Letzte Suchanfragen
Löschen

Mauritius Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Casela Welt der Abenteuer
star-4.5
23
2 Touren und Aktivitäten

Wenn Sie an das schöne tropische Mauritius denken, fallen Ihnen normalerweise nicht Löwen, Nashörner oder Giraffen sofort ein. In der Casela World of Adventures betreten Besucher jedoch ein Gelände im Safari-Stil, das sich über 620 Hektar erstreckt und auf dem scheinbar jedes mögliche Abenteuer hier im Park stattfindet. Setzen Sie einen Helm auf und machen Sie eine Safari, während Sie gleichzeitig Quad fahren, oder machen Sie sich ein Bild davon, wie es ist, auf einem Kamel zu sitzen und zu reiten. Fliegen Sie die längsten Seilrutschen der Insel hinunter oder besteigen Sie den Klettersteig, bevor Sie in die Canyon-Schaukel eintauchen oder den Park auf einem Segway erkunden. Alle Erlebnisse sind gesondert kostenpflichtig, obwohl der allgemeine Eintritt immer noch ein geführtes Safari-Abenteuer beinhaltet, bei dem Sie auf der Suche nach Zebras, Straussen, Impalas und Kudus herumfahren. Sie werden sicher mindestens ein Dutzend der 1.500 Vögel des Parks sehen und mit den Mitarbeitern einen Spaziergang durch Felder voller Geparden, Löwen und Tiger unternehmen, um das Abenteuer auf ein rasantes Niveau zu heben.

Mehr lesen
Bois Cheri Plantage
star-3
16
3 Touren und Aktivitäten

Einige Länder haben Wein- oder Whiskyrouten - Mauritius hat eine Teeroute. Und der größte Teeproduzent der Insel - die Bois Cheri Plantage - ist eine Station auf dieser Route.

Die Bois Cheri Teeplantage wurde 1892 auf Mauritius gegründet und ist heute der größte Teeproduzent der Insel. Die Plantage erstreckt sich über 250 Hektar und umfasst die Fabrik, in der der Tee hergestellt wird, sowie ein Museum, in dem Besucher die Wissenschaft und Kunst des Tees erkunden können.

Zu den Besuchen der Plantage gehören Führungen durch die Teefabrik sowie die Möglichkeit, die Plantage zu besichtigen und das Museum zu erkunden. Am Ende Ihres Besuchs können Sie auch an einer Tee-Verkostung teilnehmen.

Mehr lesen
Naturpark La Vanille
star-4
37
2 Touren und Aktivitäten

Der 1985 in der Nähe der Stadt Riviere des Anguilles eröffnete Naturpark La Vanille ist ein Teil des Öko-Pfades, ein Teil des Zoos mit einer Fläche von 3,5 Hektar. Besucher können auf Pfaden durch riesige Bambus-, Palmen- und Bananenbäume spazieren, während die Guides über die Tierarten sprechen, die auf den drei Mascarenes-Inseln - Mauritius, Reunion und Rodrigues - zu finden sind.

Im Naturpark La Vanille gibt es 1500 Nilkrokodile sowie Schmetterlinge, Geckos, Leguane, Frösche, Mungos und Riesenschildkröten - darunter die älteste Schildkröte, die 97 Jahre alt ist.

