Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kuala Lumpur City Gallery
star-5
1
48 Touren und Aktivitäten

In einem alten Kolonialgebäude am Merdeka Platz befindet sich die Stadtgalerie von Kuala Lumpur, ein großartiger Ort, um mehr über die Geschichte der malaysischen Hauptstadt zu erfahren. Gezeigt wird eine Sammlung aus Gemälden und Fotos über die Vergangenheit der Stadt sowie Miniaturmodelle ihrer berühmtesten Wahrzeichen.

Ein riesiger Zeitstrahl stellt die Geschichte der Stadt dar, von ihren Ursprüngen in den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts bis heute. Die zwei Hauptattraktionen der Galerie sind die kleinen Modelle des historischen Merdeka Platzes sowie die Spectacular City Model Show, die das moderne Kuala Lumpur zeigt. Zu sehen gibt es außerdem Videos der stolzesten und wichtigsten Veranstaltungen der Stadt, beispielsweise die 16. Commonwealth Games, und Fotos vom Bau der berühmten Petronas Twin Towers. Besucher erfahren zudem mehr über die multikulturelle Bevölkerung des Landes und können traditionelle Gewänder wie die Baju Kurungs und Saris bestaunen.

Mehr lesen
Petronas Twin Towers (Petronas Towers)
star-3.5
21
528 Touren und Aktivitäten

Ein Highlight beim Besuch in Kuala Lumpur ist der Ausblick von der Brücke der Petronas Twin Towers, egal ob am Tag oder am Abend. Jeden Morgen werden 1700 Pässe an diejenigen verteilt, die zuerst da sind. Am besten stellt man sich schon um 7 Uhr an, denn die meisten Tickets sind um 9 Uhr bereits ausverkauft.

Der Blick nach oben zu den Türmen ist ebenso atemberaubend wie andersherum. Die 88 Stockwerke der leuchtenden Türme, die 452 Meter hoch sind, ragen über einem in den Himmel.

Die Grundfläche der Türme basiert auf dem achteckigen Stern des Islams. Die fünf Teile der Wolkenkratzer repräsentieren die fünf Säulen des Islams.

Unterhalb der Türme liegt der KLCC Park, ein großer Stadtpark mit Laufwegen, einem Spielplatz und Tretbecken. Hier befindet sich auch das riesige Suria KLCC Einkaufszentrum mit zahlreichen guten Restaurants.

Mehr lesen
Merdeka Square (Dataran Merdeka)
star-4.5
2
442 Touren und Aktivitäten

Während der Kolonialzeit war der fantastische Merdeka Square – oder Dataran Merdeka – ein Cricketfeld. Das Spielfeld wurde vom Royal Selangor Club überblickt, wo sich die Kolonialherren amüsierten. Nach der Erklärung der malaysischen Unabhängigkeit wurde hier der Union Jack verabschiedet und die Flagge Malaysias gehisst. Diese Flagge weht bis heute an einer riesigen Fahnenstange am Rande des Platzes im Wind.

Der Platz ist von historischen Gebäuden umgeben, deren majestätischstes das Sultan Abdul Samad-Gebäude ist, in dem sich einst die britische Verwaltung befand und heute das Ministerium für Kultur und die Künste angesiedelt ist. Das Gebäude im maurischen Stil wird von einem großen Glockenturm dominiert, der den Spitznamen „Big Ben“ trägt.

Heute ist der Platz das Zentrum vieler Feierlichkeiten der Stadt. So wird hier etwa jedes Jahr am 31. August das Unabhängigkeitsfest begangen.

Mehr lesen
King's Palace (Istana Negara)
star-3.5
11
383 Touren und Aktivitäten

Aus dem Malaysischen übersetzt bedeutet „Istana Negara“ so viel wie „Nationalpalast“ – und so dient dieses Schmuckstück auch als die offizielle Residenz des Königs von Malaysia, der seit 2011 die Räumlichkeiten des rundumerneuerten Istana Negara bewohnt. Obwohl der Öffentlichkeit der Zutritt nicht erlaubt ist, kann man schon aus der Ferne die wunderbare Architektur des Palastes sowie die stündliche Ablösung der Wachen beobachten.

