Letzte Suchanfragen
Löschen

Amalfiküste Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Mt. Vesuv (Monte Vesuv)
star-5
8355
57 Touren und Aktivitäten

Über der Bucht von Neapel thront der Berg. Der Vesuv (Monte Vesuvio) brach 79 n. Chr. Aus und bedeckte Pompeji mit Asche, wodurch Teile der antiken Stadt erhalten blieben, die noch heute zu sehen sind. Der Vulkan selbst ist immer noch aktiv - der einzige aktive in Kontinentaleuropa - und gilt, obwohl er schlummert, als einer der gefährlichsten Vulkane der Welt. Trotzdem wandern viele Besucher über den Berg, um seinen berüchtigten Krater zu sehen, und werden mit atemberaubenden Ausblicken auf Pompeji, die Bucht von Neapel und die umliegende italienische Landschaft belohnt.

Mehr lesen
Ravello
star-5
1533
3 Touren und Aktivitäten

Das kleine Ravello, ein idyllisches Dorf an der Amalfiküste, hat eine lange Geschichte und ein pulsierendes kulturelles Leben. Diese malerische Stadt auf einer Klippe wurde im 6. Jahrhundert von den Römern gegründet und ist heute ein Paradies für Reisende, die sich für ihre Aussichten, Villen und Gärten interessieren. Ravello beherbergt die Villa Rufolo, in der Leuchten von Richard Wagner bis Jacqueline Kennedy zu sehen waren, und die Villa Cimbrone, die für ihren Panoramablick bekannt ist, und ist eine elegante Erholung von den Menschenmassen entlang der Küste.

Mehr lesen
Naturschutzgebiet Ferriere Valley (Riserva Statale Valle delle Ferriere)
star-5
26
1 Tour und Aktivität

Die Amalfiküste, ein Abschnitt der süditalienischen Küste, ist ein bekanntes Postkarten-perfektes Fischerdorf und bietet eine beeindruckende Landschaft, die von Wanderwegen durchzogen ist. Diejenigen im Naturschutzgebiet Ferriere Valley (Riserva Statale Valle delle Ferriere) - dicht mit Zitronenhainen, üppigen Farnen, verlassenen Mühlen und Wasserfällen - gehören zu den schönsten.

Mehr lesen
Bäder der Königin Giovanna (Bagni della Regina Giovanna)
star-5
1751

Die Bäder der Königin Giovanna (Bagni della Regina Giovanna), einer der abgelegensten und schönsten Strände an der italienischen Küste Sorrentos, liegen an den felsigen Klippen des Capo di Sorrento in der Nähe eines dramatischen Natursteinbogens und der antiken Ruinen einer römischen Villa. Dieser Küstenabschnitt und sein natürlicher Pool sind nur zu Fuß oder mit dem privaten Boot erreichbar.

Mehr lesen
Spaggia Grande Beach
star-5
3388
3 Touren und Aktivitäten

Es gibt keinen besseren Strandabschnitt in Positano, an dem Sie sich erfrischen oder an Ihrer Bräune arbeiten können als im Spiaggia Grande neben dem Hafen von Marina Grande. An diesem gut ausgestatteten Strand können Sie eine Sonnenliege und einen Sonnenschirm mieten, am Strand spazieren gehen, in einem Strandrestaurant eine Mahlzeit zu sich nehmen oder mit der Fähre zu anderen Küstenzielen oder zu den Inseln fahren.

Mehr lesen
Papiermuseum (Museo della Carta)
star-5
15
4 Touren und Aktivitäten

Amalfi war jahrhundertelang einer der wichtigsten Papierproduzenten in Europa, und wasserbetriebene Papierfabriken säumten den Fluss, der durch das Stadtzentrum fließt. Sehen Sie im Papiermuseum in einer voll funktionsfähigen historischen Mühle, wie diese genialen Mühlen funktionierten, und erfahren Sie mehr über die Geschichte und Produktion von Amalfis prestigeträchtigem Papier.

