Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Melbourne Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Yarra River
star-4
320
40 Touren und Aktivitäten

Der Yarra River fließt von seiner Quelle in der Yarra Range über mehr als 240 Kilometer Richtung Westen, durch die Vororte und das Zentrum von Melbourne bis nach Docklands, wo er in die Port Phillip Bay mündet. Auto- und Fußgängerbrücken überqueren den Fluss und an seinem Ufer findet man einige der beliebtesten Golfplätze von Melbourne und mehrere Parks.

Melbourne wurde 1835 am Ufer des Yarra River gegründet, der als wichtige Wasserquelle und Transportweg für die Siedler der Stadt diente. Heute fließt der Yarra an der Fußgängerpromenade Yarra und der Flinders Street Station im Herzen von Melbourne vorbei.

Rudererer ziehen ihre Bahnen aus Richtung des nahegelegenen Botanischen Gartens und Ausflugsfahrten bringen Besucher den Fluss hinauf und wieder hinab. An seinem Ufer gibt es zahllose Rad- und Spazierwege sowie beliebte Picknickplätze am Rande der Stadt bei Yarra Bend und Warrandyte.

Mehr lesen
SEA LIFE® Melbourne Aquarium
star-5
28
6 Touren und Aktivitäten

Das Melbourne Aquarium befindet sich neben dem Fluss Yarra im Stadtzentrum und legt den Fokus auf Lebewesen aus dem Antarktischen Ozean. Pinguine sind neben anderen antarktischen Wesen eine Hauptattraktion. Wer sich traut, schwimmt mit den Haien, ruhigere Zeitgenossen kann man im Korallenatoll, den Felstümpeln, Mangroven und Wasserlöchern entdecken.

In der Ausstellung River to the Reef schwimmen Wesen aus Australien, während die Ausstellung Weird and Wonderful die Vielfalt der Natur hervorhebt – vom Clownfisch Nemo zu wuselnden Krabben und mit UV-Licht angestrahlten transparenten Quallen. Eine weitere Attraktion ist das gruselige Oceanarium mit dem Fischglas-Fenster, durch das man Sandtigerhaie, Stachelrochen und Schildkröten sehen kann.

Mehr lesen
Eureka Skydeck 88
star-4.5
6
26 Touren und Aktivitäten

Wenn die ersten Entdecker diesen Ausblick hätten genießen können, wäre ihre Aufgabe schnell erfüllt gewesen. Das Eureka Skydeck 88 liegt hoch über den belebten Straßen von Melbourne und bietet eine Plattform mit 360 Grad Blick auf der Spitze des Eureka Towers. Von dieser erhabenen Position im 88. Stockwerk aus erstreckt sich die Landschaft Victorias vor einem von den Bergen bis hinunter zum Meer. Bestaunen Sie den über 600 Meter hohen Mount Dandenong, der im Winter von Schnee bedeckt wird, und das Wasser am Port Phillip im Süden. Doch es ist nicht nur der Ausblick vom Eureka Skydeck, der für weiche Knie sorgt, sondern die beeindruckende Höhe.

Sogar die Aufzüge zur Plattform sind ein Abenteuer für sich, denn sie überwinden die 88 Stockwerke in nur 40 Sekunden und sind damit die schnellsten auf der südlichen Halbkugel. Wer den 88. Stock erreicht hat, sollte hinaus auf die offene Terrasse treten und sich in einer Höhe von 300 Metern das Haar vom Wind zerzausen lassen.

Mehr lesen
Melbourne Star Observation Wheel
star-5
1
12 Touren und Aktivitäten

Das Melbourne Star Observation Wheel ist eines von vier gigantischen Riesenrädern weltweit und hat mit dem London Eye und dem Las Vegas High Roller einige harte Konkurrenten. Doch der 360 Grad Panoramablick, der bis zum fernen Mount Macedon und der Dandenong Bergkette reicht, stellt alle anderen Attraktionen in Melbourne in den Schatten.