Der Bau wurde 1928 ursprünglich von einem wohlhabenden chinesischen Einwanderer auf einem den Fluss Klang überblickenden Grundstück geschaffen und diente vor 2011 verschiedenen anderen Zwecken. Während der japanischen Besetzung im Zweiten Weltkrieg war das Herrenhaus der Sitz des japanischen Gouverneurs; nach der japanischen Kapitulation 1945 wurde es ein Gebäude der britischen Militärverwaltung. 1950 zog der Sultan von Selangor in die Residenz und lebte dort bis zur malaysischen Unabhängigkeit 1957.

Mehr lesen
National Mosque of Malaysia (Masjid Negara)
star-3.5
6
378 Touren und Aktivitäten

Die majestätische Masjid Negara wurde 1965 als Symbol der kürzlich erreichten malaysischen Unabhängigkeit erbaut. Sie gehört zu den größten Moscheen Südostasiens und bietet bis zu 15.000 Menschen Platz.

Die Moschee befindet sich in den Lake Gardens im Stadtkern von Kuala Lumpur und ist von den Schwaden herrlicher Gärten nahe den Bird- und Orchideen-Parks umgeben.

Die Moschee wurde von einer aus drei Architekten bestehenden Gruppe entworfen und die Kuppel mit ihrem achtzehnendigen Stern repräsentiert die dreizehn Bundesstaaten Malaysias sowie die fünf Säulen des Islam. Die Hauptkuppel ist von tausenden blauen und grünen Fliesen bedeckt. 48 kleinere Kuppeln zieren den Innenhof, der von der heiligen Moschee in Mekka inspiriert ist. Das 74 Meter hohe Minarett lässt den Klang des Gebets erklingen, der bis nach Chinatown zu vernehmen ist.

Mehr lesen
Kuala Lumpur National Monument (Tugu Negara)
338 Touren und Aktivitäten

Nahe den berühmten Lake Gardens in Kuala Lumpur gelegen, gedenkt das National Monument jenen, die während Malaysias Unabhängigkeitskampf ihr Leben verloren haben. 1964 erbaut, um ein früheres Mahnmal zu ersetzen, das einst von den britischen Kolonialherren erbaut worden war, ragt das Monument 15 Meter in die Höhe und zeigt sieben Soldaten, die jeweils eine eigene Form von Führungsstärke symbolisieren und von denen einer die Flagge Malaysias trägt. Das originale Mahnmal steht heute hinter der neueren Ausführung.

Mit Felix de Weldon wurde das National Monument vom selben Mann entworfen, der auch für das Marine Corps War Memorial von Washington DC verantwortlich ist. Neben seiner Rolle als Denkmal malaysischer Geschichte, ist das Monument als größter freistehender Bronzekomplex der Welt selbst in die Geschichte eingegangen.

Mehr lesen
Kuala Lumpur Tower (KL Tower)
star-4
13
269 Touren und Aktivitäten

Der Kuala Lumpur Tower dient sowohl als Instrument für Kommunikationstechnologie als auch als Plattform der religiösen Betrachtung. Die Aussichtplattform ist ein Touristenmagnet und der Ort, von dem jeden August der islamische Ramadan ausgerufen wird. Aus dem rotierenden Restaurant hat man einen phantastischen Ausblick.

Der KL Tower ist der siebtgrößte Fernsehturm der Welt und dominiert zusammen mit den Petronas Towers die Skyline der Stadt. Seit seiner Fertigstellung in den 90er Jahren hat er dazu beigetragen, das ästhetische und internationale Image der Stadt aufzupolieren, da er Jahr für Jahre tausende von Touristen anzieht.

