Letzte Suchanfragen
Löschen

Lombardei Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Bernina Express
star-4
1412

Der berühmte Bernina Express fliegt über den Bernina-Pass und erreicht schwindelerregende 2.253 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist eine der schönsten Eisenbahnstrecken Europas. Mit einer Länge von 122 Kilometern von Chur in der Schweiz nach Tirano in Italien ist es die einzige Eisenbahn, die die Nord- und Südalpen verbindet und einen atemberaubenden Blick auf die Berge bietet.

Mehr lesen
Gärten der Villa Melzi (Giardini di Villa Melzi)
star-5
161
5 Touren und Aktivitäten

Die stattliche Villa Melzi d'Eril liegt am Rande des Comer Sees in der malerischen Stadt Bellagio, während sich die friedlichen Gärten der Villa Melzi (Giardini di Villa Melzi) um den See erstrecken. Sowohl die Villa als auch die Gärten wurden im frühen 19. Jahrhundert als Sommerhaus für einen italienischen Herzog erbaut. Die Gärten wurden im englischen Stil mit Statuen gestaltet. Auf dem Gelände befinden sich eine traditionelle Orangerie (in der sich heute ein Museum befindet) und eine kleine Kapelle. Im Inneren des Museums finden Sie eine Büste Napoleons und einen Satz zeremonieller Schlüssel für die Stadt Mailand. In der kleinen Kapelle ist die Familie Melzi begraben.

Während die Villa selbst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, gibt es viele Wanderwege durch die Gärten, ideal, um den Menschenmassen in Bellagio zu entkommen. Einige der Wege verlaufen direkt am See entlang, mit blühenden Pflanzen auf der gegenüberliegenden Seite und Bänken entlang des Weges, so dass Sie eine Weile anhalten und die Aussicht genießen können. Besuchen Sie die Gärten auf einer ganztägigen Wanderung und Bootstour über den Comer See, um die nahe gelegene Stadt Varenna zu erkunden, lokales Olivenöl zu probieren und eine Bootsfahrt über den See zu unternehmen.

Mehr lesen
San Siro Stadion (Stadio San Siro)
star-4
742
1 Tour und Aktivität

Mailand empfängt zwei hochkarätige Fußballmannschaften im San Siro-Stadion, dem größten in Italien. Das Stadion, das auch als Stadio Giuseppe Meazza bekannt ist, wurde 1925 für die Mannschaft des AC Mailand gebaut. 1947 zog auch die rivalisierende Mannschaft des FC Internazionale, bekannt als Inter, ein. Heute füllen bis zu 80.000 Fans das Stadion, um Live-Spiele zu sehen .

Mehr lesen
Corso Buenos Aires
star-4
713
1 Tour und Aktivität

Mailand ist als Italiens Modehauptstadt bekannt, und es gibt mehrere Stadtteile, die für ihre Einkaufsmöglichkeiten bekannt sind. Eine Straße mit einer besonders hohen Konzentration an Bekleidungsgeschäften ist der Corso Buenos Aires.

Der Corso Buenos Aires ist eine wichtige Durchgangsstraße im Zentrum von Mailand, die vom Piazzale Loreto im Nordosten Mailands zum Dom im Herzen der Stadt führt. Am nächsten zum Dom mündet die Straße in den Corso Venezia.

Im Gegensatz zu den Kopfsteinpflasterstraßen des Einkaufsviertels Quadrilatero d'Oro ist der Corso Buenos Aires eine breite Straße, die stark befahren ist - aber auch voller Geschäfte. Diese Straße soll Europas dichteste Bekleidungsgeschäftsbevölkerung haben. Diese sind in erster Linie Konfektionsware anstelle der im Quadrilatero d'Oro ausgestellten High-End-Mode.

Der Corso Buenos Aires ist zwar hauptsächlich als Einkaufsziel bekannt, bietet aber auch mehrere Hoteloptionen und ist nicht weit vom Hauptbahnhof der Stadt, Milano Centrale, entfernt. Wo die Straße zum Corso Venezia wird, befindet sich auch eine Ecke des großen Parks, zu dem das Museo Civico und ein Planetarium gehören.

Mehr lesen
Piazza delle Erbe
star-5
26
4 Touren und Aktivitäten

Die Piazza delle Erbe ist das pulsierende Herz des eleganten historischen Zentrums der Renaissance in Mantua. Es beherbergt auch drei der berühmtesten Denkmäler der Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören: die Bürgerhalle aus dem 13. Jahrhundert, den Palazzo della Ragione; Bartolomeo Manfredis Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert; und die Rotonda di San Lorenzo aus dem 11. Jahrhundert, die älteste Kirche der Stadt.

