Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Auckland

Aktivitäten in  Auckland

Willkommen in Auckland

Auckland ist eine natürliche Schönheit, gesäumt von hügeligem Ackerland, dichten Regenwäldern, friedlichen Buchten, Surfstränden und Vulkangipfeln. Attraktionen, die man gesehen haben muss, wie die Auckland Art Gallery Toi o Tāmaki und das Auckland Museum, bringen die Kultur und Geschichte der Stadt der Segel in den Vordergrund, während kreative Menüs in angesagten Gegenden wie Ponsonby und Karangahape Road (“K Road“ für die Einheimischen) locken Gäste mit saisonalen Produkten und Craft-Cocktails. Waiheke Island, beliebt für seinen Wein und nur eine kurze Fahrt mit der Fähre vom zentralen Geschäftsviertel von Auckland entfernt, ist eines der Top-Aktivitäten - für Aucklander, Kiwis und internationale Reisende gleichermaßen.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Auckland

#1
Auckland Harbour Bridge

Auckland Harbour Bridge

star-52 430
Die Auckland Harbour Bridge ist ein Wahrzeichen der Skyline der Stadt. Das 8-spurige Wunderwerk der Technik verbindet die Innenstadt von Auckland mit den Vororten von North Shore. Besucher können die Brücke und die atemberaubende Aussicht auf den Waitemata-Hafen von verschiedenen Aussichtspunkten aus erleben: beim Überfahren, Klettern oder Abspringen.Mehr
#2
Waiheke Island

Waiheke Island

star-52 168
Waiheke Island liegt nur eine kurze Fahrt mit der Fähre von der Innenstadt Aucklands entfernt und bietet großartige Strände, einige der besten Boutique-Weingüter Neuseelands, eine Reihe von Kunstgalerien, malerische Wanderwege und mehrere Hektar Olivenhaine. Das ruhige Wasser der Insel - perfekt für Wassersportarten wie Schnorcheln, Kajakfahren und Stand-Up-Paddleboarding - und die entspannte Bohème-Atmosphäre im Oneroa Village ziehen das ganze Jahr über einen stetigen Besucherstrom an.Mehr
#3
Waitomo Höhlen

Waitomo Höhlen

star-52 073
Mit dramatischen Kalksteinformationen, gigantischen Stalaktiten und Stalagmiten und unterirdischen Flüssen bieten die neuseeländischen Waitomo-Höhlen Abenteuer auf Schritt und Tritt. Dieses Netzwerk von unterirdischen Höhlen ist einer der besten Orte in Neuseeland, um Glühwürmchen zu beobachten, und die glitzernden Kreaturen bieten eine magische Kulisse für die Naturwunder der Höhlen.Mehr
#4
Ein Baumhügel

Ein Baumhügel

star-5196
One Tree Hill ist eine bedeutende Maori-Siedlung im Neuseeland des 18. Jahrhunderts und nach einem längst toten Pohutukawa-Baum benannt, der allein auf der Spitze des Hügels stand. Es ist ein riesiger öffentlicher Park am Rande des Zentrums von Auckland. Genießen Sie vom Gipfel aus einen herrlichen Panoramablick auf Auckland und spazieren Sie durch die grünen Vulkangebiete.Mehr
#5
Auckland War Memorial Museum

Auckland War Memorial Museum

star-5731
Das Auckland War Memorial Museum, eines der besten Neuseelands, zeigt Tausende von Gegenständen - darunter Sammlungen der Maori und der Pazifikinsel -, die die Geschichte, Kultur und Natur des Landes widerspiegeln. In einem speziellen Kinderbereich können Kinder Tiere, Fossilien und Insekten anfassen. Der Besuch des Auckland Museum ist ein Muss, wenn Sie Zeit in Neuseelands größter Stadt verbringen.Mehr
#6
Auckland Sky Tower

Auckland Sky Tower

star-5414
Mit einer schwindelerregenden Höhe von 328 Metern ist der Auckland Sky Tower nicht nur Neuseelands höchstes Gebäude, sondern auch das höchste von Menschenhand geschaffene Bauwerk der südlichen Hemisphäre. Der Turm bietet einen unschlagbaren Blick auf die Skyline von Auckland, dessen markanter Turm von allen Ecken der Stadt aus sichtbar ist.Mehr
#7
Tiritiri Matangi Insel

