Letzte Suchanfragen
Löschen
Nationalmuseum von Schottland
Nationalmuseum von Schottland

Nationalmuseum von Schottland

Freier Eintritt
Chambers St, Edinburgh, Scotland

Die Grundlagen

Viele Besucher kommen mit Hop-On-Hop-Off-Tourbussen zum Museum und erkunden es dann selbständig, um sich auf die Exponate einzulassen, die sie am meisten interessieren, sei es die dekorative Kunst der Kunst-, Design- und Modegalerien. das Tyrannosaurus Rex-Skelett der Natural World-Galerien; oder die luftige Grand Gallery, die eine vielfältige Sammlung von 800 Objekten aus verschiedenen Weltkulturen beherbergt. Besucher können eine kostenlose Highlights-App auf ihr Smartphone herunterladen, um sich besser zurechtzufinden.

Andere Besucher nehmen an den einstündigen kostenlosen Führungen teil, die täglich nach Verfügbarkeit stattfinden. Wählen Sie zwischen einer Einführungstour zum Discover the National Museum (11.00 Uhr), einer Tour zu den Highlights der Scotland Galleries (13.00 Uhr) oder einer speziellen Themenführung (15.00 Uhr - Themen wechseln täglich).

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das National Museum of Scotland bietet Erstbesuchern einen fantastischen Überblick über das Land.

  • Kostenloses WLAN ist im Museum verfügbar.

  • Das Museum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

  • Ein Café, eine Brasserie, ein Geschäft und ein Restaurant auf dem Dach mit Blick auf das Edinburgh Castle befinden sich im Museum.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das National Museum of Scotland befindet sich in der Chambers Street in der Altstadt von Edinburgh in der Nähe von Greyfriars Kirkyard. Das Museum liegt etwa 10 bis 15 Gehminuten vom Bahnhof Edinburgh Waverley entfernt.

Alle anzeigen

Reiseideen


Wann man dorthin kommt

Das National Museum of Scotland ist an Wochenendnachmittagen am stärksten frequentiert, insbesondere in den Sommerferien und anderen Schulferien. Kommen Sie unter der Woche oder am frühen Morgen, um den größten Menschenmassen auszuweichen. Wenn Sie eine Tour planen, kommen Sie mindestens 15 Minuten vor der Startzeit an und treffen Sie den Führer in der Eingangshalle des Museums.

Alle anzeigen

Höhepunkte der Sammlung

Das Atrium der Grand Gallery beherbergt einige der größten Exponate des Museums, darunter den massiven Schädel eines Pottwals; der Cockcroft-Walton-Generator, die Maschine, die es 1930 erstmals gelang, das Atom künstlich zu spalten; und der Millennium-Glockenturm, eine mechanische Uhrenskulptur, die zu jeder vollen Stunde zum Leben erweckt wird. Sehen Sie sich an anderer Stelle im Museum die berühmten mittelalterlichen Lewis Chessmen-Spielsteine und Queen Marys Harfe in der Ausstellung Kingdom of the Scots an, bevor Sie im riesigen Hamsterrad Energie erzeugen und Dolly the Sheep in den Galerien für Wissenschaft und Technologie begegnen.

Alle anzeigen