Letzte Suchanfragen
Löschen

Champagne Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Abtei von Saint-Remi (Abbaye Saint-Rémi)
1 Tour und Aktivität

Die malerische Abtei Saint-Remi (Abbaye Saint-Rémi) - auch als Saint-Remi-Basilika (Basilique Saint-Rémi) bekannt - wurde im 6. Jahrhundert gegründet und bietet Reisenden einen klassischen Vorgeschmack auf die französische religiöse Architektur. Zwei hoch aufragende Steintürme bilden einen königlichen Eingang, der durch ein rundes Glasfenster aus Hunderten von Jahren gekennzeichnet ist. Reisende finden in dieser spirituellen Oase eine Sammlung von Wandteppichen aus dem 16. Jahrhundert, die das Leben des Heiligen Remi darstellen und eine entspannende Flucht aus dem Chaos der Stadt bieten.

Besucher lieben das ruhige, geräumige Interieur und sind sich einig, dass die Abtei von Saint-Remi (Abbaye Saint-Rémi) nie überfüllt zu sein scheint. Reisende können die kahlen Hallen und beeindruckenden Altäre erkunden, während sie etwas über die Zerstörung der Abtei während des Ersten Weltkriegs sowie über Restaurierungsarbeiten erfahren, um das Gebäude wieder in seinen ursprünglichen römisch-gotischen Glanz zu versetzen.

Mehr lesen
Champagner Mercier
star-5
7

Champagne Mercier zählt zu den beliebtesten Champagnerhäusern der Region, und die Familienmarke produziert seit 1858 sprudelnde Qualität. Die historischen Keller in Epernay wurden 1869 eröffnet und bieten den Besuchern jetzt die Möglichkeit, nicht nur den legendären Champagner zu probieren, sondern auch Erfahren Sie mehr über die jahrelange Tradition und Innovation, die den Champagnerherstellungsprozess geprägt haben.

Mit einem Panoramaaufzug steigen Sie in einen Minizug und erkunden das Labyrinth von 47 Tunneln, in denen sich die Champagnerkeller befinden, eine beeindruckende 18 Kilometer lange Kreidehöhle, die 30 Meter unter der Erde liegt und mit Kunstwerken des Bildhauers Gustave Navlet verziert ist. Weitere Höhepunkte eines Besuchs sind die Besichtigung des Mercier Cask, des größten Weinfasses der Welt, und natürlich der Besuch des Verkostungsraums, in dem die Gäste verschiedene Champagnermischungen und Jahrgänge probieren können, die im hauseigenen Geschäft erhältlich sind.

Mehr lesen
Kathedrale Notre Dame von Reims (Kathedrale Notre-Dame de Reims)
star-5
1567
1 Tour und Aktivität

Die Kathedrale von Reims, eines der größten gotischen Meisterwerke Frankreichs, stammt aus dem 13. Jahrhundert und wird als Krönungsstätte vieler französischer Könige geheiligt. Das UNESCO-Weltkulturerbe - erkennbar an seinen Doppelglockentürmen und dem rosafarbenen Buntglasfenster - wurde im Ersten Weltkrieg beschossen, wurde aber seitdem in seinem früheren Glanz wiederhergestellt.

Mehr lesen
Champagnerkeller von Moët & Chandon (Les Caves Moët & Chandon)
star-5
548
1 Tour und Aktivität

Die Champagnermarke Moët & Chandon war einst ein Favorit von König Ludwig XV. Und ist bis heute toastwürdig. Jährlich werden rund 30 Millionen Flaschen produziert. Besuchen Sie den Hauptsitz der Marke in Epernay, Frankreich, und besichtigen Sie die riesigen Champagnerkeller von Moët & Chandon (Les Caves Moët & Chandon), erfahren Sie, wie Champagner hergestellt wird, und probieren Sie eine Auswahl von Moët & Chandon-Produkten.

