Plaza de la Independencia

3 Bewertungen
Plaza de la Independencia

Die Plaza de la Independencia ist einer der beliebtesten und meistbesuchten Plätze in Madrid sowie eines der wichtigsten Symbole der Stadt. Unter der Herrschaft von König Carlos III wurde die Plaza 1778 eröffnet. Sie befindet sich an der Kreuzung mehrerer wichtiger Straßen: Calle de Alcala, Calle de Alfonso XII, Calle de Serrano, Calle de Salustiano Olozaga und Paseo de Mexico. Im Zentrum des Platzes steht die Puerta de Alcala, ein neoklassizistisches Monument aus dem 18. Jahrhundert mit mehreren Bögen, die ein kleineres Stadttor aus dem 16. Jahrhundert ersetzten und so als Haupteingang zur Stadt dienten. Die heutige Form des Platzes wurde vom Architekten Francesco Sabatini entworfen und geht auf das Jahr 1869 zurück. Er wird von Gebäuden aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert umgeben. 2001 fügte man dem Platz mehrere Gärten hinzu, außerdem wurden an der Puerta de Alcala Lichter angebracht, um zu feiern, dass Madrid zur Welthauptstadt des Buches ernannt wurde.

Adresse: Madrid, Spain, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Kategorie
Daten auswählen
Filter
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard









Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen