Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Hurghada

Aktivitäten in  Hurghada

Willkommen in Hurghada

Mit dem kristallklaren Wasser des Roten Meeres im Osten und dem Sand der riesigen Wüste Ägyptens im Westen zieht Hurghada Urlauber aus aller Welt an, die sich an den endlosen Stränden entspannen, die spektakulären Tauchplätze erkunden und Tagesausflüge unternehmen möchten historische Städte entlang des Nils. Wie die anderen Urlaubsorte Sharm El Sheikh und El Gouna (nur eine halbe Stunde entfernt) ist Hurghada für seine unglaublichen Wassersportarten und Tauchgänge bekannt. Besucher können einen Schnorchelausflug entlang der Küste oder über das Wasser zu den wunderschönen Giftun-Inseln und zur Mahmaya-Insel unternehmen, um Korallenriffe mit exotischen Fischen, Meeresschildkröten und Rochen zu beobachten. Obwohl Hurghada heute ein modernes Urlaubsziel ist, hat es eine lange Geschichte, die Besucher auf einer privaten Tour durch die Altstadt kennenlernen können. Sie halten an der Abdel Monaem Read Moschee (Große Moschee), der Marienkirche und dem Yachthafen. Sie möchten auch durch die farbenfrohen, geschäftigen Souks (Märkte) schlendern, um Souvenirs zu kaufen. Machen Sie außerhalb der Stadt im Westen eine unvergessliche Wüstensafari mit dem 4x4 Quad oder Jeep und machen Sie eine Pause zum Beduinengrillen unter dem Sternenhimmel. Weiter westlich erkunden Sie den Nil von Assuan im Süden nach Kairo und Alexandria im Norden. Der Fluss ist gesäumt von antiken Städten und Denkmälern, darunter Luxor, Qena, der Karnak-Tempelkomplex, die Pyramiden von Gizeh und das Tal der Könige - perfekte Tagestouren für Archäologen.

Top 11 Sehenswürdigkeiten in Hurghada

Hurghada Marina

star-52 270
Hurghada Marina wurde 2008 eröffnet und ist das Erholungszentrum des Resorts am Roten Meer. Der Yachthafen liegt an einem Hafen mit 200 Liegeplätzen und grenzt an den Marina Boulevard - einen Fußweg, der von Palmen, Parks, ockerfarbenen Geschäften und Wohnblöcken flankiert wird. Er bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.Mehr

Giftun Inseln

star-53 573
Die beiden Giftun-Inseln - Giftun Kebir und Giftun Sughayer - gehören zu den am nächsten gelegenen Ferienorten Hurghada in Ägypten und sind Teil eines Meeresschutzgebiets im Roten Meer mit spektakulären Korallenriffen und lebendigen Abhängen. Tagesausflügler kommen zum Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden an die unberührten, geschützten Strände der beiden Inseln.Mehr

Hurghada Grand Aquarium

star-4204
Das Hurghada Marine Biology Museum bietet Einblicke in das vor der Küste liegende aquatische Wunderland.Egal, ob Sie ein begeisterter Schnorchler sind oder mehr über die seltenen Korallenriffe der Welt erfahren möchten, das Museum bietet alle Antworten und konzentriert sich auf die ökologische Umwelt des Roten Meeres.Sie erfahren auch mehr über die im Roten Meer lebenden Tiere, darunter Haie und Schildkröten.Mehr

Mahmya Island

star-520
Mahmya Island, eine kleine Insel vor der Küste von Hurghada, bietet Zugang zu einigen der klarsten und blauesten Gewässer des Roten Meeres, abseits der geschäftigen nahe gelegenen Küsten. Die Insel ist mit dem Boot erreichbar und verfügt über Verpflegungs- und Loungeeinrichtungen sowie Orte zum Schnorcheln. Schnorcheln in dieser Gegend ist ein Muss, da das Unterwasserleben hell, farbenfroh und aktiv ist und weniger überfüllt ist als an anderen Schnorchelplätzen.In den vielen Riffen direkt unter der Wasseroberfläche erwartet Sie eine Fülle von Meereslebewesen. Dutzende tropischer Fische und eine Vielzahl von Korallentypen können direkt am Strand der Insel gesehen werden. Delfine sind eine häufige Beobachtung und ein Highlight für viele Besucher dieser Gegend. Genießen Sie die ägyptische Sonne an einem weißen Sandstrand und kühlen Sie sich bei einem Sprung in das ruhige, türkisfarbene Wasser ab.Mehr

