Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Costa Rica

Aktivitäten in  Costa Rica

Willkommen in Costa Rica

Costa Rica grenzt an den Pazifischen Ozean und das Karibische Meer und erstreckt sich nur 274 Kilometer von Küste zu Küste. Es enthält jedoch sechs Prozent der weltweiten Artenvielfalt. Postkarten-perfekte Strände; üppige, geschützte Regenwälder; und eine stolze Geschichte der Förderung des Naturschutzes und des Ökotourismus haben dazu beigetragen, das Land zu einem wahren Paradies für aktive Reisende und Naturliebhaber zu machen - sowie zu Mittelamerikas wichtigstem Reiseziel. Viele Touren beginnen im “Goldenen Dreieck“ Costa Ricas und verbinden die beliebtesten Ziele: den Nationalpark Vulkan Arenal und das nahe gelegene La Fortuna, das Nebelwaldreservat Monteverde und den Nationalpark Manuel Antonio. Allein in dieser Region gibt es genügend Outdoor-Aktivitäten, um mehrere Ferien zu verbringen, angefangen von Seilrutschen durch das Regenwalddach über Wildwasser-Rafting bis hin zu Regenwald-Safaris und vielleicht sogar einem Blick auf den Vulkan Arenal in Aktion. Viele Touren bieten familienfreundliche Optionen, und die Nähe zur Pazifikküste macht es einfach, viel Zeit am Strand zu verbringen. Betrachten Sie abseits der Touristenpfade eine private Tour durch den Tortuguero-Nationalpark, ein geschütztes Wildnisreservat und einen saisonalen Nistplatz für Meeresschildkröten, auf dem Affen, Krokodile und mehr als 300 Vogelarten leben. Wenn Sie etwas Zeit in San Jose haben, bietet die Hauptstadt eine Vielzahl von Museen, darunter das Nationalmuseum, das Goldmuseum, das Jademuseum und das Kindermuseum. Oder besuchen Sie den lebhaften Zentralmarkt, um Kunsthandwerk zu kaufen. Überall, wo Sie hingehen, zieht Costa Rica seinen Bann - wundern Sie sich nicht, wenn Sie sich in den “pura vida“ -Lebensstil verlieben und niemals gehen möchten.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

#1
Tamarindo Beach

Tamarindo Beach

star-51 884
Der Tamarindo Beach war einst der Ort eines ruhigen Fischerdorfes und hat sich zu einem der beliebtesten goldenen Sandstrände Costa Ricas entwickelt. Surfer reisen aus der ganzen Welt, um Tamarindos Wellen zu reiten, aber Sie müssen kein Profi sein, um hier 10 zu hängen. Es gibt Orte in der Nähe, die ruhig genug sind, damit erstmalige Wellenreiter lernen können.Mehr
#2
Mistico Arenal Hängende Brücken Park

Mistico Arenal Hängende Brücken Park

star-52 379
Die 16 Hängebrücken, die die Wege des Mistico Arenal Hanging Bridges Park in Costa Rica säumen, erstrecken sich insgesamt 2,6 Kilometer über die steile Landschaft. Sehen Sie die Vögel, Affen, Faultiere, Schlangen und Frösche, die das Walddach zu Hause nennen, indem Sie diese Felder hinaufsteigen, die über Schluchten hängen und sich über Dschungelböden erstrecken.Mehr
#3
Jaco Beach

Jaco Beach

star-51 131
Jaco ist eine lebhafte Strandstadt, die für ihre Wassersport- und Partyatmosphäre bekannt ist. Das Hotel liegt an einer der am weitesten entwickelten Küsten Costa Ricas, nur zwei Stunden von der Hauptstadt entfernt. Es ist ein beliebter Zufluchtsort für Einwohner von San José sowie für Rucksacktouristen, Snowbirds und nordamerikanische Rentner.Mehr
#4
La Fortuna Wasserfall

