Letzte Suchanfragen
Löschen

Granada Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kathedrale von Granada
star-5
151

Die Kathedrale von Granada erhebt sich über der Skyline der Stadt in einer Vision von roten Kuppeln und zitronengelben Wänden, die vom hoch aufragenden Vulkan Mombacho hinterlegt sind. Die für ihre Schönheit bekannte spanische Renaissance-Kathedrale, deren erster Stein 1523 gelegt wurde und deren Fertigstellung 181 Jahre dauerte, ist ein Inbegriff von Nicaragua und eine beliebte Attraktion Granadas.

Mehr lesen
Naturschutzgebiet der Lagune von Apoyo (Laguna de Apoyo)
star-5
33

Das Naturschutzgebiet Apoyo Lagoon (Reserva Natural Laguna de Apoyo) ist eine der beliebtesten Naturattraktionen in Nicaragua und liegt nur eine kurze Autofahrt von Granada entfernt. Verlassen Sie die Stadt für ein paar Stunden Wassersport, der von Kindern genehmigt wurde, oder entspannen Sie sich den ganzen Tag in einem Liegestuhl am Rand dieses wunderschönen Kratersees.

Mehr lesen
Vulkan Mombacho
star-5
8
1 Tour und Aktivität

Mit einem aztekischen Namen, der „steiler Berg“ bedeutet, macht der Mombacho-Vulkan seinem Namen alle Ehre. Der 1.344 Meter hohe Gipfel thront über Nicaraguas Kolonialstadt Granada und bietet sowohl eine wunderschöne Kulisse als auch einen riesigen Garten, der für Abenteuer und Erkundungen reif ist.

Mehr lesen
Iglesia de la Merced
star-5
59
1 Tour und Aktivität

Es gibt mehrere Kirchen in Granada zu besuchen, aber die Iglesia de la Merced (nicht weit vom Central Park entfernt) wird von vielen als die schönste der Stadt bezeichnet. Die Kirche an dieser Stelle stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert, obwohl sie zweimal beschädigt wurde (bis zur fast vollständigen Zerstörung einmal) und zuletzt in den 1860er Jahren wieder aufgebaut wurde. Das heutige Erscheinungsbild des Innenraums stammt aus der jüngsten Rekonstruktion, während die Barockfassade in den 1780er Jahren hinzugefügt wurde.

Jeder kann einen Spaziergang durch die Kirche La Merced machen, aber der beste Grund ist, auf den einsamen Glockenturm der Kirche zu klettern, um einen atemberaubenden Blick auf das Stadtzentrum zu erhalten. Sie können die Kirche selbst kostenlos erkunden, für den Aufstieg in den Turm wird jedoch eine geringe Eintrittsgebühr erhoben. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise einen Hausmeister suchen müssen, um Zugang zu den Turmtreppen zu erhalten, die an den meisten Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet sind. Wer klaustrophobisch ist, sollte sich bewusst sein, dass es sich um eine schmale Wendeltreppe nach oben handelt.

Mehr lesen
Kloster von San Francisco (Iglesia de San Francisco)

Das Kloster von San Francisco ist sowohl eine aktive katholische Kirche als auch ein Museum mit historischen Fotografien, kulturell wichtigen Gemälden und Statuen der archäologischen Stätte der Insel Zapatera am Nicaragua-See. Mit einer Geschichte, die bis ins Jahr 1529 zurückreicht, gehört es zu den ältesten Kirchen in Nicaragua und bleibt eine der denkwürdigsten Sehenswürdigkeiten Granadas.

Mehr lesen
Hacienda El Progreso

Auf den bewaldeten Flanken des Vulkans Mombacho, hoch über den Kopfsteinpflasterstraßen der Kolonialstadt Granada, wurde in der familiengeführten Hacienda El Progreso nicaraguanischer Kaffee geboren. Dieser Hotspot für Kaffeeplantagen und Ökotourismus ist vor allem als Hauptlieferant für Nicaraguas größte Kaffeekette, das Café las Flores, bekannt.

Mehr lesen
Calle La Calzada

Bummeln Sie nach Einbruch der Dunkelheit durch die Calle La Calzada, um zu sehen, warum diese Straße das Herz des Nachtlebens Granadas ist: Live-Musik aus Bars, Tische im Freien voller Nachtschwärmer und Handwerker, die ihre Waren verkaufen. Tagsüber ist die Straße eine Hauptverkehrsstraße mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in spanischen Kolonialgebäuden - es ist nicht zu übersehen.

Mehr lesen
Mi Museo

Verbringen Sie eine Stunde bei einem Besuch im Mi Museo, einer kleinen Sammlung von Artefakten in Privatbesitz, über das präkolumbianische Nicaragua. Dieses Granada-Museum ist nicht nur eine großartige Einführung in die verschiedenen indigenen Kulturen und Geschichten Nicaraguas, sondern auch sehr kostengünstig, sodass Sie schnell und einfach Ihre Sightseeing-Liste abhaken können.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973