Letzte Suchanfragen
Löschen
Mt. Cook Hermitage Hotel
Mt. Cook Hermitage Hotel

Mt. Cook Hermitage Hotel

89 Terrace Road, Mount Cook, New Zealand, 7999

Die Grundlagen

Auch wenn Sie nicht hier übernachten, ist das Hermitage Hotel einen Besuch wert. Viele geführte Touren starten vom Hotel aus und machen einen Tagesausflug zum Terminalsee des Tasman-Gletschers bequem. Nehmen Sie die Nationalparkpfade zu Fuß in Angriff oder lassen Sie sich von einem Führer in einem Allradfahrzeug durch das Tasman Valley führen. Das Hooker Valley führt Wanderer über eine Drehbrücke über den gleichnamigen Fluss. Das Aoraki Mackenzie International Dark Sky Reserve bietet das ganze Jahr über die Möglichkeit, Sterne zu entdecken, während Hubschraubertouren mit Schneelandungen die alpine Landschaft optimal nutzen.

Das Hotel verfügt über mehrere angesehene Restaurants mit phänomenaler Aussicht. Der Panoramaraum bietet Speisen à la carte, während das Alpenrestaurant Frühstücksbuffets, Mittag- und Abendessen serviert. Es gibt auch ein informelles Selbstbedienungscafé. Getränke und Mahlzeiten im Pub-Stil finden Sie im Chamois Bar & Grill. Besucher können einen Cocktail in der Snowline Lounge neben einem knisternden Kamin genießen - ein weiterer wichtiger Berg. Kocherfahrung.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Kostenloses WLAN steht Gästen und Besuchern zur Verfügung, die eine Kreditkarte für den Hotelservice in der Lounge oder im Café verwenden.

  • Bringen Sie eine Kamera mit, um unvergessliche Ausblicke auf den Berg zu erhalten. Cook / Aoraki, der 3.724 Meter hoch ist.

  • Feste Wanderschuhe sind ein Muss für jeden, der auf nahe gelegenen Wegen wandert.

  • Die Eremitage ist ein großartiger Ort, um sich an den Angeboten der Region zu orientieren.

  • Buchen Sie Touren und Unterkünfte rechtzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Die Eremitage befindet sich an der Terrace Road im Bergdorf, etwa 55 Kilometer von der Abzweigung Lake Pukaki / State Highway 8 zwischen Christchurch (4,5 Autostunden) und Queenstown (3,5 Autostunden) entfernt. Sightseeing-Touren zu oder von beiden Zielen bieten eine ideale Möglichkeit, um nahe gelegene Sehenswürdigkeiten zu sehen. Die meisten bieten Abholung und Rückgabe bei Ihrer Unterkunft an.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Ende Januar bis März ist die wärmste Zeit mit hohen Temperaturen um 19 ° C. Bootstouren auf dem See am Tasman-Gletscher finden meist von September bis Ende Mai statt. Hooker Valley-Wanderungen finden das ganze Jahr über statt, während alpine Wanderungen in der Regel von Mitte November bis Ende April dauern. Alle Outdoor-Optionen hängen von den Wetterbedingungen ab.

Alle anzeigen

Eremitage Geschichte

Die Eremitage wurde 1884 an der heutigen Stelle erbaut und hat aufgrund von Feuer und Überschwemmungen mehrere Inkarnationen erlebt. Das derzeitige Gebäude stammt aus den späten 1950er Jahren und verfügt über einen neuen mehrstöckigen Flügel, der im letzten Jahrzehnt hinzugefügt wurde. Besucher können mehr über seine Geschichte erfahren, indem sie sich Museumsartefakte ansehen, die im Sir Edmund Hillary Alpine Center ausgestellt sind.

Alle anzeigen