Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Brisbane Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Brisbane River
star-4.5
69
30 Touren und Aktivitäten

Brisbane ist eine Stadt, die durch ihren Fluss definiert ist. Man macht hier lange Spaziergänge in der Sommerdämmerung und an den Wochenenden Picknicks am Fluss. Als Verbindungspunkt von Natur und Stadtleben ist der Brisbane River der Standort vieler der beliebtesten Attraktionen und Veranstaltungen der Stadt.

Neben nächtlichen Kajakfahrten, Flusserkundungen mit einer CityCat oder einem Abendessen auf einem der Flussfahrtschiffe, ist es hier auch beliebt, mit der Fähre den Fluss zu überqueren. Abends werden gerne die Kangaroo Point Cliffs am Ufer des Flusses bestiegen. Touristen und Einheimische begeben sich auch gerne an die Spitze der Story Bridge, essen auf der South Bank zu Abend oder entspannen bei einem Getränk am Eagle Street Pier.

Man kann auch durch die City Botanical Gardens am nördlichen Flussufer spazieren, eine Vorstellung auf der berühmten Riverstage sehen, die Events der Gallery of Modern Art genießen oder ganz einfach in Flussnähe lesen.

Mehr lesen
Story Bridge
star-4.5
11
16 Touren und Aktivitäten

Die Story Bridge ist Brisbanes Antwort auf die Harbour Bridge in Sydney. Diese denkmalgeschützte Stahlauslegerbrücke ist selbst längst eine Ikone und verbindet die nördlichen mit den südlichen Vororten Brisbanes.

Die Story Bridge wurde zwischen 1935 und 1939 erbaut und war bis Mitte der 1940er als Jubilee Bridge bekannt. So schön die Brücke aus der Ferne auch anzusehen ist, sind die „Bridge Climbs“ (seit 2005) heute das Highlight der Brücke. Ein Führer geleitet die Besucher beim Aufstieg an die Spitze der Brücke, von wo aus man eine fantastische Aussicht über die Stadt, die Moreton Bay und den im Westen gelegenen Scenic Rim hat, der sich 80 Meter aus dem Wasser erhebt. Man kann sich auch von einem der Masten der Brücke in den Captain Burke Park abseilen.

Mehr lesen
Kangaroo Point Cliffs Park
18 Touren und Aktivitäten

Auf der anderen Flussseite des CBD von Brisbane liegt der beliebte Kangaroo Point Cliffs Park, wo man einen perfekten Blick auf die Skyline der Stadt genießen kann. Die Klippen wurden Mitte des 19. Jahrhunderts durch den Bergbau geformt und sind heute ein beliebter Ort zum Klettern und Abseilen. Da der Park gleich am Fluss liegt, sind auch Kajaktouren bei Besuchern und Einheimischen sehr beliebt. Grillstellen und Wanderwege machen ihn außerdem zu einem idealen Ort für einen Familienausflug. Probieren Sie sich doch an den Klippen. Mehrere Kletter- und Abseilanbieter geben an den Felsen Unterricht. Der Park ist auch ein angesagter Platz für Zwischenstopps auf einer Stadttour. Es dauert nicht lange, das gepflegte Gelände des Parks zu durchstreifen, ein friedlicher, spaßiger und gesunder Rückzugsort mitten in Brisbane.

Mehr lesen
Lone Pine Koala Sanctuary
star-4.5
125
5 Touren und Aktivitäten

Für das typische Aussie Foto, auf dem man weiche Koalas knuddelt, muss man ins Lone Pine Koala Schutzgebiet fahren.

Hunderte Koalas leben in Lone Pine zusammen mit Wombats, Emus, Kängurus und anderen eigenartigen und wunderbaren australischen Tieren. Ein weiteres Highlight ist der Lebensraum der Schnabeltiere, ebenso wie die Fütterungen der Wallabys und Loris.

Mehr lesen
Roma Street Parkland
6 Touren und Aktivitäten

Auf einem Hügel mit Blick auf Brisbane liegt ein weitläufiger Garten, den man Roma Street Parkland nennt. Dieser subtropische Park ist von dicken Bambusbüschen, sonnigen Picknickplätzen, ruhigen Wasserstraßen und gewundenen Pfaden durch ein botanisches Paradies durchzogen.

