Parque de las Iguanas

2 Bewertungen
Parque de las Iguanas

Im Herzen von Guayaquils kolonialem Zentrum wäre der kleine Seminar Park im Schatten der Kathedrale von Guayaquil und rund um eine monumentale Statue von Simon Bolivar kaum der Rede wert, wenn in ihm nicht so viele Leguane leben würden.

Der von einem Zaun umgebene Park wurde passenderweise in „Parque de las Iguanas“ (Leguanpark) umbenannt und beherbergt hunderte grüner Leguane, von winzigen Jungtieren bis hin zu riesigen, drachenähnlichen Kreaturen, die so groß sind wie ein Kleinkind. Es ist ein eigenartiger Anblick, wie die freundlichen Leguane sich im ganzen Park frei bewegen, auf die Bänke und Bäume klettern und durch das Gras kriechen.

Viele Touristen füttern die Leguane zwar mit Brot oder Obst, eigentlich soll man die Tiere aber weder füttern noch mit ihnen spielen. Stattdessen sollte man zur täglichen Fütterungszeit vorbeikommen, wenn Mitarbeiter des Parks bergeweise Gemüse heranschleppen, an denen sich die riesigen Leguane satt essen.

Adresse: Chile and 10 de Agosto, Guayaquil, Ecuador
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

Kategorie
Daten auswählen
Filter
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard






Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen