Letzte Suchanfragen
Löschen

Köln Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kölner Dom (Kölner Dom)
star-4.5
379
29 Touren und Aktivitäten

Der Kölner Dom (Kölner Dom) ist mit seiner imposanten gotischen Fassade und den dramatischen Zwillingstürmen das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Der prächtige Dom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist einer der wichtigsten in Deutschland und dominiert die Skyline der Stadt.

Mehr lesen
Kölner Schokoladenmuseum
star-4.5
201
6 Touren und Aktivitäten

Das 1993 vom örtlichen Chocolatier Hans Imhoff eröffnete Schokoladenmuseum ist der Kölner Schokoladengeschichte gewidmet. Mit diesen lustigen Familienattraktionen können Besucher einen Blick hinter die Kulissen einer funktionierenden Schokoladenfabrik werfen, mehr über den Anbau von Kakaobohnen erfahren und köstliche Lindt-Schokolade probieren.

Mehr lesen
Kölner Altstadt
star-5
164
9 Touren und Aktivitäten

Die Altstadt erstreckt sich entlang des Westufers des Rheins und unter dem Vorsitz des UNESCO-Weltkulturerbes Köln. Sie ist sowohl das navigatorische als auch das historische Herz von Köln. Mit seinen farbenfrohen alten Gebäuden, schönen romanischen Kirchen und malerischen Uferpromenaden ist es ein offensichtlicher Ausgangspunkt für jede Erkundung der Stadt.

Mehr lesen
Museum Ludwig
star-4
137
1 Tour und Aktivität

Das Museum Ludwig wurde 1976 mit einem Geschenk von rund 350 Stücken aus dem Wallraf-Richartz-Museum eröffnet, das sich im selben Gebäude befindet. Während das Wallraf-Richartz moderne Kunst ausstellte, war das Ludwig das erste Museum in Köln, das sich der zeitgenössischen Kunst widmete. Die Sammlung umfasst Werke von Warhol, Lichtenstein und die weltweit größte Sammlung von Werken Picassos, von denen viele von den Pop-Art-Sammlern Peter und Irene Ludwig gespendet oder persönlich ausgeliehen wurden.

Die einzigartige Architektur des Museums besteht aus einer Reihe von abgerundeten Dächern, die den Eindruck einer Reihe von Stahlwellen erwecken. Es befindet sich zwischen dem gotischen Bombast des Kölner Doms und dem Rhein, und sein elegantes, modernes Design bildet einen atemberaubenden Kontrast zu der sich abzeichnenden Auferlegung des Doms, insbesondere angesichts der Zwecke beider Institutionen.

Aus dem Wallraf-Richartz-Museum geht auch das Romano-Germanische Museum hervor. jetzt in einem Gebäude östlich der Ludwig untergebracht. Diese Sammlung von Antiquitäten führt die Besucher auf eine Reise in das römische Erbe der Stadt und zeigt Statuen aus Stein, Ton und Bronze, Mosaikfragmente und sogar Überreste der Architektur.

Mehr lesen
Römisch-Germanisches Museum
star-4
137
6 Touren und Aktivitäten

Teilweise Antiquitätensammlung, teils archäologische Ausgrabung, das Römisch-Germanische Museum (oder Römisch-Germanische Museum) befindet sich auf den letzten Überresten der römischen Stadtvilla. Im Keller des Museums befindet sich ein bekanntes Dionysos-Mosaik, das von seiner ursprünglichen Installation ungestört ist.

Überreste römischer Architektur, Inschriften, Porträts von Cäsar Augustus und seiner Keramik und mehr setzen die Geschichte der Entwicklung Kölns von einer germanischen Stammessiedlung (Ubii) über das römische Köln bis zur Hauptstadt der Niederdeutschen zusammen.

Weitere Höhepunkte des Museums sind der 15 Meter hohe Sarkophag von Poblicius, einem Legionär aus dem ersten Jahrhundert nach Christus. Wie das Mosaik und die Römerstraße draußen wurde dieses Grabdenkmal bei Ausgrabungen in der Stadt freigelegt. Die Sammlung enthält auch die größte Sammlung römischen Glases, mehr Mosaike und Keramiken sowie die für verschiedene römische Kulte spezifischen Idole aus Stein, Ton und Bronze.

Führungen sind möglich, aber das Museum ist ziemlich einfach selbst zu verhandeln. Aufgrund der Fülle archäologischer Funde in der Umgebung ist das Römisch-Germanische Museum eines der wichtigsten Museen der Welt und eines der beliebtesten Museen in ganz Deutschland.

Bitte beachten Sie: Die Dauerausstellung im Römisch-Germanischen Museum ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Wichtige Exponate werden in einer Zwischenausstellung im belgischen Haus (Cäcilienstraße 46) gezeigt.

Mehr lesen
Hohenzollernbrücke)
star-4.5
160
6 Touren und Aktivitäten

Das Wasser des mächtigen Rheins teilt Köln in zwei Hälften, und die Stadt ist über eine Reihe von sieben Brücken vereint, von denen keine prächtiger ist als die Spannweiten der Hohenzollernbrücke, die sich in drei großen Stahlbögen über 410 Meter über den Fluss erstrecken .