Entstanden ist ein Rückzugsort mitten in der Stadt, der einen in eine andere Welt versetzt, dabei aber nur ein paar Minuten zu Fuß vom lebhaften Geschäftsviertel im Zentrum und dem Brisbane Transit Centre entfernt liegt.

Entworfen und realisiert wurde der Park 2001 von einem australischen Gartenpromi, dem bereits verstorbenen Colin Campbell von ABCs Gardening Australia. Er nutzte dafür einfach den ehemaligen Güterbahnhof in der Nachbarschaft. Seit seiner Eröffnung ist der Park zu einem beliebten Treffpunkt geworden, wo Veranstaltungen in einem natürlichen Amphitheater stattfinden, ebenso wie Festivals und andere Events.

Mehr lesen
Streets Beach
11 Touren und Aktivitäten

Wasser, Sand und Sonne sind nahezu überall auf der Welt eine gute Kombination. Man nehme diese drei Faktoren, schaffe einen künstlichen Strand mitten in Brisbane – und schon hat man den vielbesuchten Streets Beach.

Hierbei handelt es sich um den einzigen künstlichen innerstädtischen Strand Australiens und er verfügt über eine gechlorte Lagune, die von Sandstränden und subtropischen Pflanzen umgeben ist. Ob Jung oder Alt – dieser Ort bietet jedem etwas. Als Bonus verfügt der Streets Beach obendrein über eine Aussicht über die Wolkenkratzer sowie den Brisbane River, die Gäste daran erinnert, dass sie sich in einer Stadt und nicht auf einer tropischen Insel befinden.

Mehr lesen
Wheel of Brisbane
star-4
11
5 Touren und Aktivitäten

Bewundern Sie das funkelnde Stadtbild und die natürliche Schönheit Brisbanes aus der luftigen Höhe einer der Gondeln des Wheel of Brisbane. Dem berühmten London Eye nachempfunden, bietet das Wheel of Brisbane eine aufregende Möglichkeit, aus der Luft einen Blick auf die Stadt zu werfen.

Entdecken Sie zwischen den modernen Wolkenkratzern die historischen Gebäude, bewundern Sie den sich durch das Stadtzentrum schlängelnden Brisbane River und beobachten Sie die kraftvollen Lichter der Attraktionen Brisbanes dabei, wie sie einen Abendregenbogen entstehen lassen.

Mehr lesen
City Botanic Gardens
3 Touren und Aktivitäten

In den 1840ern eröffnet und sich vom Gardens Point am Brisbane River bis zu den Parliament Houses erstreckend, sind die City Botanic Gardens von Brisbane die älteste Grünfläche der Stadt. Die Parkanlage wurde ursprünglich 1825 von Sträflingen gepflanzt, die Nahrung für die Strafkolonie beschaffen mussten. Drei Jahre später entschied jedoch der Kolonialbotaniker Charles Fraser, dass dies der perfekte Ort für Pflanzenexperimente sei, um herauszufinden, was anzubauen sich in Australien lohnen würde. Mangos, Ingwer, Tamarinde und Mahagonibäume wurden gepflanzt – sogar Zucker stellte man hier her.

Ehemals als Brisbane Botanic Gardens bekannt, liegen die City Botanic Gardens an der Alice bzw. der George Street. Voller seltener und ungewöhnlicher Blumen und Pflanzen (Palmfarne, Palmen, Feigenbäumen und Bambus), erstreckt sich die Anlage über fast 9 Hektar und ist für ihre gemütlichen Wiesen sowie die schmucken Teiche beliebt.

Mehr lesen
Mt. Coot-tha
star-4
8
12 Touren und Aktivitäten

Der im Westen über der Stadt thronende Mount Coot-tha ist nicht nur ein natürlicher Aussichtspunkt, sondern auch ein Zufluchtsort für jene, die der Stadt überdrüssig sind. Das Panorama ist legendär: neben Brisbane kann man von hier den Verlauf des Brisbane River sehen, und des Weiteren reicht die Aussicht bis nach Moreton Bay und zu den sich am Horizont abzeichnenden Glass House Mountains. Am Fuße des Bergs sorgen die üppigen Brisbane Botanic Gardens für kräftiges Grün.