Mehr lesen
Piazza Tasso
star-5
2258
6 Touren und Aktivitäten

Die Piazza Tasso liegt rittlings auf der steilen Schlucht, die einst das Zentrum auf den Klippen von Sorrent teilte. Sie ist das pulsierende Herz eines der beliebtesten Badeorte Italiens. An diesem belebten, von Cafés gesäumten Hauptplatz kommen Einheimische und Besucher, um die Barockkirche und den Palast aus dem 18. Jahrhundert zu sehen und zu sehen.

Mehr lesen
Villa Cimbrone Gärten
star-5
133
6 Touren und Aktivitäten

Hoch über der Amalfiküste liegt die Stadt Ravello, in der sich die wunderschöne Villa Cimbrone befindet, die von schönen Gärten umgeben ist, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Villa Cimbrone stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist heute ein Hotel und ein Restaurant. Die Gärten rund um die Villa - einst ein Privathaus - sind jetzt für Besucher geöffnet, auch wenn Sie nicht im Hotel selbst übernachten. Die Gärten verdanken ihren formalen englischen Stil dem Eigentümer der Villa aus dem 20. Jahrhundert, einem Engländer, dessen Familie das Anwesen bis in die 1960er Jahre besaß.

Die Gärten verfügen über lange Gehwege, die von Bäumen, blühenden Pflanzen und Statuen gesäumt sind. Es gibt Statuen und andere Kunstwerke, die scheinbar in verschiedenen Teilen des Grundstücks versteckt sind, von denen viele von den Hauptwegen entfernt sind. Das Highlight des Anwesens ist jedoch die „Infinity Terrace“ am Ende des Hauptwegs. Dieser unglaubliche Aussichtspunkt überblickt das Meer und die Städte darunter und ragt aus dem Boden heraus, so dass es zu schweben scheint.

Mehr lesen
Kirche Santa Maria Assunta (Chiesa di Santa Maria Assunta)
star-5
998
2 Touren und Aktivitäten

Positanos fotogene Kaskade pastellfarbener Häuser ist bemerkenswert, aber eines der bemerkenswertesten Details ist die farbenfroh gekachelte Kuppel der Kirche Santa Maria Assunta (Chiesa di Santa Maria Assunta). Die von außen schöne Kirche ist auch ein architektonisches Vergnügen im Inneren und beherbergt eine byzantinische Ikone einer schwarzen Madonna und eines Kindes aus dem 12. Jahrhundert.

Mehr lesen
Dom von Ravello (Basilika Santa Maria Assunta und San Pantaleone)
star-5
531
3 Touren und Aktivitäten

Mit seiner weißen Fassade und dem einfachen Glockenturm ist der Dom von Ravello (Basilika Santa Maria Assunta und San Pantaleone) für italienische Verhältnisse bescheiden. Höhepunkte sind die beschrifteten Bronzetüren und eine bemerkenswerte Kanzel, die von sechs Marmorlöwen getragen und mit Vogel- und Drachenmosaiken geschmückt wird. In der Kapelle befindet sich auch eine Ampulle mit Blut von St. Pantaleone, die sich jedes Jahr zum Jahrestag seines Martyriums verflüssigen soll.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Amalfiküste

Mt. Faito (Monte Faito)

Mt. Faito (Monte Faito)

star-5
9

Der Berg ragt über die Landschaft Kampaniens in Süditalien. Faito (Monte Faito) - im Lattari-Gebirge - überblickt die gesamte Halbinsel Sorrent. Faito ist ein beliebtes Reiseziel im Sommer, wenn seine malerischen Wanderwege eine Pause von der Hitze und den Menschenmassen entlang der Küste bieten.

Mehr erfahren
Marina Grande

Marina Grande

star-5
2150
7 Touren und Aktivitäten

Sorrentos winziges Fischerdorf Marina Grande ist bekannt für seine farbenfrohen Holzboote, die im Hafen wippen, und die örtlichen Fischer reparieren ihre Netze immer noch von Hand, nur wenige Schritte von Sonnenanbetern am Strand entlang. Im Herzen von Marina Grande befindet sich die Kirche Sant'Anna, die dem Schutzpatron der Stadt gewidmet ist, und ein Ufer mit kleinen, familiengeführten Restaurants, die frischen mediterranen Fisch und Meeresfrüchte servieren.

