Letzte Suchanfragen
Löschen

Kroatien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Pula Arena (Pula Amphitheater)
star-5
233
13 Touren und Aktivitäten

Die Pula Arena (Pula Amphitheater) wurde zwischen 27 v. Chr. Und 67 n. Chr. Unter Kaiser Vespasian erbaut - ungefähr zur gleichen Zeit wie das Kolosseum in Rom. Sie ist eines der größten römischen Amphitheater der Welt. Heute ist es das am besten erhaltene antike Denkmal in Kroatien und wird immer noch als Veranstaltungsort für bis zu 20.000 Zuschauer genutzt.

Mehr lesen
Zrmanja Fluss
star-5
103
1 Tour und Aktivität

Der Zrmanja-Fluss liegt im Landesinneren von Zadar in Nordkroatien und entspringt in den Dinarischen Alpen. Er erstreckt sich über 70 km. Der größte Teil seines Verlaufs liegt im Velebit-Naturpark, bevor er in das Novigrader Meer mündet, nachdem er an der niedlichen, pastellfarbenen Stadt mit dem gleichen Namen vorbeigefahren ist, die an den gewundenen Ufern errichtet wurde. Neben dem Nebenfluss Krupa ist der Oberlauf des Zrmanja einer der heißesten Orte des Landes zum Rafting und Kajakfahren durch seine spektakulären Kalksteinschluchten - teilweise 200 Meter tief - und unter seinen Sturzkaskaden. Die spektakulärsten Wasserfälle sind Veliki Buk, ein sichelförmiges Mini-Niagra, bei dem sich das unberührte Wasser in zwei Schritten über eine Kalksteinfelsenwand in 20 Metern Höhe schleudert. Eine beliebte Wanderung zu den Wasserfällen beginnt in Muskovci mit herrlichem Blick über das üppige Tal des Flusses Zrmanja.

Mehr lesen
Vjetrenica Höhle
star-5
7
1 Tour und Aktivität

Fast an der Grenze zu Kroatien befindet sich das UNESCO-geschützte Höhlensystem Vjetrenica, das tiefste in Bosnien und Herzegowina. Es verschwindet sechs Kilometer unterhalb der Dinarischen Alpen in einer magischen Welt aus unterirdischen Flüssen, Kalksteingalerien und glitzernden Seen. Spektakuläre Stalagmiten und Stalaktiten tauchen im Halbdunkel der sich schlängelnden Tunnel auf und ihr ständig fließendes Wasser mündet am südlichen Rand des Popovo Polje-Tals in den Fluss Trebisnjica.

In den Höhlen von Vjetrenica wurden Skelette von Bären und Leoparden gefunden sowie primitive Zeichnungen aus 10.000 Jahren, die deutlich in die Wände eingraviert sind. Hier wurden viele hundert seltene Tierarten entdeckt, darunter der Olm, ein Salamander-Sperma-Fisch mit Beinen, Lungen und Kiemen, der in der Region typisch ist. Tausende von Besuchern vor dem tragischen Bürgerkrieg in den 1990er Jahren haben das ehemalige Jugoslawien auseinandergerissen. Die Infrastruktur für den Tourismus in Vjetrenica wurde kürzlich verbessert und die Höhlen sind wieder offen für Erkundungen. Die Temperaturen im Untergrund liegen konstant bei 11 ° C, ziehen Sie sich also warm an, da die geführten Touren etwa 60 Minuten dauern. Da die unterirdischen Wege rutschig sind, sollten Sie festes Schuhwerk mitnehmen. Jacken und Schutzhelme sind vorhanden.

Mehr lesen
Budikovac Insel (Veliki Budikovac)
star-5
5265
11 Touren und Aktivitäten

Die unbewohnte und unberührte unberührte Insel Budikovac (Veliki Budikovac) ist ein idealer Ort, um die natürliche Schönheit Kroatiens zu erleben. Die Insel vor der Küste von Split ist ein großartiges Ziel, um die Stadt zu verlassen und sich zu entspannen, was zum großen Teil der ruhigen Bucht, dem klaren türkisfarbenen Wasser und den Kieselstränden zu verdanken ist.

