Letzte Suchanfragen
Löschen

Honduras Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Gumbalimba Park
star-5
385
1 Tour und Aktivität

Überqueren Sie die Seilbrücken zum Gumbalimba Park auf der Dschungelinsel Roatan in Honduras und betreten Sie einen botanischen Garten und ein Tierheim, in dem mehr als 200 seltene Pflanzen- und Orchideenarten beheimatet sind. Kühlen Sie sich im Süßwasserpool, im Planschbecken, in der Höhle und am Sandstrand ab, wo Sie unter anderem Kajaks und Schnorchelausrüstung mieten können.

Mehr lesen
Las Sepulturas

Diese faszinierende archäologische Stätte bietet Einblicke in das Leben der herrschenden Familien in der Blütezeit der Maya. Es erklärt auch, wie lange Friedensperioden nicht nachhaltig waren: Die Zahl der Eliten wuchs schneller als die Steuern und der Tribut, um ihren Lebensstil zu unterstützen. Sie aßen gut und lebten ein langes Leben, während jedes ihrer vielen Kinder das Gleiche erwartete.

Im Gebiet Las Sepulturas („die Gräber“) des archäologischen Parks fanden Archäologen über 500 Skelette, so dass dieses Gebiet sowohl als Wohnraum als auch als Friedhof diente und neue Häuser auf Ahnengräbern errichteten. Erwarten Sie jedoch keine aufwendigen Villen: Das meiste Leben wurde im Freien betrieben und die Mahlzeiten wurden in einer Gemeinschaftsküche zubereitet. Dies ist ein Ort, an dem ein guter Führer Sinn für alles machen kann.

Viele der Schmuckstücke aus der Gegend sind in Museen untergebracht, aber einige Schnitzereien und Reliefs sind noch vorhanden.

Mehr lesen
Eichenallee

Wo die Insel auf die Bucht trifft, finden Sie Oak Ridge. Dieses wunderschöne kleine Viertel liegt am südlichen Ende der Insel östlich des französischen Hafens. Als kleine und malerische Gemeinde gibt es nicht viel zu tun, außer die Insel als Paradies-Rückzugsort zu genießen, und so wollen die Einheimischen sie behalten. Ein kleines Restaurant, eine wunderschöne Bucht und viel Ruhe prägen die Gegend. Trotzdem ist Oak Ridge ein Ausgangspunkt für die Dschungelabenteuer an den einsamen Stränden und der großartigen Landschaft der östlichen Bucht.

Mehr lesen
El Picacho
star-5
8

Der Berg El Picacho befindet sich im relativ neuen Parque Naciones Unidas El Picacho und ist berühmt für die 20 Meter hohe Statue Christi des Erlösers auf ihrem Höhepunkt. Die Statue ist von fast überall in Tegucigalpa aus sichtbar und wacht seit ihrer Errichtung im Jahr 1997 über die Stadt. Ein altes weiß beschriftetes Coca-Cola-Schild am Hang des Hügels hat unter den zu dem Spitznamen „Coca-Cola Christ“ geführt weniger religiös veranlagte Einwohner der Stadt.

Ein ziemlich einfacher Weg nach oben führt die Besucher an einem kleinen Zoo vorbei, aber der Hauptgrund für die Reise ist der Panoramablick auf Tegus von oben.

Mehr lesen
Sandy Bay Roatán
1 Tour und Aktivität

Sandy Bay Beach, einer der saubersten und am besten gepflegten Strände der Insel Roatan, ist ruhiger als das West End und bietet genügend Restaurants, Geschäfte und Resorts für einen komfortablen Aufenthalt. Ein Riff direkt vor der Küste bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zum Schnorcheln direkt am Strand.

Mehr lesen
Carambola Botanical Gardens und Naturlehrpfade
star-5
18

Tolle Bäume, tolle Wege, tolle Landschaften - Roatans Carambola Botanical Gardens und Nature Trails bieten alles. Der Strand ist zweifellos Roatans offensichtlichste Attraktion, aber darüber hinaus bietet er unbeschreibliche Höflichkeiten für diejenigen, die bereit sind, das Herz dieses schönen Ortes zu betreten.