Die Fahrt in einer der 21 Gondeln mit Klimaanlage ist ein Erlebnis für sich. Auf der 30-minütigen Tour erreicht man eine Höhe von 120 Metern (oder 40 Stockwerken) und kann einen einzigartigen Blick auf die Docklands und Port Phillip Bay durch die Glasfenster genießen, die sich von der Decke bis zum Boden ziehen. Am besten nimmt man am Abend an einer Fahrt teil, dann werfen die speziell entworfenen, mehrfarbigen LED Lichter des Riesenrads unglaubliche Farbspiele auf das Wasser.

Mehr lesen
Melbourne Cricket Ground (MCG)
star-4.5
33
46 Touren und Aktivitäten

Wem noch nicht bewusst war, dass Melbourne eine sportliche Stadt ist, erfährt das spätestens am Melbourne Cricket Ground (MCG). Dies ist ein Wahrzeichen der Stadt und eines der sieben Wunder der Sportwelt. Wer im Sommer nach Melbourne kommt, muss einfach ein Cricketspiel gesehen haben, oder im Winter eine Partie Australian Football.

Wenn gerade kein Spiel läuft, können Besucher auf einer Backstage Tour den heiligen Rasen betreten und sich die Kabinen des größten Stadions in Australien ansehen. Ein Besuch im National Sporting Museum bringt einem die Geschichte des MCG als olympischer Austragungsort näher. Verschiedene Sportarten werden in Ausstellungen hervorgehoben. Dazu gehört die historische Sammlung an sportlichen Erinnerungsstücken des MCG.

Die Cricketsaison beginnt im MCG mit dem berühmten Testspiel am 2. Weihnachtsfeiertag. Das wichtigste Spiel auf dem Football-Terminkalender findet am letzten Samstag im September statt - das AFL Grand Final.

Mehr lesen
Melbourne Zoo
star-4
10
11 Touren und Aktivitäten

Seit 1862 leben Tiere aus Australien und aller Welt im Zoo von Melbourne, was ihn zum ältesten Zoo des Landes macht. Der Zoo, der von schön angelegten Parks umgeben ist, ist eine beliebte Picknickdestination, wo auch Konzerte an den Sommerabenden stattfinden.

Zu den beliebtesten Attraktionen im Zoo von Melbourne gehören die bunten Bewohner des Butterfly House, Gorillafamilien, die im Gorilla Rainforest spielen, und einheimische Tiere wie Kängurus, Wombats und Koalas in den Gehegen der Amazing Australians. Am beliebtesten ist der Trail of the Elephants, ein asiatisches Dorf, in dem die fünf Elefanten des Zoos leben, unter ihnen der jüngste Familienzuwachs Mali. Die Orang-Utans kann man von erhöhten Holzpfaden beobachten und Pinguinen und Seelöwen im Wild Sea Becken zusehen. Nicht verpassen sollte man die Fütterungen und Präsentationen mit den Pflegern.

Mehr lesen
Flemington Racecourse
star-5
9
8 Touren und Aktivitäten

Die historische Pferderennbahn Flemington Racecourse in Melbourne war seit ihrer Eröffnung 1840 der Hauptveranstaltungsort für Pferderennen; sie spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte und Identität Melbournes und seiner Bewohner.

Während des Spring Racing Carnival im November ist hier immer etwas los, aber am bekanntesten ist Flemington Racecourse (auch „Flemington“ genannt) als Veranstaltungsort für den Melbourne Cup, dem international anerkannten Pferderennen, das jedes Jahr über 100.000 Besucher anzieht. Flemington Racecourse ist im Besitz des Victoria Racing Club (VRC) und wird auch von diesem betrieben; hier finden das ganze Jahr über Rennveranstaltungen statt. Die Rennbahn ist auch auf der Victoria Heritage List als die bedeutendste Kulturerbestätte für Pferderennen in Australien gelistet.

