Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Florida Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Key West Cruise Port
star-5
74
15 Touren und Aktivitäten

Key West ist sowohl Stadt als auch Insel der Florida Keys. Als Stadt gilt sie als südlichste des nordamerikanischen Kontinents. Die entspannte und etwas unkonventionelle Atmosphäre hat im Laufe der Jahre zahlreiche berühmte Schriftsteller, Künstler und Musiker angezogen. Seit 1969 legen Kreuzfahrtschiffe in Key West an und heute sind es fast eine halbe Million Kreuzfahrtpassagiere, die die Stadt jährlich besuchen.

Ihr Schiff wird wahrscheinlich entweder am Mallory Square oder am Truman Annex anlegen, die beide nur ein paar Blocks von der Duval Street im Zentrum von Key West entfernt sind. Wenn Ihr Schiff weiter draußen am Marine Mole, in der Nähe von Fort Zachary Taylor anlegt, können Sie von dort mit der Shuttle-Wägen in die die Altstadt gelangen.

Mehr lesen
Mallory Square
star-4
354
30 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Anblicke sind so schön wie ein Sonnenuntergang in Florida. Wenn Sie in Key West sind, sollten Sie dort den Sonnenuntergang im wahren Key West-Stil, am Mallory Square, zelebrieren. Jeden Abend findet dort die "Sunset Celebration" statt, die zwei Stunden vor Sonnenuntergang beginnt. Künstler, Handwerker, Straßenkünstler und Imbissstände lassen sich auf dem Platz nieder und sorgen für Spaß und Unterhaltung, während Sie die letzten Stunden des Tages genießen.

Tagsüber sind in den vielen Restaurants und Geschäften auf dem Mallory Square zahlreiche Attraktionen geboten. Erkunden Sie dort auch den berühmten Key West Historic Memorial Sculpture Garden. In dem 1997 eröffneten Garten befinden sich 36 Bronzebüsten der Männer und Frauen, die einst großen Einfluss auf Key West hatten. Die berühmtesten darunter sind der namhafte Schriftsteller Ernest Hemingway und Präsident Harry S. Truman.

Mehr lesen
Fort Zachary Taylor
15 Touren und Aktivitäten

Fort Zachary Taylor ist sowohl für seine Militärgeschichte als auch für sein heutiges Freizeitangebot bekannt. Dort befindet sich auch einer von Key Wests beliebtesten Stränden. Das 22 Hektar große Fort ist aufgrund seiner ereignisreichen Vergangenheit und seines attraktiven Erscheinungsbildes einen Besuch wert. Der Bau von Fort Taylor begann 1845 und bis 1947 waren dort Militäreinheiten stationiert. Während des Bürgerkrieges verblieb das Fort als eine von nur drei Festungen in Florida unter staatlicher Kontrolle. Es beherbergt das größte Lager von Küstenkanonen aus der Zeit des Bürgerkriegs in den USA. Fort Taylor wurde 1971 in das Nationale Verzeichnis historischer Stätten aufgenommen und 1937 zum nationalen Kulturdenkmal ernannt. Täglich finden dort Führungen statt und es gibt Broschüren für Besucher, die das Fort eigenständig erkunden wollen. Das für die dort gebotenen Outdoor-Aktivitäten bekannte Fort Zachary Taylor ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen.

Mehr lesen
Bayside Marketplace
star-3.5
86
46 Touren und Aktivitäten

Bayside Marketplace ist ein beliebtes Einkaufszentrum im Zentrum von Miami, das Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten beherbergt. Die Geschäfte bieten alles von Kleidung über Pflegeprodukte bis hin zu Technikangeboten. Digital World verkauft Elektronikgeräte, Emilio Robba zeitgenössische Haushaltswaren. Zu weiteren Läden zählen D'Nature Cosmetics, Gabriela Jewelry, Magic Hut, Mad About Soccer und Splash Perfumes. Das Zentrum ist für Geldbeutel jeder Größe gedacht und bietet Souvenir- und Kleinkram-Stände.