Nach einem Besuch auf dem zentralen Markt kann man an einer organisierten Tour durch das Gebäude und das Gelände, inkl. Dinnerbuffet, oder an einer nächtlichen Tour teilnehmen.

Der Turm besteht aus 5 Abschnitten: die Aussichtsplattform mit Drehrestaurant, der Antennenmast, der Turmschacht, das Einkaufszentrum und die untere Struktur.

Mehr lesen
Kuala Lumpur Railway Station
star-4.5
43
282 Touren und Aktivitäten

Der Bahnhof von Kuala Lumpur zählt zu den schönsten auf der ganzen Welt mit seinem maurischen Architekturstil, der von den Briten während der Kolonialzeit Malaysias bevorzugt wurde. Der Bahnhof wurde 1911 erbaut und von A.B. Hubback entworfen. Er gilt als eines der bekanntesten (und meistfotografierten) Wahrzeichen der Stadt, was er seiner weißen Bogenfassade und den Zwiebeltürmen auf dem Dach zu verdanken hat.

2001 wurde der Bahnhof Kuala Lumpur Sentral zum Hauptverkehrspunkt der Stadt, der alte Bahnhof ist aber nach wie vor in kleinerem Umfang (hauptsächlich für Vorstadtzüge) in Betrieb und ein beliebter Sightseeing Punkt geblieben.

Mehr lesen
Central Market (Pasar Seni)
star-3
4
244 Touren und Aktivitäten

Der Central Market von Kuala Lumpur wurde 1888 ursprünglich als Lebensmittelmarkt für Einheimische gegründet, war jedoch dank seiner günstigen Lage schnell so beliebt, dass er mehrmals erweitert wurde und letztlich in das heutige Art déco-Gebäude zog. Der eigentliche Markt findet hier schon seit den 1980ern nicht mehr statt, jedoch konnte die Malaysian Heritage Society das originale Gebäude vor dem Abriss retten, und so beheimatet der renovierte Bau jetzt ein Kunst- und Erinnerungszentrum.

Heute bietet das schmucke Gebäude aber nicht nur Läden Platz, die Handarbeiten, Souvenirs und Kunst verkaufen, sondern beheimatet auch einen Handelsplatz für Batiken. Das sich hinter dem Hauptgebäude befindliche Annexe bietet Platz für Kunstausstellungen und Filmaufführungen. Darüber hinaus säumt die kürzlich ergänzte überdachte Einkaufspassage Kasturi Walk die Fassade des Gebäudes mit kleinen Kiosks und Ständen. Hier kann man auch typisch-malaysische Snacks genießen.

Mehr lesen
Royal Selangor Visitor Centre
star-4
23
242 Touren und Aktivitäten

Royal Selangor ist einer der weltweit größten Zinn-Produzenten und wurde 1885 von einem jungen chinesischen Einwanderer namens Yong Koon gegründet. Obwohl dies nicht nach einer typische Attraktion klingen mag, bieten die Fabrik und das Besucherzentrum durch die Linse einer der wichtigsten Handwerkskünste des Landes einen faszinierenden Einblick in Malaysias kulturelles Vermächtnis.

Geführte Touren informieren den Besucher über den Zinnabbau, das Metall selbst sowie die Methoden, mit denen der Rohstoff in Werkzeuge oder Geschenke verwandelt wird. Das Museum vor Ort stellt neben Yong Koons persönlichen Schmiedewerkzeugen und anderen Privatstücken auch einige seiner Kreationen aus. Auf der 1.672 m² großen Verkaufsfläche kann man tausende Royal Selangor-Produkte erstehen.

Besucher, die Näheres zum Fertigungsprozess erfahren wollen, finden im Besucherzentrum zwei 30-minütige Workshops, die einen Einstieg in das Handwerk geben.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Kuala Lumpur

Thean Hou Temple

Thean Hou Tempel

225 Touren und Aktivitäten

Dieser beeindruckende sechsstufige chinesische Tempel wurde 1987 eröffnet und ist Thean Hou gewidmet – der himmlischen Mutter.