Mehr erfahren
Kreuzgang von San Francesco (Chiostro di San Francesco)

Kreuzgang von San Francesco (Chiostro di San Francesco)

star-5
125
3 Touren und Aktivitäten

Der Kreuzgang von San Francesco in Sorrent (Chiostro di San Francesco) ist eine Oase der Ruhe, nur wenige Schritte von der geschäftigen zentralen Piazza Sant'Antonino entfernt. Der Kreuzgang vereint einen religiösen Komplex aus einem Kloster aus dem 7. Jahrhundert und einer spätmittelalterlichen Kirche, die beide dem heiligen Franziskus von Assisi gewidmet sind, und ist ein Prunkstück verschiedener Baustile von vorrömisch über arabisch bis mittelalterlich.

Im 14. Jahrhundert bauten Franziskanermönche aus dem Kloster ein altes Oratorium in ihre Kirche um; Es hat einige barocke Merkmale und seine einfache weiße Fassade wurde 1926 wieder aufgebaut. Im Inneren befinden sich mehrere reich verzierte Kapellen neben dem einzigen Kirchenschiff. 1992 wurde eine Bronzestatue des Heiligen Franziskus vor der Kirche aufgestellt. es ist das Werk des römischen Bildhauers Alfiero Nena.

Aber der Kreuzgang, der zur gleichen Zeit wie die Kirche gebaut wurde, ist hier der Star. Die ruhigen Gärten sind voller Bougainvillea und Weinreben, die über gewölbte Arkaden klettern, die aus weichem Tuffstein und Trümmern bestehen, die aus früheren heidnischen Tempeln stammen. Während des Sommers finden Kunstausstellungen und Konzerte vor der atemberaubenden Kulisse des Kreuzgangs statt und es ist auch einer der beliebtesten Veranstaltungsorte für Hochzeiten in Sorrent.

Ziehen Sie sich immer konservativ an, wenn Sie Kirchen in Italien besuchen. Schulter und Beine sollten bedeckt sein.

Mehr erfahren
Amalfikathedrale (Cattedrale di Sant'Andrea)

Amalfikathedrale (Cattedrale di Sant'Andrea)

star-5
2833
11 Touren und Aktivitäten

Die mit Abstand berühmteste Sehenswürdigkeit Amalfis, die Amalfikathedrale aus dem 9. Jahrhundert (Cattedrale di Sant'Andrea), verfügt über eine Theatertreppe, die vom Hauptplatz der Stadt zur darüber liegenden Fassade der Kirche führt. Klettern Sie nach oben und sehen Sie die beeindruckende Mischung aus Architekturstilen und einem weiten Blick über die Stadt.

Mehr erfahren
Tasso Theater (Teatro Tasso)

Tasso Theater (Teatro Tasso)

star-5
5

Das „Sorrento Musical“ im Tasso Theater (Teatro Tasso) zu sehen, kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, die italienische Kultur durch die Aufführung traditioneller Tänze und Lieder kennenzulernen.

Das Teatro Tasso Theater befindet sich in einem ehemaligen Kloster und in den 1920er Jahren wurde der Raum als Kino genutzt. Es war später Schauplatz von Opernaufführungen und bietet heute Platz für 500 Personen für seine beliebten „Sorrento Musical“ -Shows. Die obere Galerieebene des Theaters bietet Platz für ca. 150 Sitzplätze mit gedeckten Tischen, damit die Leute während der Show das Abendessen genießen können.

Das „Sorrento Musical“ ist eine 2-stündige Produktion (es gibt eine 10-minütige Pause) mit traditionellen Liedern, Tänzen und Kostümen von der Sorrentiner Halbinsel und anderen Teilen des nahe gelegenen Süditaliens. Sie hören bekannte Lieder wie „O Sole Mio“ und sehen den berühmten Tarantella-Tanz. Die Zuschauer können sich auch auf den Spaß einlassen, indem sie sich den Darstellern auf der Bühne anschließen, um die Tarantella zu lernen.

Das Publikum hat die Möglichkeit, rechtzeitig vor Beginn der Show zu einem Begrüßungsgetränk zu erscheinen oder - für einen vollständigeren Abend - früher zum Abendessen ins Theater zu gehen. Die Gäste sitzen an den Tischen in der Galerie des Theaters und essen, während die Musiker für Unterhaltung mit Gitarre und Mandoline sorgen.