Bayside Marketplace eignet sich gut dafür, die Partynacht einzuläuten. Auswählen kann man zwischen Restaurantketten wie Hooters und Chilis oder regionalen Lokalen wie Largo Seafood & Grill und Off the Hookah. Am Wochenende wird es ziemlich laut mit Tanz und Livemusik. Besucher können hier außerdem zahlreiche Touren buchen.

Bayside Marketplace hat von Mo. bis Do. von 10 bis 22 Uhr, Fr. und Sa. von 10 bis 23 Uhr und So von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Mehr lesen
Key West Aquarium
8 Touren und Aktivitäten

Das Key West Aquarium liegt in einem charmanten weißen Gebäude mit blauer Verkleidung und Markisen und ist der ideale Ort, um den Meeresbewohnern von Key West näher zu kommen. Professionelle Guides veranstalten Touren, auf denen man über die Tiere der Keys von Florida informiert wird. Tägliche Hai- und Schildkrötenfütterungen sind besonders beliebt. Die Tiere sind natürlich ganz verrückt danach.

Eine der einzigartigsten Seiten des Aquariums sind die persönlichen Erfahrungen, die man normalerweise in keinem Aquarium machen kann. In so genannten Streichelbecken kann man mit vielen verschiedenen Meeresbewohnern interagieren. Man hat sogar die Möglichkeit, einen Hai zu streicheln! Dies ist der perfekte Ausflugsort für Menschen jeden Alters und eine Attraktion, die sowohl Tier- als auch Naturliebhaber nicht verpassen sollten!

Mehr lesen
Fort Lauderdale Beachfront
32 Touren und Aktivitäten

Mit insgesamt über 37 Kilometern abgelegener Strände haben Besucher unzählige Gelegenheiten zum Schwimmen und Sonnenbaden. Die Strände von Fort Lauderdale bieten viele Möglichkeiten, darunter Windsurfen, Jetskifahren, Bootstouren, Schnorcheln, Tiefseefischen und Tauchen. Wer lieber an Land bleibt, kann Joggen, Radfahren und Rollerbladen gehen oder Volleyball und Frisbee spielen.

Lauderdale-by-the-Sea ist für seine schönen Tauchplätze und den Pier bekannt, wo man Fischer dabei beobachten kann, wie sie ihren frischen Fang einholen. Der Hugh Taylor Birch State Park ist ein weiteres Top-Erlebnis am Strand von Fort Lauderdale und ist über den Fußgängertunnel unter der A1A zu erreichen. In dem tropischen Park kann man unter anderem Kajakfahren, Fischen und Radtouren unternehmen. Natürlich ist auch ein Besuch am Strand selbst ein Muss, zum Beispiel am familienfreundlichen Deerfield Beach, am trendigen Fort Lauderdale Beach und am Hallandale Beach für Abenteuerlustige.

Mehr lesen
Little Havana
star-5
51
82 Touren und Aktivitäten

Eine pulsierende hispanische Kultur durchdringt alles in Little Havana – farbenfrohe Wandgemälde, Denkmäler vergangener und aktueller Helden, ältere Männer beim Domino Spielen und Zigarrenrollerinnen inmitten des allgegenwärtigen Aromas von kubanischem Kaffee. Diese Szenen des täglichen Lebens in Little Havana spielen sich unter der Kulisse von Little Havanas pulsierender Musik, seinen leuchtenden Geschäftsfassaden, einzigartigen Kunstgalerien und reizenden Restaurants ab.

Der farbenfrohe Geist der Umgebung entfaltet sich auf der Calle Ocho, der umtriebigen Hauptstraße von Little Havana. Die Calle Ocho weiter herab bietet der Arts District eine Reihe von Studios und Galerien, die einige Werke der schönsten lateinamerikanischen Kunst des Landes präsentieren. In der Nähe zeigt das Bay of Pigs Museum & Library die Mannschaft der verhängnisvollen Schweinebucht-Invasion. Die Gegend beherbergt außerdem eine Reihe an Denkmälern von kubanischen Patrioten und Freiheitskämpfern.

