Letzte Suchanfragen
Löschen
Scott Monument
Scott Monument

Scott Monument

Freier Eintritt
Scott Monument, E. Princes St Gardens, Edinburgh, Scotland

Die Grundlagen

Das Scott Monument wurde vom Autodidakten George Meikle Kemp entworfen und gilt als das größte Denkmal, das einem Schriftsteller gewidmet ist. Unter dem zentralen Bogen des Denkmals befindet sich eine Statue von Sir Walter Scott und seinem geliebten Hund Maida, die aus einem massiven Block aus Carrara-Marmor geschnitzt wurde. In das Denkmal sind auch 64 Zeichen aus Scotts Romanen eingraviert. Der Museumsraum im ersten Stock bietet mehr Einblick in den Bau des Denkmals selbst sowie in Leben und Werk von Sir Walter Scott.

Das Scott Monument bietet zahlreiche geführte Touren in Edinburgh sowie andere Hauptattraktionen wie das Edinburgh Castle, den Palace of Holyrood House und Calton Hill. Oder machen Sie eine Hop-On-Hop-Off-Bustour, um die Sehenswürdigkeiten nach Belieben zu besuchen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Sie müssen über ein angemessenes Maß an Fitness verfügen, um die 287 Stufen ganz nach oben zu klettern. Versuchen Sie nicht, wenn Sie Herzprobleme, Schwindel oder eingeschränkte Mobilität haben.

  • Auf dem Aufstieg von der Basis zur Spitze des Denkmals gibt es Mehlplattformen, auf denen Sie eine Pause einlegen und die Aussicht genießen können.

  • Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen, um spektakuläre Ausblicke vom Denkmal aus aufzunehmen.

  • An der Aussichtsplattform ganz oben kann es ziemlich windig sein.

  • Das Denkmal ist nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Scott Monument befindet sich in den East Princes Street Gardens in New Town, Edinburgh. Es ist leicht mit Bus, Bahn und Straßenbahn zu erreichen. Die nächsten Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in der Princes Street, und der nächste Bahnhof ist die Waverley Station.

Alle anzeigen


Wann man dorthin kommt

Das Scott Monument ist das ganze Jahr über täglich geöffnet, mit verlängerten Öffnungszeiten von Juni bis August und viel eingeschränkteren Öffnungszeiten im Winter (Oktober bis März). Der letzte Eintritt ist 30 Minuten vor Schließung. Für die besten Aussichten besuchen Sie an einem klaren Tag. Ungünstige Wetterbedingungen wie starker Wind oder Schnee können die Öffnungszeiten beeinflussen.

Alle anzeigen

Buntglasfenster im Museumsraum

Verpassen Sie nicht die vier Buntglasfenster im Museumsraum. Entworfen vom schottischen Künstler David Roberts und hergestellt von James Ballantine, zeigen sie St. Andrew, St. Giles und die Wappen der Stadt Edinburgh und Schottlands.

Alle anzeigen