Mehr lesen
Blue Bay Marine Park
star-4
1
1 Tour und Aktivität

Falls Sie sich über die Artenvielfalt im Blue Bay Marine Park auf Mauritius wundern, gibt es hier mehr Korallenarten, als Sie Finger und Zehen zählen könnten. Schätzungen zufolge kommen in diesen flachen, türkisfarbenen Gewässern über 40 verschiedene Korallentypen vor, in denen auch bis zu 70 Arten bunter tropischer Fische leben. Mit einer durchschnittlichen Tiefe von nur 10 bis 20 Fuß ist der Blue Bay Marine Park für Schnorchler und Gelegenheitsschwimmer leicht zugänglich - die meisten von ihnen tauchen in Fische ein, sobald sie vom Boot springen. Wenn Sie andererseits lieber Ihren Kopf über Wasser halten möchten, aber trotzdem alle Fische sehen möchten, sind Glasbodenboote eine Option für trockenes Haar, um die Aktion unten zu beobachten. Trotz der Schönheit der Region wird die Überbeanspruchung und Fülle der Fischfütterung schnell zu einem Problem, und Schnorchler werden daran erinnert, die Korallen nicht zu berühren oder die großen Fischschwärme zu füttern. Abgesehen von der Riffverschlechterung ist der Blue Bay Marine Park eine der schönsten Gegenden im Südosten von Mauritius und ein entspanntes, warmes, weißes Sandufer, um einen Tag in der Sonne zu verbringen.

Mehr lesen
Île aux Cerfs
star-4
226
15 Touren und Aktivitäten

In einer Region voller wunderschöner Strände kann es schwierig sein, ein echtes Highlight zu nennen, aber wenn es eines gibt, können die sandigen Ufer der Île aux Cerfs nur den Titel tragen. Diese private Insel vor der Ostküste von Mauritius im Stadtteil Flacq gehört einem exquisiten Fünf-Sterne-Hotel und dient als Reiseziel für Reisende, die Inselluxus suchen.

Besucher können rund 100 Hektar unberührte Strände und üppiges tropisches Laub durchstreifen, die vergoldeten und prächtigen Hallen eines der besten Hotels des Landes besuchen, eine Runde auf dem exklusiven 18-Loch-Golfplatz spielen, in einem der unglaublichen Restaurants der Insel speisen oder etwas unternehmen ein Bad in der klaren blauen Lagune. Reisende und Einheimische sind sich einig - le aux Cerfs ist das perfekte Ziel zum Entspannen, Erholen und Aufladen.

Mehr lesen
Trou aux Cerfs Vulkan
star-4.5
214
3 Touren und Aktivitäten

Dieser massive Krater im Herzen von Mauritius hat einen Durchmesser von mehr als 300 Metern und eine Tiefe von 80 Metern. Der Vulkan Trou aux Cerfs ist bekannt für sein feuchtes Klima und die weiten 360-Grad-Aussichten und ein beliebter Ort für Reisende, die nach natürlicher Schönheit und ruhiger Ruhe suchen. Während dieser ruhende Vulkan zu Lebzeiten nicht ausgebrochen ist, sagen Experten, dass er in den nächsten tausend Jahren jederzeit zum Blasen bereit ist - eine Tatsache, die einem ansonsten friedlichen Ausflug einen gewissen Vorteil verleiht. Reisende können die malerischen Pfade rund um den Trou aux Crefs-Krater erkunden und einen epischen Blick auf die unglaubliche Insellandschaft genießen.

Einige glauben, dass der Grand Bassin, ein natürlicher See auf einem anderen nahe gelegenen Vulkan, eine Erweiterung des Ganges ist, so dass Reisende manchmal Hindus aus ganz Mauritius finden können, die an seinen heiligen Gewässern verehren.

Mehr lesen
Geopark mit sieben farbigen Erden

Der Seven Coloured Earth Geopark befindet sich in der Nähe des berühmten Chamarel-Wasserfalls und ist eines der beliebtesten Ziele auf Mauritius. Diese natürliche geologische Formation, umgeben von üppigem Grün im Südwesten des Landes, besteht aus bunten Sanddünen, deren Aussehen sich ständig mit den Winden ändert.

Schichten aus Vulkangestein, reich an Eisen und Aluminium, verleihen den Dünen ihre einzigartigen roten und blauen Farben, und Reisende sind sich einig, dass Seven Coloured Earth ein Muss für Besucher des Landes ist. Obwohl ein relativ neuer Holzzaun die Menschen daran hindert, die Dünen zu besteigen, ist es immer noch unmöglich, die einzigartige Schönheit eines der berühmten Naturwunder von Mauritius zu übersehen.