Mehr lesen
Everglades Holiday Park
star-4.5
2
2 Touren und Aktivitäten

Dieser 12qkm große Park trägt den Spitznamen "Tor zu den Everglades" und dient seit mehr als 30 Jahren zur Unterhaltung und Information der Besucher. Er ist besonders für seine geführten Fahrten mit dem Luftboot bekannt, sowie dafür, Heimat der Animal Planet's Gator Boy Show zu sein. Der Holiday Park ist eine klassische, wenn auch ein bisschen kitschige Einführung in die Everglades und ihre wilden Einwohner. Mit überdachten Luftbooten ist die Fahrt in die Everglades ziemlich zivilisert und es kann fast garantiert werden, dass man Alligatoren sieht, da die Guides ihre schuppigen Nachbarn schon von Weitem erkennen. Die Alligatoren "Wrestling" Show der Gator Boys ist beim Publikum sehr beliebt. Wer den Nervenkitzel liebt, kann sogar ein Foto von sich machen lassen, während man einen Alligator hochhält.

Mehr lesen
Jungle Queen Riverboat
star-4.5
252
2 Touren und Aktivitäten

Erkunden Sie die Wasserwege des New River in Fort Lauderdale auf dem Jungle Queen Riverboat, halten Sie an einem Indianerdorf und erleben Sie die beeindruckende Natur der tropischen Inseln mit einzigartigen Pflanzen und Vögeln und kämpfenden Alligatoren. Seit mehr als 50 Jahren nehmen Besucher schon an Touren mit diesem altehrwürdigen Flussboot teil, um sich von der Crew und den Sehenswürdigkeiten von Fort Lauderdale unterhalten zu lassen. Zur Jungle Queen Boat Company gehören mehrere Schiffe, auf denen zwei unterschiedliche Touren angeboten werden.

Die Sightseeing Tour dauert etwa 3 Stunden und führt den New River hinauf, inklusive Halt am "Jungle Queen Indian Village". Die Bar-B-Que & Shrimp Dinner Cruise dauert grob 4 Stunden und beinhaltet einen Ausflug über den New River. Es gibt einen Halt auf einer Insel mit All-you-can-eat und Rippchenessen und einer Live Varieté Show in tropischem Ambiente.

Mehr lesen
Crystal River National Wildlife Refuge
star-5
5
11 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Orte auf der Welt laden einen dazu ein, Seekühe zu beobachten, die wohl außergewöhnlichsten Meeressauger überhaupt. Mit ihren großen, flossenähnlichen Schwänzen sollen sie als Inspiration für die mythologischen Meerjungfrauen gedient haben. Der Crystal River National Wildlife Refuge an Floridas Golfküste ist ohne Frage der beste Ort auf der ganzen Welt, um die Tiere zu erleben. Das 18 Hektar große Schutzgebiet wurde angelegt, um die Seekühe zu schützen, die hier in den Wintermonaten zahlreich zusammenkommen. Der einzigartige Ort beherbergt ein Netzwerk aus unterirdischen Quellen, die mit dem Wasser des Crystal River zusammenfließen. Neun Inseln bieten einen wichtigen Rückzugsort für die langsamen Tiere, die von Motorbooten leicht verletzt oder gestresst werden können.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Florida

Southernmost Point of the Continental USA

Southernmost Point - Attraktionen in Key West

star-4.5
119
28 Touren und Aktivitäten

Dieses Monument, eine ultimative Erinnerung an die Toplage und das ideale Klima von Key West, liegt angeblich am südlichsten Punkt der kontinentalen USA. Der Southernmost Point wurde einer Boje nachempfunden und dient vor allem als gutes Motiv für die Kamera. Eigentlich ist dieser Ort nicht die südlichste Spitze der USA, aber das interessiert hier niemanden. Die Zuhausegebliebenen wissen schließlich nichts davon, während sie neidisch die Fotos betrachten, die Sie beim Entspannen im tropischen Wetter so nah am Äquator zeigen!