Mehr lesen
Nationalpark Plitvicer Seen
star-5
2580
19 Touren und Aktivitäten

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist mit seinen smaragdgrünen Seen, felsigen Höhlen und Wasserfällen, die von hoch aufragenden Dolomitfelsen, alten Wäldern und Feldern wilder Orchideen umrahmt werden, der natürliche Spielplatz Kroatiens. Das UNESCO-Weltkulturerbe verfügt über mehr als 20.500 Hektar unberührter Landschaften mit 16 Seen und 90 Wasserfällen, die durch ein Netz von Wander- und Radwegen verbunden sind.

Mehr lesen
Meeresorgel (Morske Orgulje)
star-5
390
14 Touren und Aktivitäten

Besucher der kroatischen Stadt Zadar werden unweigerlich von den melodiösen Klängen angezogen, die von der beliebtesten Sehenswürdigkeit der Stadt ausgehen: der Meeresorgel (Morske Orgulje). Dieses massive Unterwasserinstrument, entworfen vom Architekten Nikola Bašić, spielt vom Meer erzeugte Noten. Die sich ständig verändernden Wellen spielen niemals zweimal dieselbe Melodie.

Mehr lesen
Bisevo Blue Cave (Modra Spilja)
star-5
1877
9 Touren und Aktivitäten

Mit seinem erstaunlichen blauen Licht und dem leuchtenden Wasser ist leicht zu erkennen, wie die Bisevo Blue Cave (Modra Spilja) ihren Namen erhielt. Das Naturwunder ist in den Klippen entlang der Küste der Insel Bisevo versteckt und wird durch seine abgelegene, schwer erreichbare Lage noch verlockender. Die Mühe wird mit atemberaubenden Landschaften und endlosen Fotomöglichkeiten belohnt.

Mehr lesen
Roski Wasserfall (Roski Slap)
star-5
132
1 Tour und Aktivität

Die Klippen und üppigen Wälder des Krka-Nationalparks bilden eine dramatische Kulisse für die Wasserfälle von Roski Slap. Roski Slap liegt am Fluss Krka und ist voller historischer Wassermühlen. Es verfügt über kleine Kaskaden, die hübsche Fotomöglichkeiten bieten.

Mehr lesen
St.-Markus-Kathedrale (Korcula-Kathedrale)
star-4
108
2 Touren und Aktivitäten

Im Zentrum der Altstadt von Korcula befindet sich die St.-Markus-Kathedrale, die auch als Korcula-Kathedrale bekannt ist. Die Kirche im gotischen Renaissance-Stil wurde im 15. Jahrhundert von lokalen Handwerkern und mit Hilfe italienischer Meister fertiggestellt. Das Ergebnis ist eine Fassade mit einer Handvoll neugieriger Figuren - wie einem hockenden Adam und Eva und einem Elefanten mit großen Augen - und einem Innenraum mit einer Sammlung beeindruckender Kunstwerke, darunter zwei Gemälde von Tintoretto.

Angesichts der engen Stadtviertel kann es schwierig sein, die Größe der Kathedrale direkt hinter ihren Haustüren oder sogar von innen zu erfassen. In diesem Sinne erhalten Sie eine bessere Perspektive - eine 360-Grad-Perspektive -, indem Sie zum Glockenturm mit der Kuppel von St. Mark gehen. Dort können Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt, die Küste und sogar die Inseln genießen, die das kristallblaue Meer in der Ferne bedecken.

Mehr lesen
Spanische Festung Hvar (Tvrdava Fortica)
star-5
2682
3 Touren und Aktivitäten

Die spanische Festung Hvar (Tvrdava Fortica) aus dem 16. Jahrhundert erhebt sich über einem gleichnamigen Küstenort. Nicht lange nach der Fertigstellung des Schlosses im 16. Jahrhundert schützte es die Bürger von Hvar pflichtbewusst vor Angriffen der Türken und wurde kurz darauf durch Brände eines Gewitters so gut wie zerstört. Aber die Festung wurde wieder aufgebaut und ihre Mauern aus dem Mittelalter blieben erhalten - und alles steht heute als wohl wertvollster Anblick von Hvar hoch.