Mehr lesen
Chamarel Wasserfall
star-4.5
336
2 Touren und Aktivitäten

Mauritius ist ein Land, das reich an unberührten Stränden, verschiedenen Kulturen und kolonialem Charme ist. Wenn das nicht genug ist, beherbergt es auch einige der atemberaubendsten Naturschönheiten der Welt. Der Chamarel-Wasserfall im Südwesten der Insel ist der höchste Wasserfall des Landes. Das donnernde Wasser taucht etwa 100 Meter in kristallklare Pools ein, und Reisende sagen, ein Ausflug an die Spitze dieses malerischen Ortes sei eine der besten Fotomöglichkeiten des Landes. Besucher können ein Auto mieten, um durch die üppige Landschaft zu navigieren, die die Wasserfälle umgibt. Es ist dann ein relativ einfacher Weg nach oben - komplett mit Treppen -, wo Reisende selbst sehen können, was Mark Twain einst als "Paradies" bezeichnet hat.

Mehr lesen
Ilot Gabriel

Ilot Gabriel ist eine kleine Insel mit einer Fläche von etwas mehr als 42 Hektar und ein Juwel im kristallklaren Wasser in der Nähe von Grand Bay. Tagesausflügler segeln an Bord von Katamaranen von Grand Bay nach Ilot Gabriel und kommen nach einer 90-minütigen Fahrt an den unberührten Stränden der Insel an.

Geckos kriechen am Grün entlang des Strandes entlang und das sanfte Wasser ist beliebt zum Schnorcheln und Tauchen direkt am Strand. Da die Insel Teil eines Naturschutzgebietes ist, bleiben ihre natürlichen Lebensräume weitgehend unberührt. Die meisten Ausflüge zur Insel beinhalten auch ein BBQ-Mittagessen, das im Freien am Strand serviert wird.

Mehr lesen
Nationalpark Black River Gorges
star-4.5
201
1 Tour und Aktivität

Während Mauritius für seine erstklassigen Strände und das verlockend türkisfarbene Wasser bekannt ist, bietet die Insel mehr Abenteuer als nur Schnorcheln, Schwimmen und Tauchen. Im Black River Gorges National Park an der Südwestspitze der Insel sind 18 Meilen lange Wanderwege in einen Baldachin eingebettet, der als der letzte unberührte Waldabschnitt der Insel gilt. Zwischen Abholzung und invasiven Arten gab es einmal eine Zeit, in der die Wälder vom Verschwinden bedroht zu sein schienen. Als die Black River Gorges 1994 zum einzigen Nationalpark der Insel Mauritius wurden, bot sie endemischen Pflanzen und Wildtieren, die heute noch im Wald zu finden sind, eine Fläche von 40 Quadratkilometern. Denken Sie beim Wandern auf den Wegen im bewaldeten Hochland daran, in den raschelnden Zweigen nach rosa Tauben und Turmfalken auf Mauritius zu suchen, die sich durch die Bäume huschen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie beim Wandern zu einem Aussichtspunkt oder Wasserfall schelmische Affen entdecken, und während es immer noch möglich ist, die Küste von den verschiedenen Aussichtspunkten auf einem Hügel aus zu sehen, scheinen die Kobaltufer kilometerweit von diesem grünen, geschützten Schutzgebiet entfernt zu sein.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Mauritius

Insel Bénitiers (Ile aux Bénitiers)

Insel Bénitiers (Ile aux Bénitiers)

Die gezackten schwarzen Felsen der abgelegenen Insel Benitiers sehen ein bisschen aus wie die Muschelschalen, nach denen das Stück Land benannt ist. Reisende können in einem der kleinen Boote, die zwischen Mauritius und dieser atemberaubenden Insel vor der Westküste des Landes verkehren, durch das kristallklare Wasser navigieren, das gegen die Küste schlägt. Das flache Meer ist fast immer ruhig und die Aussicht auf das nahe gelegene Le Morne ist absolut atemberaubend. Auf der malerischen Reise zwischen dem Festland und Benitiers können Sie sogar Delfine und Wale beobachten.