Laufende Bäche, ein reicher Dschungel voller seltener Orchideen, wilder Früchte, Paradiesvögel und mehr treffen Sie bei jedem glitzernden Schritt mit Farnschlucht. Natürlicher Leguan und Papageien durchstreifen die Gärten, während ein optionaler lokaler Führer Sie auf den Berg bringt, um Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf die reichen inneren Tiefen der Insel zu bieten. Besuchen Sie den beliebten Schokoladenbaum, fotografieren Sie wilde Tiere und lernen Sie die biologische Vielfalt der Insel kennen. Ein willkommenes Tempo von der Strand- und Tauchszene in den Carambola Botanical Gardens and Trails bietet Ihnen eine völlig andere Perspektive auf das schöne Roatan.

Mehr lesen
Maya-Ruinen von Copan
star-4.5
32
1 Tour und Aktivität

Auf ihrem Höhepunkt im neunten Jahrhundert war die alte Maya-Stadt Copán eine dicht besiedelte landwirtschaftliche Siedlung mit 20.000 Einwohnern auf 100 Hektar. Erkunden Sie die gut erhaltene Stätte, um die Kunst und Architektur der Maya zu sehen, darunter mehrere Tempel und Pyramiden, detaillierte Hieroglyphen und steinerne Stelen.

Mehr lesen
Botanischer Garten von Lancetilla

Lancetilla Botanical Garden liegt in der Nähe der Stadt Tela an der karibischen Küste von Honduras und hat eine Geschichte, die bis ins Jahr 1925 zurückreicht, als es von der United Fruit Company als experimenteller Garten für Kochbananen und andere Früchte gegründet wurde. Heute ist es einer der größten tropischen botanischen Gärten der Welt.

Der Garten umfasst 1.680 Hektar mit mehr als 1.200 Pflanzenarten auf vier Kontinenten. Das Wilson Popenoe Arboretum beherbergt die weltweit größte Sammlung von Obstpflanzen - 636 Arten - sowie eine Keimplasmabank für die Entwicklung von Obstsorten. Auf einer Versuchsplantage wachsen 60 Holz- und Obstbaumarten und gleichzeitig ein Labor für den Forstunterricht.

Ein riesiger Teil der Gärten wird vom Biologischen Reservat bewohnt, einem Gebiet, das in tropische und subtropische feuchte Wälder unterteilt ist. Dies ist das beste Gebiet des Parks, um Wildtiere zu beobachten, darunter 250 Vogelarten sowie Brüllaffen, Hirsche, Puma und verschiedene Arten von Reptilien, Fischen und Insekten.

Mehr lesen
Museum für nationale Identität (Museo Para La Identidad Nacional)
star-5
6

Das Museum für nationale Identität (Museo Para La Identidad Nacional) befindet sich im Herzen des historischen Zentrums von Tegucigalpa und fasst die historische und kulturelle Identität des Landes durch seine Sammlung von Kunst und Artefakten aus ganz Honduras zusammen. Die Exponate, die in einem Krankenhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht sind, das einst als Palast der Ministerien diente, beginnen mit der geologischen Bildung von Honduras und dauern bis heute an.

Zu den Highlights der permanenten Sammlung im zweiten Stock gehört ein virtueller Rundgang durch die Maya-Ruinen von Copán, der mehrmals im Laufe des Tages gezeigt wird. Im ersten Stock finden temporäre Ausstellungen statt. Während die Informationen im Museum nur auf Spanisch präsentiert werden, können Sie einen englischen Audioguide mieten oder eine kostenlose Führung auf Englisch machen.

Mehr lesen
Roatán Schmetterlingsgarten
star-5
369

Die Wildnis von Roatán ist ebenso vielfältig wie romantisch. Von wunderschönen Ausblicken auf den Strand bis hin zu dichten Dschungeln mit Aras und Affen ist Roatán in der Tat ein besonderer Ort. Und während die Zeit an den weißen Sandstränden nur so zu vergehen scheint, gibt es kaum etwas Berauschenderes, als die natürlichen Dschungel zu sehen, die Roatán zu dem wunderschönen Naturschutzgebiet machen, das es ist.