Mehr lesen
Royal Botanic Gardens Victoria
star-4
7
27 Touren und Aktivitäten

Die herrlich gestaltete Anlage der Royal Botanic Gardens in Melbourne erstreckt sich mit ihren mehr als 50.000 Pflanzen über 40 Hektar südlich des Stadtzentrums.

Die Gärten wurden 1846 angelegt und sind mit der Zeit zum schönsten Beispiel für die Landschaftsarchitektur aus der viktorianischen Ära weltweit geworden. Gartenfreunde holen sich Inspirationen von der Mischung aus einheimischen und importierten Pflanzen und die gepflegten Rasenflächen eignen sich wunderbar für Picknicks und Partys.

Ruhige Seen werden von Wasservögeln bewohnt und dann wären da noch ein Herbarium, ein Observatorium, Wintergärten und Gewächshäuser mit exotischen Blumen. Folgen Sie den schönen Wegen vorbei an Farnen und Eukalyptusbäumen oder schließen Sie sich den Joggern Melbournes an, die sich auf dem Laufweg The Tan verausgaben.

Mehr lesen
Shrine of Remembrance
star-4
5
19 Touren und Aktivitäten

Der nüchterne, doch nicht minder erhabene Shrine of Remembrance ist Melbournes Kriegerdenkmal, das allen australischen Soldaten gewidmet ist, die im Krieg gedient haben. Das Denkmal wurde ursprünglich als Denkmal für den Ersten Weltkrieg errichtet und lädt alle Besucher ein, mehr über die Kriegsopfer Australiens zu lernen und ihrer friedlich zu gedenken. In der Dauerausstellung werden verliehene Medaillen und erinnerungswürdige Gegenstände der Armeeangehörigen gezeigt. Tägliche, kostenlose Führungen um 11 und 14 Uhr sowie regelmäßig wechselnde Ausstellungen vermitteln Besucher einen tieferen Einblick in die Kriegsgeschichte Australiens.

Die Architektur des Shrine ist unverwechselbar: Zwei identische Säulenhallen mit acht dorischen Säulen dienen als Unterbau für ein pyramidenförmiges Dach, das an ein Mausoleum aus der Antike angelehnt ist. Durch die Zusammenführung von athenischen und türkischen Bauelementen entstand ein Gebäude, das überwältigender nicht sein könnte.

Mehr lesen
Melbourne Museum
star-4
1
7 Touren und Aktivitäten

Das Melbourne Museum bietet sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder ein großartiges Erlebnis. Zahlreiche Dauerausstellungen zur Kultur, Geschichte und Umwelt Melbournes und Victorias werden in mehreren Galerien gezeigt, z.B. in der üppigen Forest Gallery, der Aboriginal Gallery und im Kinderbereich.

Die Ausstellungen beinhalten Wissenschaft & Leben, die Geschichte Melbournes, Evolution, Geist & Körper uvm. Entdecken Sie Knochen und Darstellungen der Fauna Australiens (riesige Tiere), erleben Sie den Dinosaur Walk, Bugs Alive!, Amazing Animals und The Human Body. Wechselausstellungen finden zweimal jährlich statt und decken viele Themen ab. Das Museum beherbergt auch ein Café, ein IMAX-Zentrum und – das beliebteste Stück des Museums – eine originale Tierpräparation des berühmtesten australischen Rennpferds Phar Lap.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Melbourne

Melbourne Convention and Exhibition Centre (MCEC)

Melbourne Convention and Exhibition Centre

4 Touren und Aktivitäten

Das Melbourne Convention and Exhibition Centre hat 30.000 m2 freie Fläche und eine mutige Herangehensweise an die moderne Architektur gemischt mit grünem Design; es ist ein Wunder der Technik. Fast jeder Besucher dieses enormen Gebäudes ist für eine große Tagung hier; das Melbourne Convention and Exhibition Centre ist das größte seiner Art auf der südlichen Halbkugel. In der berühmten Plenary Hall finden auch für die Öffentlichkeit zugängliche Veranstaltungen wie Ballett und Theater statt. Der Raum kann bis zu 5.500 Menschen beherbergen oder auch in drei verschiedene Räume für ungefähr je 1.500 Menschen aufgeteilt werden. Zusätzlich zu den Veranstaltungen und Tagungen werden die Gebäude für die innovativen Fortschritte in modernem grünen Design gelobt – das Melbourne Convention and Exhibition Centre ist der einzige Veranstaltungsort weltweit, der jemals ein 6 Sterne-Rating des Green Star erhalten hat.