Mehr lesen
Ducale Palace (Palazzo Ducale Mantova)
star-4.5
28
6 Touren und Aktivitäten

Mantuas riesiger Palazzo Ducale war jahrhundertelang der Sitz der Gonzaga-Dynastie, einer der mächtigsten während der Renaissance. Erkunden Sie Dutzende der prächtigen Räume des Palastes (insgesamt 500), bewundern Sie Kunst und aufwendig dekorierte Säle wie die skurril mit Fresken verzierte Camera degli Sposi.

Mehr lesen
Piazza Mercanti
star-5
879
8 Touren und Aktivitäten

Jahrhunderte bevor die Piazza del Duomo zum Hauptplatz Mailands wurde, war die mittelalterliche Piazza Mercanti das Herz der Stadt. Dieser charmante Ort markiert das Zentrum des historischen Zentrums von Mailand und wird von Palästen mit Portikus aus dem Mittelalter gesäumt. Er bietet einen malerischen Kontrapunkt zum Rest der stattlichen Majestät der Stadt.

Mehr lesen
Friedensbogen (Arco della Pace)
star-5
677
6 Touren und Aktivitäten

Der Friedensbogen (Arco della Pace) am Eingang zum Parco Sempione in Mailand ist ein neoklassizistischer Bogen, den Napoleon im frühen 19. Jahrhundert zu Ehren seiner militärischen Siege begonnen hat. Der Triumphbogen aus Marmor aus den Schweizer Alpen markiert den Beginn der Straße zwischen Mailand und Paris.

Mehr lesen
Villa del Balbianello
star-5
276
6 Touren und Aktivitäten

Die Villa del Balbianello ist eine von mehreren eleganten historischen Villen, die direkt am Ufer des Comer Sees liegen. Balbianello liegt an der Spitze eines kleinen Vorgebirges am Westufer des Sees und ist besonders hübsch, mit luxuriösem Interieur, malerischer Loggia, wunderschönen Gärten und romantischem Seeblick.

Mehr lesen
Kunstgalerie Brera (Pinacoteca di Brera)
star-5
164
5 Touren und Aktivitäten

Die Brera Art Gallery (Pinacoteca di Brera), eines der wichtigsten Museen Italiens, ist ein Highlight des modischen Stadtteils Brera in Mailand. Diese beeindruckende Sammlung mittelalterlicher und Renaissance-Gemälde umfasst Meisterwerke von Botticelli, Raphael, Tizian, Caravaggio, Tintoretto, Piero della Francesca und Andrea Mantegna.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Lombardei

Der Palast (Palazzo Te)

Der Palast (Palazzo Te)

star-5
10
2 Touren und Aktivitäten

Der Palast (Palazzo Te) ist eine halbe Stunde zu Fuß vom Herzen des wunderschönen Mantua entfernt, einem wunderbaren OTT-Sommerpalast, der zwischen 1525 und 1535 für Federico II Gonzaga erbaut wurde. Entworfen vom Renaissance-Architekten Giulio di Piero Pippi de 'Iannuzzi (bekannt als Romano) ) war der Palast Federicos Rückzug aus dem königlichen Leben, das sich auf den Palazzo Ducale auf der Piazza Sordello konzentrierte. Eine scheinbar endlose Reihe verschwenderisch geschmückter Wohnungen wurde von führenden Künstlern der damaligen Zeit dekoriert und spiegelt seine Haustierbesessenheit mit Liebe, Pferden und Astrologie wider, von statuarischen Pferdeporträts in der Halle der Pferde bis zu alarmierend suggestiven Fresken von Romano in der Kammer von Amor und Psyche.

Der Palazzo wurde auch gebaut, um die großen Ungewaschenen an Mantua zu erinnern, die die politische Vormachtstellung über sie innehatten. Der riesige und fantastisch verzierte Sala dei Giganti (Raum der Riesen) ist eine Metapher für die Gonazga-Kraft, in der Titan von den Göttern in einem schillernden Trompe l'oeil gestürzt wird, der die Illusion erzeugt, dass die Decke einstürzt. In den oberen Stockwerken des Palazzo Te befindet sich das Museo Civico der Stadt, in dem ein Durcheinander von Waffen, Medaillen, Münzen und ägyptischen Artefakten sowie Porträts der Familie Gonzaga des Künstlers Armando Spadini aus dem 20. Jahrhundert ausgestellt sind.

Zu den weitläufigen formalen Gärten gehören Loggien, eine mit Muscheln verkrustete Grotte, Stuckkreuze, Fischteiche und Federicos hübscher Gartenurlaub.