Der Aussichtspunkt ist von wuchernden Büschen und Parklandschaften umgeben. Die Einheimischen veranstalten hier Familienpicknicks oder folgen den Wanderwegen zu den Wasserfällen und Aussichtspunkten. Durch antike Stätten zieht sich der Aboriginal Art Trail und am Wochenende wimmelt es vor Radfahrern, die die gewundenen Straßen für sich entdeckt haben.

Sehen Sie die Lichter der Stadt funkeln, genießen Sie in einem Café ein entspanntes Mittagessen oder dinieren Sie im Summit Restaurant.

Mehr lesen
Newstead House
star-4.5
2
4 Touren und Aktivitäten

Newstead House, Brisbanes ältestes Kolonialwohnhaus, wurde 1846 für die schottischen Siedler Patrick und Catherine Leslie erbaut und ist auch heute noch eines der bekanntesten denkmalgeschützten Gebäude der Stadt. Das historische Haus liegt am Ufer des Brisbane River und beherbergt heute ein Museum im wunderschön erhaltenen, spätviktorianischen Stil.

Besucher reisen in die Vergangenheit, während sie Newstead House besichtigen, die große Sammlung alter Möbel bewundern und einzigartige Artefakte wie eine Signalkanone, die Pfeife von Sir Thomas Brisbane und ein Modell der HMS Beagle bestaunen, auf dem der ehemalige Hausbewohner, ein Kapitän der königlichen Marine, John Wickham segelte. Im Haus finden zahlreiche Veranstaltungen und Bildungsprogramme statt, darunter die Gelegenheit, im viktorianischen Stil zu kochen, zu waschen und Spiele zu spielen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Brisbane

Brisbane City Hall

Brisbane City Hall

4 Touren und Aktivitäten

Bewundern sie in der Brisbane City Hall historischen Glamour und den Stolz der Bürger. Das Bauwerk entstand zwischen 1920 und 1930 und wurde 2013 nach einer $215 Millionen teuren Renovierung wiedereröffnet.

Neben dem King George Square nahe der Queen Street Mall gelegen, befindet sich die altehrwürdige Brisbane City Hall im Herzen der Stadt und dient als Zentrum für Gesellschaft, Kultur und Regierung. Neben kulturellen Veranstaltungen und gesellschaftlichen Ereignissen findet man hier auch die Büros von Brisbanes Oberbürgermeister, des stellvertretenden Bürgermeisters und der Stadträte. Ferner beherbergt das Gebäude das erstklassige Museum of Brisbane. Das absolute Juwel der City Hall ist jedoch das faszinierende runde Auditorium, das beeindruckende korinthische Riffelpfeiler, eine Kuppel, eine 1892 gebaute Orgel, eine renovierte Besuchergalerie und einen goldenen Eingang zu bieten hat.

Mehr erfahren
Queensland Art Gallery

Queensland Art Gallery

3 Touren und Aktivitäten

Die Queensland Art Gallery mit über 16.000 Werken aus dem 19. Jahrhundert bis zum heutigen Tag ist eine der führenden Kunstinstitutionen Australiens und ein Muss für Kunstliebhaber, die Brisbane besuchen. Die Galerie ist auf zwei Standorte aufgeteilt, die Queensland Art Gallery (QAG), die 1982 eröffnet wurde, und die Gallery of Modern Art (GOMA) mit ihrer Glasfassade aus dem Jahr 2006. Die benachbarten Museen bilden das Zentrum des South Bank Cultural Precinct von Brisbane.

Die riesige permanente Sammlung der Galerie zeigt Werke aus aller Welt mit besonderem Fokus auf zeitgenössischen Werken aus dem asiatischen Pazifikraum. Zu den Highlights gehören Werke australischer Künstler wie Arthur Boyd, William Dobell und George Lambert, eine umfassende Sammlung indigener, australischer Kunst und ein engagiertes Kinderkunstzentrum. Hinzu kommen ein Kino, mehrere temporäre Ausstellungsräume, Souvenirläden und ein Café-Restaurant.