La Fortuna Wasserfall

star-52 639
Der Wasserfall La Fortuna stürzt 61 Meter die steile Felswand des Cerro Chato hinunter, dem schlafenden und dicht bewaldeten Zwilling des Vulkans Arenal. La Fortuna, einer der beeindruckendsten und zugänglichsten Wasserfälle in Costa Rica, ist ein großartiger Ort zum Picknicken, Schwimmen und Fotografieren der ewigen Nebel des Wasserfalls und der nahe gelegenen exotischen Vegetation.Mehr
#5
Selvatura Park

Selvatura Park

star-4.5302
Der Selvatura Park ist ein beliebter Naturerlebnispark in den Nebelwäldern Costa Ricas. Der Park liegt etwas außerhalb von Monteverde und umfasst über 344 Hektar ökologisch vielfältigen Wald. Zu den Attraktionen zählen Touren mit Seilrutschen und Hängebrücken, Kolibri- und Schmetterlingsgärten, Spaziergänge in der Naturgeschichte und Reptilienausstellungen.Mehr
#6
Tortuga Insel (Isla Tortuga)

Tortuga Insel (Isla Tortuga)

star-4.5175
Die Insel Tortuga (Isla Tortuga) ist ein ideales Paradies mit weißen Sandstränden, schwankenden Kokospalmen und saphirblauem Wasser voller Meereslebewesen. Die Insel ist nur von den wichtigsten Städten Costa Ricas aus über eine malerische Bootsfahrt über den Golf von Nicoya erreichbar - ein zusätzlicher Vorteil für Ihren Urlaub.Mehr
#7
Rainmaker Park

Rainmaker Park

star-5415
Der Rainmaker Park ist voller üppiger Wälder, wild lebender Tiere und Wasserfälle und bietet eine ruhigere Alternative zum oft überfüllten Nationalpark Manuel Antonio. Die Attraktion abseits der Touristenpfade beherbergt nicht nur Tiere wie Pfeilfrösche, Schlangen und Schmetterlinge, sondern bietet auch eine großartige Aussicht auf den Wald von einer Reihe schwingender Brücken.Mehr
#8
Nationalpark des Vulkans Arenal

Nationalpark des Vulkans Arenal

star-52 848
Obwohl die Besucher einst wegen ihrer beeindruckenden Lavashows zum Vulkan Arenal strömten, ist der 1.657 Meter hohe Vulkan seit seinem letzten Ausbruch im Jahr 2010 ruhig geblieben. Arenal und der umliegende Nationalpark des Vulkans Arenal bleiben jedoch ein Hot Spot für Besucher Costa Rica und ist besonders beliebt bei Wanderern, Schwimmlöchern, heißen Quellen, Vogelbeobachtungen und Wildbeobachtungen sowie einem atemberaubenden Blick auf den tropischen Regenwald.Mehr
#9
Nationalpark Rincon de la Vieja

Nationalpark Rincon de la Vieja

star-51 164
Der Nationalpark Rincon de la Vieja ist der ultimative One-Stop-Shop für die Naturattraktionen Costa Ricas. Erwarten Sie rauchende Vulkane, sprudelnde Wasserfälle, himmelhohe Seilrutschen, natürliche heiße Quellen und vieles mehr - alles nur wenige Stunden von der beliebten Küste von Guanacaste entfernt.Mehr
#10
Poas Volcano National Park

Poas Volcano National Park

star-5183
Der Poas Volcano National Park beherbergt einen der beliebtesten Vulkane in Costa Rica - ein Superlativ für ein Land mit weltberühmter geothermischer Aktivität. Aber mit seiner spektakulären Tierwelt, dem informativen Museum und der Vielzahl von Wanderwegen ist die Auszeichnung keine Überraschung.Mehr
#11
Nationaltheater (Teatro Nacional)

