Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in New York City

Aktivitäten in  New York City

Willkommen in New York City

New York City ist einer der meistbesuchten Orte der Welt - und das aus gutem Grund. Die vielfältige Bevölkerung der Stadt macht sie zu einer Kulturhauptstadt für Kunst, Musik, Essen und vieles mehr.

** Wann besuchen **

New York City ist eine dieser seltenen Städte, in denen jede Jahreszeit einzigartige Attraktionen bietet:n nSommerwetter ist die perfekte Zeit, um die Brooklyn Bridge zu erkunden oder sogar die legendäre Coney Island zu besuchen.

Kühle Herbsttemperaturen bringen das wechselnde Laub; Ein Auto zu mieten, um im Hinterland zu blättern, ist eine großartige Möglichkeit, das Hudson Valley zu erleben.

Die Winteraktivitäten stehen im Mittelpunkt der Ferienzeit. Der legendäre Weihnachtsbaum des Rockefeller Center und die Eisbahn stehen ganz oben auf der Reiseliste.

Das Frühlings-Tauwetter ist eine ideale Zeit, um die blühenden Bäume des Central Park oder sogar der Highline zu erleben, wenn Sie zwischen den Regenschauern eine Pause einlegen können.

Rumkommen

** Wandern: ** New York ist eine großartige Stadt zum Wandern und angesichts der nummerierten Straßen und Rasterpläne der einzelnen Bezirke relativ unkompliziert. Die Erkundung zu Fuß ist ideal in den geschäftigen Vierteln mit großartigen Geschäften, Restaurants und Cafés, die in den vielen Ecken der Stadt versteckt sind.

** U-Bahn: ** New York ist groß, was bedeutet, dass das Gehen zu und von Zielen möglicherweise nicht immer möglich ist. Hier kommt die U-Bahn der Stadt ins Spiel. Einzelfahrkarten in den vielen verschiedenen U-Bahnlinien bringen Sie zu praktisch jedem Teil oder Bezirk und fahren rund um die Uhr.

** Taxi: ** New York ist bekannt für seine berühmten gelben Taxis. Sie lassen sich leicht mit der Hand markieren (suchen Sie nach Taxis mit eingeschaltetem Dachlicht, um freie Stellen zu erhalten). Uber und Lyft haben große Netzwerke in New York. Wenn Sie also nach einer garantierten Fahrt suchen, sind Apps eine sichere Wahl.

** Reisetipps **

New York City ist bekannt für seine Fülle an lustigen Kneipen und legendären Pizzastücken. Unabhängig davon, welche Attraktion oder Nachbarschaft Sie am Ende besuchen, besteht eine gute Chance, dass Sie zu Fuß zu einem berüchtigten NYC-Hotel gelangen. Wenn Sie auf der Williamsburg Bridge spazieren gehen oder Chinatown erkunden, sollten Sie die 169 Bar nicht verpassen - ein lokaler Favorit, der mit Leopardenmotiven, Farblichtern, Palmen und einer Jukebox nur für Hits geschmückt ist.

Eine Reise zum Times Square ist nicht vollständig, ohne bei Joe's Pizza am Broadway vorbeizuschauen. Ursprünglich ein Geschäft in Greenwich Village, expandierte Joe's aus gutem Grund an mehrere Standorte in der ganzen Stadt. Der Besitzer ist seit 1975 dabei, perfektioniert langsam die Kunst des Stücks und landet Joe auf zahlreichen Top-10-Listen in einer wettbewerbsfähigen Pizzastadt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in New York City

#1
Freiheitsstatue

Freiheitsstatue

star-4.525 870
Die 93 Meter hohe Freiheitsstatue bewachte die Einfahrt zum New Yorker Hafen auf Liberty Island und kam als Geschenk Frankreichs in die Vereinigten Staaten, um an den 100-jährigen Jahrestag der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung zu erinnern. Lady Liberty ist seit 1886 ein Symbol für Demokratie und Hoffnung für NYC und die USA. Zusammen mit dem benachbarten Ellis Island wird das Freiheitsstatue-Nationaldenkmal vom National Park Service verwaltet.Mehr
#2
Ellis Island

Ellis Island

star-4.516 090
Ellis Island in New York City war von 1892 bis 1954 mehr als 60 Jahre lang Amerikas meistbesuchte Einwanderungsstation. Als Tor für über 12 Millionen Einwanderer in die Vereinigten Staaten verarbeitete sie mehr als 50 Prozent der derzeitigen Vorfahren des Landes. Heute beherbergt das restaurierte Hauptgebäude der Insel das Ellis Island Immigration Museum, das Teil des angrenzenden Freiheitsstatuen-Nationaldenkmals ist. Das Museum würdigt das Erbe der Einwanderer in den USA, zeichnet die Rolle der Insel in der Einwanderungsgeschichte auf und gibt den Einwanderern selbst eine Stimme.Mehr
#3
Empire State Building

Empire State Building

star-519 512
Das Empire State Building ist das höchste Gebäude der Welt von 1931 bis 1977 und wird von einem abgestuften Art-Deco-Gipfel gekrönt, der nachts beleuchtet ist und das ganze Jahr über Feiertags- und Gedenkfarben bietet. Nachdem Sie die Mosaike in der Art-Deco-Lobby bewundert haben, fahren Sie mit dem Aufzug in die 86. oder 102. Etage und genießen Sie die atemberaubende 360-Grad-Aussicht von diesem legendären Wolkenkratzer-Observatorium aus.Mehr
#4
Nationales 11. September Denkmal & Museum