Mehr erfahren
Mille Miglia Museum (Museo Mille Miglia)

Mille Miglia Museum (Museo Mille Miglia)

star-2
1
1 Tour und Aktivität

Die Mille Miglia ist eines der berühmtesten Autorennen der Welt. Oldtimer fahren etwa 1.000 Meilen (der Name bedeutet "1000 Meilen"). Außerhalb von Brescia feiert das Mille Miglia Museum das Rennen und Oldtimer.

Das Museum befindet sich in einem ehemaligen Kloster, dem Kloster der Heiligen Eufämie aus dem 11. Jahrhundert. Das Museum wurde 2004 eröffnet und bietet eine Reihe historischer Autos und Erinnerungsstücke sowie Gegenstände, die die Geschichte Italiens zur gleichen Zeit zeigen - vom Film bis zur Mode.

Besucher können Filmmaterial von historischen Mille Miglia-Rennen ansehen und sich eine riesige Sammlung historischer Fotografien des Rennens ansehen, das 1927 begann. Die Wege durch das Museum decken verschiedene Perioden der Renngeschichte ab, von den frühen Jahren bis zur Mille Miglia as es ist heute.

Die Sammlung der ausgestellten Autos ändert sich von Zeit zu Zeit, insbesondere um das Mille Miglia-Rennen selbst jedes Jahr.

Mehr erfahren
Kirche Santa Maria delle Grazie (Chiesa di Santa Maria delle Grazie)

Kirche Santa Maria delle Grazie (Chiesa di Santa Maria delle Grazie)

star-5
1245
3 Touren und Aktivitäten

Besucher strömen in die bescheidene Kirche Santa Maria delle Grazie aus dem 15. Jahrhundert (Chiesa di Santa Maria delle Grazie), die von Herzog Francesco I. Sforza erbaut und später von Bramante überarbeitet wurde, um vor allem eines der berühmtesten Kunstwerke der Renaissance in Italien zu bewundern: Leonardo da Vincis Das letzte Abendmahl, das die Refektoriumswand des angrenzenden Dominikanerklosters schmückt.

Mehr erfahren
QC Termemilano

QC Termemilano

star-4
265
2 Touren und Aktivitäten

Mailand ist bekannt für seinen raffinierten Stil und sein unversöhnliches Tempo, aber das bedeutet nicht, dass man in Italiens Modehauptstadt nicht langsamer werden kann. Wenn Sie eine Pause brauchen, ist QC Termemilano ein verwöhnendes Spa im Herzen der Stadt mit Thermalbädern, Dampfbädern, Ruheräumen, Massagen, Behandlungen und vielem mehr.

Mehr erfahren
Sirmione

Sirmione

star-5
424
19 Touren und Aktivitäten

Sirmione liegt an der Spitze eines Vorgebirges, das in das Wasser des Gardasees hineinragt und von der märchenhaften Scaliger-Burg bewacht wird. Es ist eines der malerischsten Dörfer im nördlichen Seengebiet Italiens. Erkunden Sie das Postkarten-perfekte Zentrum der Stadt und Sehenswürdigkeiten wie die nahe gelegenen römischen Grotten von Catullus.

Mehr erfahren
Opernhaus der Scala (Teatro alla Scala)

Opernhaus der Scala (Teatro alla Scala)

star-5
6162
32 Touren und Aktivitäten

Das Opernhaus der Scala (Teatro alla Scala), eines der größten Opernhäuser der Welt, hat einige der berühmtesten Opern und andere Aufführungen Italiens aufgeführt. Dieses Theater- und Kulturdenkmal aus dem 18. Jahrhundert in der Mailänder Innenstadt, das 2004 prächtig restauriert wurde, bietet Platz für viele seiner 2.000 Zuschauer in eleganten Kisten, die mit Blattgold und rotem Samt geschmückt sind.

Mehr erfahren
Brera

Brera

star-5
2877
7 Touren und Aktivitäten

In Mailand gibt es eine Reihe trendiger Viertel mit angesagten Bars, Restaurants und Clubs. Von diesen ist das Brera-Viertel - ein Labyrinth aus engen Kopfsteinpflasterstraßen mit Boutiquen und Cafés in der Nähe des Doms im Stadtzentrum - dank seines entspannten Tempos und des Charmes der alten Welt vielleicht das schönste.

Mehr erfahren
Schloss Sforza (Castello Sforzesco)

Schloss Sforza (Castello Sforzesco)

star-5
3993
32 Touren und Aktivitäten

Das Schloss Sforza (Castello Sforzesco) ist eine mittelalterliche Festung, die von der Visconti-Dynastie erbaut wurde und 1450 die regierende Familie Sforza in Mailand beherbergte. Das historische Backsteinschloss ist stark und dominant und verfügt über massive runde Zinnen, einen imposanten Turm mit Blick auf den Innenhof und den umliegenden Parco Sempione Gärten und Verteidigungsmauern von Leonardo da Vinci entworfen. Heute beherbergt das Schloss eine Reihe von Weltklasse-Museen und Galerien.