Mehr erfahren
Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanischer Garten

Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanischer Garten

Der Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden wurde 1770 als ältester botanischer Garten der südlichen Hemisphäre anerkannt und erstreckt sich über 37 Hektar Land. Der Park ist bekannt für seinen riesigen Teich mit riesigen Seerosen, während seine üppigen Gärten Arten wie Ebenholzbäume und Zuckerrohr umfassen, die an die kolonialen Einflüsse der Nation erinnern, sowie Pflanzen aus Mittelamerika, Asien und Afrika. Besucher sagen, dass die schiere Vielfalt der Pflanzenarten den Botanischen Garten Sir Seewoosagur Ramgoolam einen Besuch wert macht, aber die meisten sind sich einig, dass das Gelände ein wenig modernisiert werden muss.

Mehr erfahren
St. Aubin House & Sugar Estate

St. Aubin House & Sugar Estate

Reisende dieses Vintage-Anwesens aus dem 19. Jahrhundert werden einen echten Eindruck vom kolonialen Leben bekommen, das mit einem Schluck starken Rums abgespült wird. Die Plantage wurde 1819 aus Holz zerlegter Schiffe erbaut und ist eine Hommage an ein Leben auf Mauritius, das es nicht mehr gibt. Im Restaurant im Kolonialhaus können Sie traditionelle Inselküche probieren oder einen Abend im Saint Aubin Inn im kreolischen Stil verbringen. Entspannen Sie im Pool, reiten Sie durch das gepflegte Gelände oder radeln Sie durch die Plantage.

Es werden auch Führungen durch die alte Zuckermühle und das Vanillehaus angeboten, bei denen Reisende sehen können, wie zwei der süßesten Köstlichkeiten des Landes im 19. Jahrhundert verarbeitet wurden. Die vielleicht beliebteste Station bei einem Besuch der Zuckerplantage Saint Aubin ist die Artisanal Distillery, in der die Gäste lernen können, wie Zucker in glatte Schlucke von hellem, bernsteinfarbenem und dunklem Rum umgewandelt wird.

Mehr erfahren
Savanne District

Savanne District

Der südliche Bezirk von Savanne ist bekannt für seine sanften Hügel, dichten Wälder und die unberührte Schönheit. Während die gepflegten Grüns des Heritage Golf Club Reisende anziehen, die die Back Nine spielen möchten, sind es die weniger entwickelten Gebiete, die Reisende dazu bringen südlicher Rand des Landes.

Egal, ob Sie mit einem Quad auf den Trails fahren oder zu Pferd durch die ruhigen Landschaften dieser wunderschönen Region reiten, in Savanne gibt es viel zu tun, zu sehen und zu erleben. Der La Vanille Crocodile Park bietet Reisenden eine Alternative zu Surfen und Sand mit einem informativen Blick auf diese riesigen Reptilien, während der Grand Bassin, ein traditioneller Hindu-Tempel, einen Blick auf die lokale Spiritualität bietet und die historische Bois Cheri Tea Factory Reisenden einen wörtlichen Geschmack bietet von dem, was dieser Bezirk zu bieten hat.

Mehr erfahren
Neugierige Ecke von Chamarel

Neugierige Ecke von Chamarel

star-4.5
10
1 Tour und Aktivität

Die Curious Corner of Chamarel ist ein Museum wie kein anderes auf Mauritius, von umwerfenden optischen Täuschungen und Spiegellabyrinthen bis hin zu interaktiven Rätseln und Fototerminen mit erzwungener Perspektive. Es ist voller lustiger Ausstellungen für das Instagram-Zeitalter, die Ihre Wahrnehmung herausfordern und Sie zum Lächeln bringen.