Mehr erfahren
Queensland Cultural Centre

Queensland Cultural Centre

star-4.5
5
3 Touren und Aktivitäten

Brisbanes kulturelles Zentrum befindet sich gegenüber dem Stadtzentrum auf der South Bank am Brisbane River.

Der Höhepunkt des Queensland Cultural Centre ist die beeindruckende Gallery of Modern Art (GoMA), die ein Programm aus festen und Gastausstellungen bietet. Sie ist die größte Galerie für zeitgenössische Kunst Australiens und beleuchtet auch Theater und Film.

In einem anderen Gebäude befindet sich die Queensland Art Gallery und ihre Sammlung australischer und internationaler Kunst. Das Queensland Museum-South Bank dokumentiert das sich über die Jahrhunderte verändernde Gesicht Brisbanes und Queenslands: hier befasst man sich neben Kultur und Geschichte auch mit Flora und Fauna.

Ebenso in diesem Kunstknotenpunkt finden Sie die State Library of Queensland, das Queensland Performing Arts Centre sowie die Queensland Theatre Company.

Mehr erfahren
Customs House

Customs House

star-4.5
2
3 Touren und Aktivitäten

Mit seiner auffälligen, grünen Kuppel und Säulengangfassade am Fluss sticht das Customs House von Brisbane als eines der berühmtesten, denkmalgeschützten Gebäude der Stadt hervor. Das Customs House geht auf das Jahr 1889 zurück und diente einst dazu, die Zollangelegenheiten importierter Güter im Hafen von Brisbane zu regeln. Heute wird das historische Gebäude aber von der University of Queensland betrieben und ist besonders als glamouröser Ballsaal und Veranstaltungsraum bekannt.

Das architektonische Juwel ist außerdem für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass Besucher durch das Gebäude streifen, die Stuartholme-Behan Ausstellung über australische Kunst besichtigen und die Sammlung an Artefakten und Erinnerungsstücken bestaunen können. Mit dazu gehört auch ein Restaurant mit Terrasse, die einen tollen Blick über den Brisbane River und die Story Bridge bietet.

Mehr erfahren
Museum of Brisbane

Museum of Brisbane

2 Touren und Aktivitäten

Im dritten Stockwerk der Brisbane City Hall bietet das Museum of Brisbane Besuchern einen Einblick in die Pioniervergangenheit der Stadt. Bevor sie Hauptstadt von Queensland und eine der größten Metropolen Australiens wurde, galt sie als verstaubte Hinterlüandstadt am Fluss mit kühnen Pionieren, die ihr Glück in einem Gebiet suchten, das bisher nur w´´ü9enige Abendländler betreten hatten. Viele der Ausstellungen wechseln regelmäßig, doch besonders beliebt sind diejenigen, die sich mit der engen Verbindung der Einwohner mit dem Fluss sowi den Geschichten der Soldaten und derjenigen, die diese im 1. Weltkrieg zurückließen, beschäftigen. Sehen Sie, wie Brisbane zu einer modernen, schnelllebigen Stadt wurde und sich gleichzeitig seine Wurzeln mit der gehörigen Skurrilität Queenslands erhalten hat. Andere Ausstellungen drehen sich um die Werke regionaler Künstler aus Brisbane und allgemein ist das Museum of Brisbane mit seinem kostenlosen Eintritt definitiv einer der besten Stopps für wissbegierige Besucher mit kleinem Budget.

Mehr erfahren
Queensland Museum

Queensland Museum

star-4.5
5
2 Touren und Aktivitäten

Im Herzen des Cultural Centre Viertels von Brisbane steht das Queensland Museum, ein reichhaltiger und sich stets weiter entwickelnder Ausstellungsraum für Kunst und Kultur, der mehr als 150 Jahre des Sammelns und Ausstellens in Queensland sowie die globale Kultur durch erstklassige Sammlungen zelebriert.

Neben wechselnden Ausstellungen und der permanenten Kollektion beherbergt das Queensland Museum auch das Sciencentre, eine beliebte Attraktion bei Familien und Schulklassen.

Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie das Museum am Flussufer besichtigen. Schauen Sie bei den Brunnen und Skulpturen im Park vorbei und genießen Sie eine Pause in den zwei Museumscafés.