Die Burg kann erreicht werden, indem man zuerst die mit Treppen gefüllten Seitenstraßen von Hvar hinauf und dann auf einen Zick-Zack-Pfad führt, der Sie weiter einen Hügel voller Blumen und Grün hinaufführt. Es ist keineswegs ein flotter Spaziergang, aber Ihre Bemühungen werden mit spektakulären Ausblicken auf die Stadt, den Hafen und die Inseln dahinter belohnt. Halten Sie in der Zwischenzeit den Atem an und stillen Sie Ihren Durst im Schlosscafé.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Kroatien

Dubrovnik Seilbahn

Dubrovnik Seilbahn

star-5
1052
13 Touren und Aktivitäten

Dubrovniks markante orangefarbene Seilbahnen fahren in etwa drei Minuten 778 Meter von der unteren Station nördlich der Stadtmauer bis zur Spitze des Berges Srđ. Während der Fahrt genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Terrakottadächer von Dubrovnik, die Küste Dalmatiens und die über die Adria verteilten Archipele.

Mehr erfahren
Pakleni-Inseln (Paklinski-Inseln)

Pakleni-Inseln (Paklinski-Inseln)

star-5
2434
12 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Minuten vor der Küste der modischen Insel Hvar entlang der dalmatinischen Küste Kroatiens liegt der Pakleni-Archipel (Pakleni Otoci). Es ist das perfekte Ziel für eine Inselhüpftour mit 17 wunderschönen Inseln, die von Kieselstränden und üppigen Kiefernwäldern gesäumt sind.

Mehr erfahren
Dolac Markt

Dolac Markt

star-5
938
11 Touren und Aktivitäten

Auf dem beliebten Dolac-Markt im Innen- und Außenbereich von Zagreb werden alle Arten von essbaren Vorräten und handwerklichen Produkten aus den fruchtbaren Landwirtschaftsregionen Kroatiens transportiert und in unzähligen Ständen ausgestellt, die von roten Regenschirmen geschützt werden. Der wichtigste Markt der Hauptstadt ist seit über 80 Jahren geschäftig und zieht eine treue Menge von Einheimischen und hungrigen Besuchern auf der Suche nach einem billigen Essen an. Es ist nicht nur ein großartiger Ort zum Einkaufen von Lebensmitteln, sondern auch ein ausgezeichneter Ort, um Leute zu beobachten.

Mehr erfahren
Lokrum Island

Lokrum Island

star-5
1671
7 Touren und Aktivitäten

Nur 600 Meter (1 Kilometer) von Dubrovnik entfernt bietet die autofreie Insel Lokrum eine friedliche Flucht aus der Stadt. In der Mitte befindet sich ein mittelalterlicher Benediktinerklosterkomplex, der von botanischen Gärten umgeben ist, die mit exotischen Bäumen, Blumen und Büschen bepflanzt sind. An der felsigen Küste der Insel gibt es viele malerische Badestellen.

Mehr erfahren
Bacina Seen (Bacinska Jezera)

Bacina Seen (Bacinska Jezera)

star-5
131

Die Bacina-Seen (Bacinska Jezera) sind eines der bezauberndsten verborgenen Wunder Kroatiens. Sie sind von türkisfarbenem Wasser umgeben und von üppigen Kiefernwäldern umgeben. Die sieben Seen, von denen sechs miteinander verbunden sind, sind für die meisten Touristen vom Radar verschwunden, bieten jedoch eine idyllische Kulisse für Outdoor-Aktivitäten.

Mehr erfahren
Ban Jelacic Platz (Trg Bana Jelacica)

Ban Jelacic Platz (Trg Bana Jelacica)

star-5
1147
14 Touren und Aktivitäten

Der Ban Jelacic Platz (Trg Bana Jelacica), das lebendige Herz, um das Zagreb schlägt, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut, als Kroatien Teil des Österreichisch-Ungarischen Reiches war, und markiert die Grenze zwischen Gornji Grad und Kapitol (beide im Oberen) Stadt) und Donji Grad (Unterstadt). Die riesige, gepflasterte Piazza ist nach einem Militärführer des 19. Jahrhunderts benannt, dessen Reiterstatue des österreichischen Bildhauers Anton Dominick Ritter von Fernkorn 1866 errichtet wurde; Es hat einen großen sentimentalen Wert für das kroatische Volk, da es 1947 von den Kommunisten vom Platz entfernt und erst 1990 während des Zerfalls Jugoslawiens ersetzt wurde.