Mehr erfahren
Ebenholz Waldreservat

Ebenholz Waldreservat

star-4.5
66
1 Tour und Aktivität

Das Ebony Forest Reserve widmet sich der Erhaltung des einheimischen Waldes von Mauritius und der gefährdeten Tierwelt und ist eines der wichtigsten Ökoreservate der Insel. Es beherbergt mehr als 140 einheimische und endemische Pflanzen- und Tierarten und ist ein Paradies für Naturliebhaber mit malerischen Wanderwegen und Meerblick.

Mehr erfahren
Gris Gris Kap

Gris Gris Kap

star-4.5
121

Am südlichsten Punkt der Insel Mauritius ist Gris Gris Cape oder Gris Gris Beach bekannt. Es ist ein wunderschöner Ort zu besuchen, aber sehr gefährlich zum Schwimmen.

Der Begriff „Gris Gris“ hat viele Bedeutungen, einschließlich einiger, die mit Voodoo-Magie verbunden sind, und obwohl das Wasser hier einladend aussieht, täuscht es. Die Wellen hier sind viel stärker als entlang anderer Teile der Küste von Mauritius, daher wird dringend davon abgeraten, in Gris Gris zu schwimmen.

Es lohnt sich jedoch, Gris Gris zu besuchen, um die natürliche Schönheit zu genießen und die Kraft von Mutter Natur zu beobachten. Hinter dem Parkplatz befindet sich ein Pfad, der zu einer Stelle führt, von der aus Sie Wellen beobachten können, die wiederholt gegen den Felsen schlagen, sodass es so aussieht, als würden die Klippen weinen.

Mehr erfahren
Black River District (Rivière Noire)

Black River District (Rivière Noire)

Der Black River District (Rivière Noire) - der drittgrößte Bezirk des Landes - beherbergt eine der kleinsten Bevölkerungsgruppen auf Mauritius. Aber seine wunderschönen ländlichen Landschaften, das trockene Klima und die Outdoor-Aktivitäten machen es zu einem Favoriten unter Reisenden.

Wer auf der Suche nach Outdoor-Abenteuern ist, kann an die Küste der Region fahren und einen Großwild-Angelausflug unternehmen. In der Nähe warmes Wasser zieht einige der besten Fänge an, und lokale Charter wissen, wo sie Thunfisch, Haie und sogar Delfine finden können. Diejenigen, die trocken bleiben möchten, können den malerischen Naturpark Casela des Bezirks besuchen, wo ein Netz epischer Wanderwege, steiler Bergaufstiege und wunderschöner Canyons das perfekte Ziel für landliebende Reisende ist. Die Ufer von Tamarin, One Eye, Kei Sei und Flic-en-Flac bieten das Beste aus beiden Welten, mit weißen Sandstränden und kühlem Meerwasser, perfekt zum Surfen, Stand-Up-Paddle-Boarding und Tauchen.

Mehr erfahren
Ile des Deux Cocos

Ile des Deux Cocos

Diese private Insel südlich von Mauritius ist ein wahres tropisches Paradies. Die Sandstrände und palmenbeschatteten Ufer bieten Reisenden unberührte Abschnitte mit hawkerfreiem weißem Sand. Kristallklares, praktisch transparentes Wasser eignet sich perfekt zum Schnorcheln, aber es ist das private Gefühl - keine Wäscheliste mit Aktivitäten -, das die Ile des Deux Cocos zu einem Reiseziel macht.

Glasbodenboote sammeln eine begrenzte Anzahl von Passagieren und bringen sie durch unglaubliche Korallenriffe zu dieser abgelegenen Insel, auf der sich ein Luxushotel mit eigenem Sand befindet. Obwohl dieser Ausflug nicht ideal für preisbewusste Reisende ist, sind sich die Besucher einig, dass die starken tropischen Getränke, die entspannende Atmosphäre und der malerische Sand definitiv eine Erfahrung sind, die eine Reise wert ist.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973