Mehr erfahren
Eagle Street Pier

Eagle Street Pier

2 Touren und Aktivitäten

Der leuchtend moderne Eagle Street Pier ist das Geschäfts- und Unterhaltungsviertel am Fluss in Brisbane City. Unterhalb der Glasfassaden von Anwaltskanzleien und Geschäftsbüros mit Blick auf den Brisbane River befinden sich viele der beliebtesten Bars und Restaurants der Stadt.

Zu den Highlights am Eagle Street Pier gehören Jade Budda für Cocktails, das Bavarian Bier Café für herzhaftere Gelüste und Matt Moran‘s ARIA für die feine Küche. Besonders am Freitagabend ist die Gegend beliebt, dann wandelt die Wochenendatmosphäre das ruhige Flussufer zu einem weltoffenen Hot Spot um.

Jeden Sonntag zwischen 8 und 15 Uhr findet am Eagle Street Pier ein Markt für Wochenendausflügler statt, die an den Ständen nach Kleidung, Kunst, Schmuck und Geschenken suchen.

Mehr erfahren
Queensland Maritime Museum

Queensland Maritime Museum

1 Tour und Aktivität

Australien gilt zwar allgemein als Kontinent, eigentlich ist es aber eine riesige Insel, also ergibt es Sinn, dass die Geschichten des Meeres eng mit Australien selbst verbunden sind. Hier, im Queensland Maritime Museum am Ufer des Brisbane River, erfahren Sie mehr über die tausenden verschiedenen Schiffe, die am Great Barrier Riff zerschellten, und besichtigen die Diamantina, eine Flussfregatte aus dem 2. Weltkrieg, das letzte verbliebene Boot seiner Art auf der ganzen Welt. Lauschen Sie den Geschichten seiner Zeit auf dem Pazifik, erleben Sie die unwahrscheinlich engen Kajüten und sitzen Sie dort, wo die japanischen Segler die Kapitulationspapiere an Bord unterschrieben. Zurück an Land im Inneren des Museums können Sie Ausstellungen über Marineschiffe, Leuchttürme und nautische Ausrüstungen besuchen oder die Ausstellung der Happy II bestaunen, eines der kleinsten Schiffe, das jemals erfolgreich den Pazifik überquert hat.

Mehr erfahren
Queen Street Mall

Queen Street Mall

Die Queen Street Mall ist das pulsierende Einzelhandelszentrum von Brisbane, welches das Geschäftsviertel mit der Queen Plaza, dem Wintergarden und dem Myer Centre verbindet. Darüber hinaus findet man hier traditionelle Einkaufspassagen, Restaurants und Live-Unterhaltung. Eine Mischung aus großen internationalen Marken und hochwertigen einheimischen Unternehmen sorgt in der Queen Street Mall für eine Balance aus Stil und Charme.

Als das sauberste Einkaufszentrum Australiens bekannt, ist die Queen Street Mall ein gesellschaftlicher Treffpunkt, der eine Plattform für Straßenmusiker, Gemeindegruppen, Kunstveranstaltungen sowie lokale als auch internationale Musiker bietet.

Die Touristeninformation, nahe dem Edward Street-Ende der Queen Street Mall, hält für Besucher Karten-, Ticket-, Tourismus- und Einkaufsinformationen bereit.

Mehr erfahren
Suncorp Stadium (Lang Park)

Suncorp Stadion

2 Touren und Aktivitäten

Brisbanes berühmtes Suncorp Stadion ist die Heimat der Brisbane Broncos Rugby League, der Queensland Red Rugby Union und der Brisbane Roar Soccer und veranstaltet nationale und internationale Sportevents und Konzerte. Die hochmoderne Arena, ehemals Lang Park, liegt im zentralen Stadtteil Milton und kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken.

Mehr als 52.500 Menschen finden hier Platz und auf sieben Hektar verwandelt sich das Suncorp Stadion an Spieltagen von einer widerhallenden Muschel in einen pulsierenden Unterhaltungsort. Halten Sie nach der berühmten Bronzestatue des aus Queensland stammenden Sportlers Wally Lewis vor dem Stadion Ausschau.