Dies ist der größte chinesische Tempel Kuala Lumpurs und er befindet sich, 8 km vom Zentrum der Stadt entfernt, auf der Spitze des Robson Hill. Von hier aus hat man einen exzellenten Blick auf die Stadt. .

Die Gebetsräume sind mit Goldstatuen bestückt und ebenfalls der buddhistischen Göttin der Gnade gewidmet.

Unter den Hauptgebetsräumen findet man Stände von Straßen- und Souvenirhändlern, während sich im Freien ein Heilkräutergarten und ein Schildkrötenteich befinden.

Die Feierlichkeiten anlässlich des chinesischen Neujahrsfest sind ein Spektakel voller Farben und Lärm, wenn die in die Glücksfarbe Rot gehüllten Nachtschwärmer trommeln und den Löwen dabei zusehen, wie sie die bösen Geister vertreiben.

Mehr erfahren
Jamek Mosque (Masjid Jamek)

Masjid Jamek

156 Touren und Aktivitäten

Masjid Jamek ist die älteste Moschee in Kuala Lumpur und auch die schönste. Große, cremefarbene Zwiebeltürme und rot-weiß gestreifte Minarette stehen in einem Palmenhain am Zusammenfluss des Klang und Gombak. An diesem Ort begannen die ersten Siedler von Kuala Lumpur sich niederzulassen.

Die Moschee wurde vom englischen Architekten Arthur Bennison Hubbock erbaut, der vom maurischen Stil der Mogulmoscheen in Indien inspiriert wurde. Ihre Pforten öffnete sie dann 1909. Bei einem Besuch in der Moschee ist es wichtig, den Dresscode zu beachten. Gehen Sie sicher, dass alle Gliedmaßen bedeckt sind und Frauen ein Kopftuch tragen.

Mehr erfahren
National Museum

National Museum

star-4
8
137 Touren und Aktivitäten

In einem herrlichen Gebäude im Minangkabau-Stil in Kuala Lumpur beheimatet, zählt das Nationalmuseum Malaysias (Muzium Negara) in der Stadt zu den besten seiner Art und ist ein hervorragender Ort, um mehr über die lange Geschichte und das umfangreiche multikulturelle Vermächtnis Malaysias zu erfahren. 1961 fertiggestellt und zwei Jahre später eröffnet, nimmt das Museum den Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit. Dies geschieht mit Hilfe wunderbar zusammengestellter Darstellungen, die in vier separate Galerien aufgeteilt sind.

Die Prehistory Galerie zeigt Steinwerkzeuge und andere paläontologische Artefakte, die tausende Jahre zurückdatieren, darunter der Perak Man – das älteste, weitestgehend erhaltene menschliche Skelett Südostasiens. Die zweite Galerie, die Malay Kingdoms, bietet Kunst und Artefakte der verschiedensten Völker und Königreiche, die einst auf der malaysischen Halbinsel und den Inseln Borneos existierten.

Mehr erfahren
Kuala Lumpur Little India (Jalan Masjid India)

Little India (Jalan Masjid India)

star-4.5
117
128 Touren und Aktivitäten

Die farbenfrohe Enklave Little India ist voll von den Klängen und Dürften Indiens. An den Ständen glitzern Armreife und anderer Schmuck und die Luft ist erfüllt von den Gerüchen des Sandelholz und des Kreuzkümmel. An Ständen an der Straße findet man fantastische indische Gerichte, darunter etwa indische Brote wie Chapati und Prata oder Snacks wie Vada und Idiyappam.

Die Sari-Läden der Gegend sind für ihre hochwertigen Materialien und die kunstvolle Arbeit der ortsansässigen Schneider bekannt. Am meisten Betrieb herrscht hier immer Samstagabends, dann nämlich sind die Händler bis spät in die Nacht auf den Straßen und feilschen mit ihren Kunden.