Nationaltheater (Teatro Nacional)

star-5665
Das vielleicht berühmteste (und sicherlich am meisten geschätzte) öffentliche Gebäude in ganz San Jose, das Nationaltheater von Costa Rica (Teatro Nacional) im Stadtteil Catedral, beherbergt die kulturelle Gemeinschaft des Landes. Klassische Musik-, Theater- und Tanzvorführungen finden mehrmals pro Woche statt. Und während es sich immer lohnt, eine Show zu sehen, machen die traditionelle Renaissance-Architektur des Theaters, die atemberaubenden Decken und das großartige Interieur es zu einem Muss, auch wenn Sie keine Tickets für die Symphonie bekommen.Kostenlose Führungen durch das historische Gebäude, das 1897 erbaut wurde, finden täglich um 11 und 15 Uhr statt. Das hoch angesehene Café des Theaters mit malerischem Blick auf San Jose ist der perfekte Ort, um ein Mittagessen einzunehmen, bevor Sie den Rest der Stadt erkunden.Mehr
#12
Curi-Cancha-Reservat

Curi-Cancha-Reservat

star-5215
Der Nebelwald des Curi-Cancha-Reservats schafft einen Lebensraum für Flora und Fauna wie bunte Quetzale und Affen. Besucher können das private Reservat über mehrere Naturpfade erkunden. Dank der täglichen Obergrenze von 50 Personen im privaten Reservat können Sie mehr Wildtiere beobachten, ohne sich gegen die Massen wehren zu müssen.Mehr
#13
Morazan Park

Morazan Park

star-5252
Dieser üppige öffentliche Park im Zentrum von San Jose wurde nach Francisco Morazan benannt, einem General der alten Schule, der versuchte, ganz Mittelamerika in einem gemeinsamen Land zu vereinen. Und während der Morozan Park einst eine Drehscheibe für San Joses Schmutz war (früher bekannt für Drogenverkäufe und Prostitution), erlebte der Park kürzlich eine völlige Renaissance.Reisende können sicher durch die grünen Gärten wandern, die den Morazan Park zu einer Pause von der sonst urbanen Atmosphäre von San Jose machen, und sich auf dicken Rasenflächen unter massiven schattenspendenden Bäumen zu einem Picknick am Nachmittag ausstrecken. Der Templo de Musica, ein Betonpavillon in der Mitte des Landes, ist der Höhepunkt eines jeden Besuchs im Morazan Park - besonders wenn lokale Live-Musiker spielen.Mehr
#14
Gold Museum

Gold Museum

star-5158
In diesem 1985 eröffneten Museum sind mehr als 1600 präkolumbianische Artefakte untergebracht, darunter Costa Ricas allererste Münze, handgefertigte Keramik und ein lebensgroßer Krieger. Die Sammlung des Museums zeigt einheimische Werke aus den Jahren 500 n. Chr. Bis 1500 n. Chr., Darunter traditioneller Schmuck und kulturell relevante Stücke aus anderen lateinamerikanischen Ländern. Die Displays im zweiten Stock untersuchen den Einfluss dieser Artefakte auf die soziale und kulturelle Entwicklung der Nation sowie die Geschichte der Währung Costa Ricas. Schilder in Spanisch und Englisch führen die Gäste leicht durch Flure voller Geschichte.Mehr
#15
Heiße Quellen von Rio Negro

Heiße Quellen von Rio Negro

star-5960
Eingebettet in das üppige Innere des Nationalparks Rincon de la Vieja werden diese rustikalen heißen Quellen von einem natürlich beheizten Fluss gespeist, der von einem nahe gelegenen Vulkangipfel fließt. Nehmen Sie den mineralreichen Schlamm auf und genießen Sie ihn in verschiedenen Dampfbecken, während Sie vom ungezähmten Regenwald Costa Ricas umgeben sind.Mehr

Reiseideen

Top Wanderwege im Arenal Volcano National Park

Top Wanderwege im Arenal Volcano National Park

Wie man 3 Tage in San Jose verbringt

Wie man 3 Tage in San Jose verbringt

Wie man 2 Tage in San Jose verbringt

Wie man 2 Tage in San Jose verbringt

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Regenwald-Überdachungstouren von San Jose