Mehr erfahren
Basilika St. Anthony in Sorrent (Basilika di Sant'Antonino)

Basilika St. Anthony in Sorrent (Basilika di Sant'Antonino)

star-5
11
3 Touren und Aktivitäten

Die wichtigste Kirche in Sorrent, die St.-Antonius-Basilika (Basilica di Sant'Antonino), ist dem Schutzpatron der Stadt gewidmet. Besuchen Sie die Kirche während eines Stadtrundgangs, um die prächtigen Innenräume, die St. Antonius-Krypta und die Votivgaben der Seeleute zu besichtigen, die dank der Intervention dieses Heiligen, des Schutzpatrons der Schiffe, Schiffswracks überlebt haben.

Mehr erfahren
Sorrento Stiftung (Fondazione Sorrento)

Sorrento Stiftung (Fondazione Sorrento)

Die Sorrento Foundation organisiert Kunstausstellungen, literarische Lesungen, musikalische Darbietungen und andere Veranstaltungen in der eleganten Villa Fiorentino aus dem 20. Jahrhundert am Corso Italia in Sorrent. Machen Sie eine Pause von den geschäftigen Straßen und Geschäften dieses Ferienortes und genießen Sie eine der Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Mehr erfahren
Praiano

Praiano

Der kleine Praiano liegt zwischen den Superstars Positano und Amalfi an der Amalfiküste und hat es geschafft, das Gefühl eines verschlafenen Fischerdorfes zu bewahren, mit einem langsameren Tempo und einer freundlicheren Atmosphäre als seine auffälligen Nachbarn. Machen Sie es sich neben Einheimischen in einem Café oder auf der Piazza gemütlich und genießen Sie die Aussicht auf das Mittelmeer und die zeitlose Atmosphäre dieses hübschen Juwel am Meer.

Mehr erfahren
Korallenmuseum (Museo del Corallo)

Korallenmuseum (Museo del Corallo)

Dieses winzige Museum im Zentrum des malerischen Dorfes Ravello auf einer Klippe beherbergt eine kleine, aber reizvolle Sammlung von Korallenschmuck und Kunstgegenständen. Besucher können die 500-jährige Geschichte des Korallenhandwerks an der Amalfiküste und die Bedeutung der Korallen als Symbol des Glücks kennenlernen.

Mehr erfahren
Punta del Capo

Punta del Capo

Von der sorrentinischen Halbinsel in den Golf von Neapel ragt ein Felsvorsprung, der als Punta del Capo oder Capo di Sorrento bekannt ist. Es liegt etwas mehr als eine Meile westlich des Zentrums von Sorrent.

Eine der Hauptattraktionen an der Punta del Capo ist die Ruine einer römischen Villa, von der angenommen wird, dass sie einst Pollio Felice gehörte. In der Nähe befinden sich Ruinen von drei Villen, die alle aus dem 1. bis 3. Jahrhundert nach Christus stammen. Felice war ein Anhänger von Virgil und Horace.

In der Nähe befindet sich das Bagni della Regina Giovanna, ein Badebereich neben einem flachen, felsigen Bereich zum Sonnenbaden, der sich alle neben den Überresten einer anderen römischen Villa befindet. Dieser Ort hat seinen Namen von Königin Giovanna von Anjou, die im 14. Jahrhundert regelmäßig zum Baden besuchte.

In Capo di Sorrento gibt es einige Geschäfte und Restaurants, aber diese Gegend ist viel ruhiger als das Zentrum von Sorrent. Es ist möglich, von Sorrent aus zu Fuß zu gehen, obwohl der Weg entlang der Via Capo bergauf führt, wenn Sie entlang der Punta del Capo fahren. Bootstouren von Sorrent zur Erkundung der römischen Ruinen und des Bagni della Regina Giovanna sind sehr beliebt.

Mehr erfahren
Correale di Terranova Museum (Museo Correale di Terranova)

Correale di Terranova Museum (Museo Correale di Terranova)

star-5
4
1 Tour und Aktivität

Die malerische Küstenstadt Sorrent ist ein beliebter Rückzugsort vom kiesigen Neapel über die Bucht und ein idealer Ausgangspunkt, um die nahe gelegene Amalfiküste, die Inseln im Golf von Neapel und die antiken Ruinen von Pompeji und Herculaneum zu erkunden. Was viele Leute in Sorrent übersehen, ist, dass es auch Museen gibt, die einen Besuch wert sind. Das vielleicht bekannteste ist das Correale di Terranova Museum oder das Museo Correale di Terranova in italienischer Sprache.