Mehr erfahren
Federation Square

Federation Square

star-4
4
38 Touren und Aktivitäten

Der Federation Square ist der Mittelpunkt und Lieblingstreffpunkt von Melbourne. Der Platz ist von Cafés gesäumt und wird von einem riesigen Bildschirm dominiert. Man trifft sich hier, um Menschen zu beobachten oder auf dem Bildschirm wichtige Sportveranstaltungen anzusehen, und hier finden auch die wichtigsten öffentlichen Veranstaltungen und Feierlichkeiten von Melbourne statt.

Am Federation Square befindet sich die Abteilung für australische Kunst der National Gallery of Victoria, die auch Ian Potter Centre genannt wird – der perfekte Ort, um einen Einblick in die australische Kunstgeschichte von der Kolonialzeit bis heute zu bekommen. Andere kulturelle Anlaufpunkte am Federation Square sind das Museum für Kinogeschichte ACMI (Australian Centre for the Moving Image), Kunstgalerien und kreative Außenspielbereiche für Kinder.

Mehr erfahren
Flinders Street Station

Flinders Street Station

20 Touren und Aktivitäten

Die Flinders Street Station mit ihrer auffallenden edwardianischen Fassade ist einer von zwei Transportknotenpunkten in Melbourne; der andere ist die viel modernere Southern Cross Station am anderen Ende der Stadt. Flinders Street Station ist die älteste Haltestelle der Stadt; das jetzige Gebäude mit der kupfernen Kuppel, dem rot-gelben Turm, den Bogenfenstern und berühmten Uhren öffnete 1910, obwohl sich hier seit 1854 eine Haltestelle befand.

Die meistgenutzte Haltestelle ist Southern Hemisphere – hier ist zur Hauptverkehrszeit viel los; aber zu anderen Zeiten ist es hier ruhig. Hier findet man Buntglasstrukturen im Atrium und verschiedene Imbissstände.

Für einen interessanten Kunst- und Einkaufsspaziergang folgen Sie der historischen Unterführung bis zur Flinders Street zum flippigsten Caféviertel der Stadt an der Degraves Street. Auf dem Weg laufen Sie an Boutiquen und Straßenkunst in einem der ungewöhnlichsten Kunstareale der Stadt vorbei.

Mehr erfahren
Parliament House of Victoria

Parlamentsgebäude des australischen Bundesstaates Victoria

star-4.5
176
15 Touren und Aktivitäten

Das Parlamentsgebäude von Victoria, beeindruckend stoisch mit weißen Säulen, zählt zu den charakteristischen Wahrzeichen der Stadt. Die große Treppe, die zum Eingang hinaufführt, lässt den Reichtum hinter der auffallenden Fassade erahnen. Dieses 1856 erbaute Gebäude ist das größte öffentliche australische Bauwerk, das im 19. Jh. errichtet wurde.

Das Besuchererlebnis hängt stark davon ab, ob das Parlament gerade tagt oder nicht. Wenn es nicht tagt, sind die beiden Sitzungssäle (Kammern), Hallen und Kantinen für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher können an einer 90-minütigen Tour durch die Hallen und Kammern teilnehmen.

Nach der Führung können Sie bei traditionellem Tee, Häppchen, Scones-Brötchen, Marmelade, Streichrahm und verschiedenem Gebäck entweder im The Parliament oder dem The Corridor entspannen. Während das Parlament tagt, können Besucher lediglich die Live-Debatten und anschließenden Entscheidungen von den öffentlichen Galerien aus verfolgen.