Mehr erfahren
Kuala Lumpur Chinatown

Chinatown (Petaling Street)

star-3
8
95 Touren und Aktivitäten

Die geschäftige Petaling Street ist die Hauptverkehrsader von Kuala Lumpurs Chinatown. Im Prinzip handelt es sich dabei um einen riesigen Markt, wo man allerlei gefälschte Klamotten, Uhren und Schuhe erstehen kann. Er öffnet am Vormittag und ist bis zum Sonnenuntergang voller Einheimischer und Touristen, die um die billigen Waren feilschen.

Sieht man jedoch vom Ramsch ab, findet man hinter den Piraterie-Ständen alte chinesische Läden, die Gewürze oder lokale Gerichte wie etwa Hainanese Hähnchen-Reis oder Nasi Lemak anbieten. In den Seitenstraßen der Petaling Street findet man auf den Märkten alles: von Gewürzen über Elektronikartikel bis hin zu Trauerkränzen alles.

Neben dem Shopping hat Chinatown auch einige der herausragenden Tempel Kuala Lumpurs zu bieten. Da wäre zum einen der beeindruckende Hindutempel Sri Mahamariamman oder auch die beiden chinesischen Tempel Koon Yam und Chan See Shu Yuen aus dem späten 19. Jahrhundert.

Mehr erfahren
Kuala Lumpur Bird Park (Taman Burung Kuala Lumpur))

Kuala Lumpur Bird Park

star-3.5
6
59 Touren und Aktivitäten

Der Bird Park von Kuala Lumpur ist mit seiner 8,1 Hektar großen Freiluftvoliere weltweit der größte seiner Art. Etwa 3.000 Vögel leben in diesem Park; von kleinen leuchtend gefärbten Papageien bis hin zum beeindruckenden blauen Pfau mit seinen fantastischen 1,5 Meter langen Schwanzfedern. Für Kinder sind das Füttern der Tiere und die tägliche Vogelshow (12.30 Uhr) immer wieder aufs Neue ein Erlebnis.

Neben der riesigen Voliere gibt es zudem spezielle Gehege für die Papageien und die faszinierenden orientalischen Vögel, unter denen sich etwa auch der seltene Paradisaea apoda und drei verschiedene Tukan-Arten befinden. Man findet hier außerdem den Nashornvogel-Park sowie den Flamingo-Teich, wo man die pinken Schönheiten auf einem Bein stehend sonnenbaden sehen kann.

Mehr erfahren
Kuala Lumpur City Centre (KLCC)

Kuala Lumpur City Centre (KLCC)

star-2.5
2
39 Touren und Aktivitäten

Das Viertel, das man als Kuala Lumpur City Centre kennt, ist relativ sprichwörtlich das Herz der Hauptstadt Malaysias und beheimatet einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes, darunter die Petronas Twin Towers. 1993 als kommerzielles Entwicklungsprojekt gestartet, sollte das KLCC eine „Stadt in der Stadt“ werden – Besucher sollten das Gefühl bekommen, als bräuchten sie diese Gegend ggf. nie wieder zu verlassen.

Neben einer Unmenge von Bars, Restaurants und Läden, beheimatet das KLCC mit dem Suria KLCC auch ein riesiges sechsstöckiges Einkaufszentrum, das sich in den unteren Stockwerken der Petronas Towers befindet und neben internationalen Einzelhändlern auch über einen exzellenten Supermarkt verfügt.

Mit seinem künstlichen See, Wegen, Brunnen und Spielplätzen ist der KLCC Park eine grüne Lunge inmitten der Hektik Kuala Lumpurs. Hier findet man zu Füßen der Zwillingstürme auch die wunderbare und moderne Assyakirin Moschee.