Nationales 11. September Denkmal & Museum

star-515 092
Das National Memorial & Museum am 11. September in New York City ist ein Ort der Erinnerung und eine düstere Hommage an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Der 3,2 Hektar große Platz, der 10 Jahre nach den Anschlägen von 2001 wiedereröffnet wurde und auf dem Gelände des World Trade Centers errichtet wurde, verfügt über zwei massive quadratische reflektierende Pools, deren Wasserfälle in die Fußabdrücke der ehemaligen Twin Towers fallen. Der umliegende Platz ist eine friedliche und bewegende Grünfläche, während das Museum unter dem Platz ein tieferes Verständnis für die Auswirkungen dieses Tages vermittelt. Sie werden zweifellos schweren Herzens gehen.Mehr
#5
Brooklyn Brücke

Brooklyn Brücke

star-4.515 394
Diese Brücke aus dem 19. Jahrhundert erstreckt sich über 2 Kilometer über den East River in New York City und bietet dank Pendlern und Touristen gleichermaßen ständigen Fuß-, Fahrrad- und Autoverkehr. Nach einem tragischen Bau - mindestens 20 Menschen starben während des Bauprozesses - wurde diese damals größte Stahldraht-Hängebrücke 1883 endgültig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute ist das Überqueren der Brooklyn Bridge ein unverzichtbares New Yorker Erlebnis. Besucher kommen in Scharen, um die dramatischen neugotischen Türme der Brücke und die hervorragende Aussicht auf Lower Manhattan und die Uferpromenade von Brooklyn zu bewundern.Mehr
#6
SoHo

SoHo

star-57 508
Das New Yorker Hyperhip-Viertel SoHo ist bekannt für seine stilvollen Geschäfte, Kunstgalerien und trendigen Restaurants. Obwohl es entspannter ist als der geschäftige Times Square, kann SoHo mit Käufern und Touristen überhäuft werden. Schlendern Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen, stöbern Sie in Geschäften - von bekannten Marken bis hin zu noblen Boutiquen - oder werfen Sie einen Blick in die vielen Galerien.Mehr
#7
Zentralpark

Zentralpark

star-513 042
Der Central Park ist das Herz und die Seele Manhattans und umfasst 341 Hektar Grünfläche mit Laufwegen, einem Bootssee, Teichen, einem Zoo, Springbrunnen, Statuen, Gärten und einer Eisbahn. New Yorker und Besucher haben sich seit 1857 das ganze Jahr über an diesem National Historic Landmark versammelt, um eine Pause von Manhattans Betondschungel zu genießen.Mehr
#8
Metropolitan Museum of Art (The Met)

Metropolitan Museum of Art (The Met)

star-57 270
Das New Yorker Metropolitan Museum of Art ist eine der renommiertesten Kunstsammlungen und kulturellen Zentren der Welt. Fünf Millionen Besucher pro Jahr schlendern durch die 6,9 Hektar große Galerie der Met und blicken auf Stücke, die 5.000 Jahre Kunst und Menschheitsgeschichte repräsentieren. Von ägyptischen Gräbern bis hin zu Gemälden des amerikanischen abstrakten Expressionismus umfasst die ständige Sammlung des Museums mehr als 2 Millionen Objekte. Erwarten Sie also, dass Sie eine Weile bleiben.Mehr
#9
Niagarafälle

Niagarafälle

star-4.55 912
Die Niagarafälle, eines der majestätischsten Naturwunder Nordamerikas, bestehen aus drei Wasserfällen - American Falls, Bridal Veil Falls und Horseshoe Falls -, die dramatisch über den Niagara River stürzen. Die Wasserfälle überspannen die Grenze zwischen Kanada und den USA mit Aussichtspunkten und Attraktionen zum Thema Wasserfälle auf beiden Seiten.Mehr
#10
Ein Weltobservatorium

Ein Weltobservatorium

star-55 249
Reisende, die das Leben - oder zumindest New York City - auf der Weltspitze erleben möchten, müssen nicht weiter als bis zum One World Observatory suchen. Das One World Trade Center verfügt über einen Hochgeschwindigkeitsaufzug, mit dem Besucher in nur 47 Sekunden direkt zum Observatorium im 100. Stock gelangen. Auf dem Weg nach oben zeigt die beeindruckende Zeitraffertechnologie den Wandel der Stadt vom 16. Jahrhundert in die Gegenwart in beeindruckenden raumhohen Bildschirmen. Oben erstrecken sich kilometerlange spektakuläre 360-Grad-Ausblicke auf die Wasserstraßen von New York City, die ikonische Skyline und die bekannten Sehenswürdigkeiten.Mehr

Reiseideen

Möglichkeiten, die Massen in New York City zu besiegen

Möglichkeiten, die Massen in New York City zu besiegen

Kostenlose Museumstage in NYC, die Sie besuchen müssen

Kostenlose Museumstage in NYC, die Sie besuchen müssen

Top Parks und Gärten in New York City

Top Parks und Gärten in New York City

Verpassen Sie keine Gerichte in New York City

Verpassen Sie keine Gerichte in New York City

Top-Aktivitäten in New York City

Einlass ins 9/11 Memorial Museum

Einlass ins 9/11 Memorial Museum

star-5
2427
Ab
$ 28,00 USD
New York CityPASS

New York CityPASS

star-4.5
1730
Ab
$ 136,00 USD
New York Manhattan Hubschrauberrundflug

New York Manhattan Hubschrauberrundflug

star-4.5
548
Ab
$ 289,00 USD
New York City Explorer Pass

New York City Explorer Pass

star-4
947
Ab
$ 73,00 USD
Ultimative Hubschraubertour nach NYC

Ultimative Hubschraubertour nach NYC

star-4.5
18
Ab
$ 249,60 USD