Mehr lesen
Hautvillers
star-5
1130
1 Tour und Aktivität

Nördlich des beliebten Épernay scheint Hautvillers zunächst nur ein weiteres Dorf auf dem Land zu sein. Aber für echte Champagnerfans ist es ein Pilgerziel geworden. Das ist, weil es der Geburtsort der Champagne ist! In der Abtei Saint-Pierre der Stadt hat Dom Pérignon zuerst das sprudelnde Elixier hergestellt. Heute ist er in der Abtei begraben, die jetzt Moët & Chandon gehört.

Hautvillers bietet jedoch mehr als nur diese historische Tatsache. Ein Spaziergang durch die Straßen zeigt die skurrilen eisernen Zeichen, die jedes öffentliche oder kommerzielle Gebäude zieren und was darin liegt. Und es gibt Weinproben im Au 36, charmante Restaurants und viele Aktivitäten in der Nähe. Das Motto von Hautvillers lautet „Entre Vignes et Forêts“ und bedeutet zwischen den Weinbergen und dem Wald - der perfekte Ort, um die Magie dieser grünen Region zu entdecken.

Mehr lesen
Pommery Champagner (Domaine Pommery)
star-5
9

Pommery Champagne (Domaine Pommery) wurde 1858 von Alexandre Louis Pommery und Narcisse Greno gegründet und war einst eher für seinen Wollhandel als für seinen sprudelnden Handel bekannt. Heute ist dieses massive Haus jedoch einer der größten Produzenten des beliebten Festgetränks in der Champagne und ein Ziel für Reisende, die in derselben Umgebung, in der es hergestellt wird, funkelnde Gläser probieren möchten.

Besucher können das Netzwerk der Kreidegruben unter der Stadt Reims besichtigen, in dem mehr als 20 Millionen Flaschen Champagner in einer natürlichen, temperaturgesteuerten Umgebung gelagert werden. Zu den geführten Touren gehören ein Rundgang durch das Gelände, ein Besuch der Keller und eine ausführliche Erklärung, wie dieses Lieblingsgetränk hergestellt, abgefüllt und verteilt wird.

Mehr lesen
Leuchtturm von Verzenay (Phare de Verzenay)
star-5
45
1 Tour und Aktivität

Der Verzenay Lighthouse, ein Wahrzeichen mitten in der hügeligen Champagne und umgeben von endlosen Weinreben und nicht vom Meer, war die Idee von Joseph Goulet, einem Champagnerproduzenten, der seine Marke bekannt machen wollte. Der 1909 erbaute Leuchtturm steht hoch am Mt. Rizon und hatte ursprünglich ein Restaurant und einen Nachtclub an seiner Basis.

Aufgrund seiner Nähe zur Front wurde der Leuchtturm im Ersten Weltkrieg als Aussichtsturm genutzt und verfiel danach. Die Bewohner des Grand Cru-Dorfes Verzenay kauften das Gebäude 1987 zurück und restaurierten es im Laufe des nächsten Jahrzehnts langsam. 1999 wurde dort das unterhaltsame und informative Multimedia-Musée de la Vigne (Weinmuseum) eröffnet, das den jährlichen Zyklus der Champagnerproduktion mit interaktiven Displays, Touchscreens und Filmen beschreibt. Erst 10 Jahre später wurde die Wendeltreppe im Inneren des Leuchtturms wieder aufgebaut. Heute können Besucher erneut 25 m nach oben klettern, um einen Blick über die weltberühmten Weinberge der Champagne zu erhalten. Nach dem 102-stufigen Aufstieg ist die Verkostungsbar ein willkommener Anblick mit ständig wechselnden Champagner-Gästen. Ein Zwischenstopp zum Verzenay Lighthouse kann mit renommierten Champagnerhäusern wie Moët et Chandon und Taittinger kombiniert werden sowie Reims und Epernay entlang der Route de Champagne besucht werden.

Mehr lesen
Nigloland

Erleben Sie Ihren Nervenkitzel in einem der beliebtesten Themenparks Frankreichs, Nigloland, der Fahrgeschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten für Besucher jeden Alters bietet - von Achterbahnen über Tierfahrten mit Tiermotiven bis hin zu Puppenspielen mit dem Igelmaskottchen des Themenparks.