Regenwald-Überdachungstouren von San Jose

Top-Aktivitäten in Costa Rica

Ganztägige Nicaragua Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Ganztägige Nicaragua Tour

star-4.5
184
Ab
$ 230,00 USD
Tour mit Wanderung am Rio Celeste, Sloth Sanctuary und Llanos de Cortes-Wasserfall
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Blue Dolphin Segelabenteuer

Blue Dolphin Segelabenteuer

star-4.5
616
Ab
$ 80,00 USD
Mistico Park Hängebrücken Guided Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Mistico Park Hängebrücken Guided Tour

star-4.5
539
Ab
$ 45,00 USD
Vulkan Arenal und heiße Quellen - Tagesausflug von Guanacaste
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Reiten auf dem Vulkan Arenal

Reiten auf dem Vulkan Arenal

star-5
53
Ab
$ 58,00 USD
Kombination aus Vulkan-Wasserfall und heißen Quellen (privat)
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Naturführung im Manuel Antonio Park

Naturführung im Manuel Antonio Park

star-5
1115
Ab
$ 59,00 USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Costa Rica

When to visit

Costa Rica’s climate splits the year cleanly. The dry season—December through April—is the ideal time for beach hopping, surfing, and partying at winter fiestas. If you don’t mind taking a siesta during afternoon rainstorms, visit May through November for lower room rates and an explosion of green foliage in the rain forests.

Getting around

The most convenient way to get around Costa Rica is by rental car, though be prepared for steep inclines and windy roads in some places. There are also plenty of tour operators offering airport transfers and private and shared tour packages if you’d rather leave the driving to someone else. If you’re on a strict budget and don’t mind taking a bit more time to get from place to place, consider relying on long-distance buses.

Traveler tips

Eating out in Costa Rica can get expensive—especially by Central American standards—but you can fill up easily and cheaply, like a local, by ordering a casado, a traditional dish that usually includes beans and rice (gallo pinto) along with some sort of combination of fried plantains, salad, tortillas, meat (often in picadillo form), eggs, and avocado.

Das möchten Reisende auch wissen

What is Costa Rica best known for?

Costa Rica is best known for its scenery, from sandy beaches to wide expanses of tropical cloud forests full of all sorts of wildlife—everything from colorful birds to adorable sloths. Costa Rica is also known for its excellent coffee, which gets exported all over the world.

...Mehr
How many days do you need in Costa Rica?

In order to make the most of Costa Rica, you’ll need at least 10 or so days. This will allow you to spend time visiting attractions such as Arenal Volcano and Monteverde Cloud Forest, with time to see a beach town or check out some museums in San Jose.

...Mehr
What should you not miss in Costa Rica?

If you’re planning a trip to Costa Rica, don't miss the Monteverde Cloud Forest and Arenal Volcano, particularly if you’re interested in spotting wildlife. It’s also worth stopping at a coffee plantation and spending time at some of San Jose’s museums, notably the Gold Museum.

...Mehr
Is there a lot to do in Costa Rica?

Yes. There is a lot to do in Costa Rica. There are tons of great beaches, so surfing, sunbathing, and swimming are all popular activities. Hiking and wildlife-viewing opportunities also abound, and you'll want to stop at some of the protected parks that provide refuge to everything from toucans to primates.

...Mehr
Is it safe to walk around Costa Rica?

Yes. It is safe to walk around Costa Rica, at least for the most part. Visitors and locals alike should exercise caution after dark, particularly in certain areas of San Jose, but tourist areas are—by and large—very safe.

...Mehr
What are some traditional activities in Costa Rica?

Traditional activities in Costa Rica for tourists include ziplining, surfing, and taking guided nature hikes through the rainforest. If you want to learn more about the traditions and day-to-day lives of Costa Rican people, consider joining a cooking class or attending a soccer match.

...Mehr