Makadi Wasserwelt

star-46
Dieser Wasserpark am Strand in Hurgada ist ein Favorit für viele Familien, die die Gegend besuchen. Mit 46 verschiedenen Wasserrutschen, einem Wellenbad, Wasserwerfern, einem Wellensimulator zum Surfen, Wasserfällen im gesamten Gebäude und dem türkisfarbenen Ozean, der nur wenige Schritte entfernt ist, gibt es Dutzende Möglichkeiten, das Wasser zu genießen. Bunte Themenstrukturen bieten Möglichkeiten, um beim Klettern und Spielen im Süßwasser kühl zu bleiben. Palmen spenden Schatten in einer Lagune, wenn es Zeit zum Entspannen ist.Es gibt auch einen Loungebereich mit Blick auf das Meer am hoteleigenen Privatstrand, sieben große Pools (von denen drei Freiform-Pools sind) oder die Möglichkeit, im Wasser zu bleiben und in einem der vielen Schläuche zu schweben. Wasserrutschen reichen von klein und langsam bis extrem und schnell, von denen die größte eine 19-Meter-Rutsche im freien Fall ist. Es gibt auch beaufsichtigte kleinere Pools für Kinder.Mehr

Unvorsichtiges Riff

star-5270
Die Korallen des Careless Reef, die sich etwa eine Stunde von Hurghada entfernt im offenen Wasser des Roten Meeres befinden, blühen wieder auf, als sie sich von der Raubtier-Dornenkrone des Seestern erholen. Mit hervorragender Sicht, flachen Gipfeln und einer steilen Wand mit Höhlen und Überhängen bietet es für jeden Taucher etwas, einschließlich der Möglichkeit großer Pelagics.Mehr

El Dahar (Altstadt von Hurghada)

star-4.534
Nördlich von Hurghadas Luxusresorts liegt die Altstadt von El Dahar, wo Sie die authentischsten Restaurants und Geschäfte der Stadt finden. Ein Highlight der Gegend ist ein traditioneller ägyptischer Souk, in dem es viele Geschäfte gibt, in denen Leder, Kupfer, Papyrus, Gewürze und Shisha-Pfeifen verkauft werden.Mehr

Hurghada 1.001 Nächte (Alf Leila Wa Leila)

star-21
In der Hotelanlage Alf Leila Wa Leila feiern 1.001 Nächte (Alf Leila Wa Leila) die ägyptische Kultur, Farbe und den Tanz mit einer Vielzahl von Unterhaltungs- und Dinner-Theatershows. Die vielen Acts servieren lokales Essen und Trinken und erzählen die Geschichte und Folklore Ägyptens durch Live-Musik, eine Sound- und Lichtshow, Bauchtanz und eine pharaonische Pferdeshow, die Akrobatik und Reitkunst beinhaltet. Jede Show erzählt das Leben des alten Ägypten und seiner Pharaonen, die Stammesgeschichte der Beduinen und andere Bräuche und Traditionen der vielen Regionen Ägyptens.Die Shows finden im größten Theater der Region mit einer Kapazität von 2.500 Sitzplätzen statt. Weitere Höhepunkte sind die traditionelle ägyptische Architektur, darunter ein großer Brunnen und eine Aufführung von Tanoura, einem ägyptischen Volkstanz bei Sufi-Festivals. Der wirbelnde Tanz ist einzigartig in Ägypten und wird von Sufi-Männern in langen, bunten Röcken aufgeführt.Mehr
#9
Rotes Meer

Rotes Meer

star-00
Der Kanal am Roten Meer zieht Wasserranken aus dem Indischen Ozean durch Afrika und Arabien nach Ägypten, Jordanien und Israel. Taucher und Schnorchler schätzen das klare Wasser des Roten Meeres und das farbenfrohe Korallen- und Meeresleben, während Sandstrände Sonnenanbeter aus der ganzen Welt anlocken.Mehr
#10
Abdel-Moneim-Riad-Moschee

Abdel-Moneim-Riad-Moschee

star-00
Hurghada war einst ein kleines Fischerdorf und hat sich zum meistbesuchten Reiseziel in Ägypten entwickelt. Obwohl die Abdel-Moneim-Riad-Moschee neben dem hellblauen Wasser liegt, das viele Besucher in die Gegend bringt, steht sie für sich allein und bietet Besuchern die Möglichkeit, sich mit dem täglichen Leben und der Kultur der Strandstadt zu verbinden.Das komplizierte Design der klassischen islamischen Architektur der Moschee - kombiniert mit der malerischen Lage in der Gegend zwischen der Hauptstraße und dem Meer - macht diese Moschee zu einer einzigartigen Moschee. Die Minarette sind aus großer Entfernung zu sehen, und der Gebetsruf ist aus den Wänden zu hören. Kuppeln, Bögen und Flure sind mit feinen Schnitzereien verziert. Einheimische sind oft auf dem Weg zur Moschee zu sehen, wobei die meisten freitags zum Gebet kommen.Mehr
#11
Mons Porphyrites