Schießen Sie vor der Boje ein Foto als Andenken an diese Reise. In ein paar Jahren werden Sie sich beim Anschauen der Fotos sicher mit einem Seufzer an diesen schönen Ort zurückerinnern.

Mehr erfahren
Sawgrass Recreation Park

Sawgrass Recreation Park

star-4.5
203
4 Touren und Aktivitäten

Mehrere 100.000ha morastiger, feuchter Sümpfe machen die Everglades in Florida zu einer undurchdringlichen Wildnis. Ein Besuch des Sawgrass Recreation Parks ermöglicht es Besuchern aber, in einem High-Speed Luftboot zu fahren und die Sümpfe zu durchstreifen, in denen einst Seminole Indianer hausten und wo heute noch vom Aussterben bedrohte Tierarten leben.

Nur 30min von den Straßen von Fort Lauderdale entfernt, bietet der Sawgrass Recreation Park nicht nur aufregende Fahrten über das klare Wasser der Everglades, Besucher bekommen auch die Gelegenheit, Alligatoren und andere im Sumpf lebende Tiere wie Pythons, schwarze Leoparden und den gefährdeten Florida Panther in der Wildnis zu erleben.

In den Sommermonaten eignen sich die Morgenstunden am besten für einen Besuch, da es nachmittags oft Winde und Gewitter in den Everglades gibt. Wer den besonderen Kick sucht, kann aber an den abendlichen Alligatorentouren teilnehmen, die an mehreren Abenden pro Woche stattfinden.

Mehr erfahren
Miami Seaquarium

Das Miami Seaquarium

star-4
3
6 Touren und Aktivitäten

Das Miami Seaquarium ist ein 15ha großer Wasserpark, der sich darauf spezialisiert hat, Besucher über den Schutz und die Haltung der Meeresbewohner zu informieren. Dutzende Shows und Ausstellungen, darunter ein tropisches Riff, der Shark Channel mit Fütterungspräsentationen und Discovery Bay, eine natürliche Sumpflandschaft, die als Lebensraum für rehabilitierende gerettete Meeresschildkröten dient, gehören mit dazu.

Zu entdecken gibt es Pazifische Weißseitendelfine und Karibik-Manatis, die wieder aufgepäppelt werden. Zu den regelmäßig stattfindenden Shows gehören atemberaubende Vorführungen der schönsten Bewohner des Seaquariums, darunter ein riesiger Orca Wal, Delfine und Seelöwen. Im Dolphin Harbor sieht man den Meeressäugern beim Spielen zu und hier wird auch Delfin-Begegnung angeboten, bei der man die Delfine anfassen und mit ihnen in der Flipper Lagune schwimmen darf.

Mehr erfahren
Wynwood

Wynwood Neighborhood

star-3.5
2
26 Touren und Aktivitäten

Bekannt als trendiges Künstlerviertel ist Wynwood ein Ort im Zentrum von Miami, den Sie gesehen habe sollten, wenn Sie in die „Magic City“ reisen. Bei einem Spaziergang durch „das Wyn“ mit seinen mehr als 70 Kunstgalerien, einer ganzen Reihe von angesagten Cafés und Dutzenden von Nischen-Museen und Kunstsammlungen, werden Sie verstehen, warum dieses Viertel als Miamis Herz und Seele bezeichnet wird.

Das Wyn ist berühmt für die Wynwood Walls und auch die Straßen dort sind voller von bekannten Künstlern Miamis bemalter Mauern. Sie sind der Stolz des Viertels und stellen eine gelungene Mischung aus der Arbeit von den aufstrebenden Talenten mit der von bereits etablierten Künstlern dar. Bei Einbruch der Dunkelheit erwacht das Viertel zum Leben und ist voll von vergnügungsfreudigen Menschen, die einen Happen in einem der vielen angesagten Restaurants und Bars essen möchten. Bei einem Ausflug in das Wynwood werden Sie auf jeden Fall verstehen, was Miami so magisch macht.