Der Roatán Butterfly Garden ist diese ruhige Flucht. Der Roatán Butterfly Garden ist voller wild lebender Tiere und beherbergt Boa Constrictors, Papageien, üppige tropische Pflanzen und natürlich den wunderschönen Schmetterling. Lassen Sie sich von dem zahmen Hirsch die Hand lecken, einige Tukane füttern und sich von Ihrem Guide durch das Gelände führen lassen, damit Sie hier ein unvergleichliches Erlebnis erleben.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Honduras

West Bay Beach

West Bay Beach

star-5
479
2 Touren und Aktivitäten

Mit einem von Kokospalmen gesäumten weißen Sandstreifen und einem farbenfrohen Korallenriff direkt vor der Küste ist West Bay einer der beliebtesten Strände auf Roatan und einer der schönsten in ganz Honduras. Die Umgebung des Strandes bietet eine große Auswahl an Unterkünften sowie Restaurants, Cocktailbars und Geschäfte.

Mehr erfahren
Biosphärenreservat Rio Platano (Reserva Biosfera Río Plátano)

Biosphärenreservat Rio Platano (Reserva Biosfera Río Plátano)

Das Biosphärenreservat Río Plátano wurde 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und schützt eines der letzten Gebiete des tropischen Regenwaldes in Mittelamerika - insgesamt 525.000 Hektar. In der Gebirgslandschaft entlang der Wasserscheide des Río Plátano leben rund 400 Vogelarten, 40 Säugetiere sowie 120 Reptilien und Amphibien, von denen einige bedroht oder gefährdet sind.

Reisende, die auf den Bergpfaden des Reservats wandern oder auf dem Río Plátano oder Río Seco raften, können bunte Harpyienadler, bunte Aras, Brüllaffen, Faultiere und vielleicht sogar einen Puma oder Jaguar im Unterholz beobachten.

Neben seinen natürlichen Attraktionen beherbergt das Biosphärenreservat auch etwa 2.000 indigene Einwohner von Pech und Miskito, die ihre traditionelle Lebensweise weitgehend bewahrt haben.

Mehr erfahren
Miami Garifuna Village

Miami Garifuna Village

star-5
1

Die Garifuna sind Gruppen von Ureinwohnern, die an der Küste von Honduras leben. Zu den am besten zugänglichen Garifuna-Dörfern gehört Miami im Punta Sal National Park. Die Menschen in Miami leben an einem Sandspieß zwischen dem Karibischen Meer und einer ruhigen Lagune. Sie leben hauptsächlich in Strohhütten und leben von Fischen aus dem Meer. Ein Besuch hier bietet die Möglichkeit, die Einheimischen und ihre Lebensweise kennenzulernen sowie Naturtouren zu unternehmen, um Krokodile, Vögel und andere Wildtiere zu beobachten. Die meisten Besucher nehmen auch an einer lokalen Mahlzeit mit Fisch teil, der in Bananenblättern unter heißen Steinen gedämpft wird, zusammen mit Kochbananen und Maniokbrot.

Mehr erfahren
Casa K'inich Museum (Museo Casa K'inich)

Casa K'inich Museum (Museo Casa K'inich)

Dieses kleine interaktive Casa K'inich Museum (Museo Casa K'inich) ist ein lohnender Besuch für Familien, obwohl die Öffnungszeiten eher ein Leitfaden als eine Realität sein können. Es enthält Musikinstrumente und Kleidungsstücke sowie Lektionen, wie man in der alten Sprache zählt und sein Ballspiel spielt.

Das gemeinnützige Museum bietet Einblicke in die fortgeschrittenen astronomischen und mathematischen Kenntnisse der Maya-Elite sowie einen Einblick in die Lebensweise der normalen Menschen. Alle 34 Exponate haben Erklärungen in englischer Sprache und sollen berührt werden.

Dieses Gebäude war ursprünglich eine Kaserne. Wenn Sie also die Leitern in die Türme steigen, werden Sie mit einem weiten Blick über die Stadt und das Río Copan-Tal belohnt.

Mehr erfahren
La Tigra Nationalpark

La Tigra Nationalpark

star-5
8

Der La Tigra Nationalpark, auf Spanisch auch als Parque Nacional La Tigra bekannt, ist der älteste Nationalpark in Honduras. Es ist nach dem weiblichen Puma benannt, der La Tigra heißt, und seinem Namen nach gibt es tatsächlich mehrere der schwer fassbaren Kreaturen. Andere seltene Tiere, die mit etwas Glück gesichtet werden können, sind die schillernden roten und grünen Quetzale, Ozelots, Pekaris, Falken und Tukane. Der feuchte Nebelwald ist der ideale Lebensraum für diese Tiere und die kondensierte Feuchtigkeit und die umhüllenden Wolken lassen eine üppige Vegetation wachsen. Bromelien, Farne, bunte Pilze, Orchideen, Avocadobäume und die großen Ceibos, die heiligen Bäume der Mayas, sind ein häufiger Anblick.