Mehr erfahren
Fitzroy Gardens

Fitzroy Gardens

star-4
1
13 Touren und Aktivitäten

Die Fitzroy Gardens sind eine von vielen Gartenanlagen, die während des 19. Jahrhunderts angelegt wurden, um grüne Flächen in der Stadt zu kreieren und zu erhalten.

An der östlichen Seite des Central Business District (CBD) gelegen sind die Fitzroy Gardens die wohl schönsten Gärten von allen Grünflächen der Stadt (u.a. Flagstaff, Treasury, Carlton, Alexandra Gardens und Kings Domain). Die Fitzroy Gardens sehen mit den weitreichenden Alleen, Englischen Ulmen, sommergrünen und einheimischen australischen Bäumen besonders im Herbst wunderschön aus (April bis Juni). Sehenswürdigkeiten sind u.a. die Captain Cook`s Cottage (1934 aus England hierher transportiert), einen Märchenbaum, ein nachgebautes Tudor-Dorf und ein Gewächshaus, das das ganze Jahr über atemberaubende Blumen beherbergt.

Mehr erfahren
St Patrick's Cathedral

St. Patrick’s Cathedral

12 Touren und Aktivitäten

Am östlichen Rand des Zentrums liegt umgeben von Gärten die St. Patrick’s Cathedral, ein markantes Merkmal der Skyline von Melbourne.

Die Kathedrale wurde im frühen 14. Jh. im neugotischen Stil erbaut. So ist der Grundriss einem Lateinischen Kreuz nachempfunden mit einem Haupt- und einem Querschiff, einem Altarraum mit 7 Kapellen und mehreren Sakristeien. Der berühmte Kirchenarchitekt William Wardell entwarf die Kathedrale und viele der Bronzeelemente und Mosaiken, darunter die Leuchter im Altarraum, ein Ständer für die Osterkerze und der Adlerpult. Die ausgezeichnete Akustik in der Kirche und die alte Pfeifenorgel machen die Kathedrale unter Musikern und Chören beliebt. Tatsächlich verfügt die St. Patrick’s Kathedrale seit 1939 über einen Kirchenchor.

Besucher sind herzlich eingeladen, das Bauwerk zu erkunden oder an den täglichen Gottesdiensten teilzunehmen, die sonntags um 9.30 sowie um 11 und 18.30 Uhr sogar vom Organisten und Kantor musikalisch umrahmt werden.

Mehr erfahren
Royal Exhibition Building

Royal Exhibition Building

star-5
1
9 Touren und Aktivitäten

Die spektakuläre Kuppel des Royal Exhibition Building in Melbourne erhebt sich stolz aus den umliegenden Carlton Gardens und symbolisiert das internationale Renommee, das dieses Gebäude seit nunmehr 130 Jahren genießt.

Trotz des hohen Alters hat sich das zum Weltkulturerbe ernannte Bauwerk (unter Leitung von Museums Victoria) seine Pracht bewahrt, und so werden dort auch heute zahlreiche Events und Ausstellungen organisiert. Zu den wichtigsten gehören die Melbourne International Garden & Flower Show, die Australasian Quilt Convention (eine Messe für alle Arten von Stepp-Handarbeiten), das Australian Antiques & Art Dealers Event und die Australian Wedding & Honeymoon Expo.

Auch eine Reihe von historischen Events ereigneten sich im Royal Exhibition Building, wie zum Beispiel die Eröffnung des ersten australischen Parlaments im Jahr 1901. Besucher können einer Veranstaltung beiwohnen oder an einer einstündigen, geführten Tour durchs Gebäude und die Gärten teilnehmen.

Mehr erfahren
Rod Laver Arena

Rod Laver Arena

star-5
5
8 Touren und Aktivitäten

Die Rod Laver Arena ist besser bekannt als Melbournes Hauptveranstaltungsstätte bei den Australian Open – einem internationalen Tennisturnier, das jeden Sommer tausende Zuschauer in die Stadt lockt.