Tiritiri Matangi Insel

star-51 274
Das offene Naturschutzgebiet der Insel Tiritiri Matangi widmet sich dem Schutz und der Erhaltung wieder eingeführter bedrohter und gefährdeter Reptilien wie der Tuatara und Vögeln wie der flugunfähigen Takahe. Die Insel wird streng kontrolliert, um Raubtiere fernzuhalten, die zerbrechliche Vogelarten wie die nachtaktive kleine gefleckte Kiwi jagen.Mehr
#8
Hauraki Golfinseln

Hauraki Golfinseln

star-4.51 436
Die 16 wunderschönen Inseln des Golfs von Hauraki liegen vor der Küste von Auckland und eignen sich ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Reiten, Schwimmen sowie Delfin- und Walbeobachtung. Von den Weinbergen von Waiheke über die Wanderwege von Rangitoto, die Vogelbeobachtung von Tiritiri Matangi bis zu den abgelegenen heißen Quellen von Great Barrier bietet jede der Inseln etwas Besonderes.Mehr
#9
Waitemata Hafen

Waitemata Hafen

star-51 743
Waitemata Harbour ist der wirkliche Name für das, was oft nur Auckland Harbour genannt wird. Es bedeutet "sprudelndes Wasser" in der Maori-Sprache, was ein sehr passender Name ist. Zahlreiche Inseln säumen den Hafen, und ein Tag auf dem Wasser mit Blick auf die Stadt im Hintergrund ist eine unvergessliche Art, Auckland zu erkunden.Mehr
#10
Viadukt Hafen

Viadukt Hafen

star-51 598
Egal, ob Sie eine kurze Tageskreuzfahrt vom Yachthafen aus unternehmen oder das pulsierende Nachtleben genießen, der Viaduct Harbour ist ein pulsierendes Unterhaltungszentrum direkt am Ufer von Auckland. Der Hafen ist am bekanntesten für sein Essen: Es gibt mehr als 20 Cafés, Restaurants und Bars, von denen fast alle leicht in der Fußgängerzone des Hafens zu finden sind.Mehr

Reiseideen

Top Auckland Neighborhoods

Top Auckland Neighborhoods

So verbringen Sie 3 Tage in Auckland

So verbringen Sie 3 Tage in Auckland

Top-Aktivitäten in Auckland

Auckland Urban Craft Beer Tour

Auckland Urban Craft Beer Tour

star-5
2
Ab
$ 122,49 USD
Auckland Handwerksbier Rundgang

Auckland Handwerksbier Rundgang

star-5
15
Ab
$ 107,16 USD
Flughafen Auckland zum Stadtzentrum

Flughafen Auckland zum Stadtzentrum

star-4.5
210
Ab
$ 21,62 USD
Auckland Flughafentransfers

Auckland Flughafentransfers

star-5
12
Ab
$ 68,45 USD
pro Gruppe
Mieten Sie einen Fahrer

Mieten Sie einen Fahrer

Ab
$ 252,19 USD
pro Gruppe

A local’s pocket guide to Auckland

Emma Knock

Emma is an Auckland-based writer. You’ll find her working her way through the Metro Top 50 eateries, road-tripping around the North Island, or at Piha with her wife and dog.

The first thing you should do in Auckland is...

get your bearings with a stroll around Britomart, the waterfront, and Wynyard Quarter.

A perfect Saturday in Auckland...

starts with a walk up Maungawhau / Mt. Eden (followed by cheesecake from Frasers and bookshopping at Time Out), involves a trip to Auckland Art Gallery Toi o Tāmaki, and ends with dinner and drinks on K’ Road.

One touristy thing that lives up to the hype is...

wine tasting on Waiheke—plan to hit Mudrick and Cable Bay, and book for lunch at Casita Miro (pro tip: order the croquettes).

To discover the "real" Auckland...

go to K’ Road, the city’s former red-light district and Ponsonby’s grittier cousin, where you’ll find vintage stores, art galleries, ridiculously good restaurants, LGBTQ bars, live music, and every kind of Aucklander.

For the best view of the city...

most people would say to head up Mt. Victoria in Devonport, but try the Westhaven Marina boardwalk for a different perspective.

One thing people get wrong...

is spending only one night in Auckland before flying to the South Island. You could easily fill a week—or at least a weekend—seeing the sights and checking out the city’s food scene.