Mehr erfahren
Kuala Lumpur Butterfly Park

Butterfly Reserve

star-5
4
37 Touren und Aktivitäten

Über 6.000 Schmetterlinge leben in den tropischen Regenwäldern der Butterfly Reserve von Kuala Lumpur. Spazieren Sie die gewundenen Wege entlang und bewundern Sie die geflügelten Schönheiten, egal ob sie vorbei schweben oder sich auf der Schulter eines glücklichen Besuchers ausruhen.

Kinder sind stets fasziniert vom Anblick des riesigen und majestätischen Troides Brookiana, der neben dem Papilio Demoleus und der malaysischen Florfliege zu den seltensten Exemplaren der Anlage zählt. Außerdem kann man hier Futter erstehen und die Koi-Karpfen in den Teichen der Reserve füttern.

Im Insektenmuseum am Ausgang gibt es die riesigen Tausendfüßler und Spinnen Malaysias zu bestaunen.

Mehr erfahren
Aquaria KLCC

Aquaria KLCC

star-4
1
15 Touren und Aktivitäten

Auf der Versammlungsebene des Kuala Lumpur Convention Center in der Mite des Goldenen Dreiecks liegt das Aquaria KLCC mit 5000 Meeresbewohnern und über 150 Tierarten. Das 5574 Quadratmeter große Aquarium beschäftigt sich mit der Flora und Fauna der malaysischen und weltweiten Binnengewässer und Ozeane. Zu den Highlights gehören ein 90 Meter langer Glastunnel mit einem sich bewegenden Fußweg, auf dem Besucher unter riesigen Stachelrochen, Sandtigerhaien, Meeresschildkröten und Fischschwärmen hindurchlaufen, ein Streichelbecken, ein Wellenbecken und ein simuliiertes Boot mit Glasboden.

Über den Tag verteilt springt das Tauchteam des Aquariums in die Becken, um den Besuchern interaktive Fütterungen zu präsentieren. Wer den Tieren ganz nahe kommen will, kann an einer Tauchtour mit den Haien oder einem Ausflug im Käfig teilnehmen.

Mehr erfahren
Jalan Masjid India Night Market

Masjid India Nachtmarkt

12 Touren und Aktivitäten

Wie in vielen Südostasiatischen Metropolen, ist auch in Kuala Lumpur die Nacht ein günstiger Zeitpunkt, auf einem der Nachtmärkte (Pasar Malam) wahre Shoppinghighlights zu erleben. Einer der besten ist hier der Masjid India Nachtmarkt. Obwohl auch andere über ein reiches Angebot verfügen, ist dies einer der größten und beliebtesten Märkte Kuala Lumpurs, was ihn zu einem populären Ort macht, Menschen zu beobachten, Schnäppchen zu jagen oder kostengünstige malaysische und internationale Küche zu genießen.

Der Markt findet jeden Samstag statt, und obwohl die Stände bereits zwischen 17 und 18 Uhr öffnen, kommt erst einige Stunden später in den Straßen wirklich Leben auf. Hier wird nahezu alles angeboten, die meisten suchen den Markt jedoch wegen seinen günstigen Klamotten und Accessoires oder der exzellenten kulinarischen Auswahl auf.

Mehr erfahren
Bukit Bintang

Bintang Walk

1 Tour und Aktivität

Um den Puls Kuala Lumpurs wirklich spüren zu können, sollten Sie einige Stunden auf einer seiner geschäftigsten Straßen, dem Bintang Walk, zubringen. Im Herzen Bukit Bintangs gelegen, dem Viertel mit der höchsten Konzentration von Einkaufsmöglichkeiten, zieht sich der Bintang Walk entlang der Hauptverkehrsader des Stadtteils, Jalan Bukit Bintang, wobei die umliegende Gegend zunehmend Teil des Walk wird.