Mehr erfahren
Fountain of Youth

Fountain of Youth

star-4.5
153
9 Touren und Aktivitäten

Seit tausenden von Jahren sind die Menschen auf der Suche nach der so genannten „Fountain of Youth“ (Jungbrunnen), in der Hoffnung, nur ein Schluck aus der Quelle würde ihre Gesundheit und Lebenskräfte für immer bewahren.

Die Legende besagt, dass der spanische Eroberer Ponce de Leon im 16. Jahrhundert nach Florida kam, um nach dieser geheimnisvollen Quelle zu forschen. Er erhob Anspruch auf das Land und stellte es unter die spanische Krone und nur kurze Zeit später wurde St. Augustine gegründet - die älteste, noch immer bewohnte europäische Siedlung auf dem US-amerikanischen Festland. Doch erst 1901 kaufte eine Geschäftsfrau ein Anwesen in St. Augustine und begann damit, Wasser aus dem Brunnen zu verkaufen, der sich auf dem Gelände befand. Sie behauptete, es sei Ponce de Leons Jungbrunnen und so war der Ansturm auf ihr Anwesen groß. Egal ob man der Legende glaubt oder nicht, es schadet ja nicht, zu gucken, was passiert, wenn man einen Schluck aus dem Brunnen probiert.

Mehr erfahren
Riverwalk Fort Lauderdale

Fort Lauderdale Riverwalk

star-5
16
11 Touren und Aktivitäten

Der Fort Lauderdale Riverwalk liegt im historischen Zentrum am New River. Erkunden Sie die schönste Meile Floridas mit einer prächtigen tropischen Landschaft und gewundenen Spazierwegen, die das Zentrum von Fort Lauderdale mit den schönsten Attraktionen am Riverwalk verbinden. Oder Sie nehmen den Bus an den Kanälen entlang und bestaunen die üppigen Häuser und teuren Yachten.

Der Riverwalk besteht aus einem Park und einigen Geschäften, Restaurants, Clubs, Bars und einem Kino. Bedeutsame Attraktionen von Fort Lauderdale wie das Broward Center for Performing Arts, das Museum of Discovery & Science, die Florida Grand Opera und Old Fort Lauderdale, sind hier ebenfalls zu finden. Für einen Spaziergang ist der Riverwalk der ideale Ort, oder um etwas zu essen, die Unterhaltung unter freiem Himmel oder das aufregende Nachtleben von Fort Lauderdale zu genießen.

Mehr erfahren
Coconut Grove

Coconut Grove

star-4
3
37 Touren und Aktivitäten

Coconut Grove (regional auch The Grove) ist eine Siedlung in Miami aus den 1800ern, die berühmt ist als das älteste moderne und dauerhaft bewohnte Viertel der Stadt und manchmal auch als “Bohemia on the Bay” bezeichnet wird. Hier findet man ein Fußgänger-freundliches Stadtzentrum mit Galerien, Einkaufsmöglichkeiten, einem idyllischen Café, Restaurants, Open-Air-Kaufhäusern und auch College-Bars, da Studenten der nahegelegenen Florida International University und der University of Miami in die Gegend strömen, insbesondere bei Sonnenuntergang. Coconut Grove liegt an der Bucht und hat auch zahlreiche Parks.

Das Sub-Viertel Village West ist das moderne historische Zuhause der bahamaischen und afroamerikanischen Nachfahren der frühen Siedler von Coconut Grove. Es gibt Beweise dafür, dass Siedler von den Bahamas über Key West kamen, um im Peacock Inn zu arbeiten.

Mehr erfahren
Duval Street

Duval Street - Attraktionen in Key West

star-4.5
28
10 Touren und Aktivitäten

Wer Restaurants mit guter Küche sucht oder abends in Key West ausgehen will, sollte die Duval Street aufsuchen. Sie führt von Nord nach Süd vom Atlantik bis zum Golf von Mexiko und beherbergt viele berühmte Restaurants und Bars, zum Beispiel Sloppy Joe's, der Lieblingsplatz von Ernest Hemingway, während er hier wohnte. Er half dabei, den Namen für die Bar auszusuchen. Heute veranstaltet Sloppy Joe's ihm zu Ehren jedes Jahr einen Doppelgängerwettbewerb.