Mehr lesen
Epernay
star-5
1039
3 Touren und Aktivitäten

Die historische Stadt Epernay liegt an der Marne inmitten der mit Weinreben bewachsenen Hügel der Champagne und ist stolz auf ihren Titel als Champagnerhauptstadt Frankreichs. Epernay beherbergt viele der renommiertesten Champagnerhäuser der Region und ist ein Muss für Weinliebhaber, die das Beste Frankreichs probieren möchten.

Mehr lesen
Kathedrale Sens (Kathedrale Saint-Etienne de Sens)

Die Kathedrale von Sens (Cathédrale Saint-Etienne de Sens) ist eines der ältesten gotischen Gebäude Frankreichs und war einst eines der bedeutendsten des Landes. Ludwig IX. Heiratete hier 1234. Ihre kunstvoll verzierte Fassade und exquisite Glasfenster machen es zur unbestrittenen Hauptattraktion von Sens.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Champagne

Tau-Palast (Palais du Tau)

Tau-Palast (Palais du Tau)

star-4.5
1155
1 Tour und Aktivität

Der Tau-Palast (Palais du Tau) verdankt seinen entschieden unfranzösischen Namen seinem Grundriss, der dem Buchstaben "T." ähnelt. Die ursprüngliche Struktur des Ortes war eine römische Villa aus dem 6. Jahrhundert, die später zu einem karolingischen Palast wurde. Sein heutiger Spitzname blieb nach 1131 erhalten, obwohl dieses Gebäude Anfang des 16. Jahrhunderts dem gotischen Design und 1671 seiner jetzigen barocken Inkarnation Platz machte.

Vor ihrer Krönung in Nortre Dame von Reims blieben die Könige von Frankreich im Palast. Nach den Zeremonien kehrten sie zu einer Feier zurück, die zuletzt 1825 stattfand.

Im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts beherbergte der Palast von Tau das Musée de l'Œuvre, eine Sammlung von Statuen, Wandteppichen und Reliquien aus der Kathedrale von Reims. Der Palast ist sowohl ein nationales Denkmal als auch ein UNESCO-Weltkulturerbe, das 1991 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Museumsbesichtigungen zeigen die königlichen Gemächer sowie bestimmte Antiquitäten aus der Schatzkammer der Kathedrale.

Mehr erfahren
Troyes

Troyes

star-5
10
1 Tour und Aktivität

Ein Spaziergang durch Troyes bringt Sie mit seiner Kombination aus Holzgebäuden, gepflasterten Gassen und gotischen Kirchen zurück ins mittelalterliche Frankreich. Versteckt im Süden der Champagne ist die stimmungsvolle Altstadt bekannt für ihre Kunstgalerien, markante Architektur und traditionelle Handwerksbetriebe.

Mehr erfahren
Taittinger Champagnerhaus (Maison de Champagne Taittinger)

Taittinger Champagnerhaus (Maison de Champagne Taittinger)

star-4.5
245
1 Tour und Aktivität

Taittinger ist eines der wenigen Champagnerhäuser in Reims, das seine Unabhängigkeit bewahrt hat. Es ist ein beliebter Zwischenstopp für sprudelnde Enthusiasten. Das familiengeführte Weingut stammt aus dem Jahr 1734 und lagert und altert seine Champagner in Chaulk-Gewölben aus der Römerzeit.

Mehr erfahren
Haus der Mumie (Maison Mumm)

Haus der Mumie (Maison Mumm)

star-4.5
1167

GH Mumm & Cie wurde 1827 gegründet und ist eines der größten und angesehensten Champagnerhäuser der Welt. Es ist ein beliebtes Ziel für Önophile, die mehr über Frankreichs Weltklasse-Sekt erfahren möchten. Probieren Sie den berühmten Cordon Rouge Champagner des Weinguts und besichtigen Sie die unterirdischen Höhlen, während Sie die Geschichte des Hauses Mumm kennenlernen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973