Mons Porphyrites

star-00
Der Kurztrip nach Mons Porphyrites ist ein beliebter Ausflug von Hurghada.Ägyptens seltener Porphyr wurde von den alten Römern hoch geschätzt, und diese ehemaligen römischen Steinbrüche wurden wegen ihres kostbaren lila und weißen kristallinen Steins abgebaut, der zur Dekoration von Säulen, Sarkophagen und Tempeln verwendet wurde.Diese ehemalige Steinbruchstadt war einst eine blühende Siedlung von Häusern, Tempeln und Werkstätten. Noch heute können Sie Relikte dieser Aktivität sehen, bei denen der Halbedelstein nicht nur abgebaut, sondern auch kilometerweit über den abgelegenen Wüstensand zum Nil gezogen wurde, von wo aus er nach Rom verschifft wurde.In der Nähe versorgte Mons Claudianus die Römer mit seltenem schwarzem Granit, aus dem die Säulen des Pantheons in Rom geschnitzt wurden.Mehr

Reiseideen

Wie man einen Tag in Hurghada verbringt

Wie man einen Tag in Hurghada verbringt

Wie man 2 Tage in Hurghada verbringt

Wie man 2 Tage in Hurghada verbringt

Wie man 3 Tage in Hurghada verbringt

Wie man 3 Tage in Hurghada verbringt

Top-Aktivitäten in Hurghada

Tagesausflug nach Kairo mit dem Bus

Tagesausflug nach Kairo mit dem Bus

star-5
428
Ab
$ 100,00 USD
Orange Bay Island

Orange Bay Island

star-4.5
159
Ab
$ 21,04 USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Hurghada

When to visit

Hurghada boasts year-round sunshine; when you land here, you’re almost guaranteed a blast of warm, dry air. The period from November to January brings milder (but still sunbathing-perfect) weather with almost no rain, though even hardy swimmers may find the sea chilly. Winter is also when Hurghada’s popular sporting events take place, including the Ironman competition in November and International Fishing Festival in February. Summer and the shoulder season see regular temps above 90°F (32°C).

Getting around

Hurghada doesn’t have much public transportation, largely because most visitors flop at the pool or beach for the duration of their trips. If you want to visit the Marina or Old Town, hop on a hotel shuttle, or do like the locals do and catch a public microbus. These cheap, cheerful (usually white) minivans will collect you and drop you off at the roadside on request. Cabs are also plentiful, but to avoid haggling with drivers who don’t use meters; use Uber or Careem instead.

Traveler tips

If you want to see a slice of authentic Egyptian life, head for the El Dahar souk in old Hurghada. The market is full of ramshackle fruit, vegetable, fish, and meat stalls, as well as colorful trinket and clothes stands, and offers a fascinating insight into locals’ everyday routines. Take Egyptian currency and haggle. While Hurghada is a safe place to travel, you may want to carry two purses or split your cash and cards into two sections, in case you run into pickpockets.

Das möchten Reisende auch wissen

What is Hurghada famous for?

Hugging Egypt’s Red Sea coastline, Hurghada is known for its hot sun, beaches, and abundant marine life above all else. Beach fans come to tan on its golden sands, while water babes and scuba divers book snorkel and diving trips to encounter the area’s dazzling coral reefs and underwater species.

...Mehr
Can you visit the pyramids from Hurghada?

Yes, it’s easy to visit Cairo’s Giza pyramids. Popular day trips include cheap-and-cheerful bus tours to Egypt’s capital to view the extraordinary ancient tombs. A more comfortable option is by air; flying to Cairo and back in a day, which allows you more time at Giza and the city’s other sights.

...Mehr
Which is better Hurghada or Sharm?

Much depends on what you want from your vacation. Both offer great beaches and diving, but Sharm is livelier, with more shops, restaurants, and nightlife—the latter concentrated in Na’ama Bay. Hurghada is quieter, and closer to Cairo and Luxor, letting you squeeze day trips into your Red Sea vacation.

...Mehr
Is there a dress code in Hurghada?

The dress code in Red Sea resorts, including Hurghada, is less strict than in other places in Egypt. Swimwear is fine for women at the beach and pool; as are shorts in hotel areas, shops, and most restaurants. However, women still need to cover their heads and shoulders if visiting mosques.

...Mehr
Is Hurghada expensive?

No, Hurghada is pretty budget-friendly. While it’s one of the pricier resorts on Egypt’s Red Sea and boasts numerous upscale hotels; dining out and activities here are still cheaper than say, across the Med. Dinner for two, with wine, at a tourist restaurant will likely come in around US$30, for instance.

...Mehr
Is Hurghada worth visiting?

Yes. For sun and sea any time of year, Hurghada ticks the boxes. Beach-lovers come to enjoy warm or mild temps from September to May especially, although the heat is oppressive between June-August. Hurghada is also diving heaven, with good visibility and comfortable sea temps particularly during April-May and October-November.

...Mehr