Das Stadion wurde nach Rod Laver benannt, einem dreifachen Sieger der Australian Open, und ist das Herzstück des Melbourne Park-Komplexes. Es ist mit einem ausfahrbaren Dach ausgestattet, um den unvorhersehbaren Witterungsbedingungen und der bisweilen extremen Sommerhitze in Melbourne gerecht zu werden.

In der Rod Laver Arena finden auch Musikkonzerte, Sportveranstaltungen und andere Events statt, sodass jedes Jahr mehr als 1,5 Millionen Besucher das Stadion betreten. Zu den bekanntesten Star-Auftritten aus der Musikbranche gehörten 2013 Jennifer Lopez, Keith Urban, Linkin Park, Neil Young, Bruce Springsteen, Bryan Adams, Black Sabbath und P!NK.

Mehr erfahren
AAMI Park

AAMI Park

6 Touren und Aktivitäten

Mit seinem gewagten Äußeren aus glänzenden, dreieckigen Paneelen und einem einzigartigen Bioframe Dach ist das Sportstadion AAMI Park in Melbourne schnell zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.

AAMI Park liegt nur einen Kilometer vom Zentrum entfernt zwischen dem reißenden Yarra River und dem international beliebten MCG. Die wichtigsten Fußball- und Rugbyspiele finden hier statt. Zu den bekanntesten Teams, die hier zuhause sind, gehören die Rugbyteams Melbourne Storm und Melbourne Rebels sowie die Fußballteams Melbourne Victory und Melbourne Heart. Über 30.000 Zuschauer finden hier Platz und durch das Design des Dachs sind alle Plätze geschützt. Weder Säulen noch Wände versperren die Sicht aufs Spielfeld. 2012 wurde AAMI Park vom Stadium World Congress zum ikonischsten und kulturell bedeutsamsten Stadion der Welt ernannt.

Mehr erfahren
Arts Centre Melbourne

Arts Centre Melbourne

6 Touren und Aktivitäten

Das Arts Centre Melbourne hat sich seit seiner Eröffnung 1977 zum Epizentrum der darstellenden Künste in Melbourne entwickelt. Die Anlage wurde aufgrund der dramatischen Spitze des Gebäudes zu einem kulturellen Wahrzeichen im künstlerischen und kulturellen Viertel Southbank.

Die Hauptkonzerthalle ist Hamer Hall; das Theatres Building selbst beinhaltet zahlreiche Veranstaltungsbereiche unter der ikonischen Spitze des Arts Centre; alle sind durch begrünte Wege miteinander verbunden. Der Komplex beherbergt auch Kunstbereiche wie die Gallery 1 (ehem. George Adams Gallery) und die St. Kilda Road Foyer Gallery.

Das Arts Centre richtet das ganze Jahr über eine bunte Mischung aus örtlichen und internationalen Vorstellungen, Führungen und Ausstellungen aus; es hat auch ein Restaurant und ein Café und jeden Sonntag wird von 10 bis 16 Uhr ein Markt abgehalten, bei dem regionale Künstler auf dem Arts Centre Lawn einzigartige handgefertigte Gegenstände und Lebensmittel anbieten.

Mehr erfahren
National Sports Museum

National Sports Museum

star-4.5
8
6 Touren und Aktivitäten

Sport spielt seit der Unabhängigkeit Australiens - und auch schon lange vorher - eine wichtige Rolle dabei, wie das Land seine eigene Identität und Kultur definiert. Hier, im National Sports Museum auf den Melbourne Cricket Grounds, erfahren Sie mehr über einige der australischen Helden aus den Bereichen Rugby, Fußball oder Boxen und begreifen, wie der Sport stetig dafür gesorgt hat, dass die Australier immer weiter nach vorn streben. Lesen Sie die Geschichten über australische Olympioniken und nehmen Sie an interaktiven Spielen teil, wobei Sie die Geschichte des Australischen Fußballs, Crickets, Pferderennsports und Tennis genauer beleuchten. Die Australian Sports Hall of Fame ist ebenfalls im Museum untergebracht, genauso wie die Australian Football Hall of Fame und die Cricket Hall of Fame. Ein beliebtes Highlight ist das Shane Warne Hologramm, mit dem einer der legendärsten australischen Cricketspieler zum Leben erweckt wird. Die vielen Ausstellungen und Informationstafeln machen das National Sports Museum zu einem Ort, den Sportfans bei einer Reise nach Melbourne auf jeden Fall besucht haben sollten.