Umgeben von eleganten Barockgebäuden mit Arkaden - viele davon mit Werbetafeln überzogen - wird der riesige Platz von mehreren der großen Boulevards der Stadt überquert, darunter Illica und Radićeva. Es ist gesäumt von Bars und Cafés, die sich im Sommer im Freien bewegen, wenn Einheimische und Besucher mit Straßenmusikern, Bettlern und den Straßenbahnen, die ständig um ihren Umfang rasseln, um Platz drängen. Während des Advents findet ein Weihnachtsmarkt statt, und auf dem Jelacic Square sehen die Zagreber im neuen Jahr ein Feuerwerk und Live-Musik.

Mehr erfahren
Oberstadt (Gornji Grad)

Oberstadt (Gornji Grad)

star-5
497
6 Touren und Aktivitäten

Mit engen Kopfsteinpflasterstraßen, roten Ziegeldächern und wunderschönen mittelalterlichen Plätzen ist die Oberstadt (Gornji Grad) das historische Viertel von Zagreb und der malerischste Teil. Viele der meistbesuchten Touristenattraktionen der Stadt befinden sich hier, darunter das Steintor, der Zagreber Dom und die Blutige Brücke.

Mehr erfahren
Steintor (Kamenita Vrata)

Steintor (Kamenita Vrata)

star-5
865
10 Touren und Aktivitäten

Das Steintor (Kamenita Vrata) ist eines der ältesten und bekanntesten Wahrzeichen Zagrebs und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der stimmungsvolle Eingang führt in die mittelalterliche Oberstadt und beherbergt einen Schrein der Jungfrau Maria. Neben Touristen zieht das Wahrzeichen auch religiöse Anhänger an, die kommen, um zu beten und Kerzen anzuzünden.

Mehr erfahren
Trakoscan Burg

Trakoscan Burg

star-5
79
1 Tour und Aktivität

Die Burg Trakošćan liegt vor der Kulisse von Weinbergen und üppigen Wäldern in Zagorje, nur eine Stunde nördlich von Zagreb. Sie ist Kroatiens am besten erhaltene und meistbesuchte mittelalterliche Burg und somit ein beliebter Tagesausflug von der Hauptstadt aus. Die großartige gotische Festung stammt aus dem 13. Jahrhundert, aber ein Großteil ihres heutigen Aussehens ist auf Restaurierungen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts zurückzuführen. Die aus gelbem Stein geformten Zinnen des Schlosses, die dramatische Zugbrücke und die rot überdachten Türme bilden ein märchenhaftes Element, während das atemberaubende 215 Hektar große Gelände eine romantische Landschaft mit Gärten im englischen Stil und hübschen Gehwegen rund um einen von Bäumen gesäumten Garten bietet See.

Das Schloss war bis 1944 im Besitz der Familie Drašković und ist heute Eigentum des Staates. Es wurde 1950 als Museum wiedereröffnet und entwickelte sich schnell zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen der Region. Die drei Stockwerke des Schlosses sind makellos restauriert und im Stil der Epoche restauriert. Sie zeigen eine Mischung aus Neorenaissance-, Gotik- und Barockdesign mit vielen originalen Möbeln und Kunstwerken, die die Draškovićs im Laufe der Jahre angehäuft haben. Weitere Höhepunkte sind die unheimlichen unterirdischen Kerker des Schlosses, eine riesige Sammlung von Schusswaffen und Waffen aus dem 15. bis 19. Jahrhundert sowie das Arbeitszimmer der Malerin Julijana Erdödy.

