Letzte Suchanfragen
Löschen
Die Bäder
Die Bäder

Die Bäder

Freier Eintritt
The Baths, Virgin Gorda

Die Grundlagen

Wenn Sie ein Geologie-Fan sind, werden Sie feststellen, dass die Felsbrocken am Strand Indikatoren für den vulkanischen Ursprung der Insel sind. Die Höhlen wurden aus geschmolzenem Gestein gebildet, das sich langsam zu einer Granitschicht abkühlte, die schließlich in Blöcke zerbrach, die in die Felsbrocken verwittert waren, die Sie heute sehen.

Reisende, die auf Saint John oder Saint Thomas übernachten, können ganztägige Bootsfahrten nach Virgin Gorda (der drittgrößten Insel des Archipels) buchen, einschließlich eines Bades in den Bädern. Halbtages- und Ganztages-Charterflüge sind ebenfalls möglich.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die Bäder haben einen nominalen Eintrittspreis.

  • Zu den Annehmlichkeiten zählen Toiletten, Schließfächer und ein Erfrischungsstand.

  • Das flache Wasser der Devil's Bay eignet sich perfekt zum leichten Schnorcheln.

  • Wasserschuhe werden empfohlen, da die Granitblöcke rutschig sein können.

  • Sie können Schwämme und Korallen im Wasser entdecken.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Haupteingang der Bäder befindet sich am südlichen Ende von Virgin Gorda. Um dorthin zu gelangen, fahren Sie von Spanish Town aus auf der ausgeschilderten Straße nach Westen. Parkplätze stehen am Restaurant Top of the Baths zur Verfügung. Alternativ können Sie eine direkte Fähre von Saint Thomas nach Virgin Gorda nehmen. Das Gelände ist auch über Wasserwege erreichbar, die über die Devil's Bay erreicht werden.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Wenn Sie weniger Menschenmassen haben, gehen Sie gegen 8 Uhr morgens in die Bäder oder warten Sie bis später am Tag. Während der Wintermonate wird das Schwimmen in Devil's Bay aufgrund der starken Strömungen nicht empfohlen. Die Hauptzeit der Britischen Jungferninseln für Hurrikane und tropische Stürme ist von Anfang August bis Ende Oktober. Wenn Sie einen Besuch planen, sollten Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Alle anzeigen

Jungfrau Gorda

Aufgrund ihres geschwungenen Umrisses erinnerte die Insel Virgin Gorda Christopher Columbus Berichten zufolge an eine liegende Frau (oder „Fat Virgin“). Und obwohl die Bäder die Hauptattraktion sind, bietet die Insel auch weiße Sandstrände in Savannah Bay, Pond Bay, Mahoe Bay und Spring Bay. Wandern Sie zum Aussichtspunkt der Insel, dem Gorda Peak, und genießen Sie vom Aussichtsturm aus einen Panoramablick auf die umliegenden Inseln.

Alle anzeigen