Mehr erfahren
Queen Victoria Market

Queen Victoria Market

star-2
4
31 Touren und Aktivitäten

Auf dem historischen, lustigen und einladenden Queen Victoria Market in Melbourne ist Vieles geboten. Seit 1878 gilt der Markt als feinste Adresse in der Stadt für frisches Obst und Gemüse, Gourmetfleisch und -käsesorten, Gewürze, frischen Fisch und vieles mehr!

Melbourne ist eine Stadt, die gutes Essen liebt, und auf dem Queen Victoria Market kaufen sogar Gourmets, Küchenchefs, Büroangestellte, Familien und einfach jeder, der gutes Essen schätzt, ein. Die Atmosphäre vor Ort ist besonders an Samstagmorgen geschäftig und quirlig, und noch mehr, wenn ein besonderer Feiertag wie Weihnachten oder Ostern ansteht.

An Mittwochabenden im Sommer wird ein beleuchteter Nachtmarkt mit frisch zubereitetem Essen und Live-Unterhaltung veranstaltet. An Sonntagen locken auf dem Markt allerlei Souvenire, Kitsch, Sammlerstücke und andere kleine Kunstgegenstände sowie Fahrgeschäfte für Kinder und ein Café unter freiem Himmel.

Mehr erfahren
The District Docklands

Harbour Town

2 Touren und Aktivitäten

Jeder Reisende bringt gerne ein Souvenir aus dem Urlaub mit und die Harbour Town Outlets sind der perfekte Ort, um ein gutes Angebot zu finden. Hier in den lebendigen Docklands, die im Westen der Stadt liegen, finden Besucher in einem der 90 Outlets bestimmt das richtige Geschenk. Beginnen Sie das Abenteuer mit einem Kaffee oder Tee in einem der vielen Cafés und erkunden Sie anschließend das weitläufige Labyrinth aus Geschäften auf der Suche nach dem perfekten Mitbringsel. Ausländische Touristen können an der Tourism Lounge des Zentrums meist einen guten Deal herausschlagen, denn sie bekommen oft zusätzliche Rabatte, die anderen Besuchern nicht zur Verfügung stehen. Zusätzliche Attraktionen sind ein Riesenrad und eine zeitweilige Eisbahn, so dass Harbour Town zum Familienausflug wird und sich nicht nur zum Shoppen lohnt.

Mehr erfahren
South Wharf

South Wharf

1 Tour und Aktivität

Die Gegend selbst ist übersichtlich, aber die South Wharf Promenade von Melbourne hat die Präsenz, die einer Großstadt gebührt. Die mit Geschäften gesäumte Promenade am schönen Südufer des Yarra River blickt Richtung Norden auf das lebhafte Zentrum von Melbourne. Shopping ist in dieser Gegend besonders beliebt, doch viele Besucher sind auch von den Restaurants und Cafés überrascht, die es hier gibt. Dies ist die Heimat des Melbourne Convention Center und der Direct Factory Outlets, außerdem beherbergt der South Wharf mit dem Großsegler Polly Woodside ein Stück Geschichte. Das Schiff wurde ursprünglich in Nordirland im Jahr 1885 zu Wasser gelassen, es umrundete aber in seiner 90-jährigen Laufbahn die Erde ganze 17 Mal. Schon lange genießt es seinen wohlverdienten Ruhestand und dient heute als schwimmendes Museum für Besucher und Gruppen. Selbst hier am Ufer des modernen South Wharf fühlt man sich ein bisschen so wie ein Pirat in der Südsee.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973