Mehr erfahren
Elafiti-Inseln (Elaphiten)

Elafiti-Inseln (Elaphiten)

star-5
3433
3 Touren und Aktivitäten

Die Elafiti-Inseln (Elaphiten), eine Ansammlung von 14 Inseln entlang der dalmatinischen Küste Kroatiens, sind eines der beliebtesten Reiseziele des Landes und ein beliebter Tagesausflug vom nahe gelegenen Dubrovnik. Die drei größten Inseln des Archipels - Kolocep, Lopud und Sipan - stehen im Mittelpunkt der Inselhüpftouren.

Mehr erfahren
Markuskirche (Crkva Svetog Marka)

Markuskirche (Crkva Svetog Marka)

star-5
410
4 Touren und Aktivitäten

Die katholische Pfarrkirche von Zagrebs Gornji Grad (Oberstadt) ist dank ihres hell gemusterten Ziegeldachs eines der markantesten Gebäude der Stadt. Von der ursprünglichen Konstruktion der Kirche, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde, ist bis auf ein paar Fenster und die reich verzierte zentrale Tür, eine gotische Ergänzung aus den späten 1370er Jahren, nur noch wenig übrig. Die Statuen der Heiligen Familie und der Apostel in den Nischen direkt vor der Tür stammen vom tschechischen Bildhauer Ivan Parler und wurden gleichzeitig hinzugefügt. Dank Brandschäden wurden inzwischen einige dieser Statuen durch Holzreproduktionen ersetzt.

Nach dem verheerenden Erdbeben von 1880 wurde die Markuskirche (Crkva Svetog Marka) wieder aufgebaut und ihr emblematisches Dach hinzugefügt, das mit den Wappen von Zagreb, Kroatien und seinen verschiedenen Regionen geschmückt ist. Trotz seiner juwelenfarbenen Buntglasfenster ist das Innere der Kirche nicht gut beleuchtet, aber es gibt einige außergewöhnliche Kunstwerke: Zu den Highlights zählen die Pietà und das Kruzifix über dem Altar, beide von Ivan Meštrović, Kroatiens viel verehrtem Bildhauer des 20. Jahrhunderts ;; und eine Reihe von sanft gefärbten biblischen Fresken des Künstlers Jozo Kljaković. St. Marks befindet sich auf einem eigenen Kopfsteinpflasterplatz im Zentrum des politischen und religiösen Lebens von Zagreb, umgeben von kroatischen Parlamentsgebäuden.

Mehr erfahren
Altstadt von Dubrovnik

Altstadt von Dubrovnik

star-5
11356
17 Touren und Aktivitäten

Die bezaubernde Stadt Dubrovnik liegt an der Südspitze Kroatiens über der felsigen Küste der Adria und zieht mit ihrer mittelalterlichen Architektur und dem Labyrinth aus mit Kalkstein gepflasterten Straßen Besucher an. Die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist von befestigten Steinmauern aus dem 14. Jahrhundert umgeben.

Mehr erfahren
Krka Nationalpark

Krka Nationalpark

star-5
4428
32 Touren und Aktivitäten

Der Krka-Nationalpark ist eines der bezauberndsten Naturwunder Kroatiens mit über 142 Quadratkilometern üppiger Wälder, Wasserfällen und Travertinfelsen entlang der Ufer des Krka-Flusses. Nur wenige Minuten von der dalmatinischen Küste entfernt und weit weniger besucht als der Nationalpark Plitvicer Seen im Norden, ist Krka ein idyllischer Rückzugsort für Wanderer, Radfahrer, Naturliebhaber und fast alle, die Kroatiens abgenutzten Touristenpfaden entfliehen möchten.

Mehr erfahren
Alte Stadtmauern von Dubrovnik

Alte Stadtmauern von Dubrovnik

star-5
3198
11 Touren und Aktivitäten

Mit ihren imposanten Wachtürmen über der mittelalterlichen Stadt und den dramatischen Befestigungen an den Klippen des Meeres sind die alten Stadtmauern von Dubrovnik ein beeindruckender Anblick und verdienen ihren Status als Starattraktion. Die bemerkenswert erhaltenen Mauern aus dem 10. Jahrhundert, die zu den schönsten der Welt gehören, markieren den Umfang der Altstadt von Dubrovnik, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und bieten einen herrlichen Blick über alle Ecken der Stadt.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973