Besuchen Sie das Southernmost House, ein großes, pinkes, viktorianisches Herrenhaus, in dem sich momentan ein Museum und eine Pension befinden. Seinen Namen bekam es daher, dass es sich am südlichsten Punkt der Duval Street befindet, in Key West, der südlichsten Stadt des kontinentalen Teils der USA. Es ist somit theoretisch das südlichste Haus der USA.

An manchen Abenden findet auf der Duval Street ein Karnevalsfest statt, das bis in die frühen Morgenstunden andauert.

Mehr erfahren
Hard Rock Cafe Key West

Hard Rock Cafe Key West

5 Touren und Aktivitäten

Das Hard Rock Cafe ist für seine vielen Zweigstellen in Städten auf der ganzen Welt bekannt und das Hard Rock Cafe Key West ist das südlichste Mitglied der Kette auf dem Kontinent der USA. Das Café liegt mitten im Geschehen an der Duval Street und bietet Gästen amerikanische Küche und Rock‘n‘Roll Erinnerungsstücke, genau wie in den anderen Restaurants - aber mit tropischem Einschlag. Stiefel von Jimi Hendrix, eine Samtjacke von Stevie Nicks und eine Les Paul Gitarre, die bei einem Konzert der Band Nine Inch Nails zerbrochen wurde, kann man hier unter anderem bestaunen.

Es wird deutlich, wie besonders dieses Hard Rock Cafe ist, wenn man auf der Terrasse unter freiem Himmel speist und die Meeresbrise spürt. Egal ob man sich für einen Fruchtcocktail oder ein ganzes Abendessen entscheidet, das Hard Rock Cafe Key West passt sich seiner Umgebung perfekt an. Begleitet wird der Besuch von Musik vom Band oder Live Musik und so wird dies zum ultimativen Ort für einen Cheeseburger im Paradies.

Mehr erfahren
Key West Lighthouse and Keeper's Quarters Museum

Key West Lighthouse und Keeper‘s Quarters Museum

star-4.5
95
9 Touren und Aktivitäten

Der Leuchtturm, Key West Lighthouse, ist eines der ältesten Relikte der Insel. Er wurde 1825 gebaut, um Schiffen zu helfen, unbeschadet durch die gefährlichen Riffe der südlicheren Key-Inseln zu kommen. Der Leuchtturm hatte eine ziemlich bewegte Geschichte, da er im Laufe der Jahre häufig zerstört und wieder aufgebaut oder beschädigt und wieder restauriert werden musste. Der letzte, wie man ihn heute sieht, wurde 1849 fertiggestellt, allerdings hat man noch hie und da einige Um- und Anbauten vorgenommen. Er steht heute etwa 30,5 m über dem Meeresspiegel und die Geschichte des 15. ältesten Leuchtturms der USA macht ihn so sehenswert. Steigen Sie die 88 Stufen der eisernen Wendeltreppe hinauf zur Aussichtsplattform, von der Sie einen spektakulärem Blick auf das Meer und die Keys haben.

Im restaurierten Wärterhaus erfahren Sie spannende Geschichten über die Wärter des Leuchtturms und mehr über ihre gefährliche Tätigkeit, die einige von ihnen mit dem Leben bezahlt haben.

Mehr erfahren
International Drive

International Drive

star-4.5
181
23 Touren und Aktivitäten

Der International Drive ist eine der unterhaltsamsten und grellsten Straßen in Amerika mit Restaurants, Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Dinner-Theatern. Als würde das noch nicht genügen, sind auch sechs der weltgrößten Themenparks auf dem International Drive zuhause: SeaWorld, Discovery Cove, Wet 'n' Wild, Universal Studios, Islands of Adventure und Aquatica.