Dieses spektakuläre Wahrzeichen der Stadt ist fast so berühmt wie der doppelspitzige gotische Dom in Köln - der größte in Europa - und wurde 1911 fertiggestellt. Vier Eisenbahnlinien verbinden Köln mit Städten in ganz Europa. Deutsche Truppen zerstörten die Brücke am Ende des Zweiten Weltkriegs angesichts der vorrückenden alliierten Soldaten, aber sie stieg 1948 erneut wie ein Phönix auf. Heute ist sie sowohl eine Fußgänger- als auch eine Eisenbahnbrücke, über die täglich rund 1.200 Züge fahren und zwei Reiterbronzen, die beide Enden punktieren.

Rund um die Hohenzollernbrücke ist in letzter Zeit eine merkwürdige Tradition entstanden; Liebende befestigen Vorhängeschlösser an den Seiten und werfen den Schlüssel gegen ewige Liebe in den Rhein. Bisher glauben die Stadtväter, dass jetzt mehr als zwei Tonnen zusätzliches Metall an der Brücke befestigt sind.

Mehr lesen
Farina Duftmuseum
star-3.5
46
3 Touren und Aktivitäten

Betreten Sie die Sinneswelt von Giovanni Maria Farina, dem legendären italienischen Parfümeur, der 1709 das ursprüngliche Eau de Cologne kreierte. Das Farina Fragrance Museum zeichnet den Aufstieg der Parfümdynastie der Familie in Köln nach und bietet einen faszinierenden Einblick in die Parfümherstellung im Laufe der Jahrhunderte .

Mehr lesen
Hard Rock Cafe Köln

Seit den 1980er Jahren sammeln junge Reisende legendäre Hard Rock Café-T-Shirts aus der ganzen Welt. Im April 2003 eröffnete sich im historischen Köln eine weitere Gelegenheit, sich einen ernsthaften Hard Rock Swag zu sichern. Eingebettet in die Landschaft einer der ältesten Städte Deutschlands - in der Nähe der gotischen Türme des Petersdoms und der Marienkathedrale - serviert dieses amerikanische Grundnahrungsmittel traditionelles Hausmannskost und auch ziemlich unglaubliche Live-Musik.

Reisende können bei einer der berühmten Live-Auftritte des Hard Rock Cafés vorbeischauen oder einen saftigen Burger mit einem eiskalten Bier genießen, während sie eine wahrhaft spektakuläre Sammlung von Musik-Erinnerungsstücken bewundern. Von Eric Claptons E-Gitarre mit heiligem Körper bis hin zu Stings signiertem Fender und Bob Dylans Harley-Weste aus schwarzem Leder präsentiert das Hard Rock Café Cologne auch einige der besten amerikanischen Gerichte und internationale Musik.

Mehr lesen
EL-DE Haus
3 Touren und Aktivitäten

1934 mietete ein Juwelier namens Leonard Dahlen sein Geschäft an die Nationalsozialistische Partei, besser bekannt als die Nazis. Offiziell wurde das Gebäude als Nazi-Dokumentationszentrum umfunktioniert, aber die Nazis richteten den Laden bald als Hauptquartier der Gestapo, der Geheimpolizei der Partei, ein. Der Keller bot Platz für Zellen und Folterstationen, in denen eine Parade der Opfer des Regimes - Juden, Roma, Homosexuelle und andere politische Feinde - fast ein Jahrzehnt lang inhaftiert und brutal behandelt wurde. Wie durch ein Wunder blieb das EL-DE-Haus vollständig intakt, als der größte Teil von Köln während des Bombardements der Alliierten zerstört wurde.

Heute ist das Gebäude ein Denkmal für die Opfer des faschistischen Regimes der Nazis.

1981 öffnete die Regierung den Keller für die Öffentlichkeit und 1987 wurde auch das NS-Dokumentationszentrum eröffnet, in dem permanent eine Ausstellung über das Leben in Köln unter der nationalsozialistischen Regierung gezeigt wurde. Ein Teil der Ausstellung zeigt das Zeugnis einer kommunistischen Sympathisantin und Widerstandskämpferin namens Martha Mense, die fünf Monate lang festgehalten und dort wegen des Verbrechens des Drucks von Anti-Hitler-Literatur verhört wurde.

Das Thema ist sicherlich düster, aber das Museum ist eines von zwei deutschen Museen, die den renommierten Best-in-Heritage-Preis der European Heritage Association gewonnen haben, einen Preis, der nur ausgewählten Museen verliehen wird.

Mehr lesen
Odysseum

Das Kölner Odysseum ist teils ein Wissenschaftsmuseum, teils ein Abenteuerpark und der perfekte Ort, um Kinder für die Wissenschaft zu begeistern. Die praktischen Exponate, interaktiven Displays und Aktivitäten zum Lösen von Rätseln sind für alle Altersgruppen konzipiert, während Abenteuerspielplätze und ein Hochseilgarten eine Menge Spaß bereiten.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973