Letzte Suchanfragen
Löschen

Zentralkroatien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Trakoscan Burg
star-5
80
1 Tour und Aktivität

Die Burg Trakošćan liegt vor der Kulisse von Weinbergen und üppigen Wäldern in Zagorje, nur eine Stunde nördlich von Zagreb. Sie ist Kroatiens am besten erhaltene und meistbesuchte mittelalterliche Burg und somit ein beliebter Tagesausflug von der Hauptstadt aus. Die großartige gotische Festung stammt aus dem 13. Jahrhundert, aber ein Großteil ihres heutigen Aussehens ist auf Restaurierungen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zurückzuführen. Die aus gelbem Stein geformten Zinnen des Schlosses, die dramatische Zugbrücke und die rot überdachten Türme bilden ein märchenhaftes Element, während das atemberaubende 215 Hektar große Gelände eine romantische Landschaft mit Gärten im englischen Stil und hübschen Gehwegen rund um einen von Bäumen gesäumten Garten bietet See.

Das Schloss war bis 1944 im Besitz der Familie Drašković und ist heute Eigentum des Staates. Es wurde 1950 als Museum wiedereröffnet und entwickelte sich schnell zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen der Region. Die drei Stockwerke des Schlosses sind makellos restauriert und im Stil der Epoche restauriert. Sie zeigen eine Mischung aus Neorenaissance-, Gotik- und Barockdesign mit vielen originalen Möbeln und Kunstwerken, die die Draškovićs im Laufe der Jahre angehäuft haben. Weitere Höhepunkte sind die unheimlichen unterirdischen Kerker des Schlosses, eine riesige Sammlung von Schusswaffen und Waffen aus dem 15. bis 19. Jahrhundert sowie das Arbeitszimmer der Malerin Julijana Erdödy.

Mehr lesen
Varazdin

Varaždin ist die einstige Hauptstadt Kroatiens aus dem 18. Jahrhundert und liegt strategisch günstig an der Drau in der Nähe der slowenischen und ungarischen Grenze. Die lebhafte Barockstadt ist ein beliebtes Ausflugsziel in Zagreb und ein charmantes Beispiel für eine traditionelle kroatische Siedlung, die für ihre exquisite Architektur bekannt ist. Varaždin ist auch bekannt für seine langjährige Verbundenheit mit den Künsten, die durch das 10-tägige Open-Air-Kunstfestival im August und die prestigeträchtigen Varazdin-Barockabende im September gezeigt wird.

Das visuelle Highlight von Varaždin ist die Reihe sorgfältig restaurierter Barockgebäude, von denen viele auf die Regierungszeit der Stadt als Hauptstadt zurückgehen und der Stadt den Spitznamen "Little Vienna" einbrachten. Das markante Rathaus aus dem 16. Jahrhundert, flankiert von uniformierten Grenadieren; der Predigtpalast im Rokokostil, in dem sich heute die Galerie der alten und zeitgenössischen Meister befindet; und die pastellfarbenen Fassaden, die den zentralen Platz von Kralja Tomislava säumen, sind allesamt bemerkenswerte Wahrzeichen. Die Hauptattraktion ist jedoch die phantasievolle Festung Stari Grad aus dem 14. Jahrhundert, in der sich heute das Stadtmuseum befindet.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973