Der Park kann auf acht Wegen erkundet werden, die durch das 240 Quadratkilometer große Gebiet führen, und Besucher können das Klima erleben, wie es vor der Ausbreitung der Stadt existierte, und starker Holzeinschlag ließ den größten Teil des Nebelwaldes in der Region verschwinden. Heute ist La Tigra das größte verbleibende Naturgebiet in der Nähe von Tegucigalpa und deckt fast ein Drittel des Süßwasserverbrauchs der Stadt ab. Es ist nicht nur der meistbesuchte Nationalpark des Landes und ein Naturschutzgebiet, sondern wird auch genutzt, um über die Bedeutung des Umweltschutzes aufzuklären.

Mehr erfahren
Archäologisches Museum der Maya (Museo de Arqueología Maya)

Archäologisches Museum der Maya (Museo de Arqueología Maya)

Das kleine Museo Regional de Arqueología Maya im Herzen der Stadt fühlt sich so muffig an wie sein Gebäude aus den 1970er Jahren. Die meisten Beschreibungen sind nur auf Spanisch, aber es enthält viele Schätze aus der Region. Jade-Skulpturen, Obsidian-Feuersteine mit geschnitzten Gesichtern und Keramik vermitteln einen Eindruck davon, was sich in vielen der großartigen Strukturen in den archäologischen Zonen befand. Keramische Weihrauchgefäße sind mit Bildern von Copans Herrschern verziert.

Der Höhepunkt ist eine Reproduktion eines vollständigen Schamanengrabes, das so angelegt wurde, wie es am nahe gelegenen Standort Las Sepulturas gefunden wurde. Es enthielt Keramikstücke, Muscheln, Schädel und die Überreste eines geopferten Jaguars.

Mehr erfahren
Macaw Mountain Bird Park und Naturschutzgebiet

Macaw Mountain Bird Park und Naturschutzgebiet

star-5
10

Der attraktiv gestaltete und gut geführte Macaw Mountain Bird Park und das Naturschutzgebiet sind aus der Mission einiger amerikanischer Expatriates hervorgegangen, sich um gestresste Vögel zu kümmern, die als Haustiere misshandelt wurden. Der Biologe Lloyd Davidson und sein Geschäftspartner Pat Merritt kauften 9 Morgen mit altem Mahagoni, spanischer Zeder, Feigenbäumen und anderen lokalen Arten. Sie wurden 2003 für die Öffentlichkeit geöffnet und kümmern sich jetzt um mehr als 100 Vögel.

In einem Waldgebiet mit Kaffeepflanzen bleiben die Bewohner in großen Volieren, durch die Besucher gehen können, aber in kontrollierten Sitzungen aussteigen, um auf die Schultern der Besucher zu klettern. Tropische Vögel, Eulen und Falken erholen sich von früherem Missbrauch, während sie sich richtig ernähren. Schmetterlinge und wilde Sittiche tauchen regelmäßig auf, während Orchideen viele der Pfade säumen. Wenn die tropische Hitze zu groß wird, gibt es vor Ort ein kühles natürliches Bad.

Passend zum Namen gibt es in diesem Vogelpark fünf Arten von Aras, obwohl gelegentlich einige gehen, um alleine zu leben. Viele Papageien- und Tukanarten machen diesen Ort zu einem farbenfrohen und lauten Ort.

Ein Teil des Grundstücks war früher eine Kaffeeplantage, daher leben diese Pflanzen weiter und werden für schattengewachsenen Kaffee geerntet. Bohnen von hier und einem anderen Bauernhof, den die Besitzer in den Kaffee gehen, werden von der Tüte vor Ort gebrüht und verkauft. Es gibt auch eine historische Kaffeerösterei für Demonstrationen.

Mehr erfahren
Roatán Kreuzfahrthäfen

Roatán Kreuzfahrthäfen

Roatans Kreuzfahrthäfen liegen vor der Karibikküste Honduras und bieten Zugang zu den fantastischen Stränden der Bay Islands, den wunderschönen Korallenriffen und dem Hochlandwald. In Roatan gibt es zwei Kreuzfahrthäfen - Mahogany Bay und Coxen Hole - die jeweils unterschiedliche Kreuzfahrtlinien bedienen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973