Letzte Suchanfragen
Löschen
Bangkok Chinatown (Yaowarat)
Bangkok Chinatown (Yaowarat)

Bangkok Chinatown (Yaowarat)

Thanon Yaowarat, Samphanthawong, Bangkok

Die Grundlagen

Bangkok Chinatown umgibt die Straßen und Gassen, die von der Yaowarat Road, der Hauptstraße, abzweigen. Da sich die Gegend nach Einbruch der Dunkelheit in eine Essensstraße verwandelt, entscheiden sich viele Besucher dafür, sie auf einem Food-Rundgang zu erkunden. Diejenigen, die sich mehr für die Geschichte und das Erbe der chinesischen Einwanderer in Bangkok interessieren, können sich für eine Tagestour oder eine Wanderung entscheiden, um die buddhistischen Tempel und Märkte der Region zu besuchen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Bangkok Chinatown ist ein Muss für Feinschmecker und Erstbesucher.

  • Tragen Sie bequeme Schuhe und bereiten Sie sich auf das Gehen vor; In dieser geschäftigen Gegend gibt es viel zu sehen.

  • Die meisten Chinatown-Touren beinhalten ein bisschen Shopping, Essen und Tempelbesuche.

  • Wander- und Radtouren mit Chinatown dauern normalerweise drei bis fünf Stunden.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Chinatown erreichen Sie am einfachsten mit dem Boot. Steigen Sie am Ratchawong Pier aus und gehen Sie die Ratchawong Road entlang, bis Sie zur Sampeng Lane oder Yaowarat Road gelangen. Sie können auch am Harbour Department Pier oder am Memorial Bridge Pier aussteigen. Alternativ können Sie mit der U-Bahn zur Hua Lamphong Station am östlichen Ufer des Phadung Krung Kasem Kanals fahren.

Alle anzeigen

Reiseideen


Wann man dorthin kommt

Um das umfassendste Chinatown-Erlebnis zu erhalten, planen Sie einen Besuch bei Tag und nach Einbruch der Dunkelheit. Planen Sie, nachts hungrig anzukommen, wenn die Streetfood-Stände in vollem Gange sind. Die Nachbarschaft ist während der großen chinesischen Festivals, insbesondere des chinesischen Neujahrs (Januar oder Februar), am lebhaftesten.

Alle anzeigen

Must-Try Lebensmittel in Chinatown

Essen ist einer der Hauptgründe für einen Besuch in Chinatown. In den Fischrestaurants werden einige der frischesten Krabben und Garnelen der Stadt serviert, während Straßenverkäufer gegrillten Tintenfisch, Thai-Toast,Kway Chap (eine pfeffrige Nudelsuppe), Pad Thai und Vogelnest-Suppe zubereiten.

Alle anzeigen