Der International Drive führt vorbei am Big Sand Lake und wird streckenweise von Palmen und einer hübschen Fußgängerzone gesäumt. Ripley's Believe It or Not! Museum sowie das Erlebniscenter Skyventure befinden sich ebenfalls am International Drive. Im Pointe Orlando oder im Prime Outlets International erwarten Sie Shoppingmalls der Supergröße und auf der Antique Row lassen coole unabhängige Läden das Herz der Shoppingfans höher schlagen.

Mehr erfahren
Vizcaya Museum and Gardens

Vizcaya Palace Museum and Gardens

star-4.5
46
5 Touren und Aktivitäten

Miami wird oft als „die Magische Stadt” bezeichnet und falls dies wirklich zutrifft, ist diese opulente Villa im Renaissance-Stil das Gebäude, das am meisten an ein Märchen erinnert. Das Vizcaya Palace Museum and Gardens wurde 1916 für den Industriellen James Deering gebaut und ist voll von Möbeln, Wandteppichen, Gemälden und dekorativer Kunst aus dem 15. bis 19. Jahrhundert.

Die poetische Anlage am Meer beinhaltet prächtige Gärten (u.a. einen Geheimgarten), wunderschöne Brunnen, Skulpturen, elegante Pools, einen florentinischen Pavillon, Kanäle und zahlreiche Wege. Die Landschaft und die Architektur wurden von Modellen der venezianischen und toskanischen Renaissance beeinflusst und im Architekturstil des Mediterranean Revival entworfen. Fast 200.000 Besucher jährlich zählt das Vizcaya Palace Museum and Gardens, unter ihnen Berühmtheiten wie Präsident Reagan, Papst Johannes Paul II., Königin Elisabeth von England, König Juan Carlos I und Königin Sofia von Spanien.

Mehr erfahren
Lightner Museum

Lightner Museum

star-4.5
152
12 Touren und Aktivitäten

Die Fassade des Lightner Museums, das in einem beeindruckenden ehemaligen Hotel aus dem Jahr 1887 im spanischen Renaissance Stil untergebracht ist, ist Grund genug dafür, es zu besuchen. Besonders lohnen sich aber die verschiedenen Antiquitäten in diesem dreistöckigen Museum.

Im ersten Stockwerk befindet sich ein viktorianisches Dorf mit Läden, die Waren aus der viktorianischen Ära anbieten. Im viktorianischen Wissenschafts- und Industrieraum sieht man eine eklektische Auswahl an Artefakten, darunter eine Modelldampfmaschine, ausgestopfte Vögel, eine kleine ägyptische Mumie und ein Schrumpfkopf. Im zweiten Stock werden Kristallgläser, viktorianisches Kunstglas und Buntglaswerke ausgestellt. Im dritten Stock, auf der oberen Galerie des Ballsaals, sind Gemälde, Skulpturen und Möbel aus der damaligen Zeit zu sehen. Insgesamt konzentriert sich das Museum auf die Beleuchtung von Details und das Wiederbeleben der viktorianischen Zeit, so dass ein Besuch viel Spaß bringt.

Mehr erfahren
Icon Orlando 360

I-Drive 360

8 Touren und Aktivitäten

I-Drive 360 ist ein neuer Unterhaltungskomplex an einem der beliebtesten Orte in Orlando, International Drive, auch als I-Drive bekannt. I-Drive 360 wurde im Mai 2015 eröffnet und bietet eine Vielfalt an Restaurants, Geschäften und Touristenattraktionen - darunter ein Aquarium, ein Madame Tussaud‘s und ein 121 Meter hohes Riesenrad, das Orlando Eye. Beliebte Restaurants wie Shake Shack und Outback sowie ein pulsierendes Nachtleben in der Cowgirls Rockbar dürfen ebenfalls nicht fehlen. Dort trifft man auf den einzigen mechanischen Bullen der Stadt.

Das Highlight des Zentrums ist das Riesenrad. Es verfügt über 30 Passagiergondeln, von denen jede klimatisiert ist und bis zu 15 Personen transportieren kann. Das Ticket zum Orlando Eye beinhaltet einen 4D Film und die Fahrt mit dem Riesenrad.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973