Das Correale Museum befindet sich in einer Villa aus dem 18. Jahrhundert mit fantastischem Blick über das Wasser. Das Museum hat seinen Namen von der Familie Correale, die das Anwesen im frühen 15. Jahrhundert erhielt und der die Villa bis heute gehört. Zu sehen ist die Privatsammlung von Mitgliedern der Correale-Familie. Das Museum ist vielleicht am bekanntesten für seine Sammlung neapolitanischer Gemälde aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Weitere Teile der Sammlung im Correale di Terranova Museum sind Glas aus Murano, Kristall aus Bayern, Porzellan aus Capodimonte bei Rom und Sevres in Frankreich sowie archäologische Artefakte griechischen und römischen Ursprungs. Es gibt einige historische Möbel in der Villa, obwohl dies kein „Hausmuseum“ ist, das mit antikem Dekor ausgestattet ist. Die Villa ist von einem weitläufigen Garten umgeben, den Sie auch besuchen können.

Mehr erfahren
Li Galli (Sirenuse)

Li Galli (Sirenuse)

star-5
1812
6 Touren und Aktivitäten

Laut Folklore bewohnten einst Sirenen diese kleine Inselgruppe, die als Li Galli oder Le Sirenuse bekannt war. Aber heute sind es unerschrockene Reisende, die ihren Weg durch die ruhigen Gewässer und malerischen Küstenlandschaften zu den drei großen Landmassen dieses Archipels finden: La Castelluccia, Gallo Lungo und La Rotonda.

Gallo Lungo ist eines der beliebtesten Ziele von Li Galli, dank seiner historischen Wurzeln als Heimat eines Klosters und später eines Gefängnisses. Mitte der neunziger Jahre befand es sich in Privatbesitz von Giovanni Russo und bietet heute Deluxe-Unterkünfte für Reisende, die sich den hohen Preis leisten können. Glücklicherweise ist das ruhige Wasser, das diese ikonische Insel umgibt, für die Öffentlichkeit zugänglich, was bedeutet, dass selbst Besucher, die niemals die Küste betreten werden, beim Schwimmen zumindest einen Blick auf Gallo Lungo erhaschen können.

Mehr erfahren
Amalfi küste

Amalfi küste

star-5
15682
167 Touren und Aktivitäten

Die Amalfiküste ist eine der berühmtesten Küsten Europas. Sie ist bekannt für ihre malerische Klippenstraße, die für Postkarten perfekten Küstendörfer, das milde mediterrane Klima und die schicke Dolce Vita-Atmosphäre. Es gibt 13 Städte in diesem UNESCO-Weltkulturerbe, aber Amalfi, Positano und Ravello sind bei weitem die beliebtesten. Obwohl es einige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu besuchen gibt, sind die Hauptattraktionen der Amalfiküste die traditionelle Küche, die eleganten Einkaufsmöglichkeiten und die modische Resortatmosphäre.

Mehr erfahren
Smaragdgrotte (Grotta dello Smeraldo)

Smaragdgrotte (Grotta dello Smeraldo)

star-5
1151
11 Touren und Aktivitäten

Die Smaragdgrotte (Grotta dello Smeraldo) liegt unter der berühmten Autobahn entlang der italienischen Amalfiküste und ist eine der beliebtesten Attraktionen an diesem ikonischen Küstenabschnitt. Diese Meereshöhle wurde 1932 von einem örtlichen Fischer entdeckt und ist bekannt für das türkisfarbene Wasser, das die Höhle mit smaragdgrünem Licht füllt, wenn die Sonnenstrahlen durch einen Spalt unter der Oberfläche filtern. Es ist mit Kalkstein-Stalagmiten und Stalaktiten bedeckt, die häufiger mit Karsthöhlen im Landesinneren in Verbindung gebracht werden, und bei Reisenden nach Sorrent und an die Amalfiküste beliebt.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973