Während es ursprünglich die Läden waren, die Einheimische wie Touristen angezogen hatten, ist der Bintang Walk mittlerweile mehr als ein einfaches Zentrum des Kommerz. Hier findet man in Cafés, angesagten Nachtclubs, Restaurants und Ständen, was das Herz begehrt, darunter die besten arabischen Restaurants der Stadt.

Obwohl schon während der Woche das Leben pulsiert, sind es die Wochenendabende, die dank des spektakulären Treibens am berühmtesten sind. Jung und Alt versammeln sich, um zu shoppen, essen, trinken, um zu sehen und gesehen zu werden.

Mehr erfahren
Rumah Penghulu Abu Seman

Rumah Penghulu

Rumah Penghulu ist ein traditionelles, auf Stelzen stehendes Haus aus Kampung Sungai Kechil, einer Kleinstadt in Kedah, im äußersten Norden des Landes. Ferner darf man dieses Werk als die größte Leistung des Heritage of Malaysia Trust sehen.

Das Haus gehörte einst einer bedeutenden lokalen Persönlichkeit und ist dementsprechend beeindruckend im Design. Es gibt drei Hauptbereiche; den Wohnbereich, das Schlafzimmer und die Küche mit Esszimmer. Das während der 1920er und 1930er Jahren erbaute Haus ist komplett aus Holz gefertigt.

Es wurde vom Heritage of Malaysia Trust gekauft und in mühsamer Arbeit nach Kuala Lumpur transportiert, wo es nun in seiner ganzen Pracht wiederaufgebaut ist und als gefeiertes Symbol der Geschichte der Nation steht.

Mehr erfahren
Batu Caves

Die Batu-Höhlen

star-3.5
104
242 Touren und Aktivitäten
Die Batu-Höhlen sind dem Gott Murugan gewidmet, zu dessen Ehren eine goldene Statue beeindruckende 47 Meter hoch aufragt. Sie steht am Fuße der 272 Stufen, die man erklimmen muss, wenn man die Tempelhöhle betreten möchte. Die Decke der Tempelhöhle befindet sich in 100 Metern Höhe. Sie ist durch zahlreiche Löcher durchbrochen, die die unglaubliche Höhle darunter mit Tageslicht versorgen. Unterhalb der Tempelhöhle befindet sich die Dunkle Höhle, die nur mit einer Erlaubnis der Malaysischen Gesellschaft für Natur betreten werden darf. Die Gesellschaft veranstaltet täglich Höhlenführungen, bei denen Besucher eine Flora und Fauna bewundern können, die nur in diesen Höhlen vorkommt. Die Kunstgalerie und die Museumshöhlen liegen am Fuß der Treppe. Dort können Malereien mit Szenen der Hindutradition und Statuen von Hindugöttern besichtigt werden.
Mehr erfahren
Putrajaya

Putrajaya

star-4
10
129 Touren und Aktivitäten

Putrajaya ist nicht nur ein faszinierendes Beispiel dafür, wie eine Stadt von der Pieke auf geplant und erbaut wird, sondern dient auch als die administrative Hauptstadt Malaysias und befindet sich südlich von Kuala Lumpur.

Als „intelligente Stadt der Gärten“ angelegt, verfügt Putrajaya über breite Boulevards und viele reizende Parks, in denen sich die Bevölkerung der Stadt – in erster Linie Staatsdiener – entspannen und die Verbundenheit zur Natur genießen können. Der Park mit den besten Ausblicken auf die Stadt ist der Taman Putra Perdana neben Perdana Purta.

Die Stadt ist Heimat diverser beeindruckender Gebäude, darunter die Putra Moschee: eine Vision in Pink, die unter ihrer gigantischen Kuppel (der größten Südostasiens) 15.000 Gläubigen Platz bietet. Perdana Putra ist der Sitz des Premierministers und das Juwel in der Krone Putrajayas. Das Millennium Monument gibt einen lehrreichen Einblick in die Geschichte Malaysias.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973