Mehr erfahren
Mailänder Dom

Mailänder Dom

star-5
8659
71 Touren und Aktivitäten

Der Mailänder Dom ist ein beliebtes Wahrzeichen der Stadt. Die Kathedrale mit ihren stacheligen Türmen und Türmen, dem üppigsten Beispiel nordgotischer Architektur in Italien, dominiert die Piazza del Duomo, das pulsierende Herz der Stadt. Einer der Höhepunkte eines Besuchs in der Kathedrale ist der Blick vom Dach, von dem aus Sie von der höchsten von Statuen umgebenen Terrasse aus auf Mailand blicken können. An einem klaren Tag können Sie die italienischen Alpen sehen.

Mehr erfahren
Sempione Park (Parco Sempione)

Sempione Park (Parco Sempione)

star-5
1574
7 Touren und Aktivitäten

Das schicke Mailand ist bekannt für seine zeitgemäße Eleganz und sein unerbittliches Tempo. Daher ist es möglicherweise überraschend zu erfahren, dass sich einer der schönsten Stadtparks Italiens im Herzen befindet. Der Sempione Park (Parco Sempione) erstreckt sich über 47 Hektar im Zentrum von Mailand und bietet eine willkommene Abwechslung vom umliegenden städtischen Trubel.

Mehr erfahren
Da Vincis Abendmahl (Il Cenacolo)

Da Vincis Abendmahl (Il Cenacolo)

star-4.5
7214
7 Touren und Aktivitäten

Jeden Tag lockt Leonardo da Vincis "Das letzte Abendmahl (Il Cenacolo)" mit dem Gemälde Hunderte von kunstliebenden Besuchern für nur 15 Minuten in das bescheidene Refektorium der Kirche Santa Maria delle Grazie (Ja, so gut ist es). Mailands berühmtes Wandbild aus dem 15. Jahrhundert ist möglicherweise eines der bekanntesten (und reguliertesten) Kunstwerke Italiens. Um es zu sehen, müssen Sie Eintrittskarten im Voraus buchen oder sich für eine geführte Stadtrundfahrt durch Mailand anmelden.

Mehr erfahren
Brunate

Brunate

star-5
5

Nicht bei allen Besuchen am Comer See geht es um Städte am Wasser - ein Ausflug in die Hügel über den See nach Brunate bietet spektakuläre Ausblicke. Die kleine Bergstadt überblickt nicht nur den Comer See, sondern auch die Stadt Como. Die beiden sind ungefähr 300 Meter voneinander entfernt. Während Sie also nicht von Brunate aus Ihre Zehen in den See tauchen, genießen Sie Aussichten, die die Menschen in Como nicht sehen können.

Die Como-Brunate-Standseilbahn, die die Städte verbindet, wurde 1894 erbaut. Sie können jedoch auch nach Erreichen von Brunate weiter hinaufsteigen - steigen Sie die Stufen zum Leuchtturm aus den 1920er Jahren hinauf, um eine noch bessere Sicht zu erhalten.

Mehr erfahren
Galleria Vittorio Emanuele II

Galleria Vittorio Emanuele II

star-5
5800
24 Touren und Aktivitäten

In der Modehauptstadt Italiens kommt die hochfliegende Einkaufskassage Galleria Vittorio Emanuele II mit Glaskuppel nie aus der Mode. Das älteste Einkaufszentrum Europas wurde 1877 gegründet und verbindet den Mailänder Dom mit der Piazza di Marino und dem Opernhaus der Scala (Teatro alla Scala) über ein helles und luftiges vierstöckiges Zentrum mit belebten Restaurants und Geschäften. Kommen Sie für die neoklassizistische Architektur, bleiben Sie für die Marken und frisch gebackenen Panzerotti.

Mehr erfahren
Standseilbahn Como-Brunate (Funicolare Como-Brunate)

Standseilbahn Como-Brunate (Funicolare Como-Brunate)

star-4
1573
1 Tour und Aktivität

Diese historische einspurige Standseilbahn befördert seit 1894 Passagiere den steilen Berghang zwischen der Seestadt Como und dem Dorf Brunate hinauf und hinunter. Die 7-minütige Fahrt führt durch eine malerische Landschaft mit herrlichem Blick über den italienischen See Como bis zu den Schweizer Alpen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973