Letzte Suchanfragen
Löschen
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

Wie man 1 Woche in Bali verbringt

How to Spend 1 Week in Bali

Bali ist eine tropische Insel im Herzen Indonesiens und bietet unberührte Korallen, wunderschöne Strände, weitläufige Reisfeldlandschaften und eine traditionelle hinduistische Kultur mit faszinierenden Tempeln und Dörfern. Eine Woche auf Bali, aufgeteilt zwischen Seminyak und Ubud, gibt Ihnen Zeit, einen reichen Wandteppich mit den Köstlichkeiten der Insel zu erleben. Hier ist wie.

Tage 1 bis 3: Strand, Meer und Essen Verbringen Sie Ihre ersten Tage auf Bali inmitten der Restaurants, Boutiquen und Strände von Seminyak Beach. Entdecken Sie die Freuden des balinesischen Essens und die preiswerte gehobene Küche der Region. Genießen Sie einen Sonnenuntergang am Meer. und probieren Sie Wassersportarten aus, vom Parasailing und Jetski bis zum Surfen und Tauchen.

Nehmen Sie sich Zeit, um nach Süden zum Uluwatu-Tempel auf einer Klippe zu fahren, wo die Einheimischen bei Sonnenuntergang den traditionellen Kecak (dramatischer Tanz und Gesang) und den Feuertanz aufführen und anschließend in der Jimbaran Bay ein Festmahl mit Meeresfrüchten genießen. Indonesien liegt im Herzen des Korallendreiecks, dem Epizentrum der Meeresvielfalt der Welt. Entdecken Sie also unbedingt die Freuden der Korallen, egal ob es sich um einen Schnorchelausflug zu den Inseln Nusa Penida oder Nusa Lembongan oder um einen Tauchverkoster auf der spektakulären USS handelt Liberty Wrack in Amed.

Tage 4 bis 7: Vulkane und Reisfelder Erfrischt fahren Sie landeinwärts nach Ubud, Balis spiritueller und kultureller Hauptstadt, umgeben von alten Reisterrassen. Mischen Sie sich mit grauen Makaken im Heiligtum des Heiligen Affenwaldes; Erkunden Sie den alten Wassertempel Tirta Empul. Tour Craft Dörfer wie Mas und Celuk; und perfektionieren Sie Ihren Instagram-Feed vor dem Hintergrund stürzender Wasserfälle oder gestufter Reisfelder.

Adrenalin-Junkies werden zwei charakteristische Attraktionen von Ubud nicht verpassen wollen: ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer durch Schlucht und Wald und ein Offroad-Dschungel-Quad-Erlebnis. Ein Sonnenaufgang Aufstieg des Berges. Batur, der zweithöchste Vulkan der Insel, ist ein weiteres Muss. Zum Abschluss gibt es ein Frühstück mit vulkanisch gekochten Eiern und ein entspannendes Bad in den heißen Quellen am See. Fotografen werden nach Norden zum Tempel von Pura Lempuyang wollen, wo Tore den heiligen Vulkan umrahmen. Agung und ins zentrale Hochland für atemberaubende Tempel am See wie Pura Ulun Danu Bratan.

Mehr lesen
Filter