Mehr erfahren
Commissariat Store Museum

Commissariat Store

Der Commissariat Store in Brisbane geht auf das Jahr 1829 zurück und ist eines von nur zwei noch bestehenden Gebäuden der Sträflingsvergangenheit Queenslands. In nur vier Monaten wurde der Commissariat Store von rückfälligen Sträflingen gebaut, die als zusätzliche Bestrafung in das Moreton Bay Penal Settlement in Queensland geschickt wurden, und diente ursprünglich als Lagerhaus für die Regieurng. Umgeben von glänzenden Wolkenkratzern im Central Business District gilt der Commissariat Store heute als Geburtsort von Brisbane, der den Anfang der europäischen Siedler in Australien kennzeichnet.

Der Commissariat Store, der am Fluss an der Queens Wharf Road steht, ist ein Museum, das von der Royal Historical Society of Queensland betrieben wird. Hier lernt man mehr über das Leben in der Strafkolonie und bestaunt Objekte aus der damaligen Zeit. Man sieht sogar ein kleines Glasgefäß mit den Resten der Fingerspitzen eines Gefangenen.

Mehr erfahren
Moreton Island

Moreton Island

star-4.5
2
13 Touren und Aktivitäten
Die Moretoninsel in der Nähe von Brisbane ist eine friedvolle Oase, die sich ideal für Tages- und Wochenendausflüge eignet. Mehr als 90 Prozent der Insel sind als Nationalpark unter Schutz gestellt, und die Strände und Wanderwege sind nur zu Fuß oder mit dem Geländewagen erreichbar. Besucher haben Gelegenheit, sich auf unberührten Stränden zu entspannen, beim Schwimmen die Unterwasserwelt zu erkunden, entlang der beeindruckenden Schiffswracks zu tauchen oder im Geländewagen über die Sanddünen zu sausen.
Mehr erfahren
South Bank

South Bank

star-4
8
4 Touren und Aktivitäten

South Bank erstreckt sich an den südlichen Ufern des Brisbane River in der Hauptstadt von Queensland. Das Viertel wartet mit üppigen Parklandschaften, Restaurants, Cafés und Bars etc. auf. Nicht nur Jogger und Radfahrer zieht es zu den am Flussufer gelegenen Promenaden, auch Spaziergänger werden mit einem fantastischen Ausblick belohnt.

South Bank ist der perfekte Ort zum Entspannen im Freien. Die Parks und Gärten sind eine Mischung aus offenen Plätzen, Regenwald, Wasser- und Graslandschaften. Hauptanziehungspunkt ist dabei die Flusspromenade mit ihrer von Bougainvilleen bewachsenen Laube, der nepalesischen Friedenspagode, dem Open-Air-Amphitheater auf der Courier Mail Piazza und den vielen Einzelhandelsgeschäften.

Der Streets Beach ist der beliebteste Ort an der South Bank. Dieser 3 km2 große, in einer großen Lagune künstlich geschaffene Strand wird ergänzt durch steinige Bachläufe und exotische Bepflanzung, die mitten in der Stadt Brisbane eine Minioase schaffen.

Mehr erfahren
North Stradbroke Island (Straddie)

Stradbroke Island

star-5
61
4 Touren und Aktivitäten

North Stradbroke Island, von den Einheimischen liebevoll „Straddie“ genannt, ist ein entspanntes Ausflugsziel von Brisbane aus. Die pittoreske Insel ist die beliebteste in der Moreton Bay, gesäumt von weißen Sandstränden an ihrer Ostküste und mit zahlreichen Süßwasserseen in ihrem Inneren.

Die ersten Einwohner der Insel kamen vor rund 40.000 Jahren her und heute dient die Insel als Zuhause der Mitglieder von drei Aboriginee Stämmen. Bevor Sie sich auf Erkundungstour begeben, sollten Sie etwas mehr über die lange Geschichte der Insel erfahren, zum Beispiel im Historischen Museum von North Stradbroke Island.

Neben dem Museum dreht sich auf Straddie alles um Mutter Natur. Entlang der Küste kann man Delfine, Mantarochen, Meeresschildkröten und Buckelwale beobachten und wer aktiv bleiben will, kann tauchen, surfen, sandboarden, Seekajak fahren oder eine Tour mit dem Geländewagen ins Zentrum der Insel unternehmen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973