Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Nordchile Sehenswürdigkeiten

Kategorie

El Tatio Geysire
star-4.5
86
61 Touren und Aktivitäten

Auf dem Geysirfeld von El Tatio hoch in den Anden im Norden Chiles treten Dampfschwaden von mehr als 60 Geysiren und Hunderten von Fumarolen mehrere Fuß in die Luft. El Tatio ist nicht das größte Geysirfeld der Welt, aber vor der Kulisse schneebedeckter Berge ist es vielleicht das malerischste.

Mehr lesen
Mondtal (Valle de la Luna)
star-4.5
105
55 Touren und Aktivitäten

Mit seinen ausgedörrten Wüstenebenen und der windgeformten Topographie ist leicht zu erkennen, wie das Mondtal (Valle de la Luna) seinen Namen erhielt. Die scharfen Sandsteingipfel, glitzernden Salzablagerungen und kraterartigen Vertiefungen sorgen für dramatische Fotos, und die Beobachtung des Sonnenuntergangs über dem Tal ist ein unvergessliches Erlebnis.

Mehr lesen
Atacama Salinen (Salar de Atacama)
star-4.5
19
25 Touren und Aktivitäten

Die Atacama Salt Flats (Salar de Atacama), ein mit Salzlagerstätten überzogener See, liegen inmitten der Atacama-Wüstenebene, umrahmt von fernen Andengipfeln. Mit einer Fläche von mehr als 100.000 Quadratkilometern ist es eines der größten Salzwiesen und das größte Lithiumreservat der Welt.

Mehr lesen
Los Flamencos Nationalreservat (Reserva Nacional Los Flamencos)
star-4.5
10
9 Touren und Aktivitäten

Das Los Flamencos National Reserve (Reserva Nacional Los Flamencos) erstreckt sich über 740 Quadratkilometer und beherbergt einige der schönsten Landschaften der Atacama-Wüste. Zwischen den Anden und der chilenischen Pazifikküste bietet der Park glitzernde Salzwiesen, windgeformte Mondlandschaften und Lagunen in großer Höhe, umgeben von wilden Flamingos.

Mehr lesen
Atacama-Wüste
star-4.5
41
7 Touren und Aktivitäten

Als trockenster Ort der Welt würde man erwarten, dass die Atacama-Wüste einem kargen Ödland ähnelt. Stattdessen bietet die weite und trockene Landschaft viel zu sehen und zu erkunden, einschließlich blauer Lagunen, Salzwiesen und aktiver Geysire - und bietet auch einige der besten Möglichkeiten zur Sternbeobachtung der Welt.

Mehr lesen
Heiße Quellen von Puritama (Termas Baños de Puritama)
star-5
13
19 Touren und Aktivitäten

Die sternenklaren Nächte in den Anden, kombiniert mit den kalten Atacama-Winden, können den unvorbereiteten Touristen bis auf die Knochen kühlen. Glücklicherweise sind diese Berge jedoch vulkanisch und strömen die Wärme des Planeten in eine Reihe dampfender Becken, die Puritama Hot Springs (Termas Baños de Puritama).

Der Name "Puritama" bedeutet einfach "heißes Wasser" in einer alten Prä-Inka-Sprache, was darauf hindeutet, dass diese medizinischen Quellen seit Jahrtausenden verwendet werden. Mit hohen Konzentrationen an entspannendem Lithium und Mineralien, die alle möglichen gesundheitlichen Vorteile bieten, werden sie Sie garantiert beruhigen. Die Temperaturen schwanken um 33 ° C, sodass sie nicht lächerlich heiß sind und Tagesbesuche zu einem Vergnügen werden.

Obwohl die meisten Pools in einem relativ natürlichen Zustand belassen wurden, gibt es überall Umkleidekabinen, Restaurants, Campingplätze, Wanderwege, Kunsthandwerker und andere Verbesserungen.

Mehr lesen
Cejar Lagune (Laguna Cejar)
star-4.5
27
25 Touren und Aktivitäten

Dieses ungewöhnliche Wüstenloch befindet sich nur 32 km von der Stadt San Pedro de Atacama entfernt und zieht viele Besucher an. Die mit Wasser gefüllte Lagune von Cejar (Laguna Cejar) ist beliebt für ihre Gelegenheit, mitten in der Wüste zu baden. Das Wasser kann Salzkonzentrationen von bis zu 30 Prozent aufweisen, was das Schwimmen nicht nur einfach, sondern auch so gut wie unmöglich zu vermeiden macht. Aus diesem Grund wird der See oft mit dem Toten Meer verglichen und manchmal als „schwimmender See“ bezeichnet. Die obersten paar Zentimeter Wasser sind oft warm von der Sonne, während es unten kalte Strömungen gibt, was für ein gemischtes Badeerlebnis sorgt.

Auch wenn Sie sich entscheiden, nicht in diesem „schwimmenden See“ zu schwimmen, genießen Sie die Aussicht und wie die glasige Oberfläche die Landschaft zu Ihnen zurück reflektiert, einschließlich des Domeyko-Gebirges. Gelegentlich fliegen Flamingos über den Kopf und der See ist weiß mit Salzresten umringt, während das Blau des Sees im Kontrast zu dem gelben Büschelgras steht, das ringsum wächst.

Mehr lesen
Chaxa Lagune (Laguna Chaxa)
star-4.5
36
15 Touren und Aktivitäten

Die Chaxa-Lagune (Laguna Chaxa) dient den Besuchern häufig als Einführung in die Salzwüste. Der Boden hier ist mit einem ungenießbaren Salz verkrustet, und am Morgen kommt ein rosa Licht über den Horizont, wenn die Sonne aufgeht. Während der kristalline Boden faszinierend und neugierig ist, drehen die wilden Flamingos in der Gegend oft den Kopf.

Das Vorhandensein von Flamingos sollte keine Überraschung sein, da die Chaxa-Lagune (Laguna Chaxa) einer der einfachsten Einstiegspunkte in das nationale Flamingo-Reservat in Chile ist und ein großartiger Ort für Fotografen mit guten Reflexen (und Zoom), da die Vögel häufig Abstand halten ).

Während sich das rosafarbene Licht auflöst und sich die Luft erwärmt, fliegen Vogelschwärme über den See. Hier leben oft drei verschiedene Arten: die Flamingos aus Chile, den Anden und James. Hier kann man auch eine Vielzahl anderer Vögel beobachten, darunter den Anden-Avocet, den Puna-Regenpfeifer und eine Art Flussuferläufer, einen kleinen Vogel mit einem langen Schnabel, der sich von kleinen Organismen im mineralreichen Wasser ernährt. Die Vögel sind bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am aktivsten.

Mehr lesen
Regenbogental (Valle del Arcoiris)
star-5
12
13 Touren und Aktivitäten

Wenn Sie die kräftigen, leuchtenden Farben von San Pedro de Atacama und seiner Umgebung sehen, fragen Sie sich vielleicht, wie herausragend ein herausragendes Regenbogental (Valle del Arcoiris) sein könnte. Das Tal, das 80 km von der Stadt entfernt liegt, bietet eine enorme Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausblicken. Mineralvorkommen haben im Laufe von Jahrtausenden lebhafte Rot-, Braun-, Purpur-, Grün- und Gelbtöne auf den Felsen in diesem Gebiet hinterlassen, und außerdem haben der Wind und gelegentlich Regen interessante Formen, felsige Türme und kleine Schluchten in die Felsen geschnitzt Senke. Auf 11.500 Fuß über dem Meeresspiegel bietet dieses Gebiet eine langsame, aber lohnende Erkundung.

Neben den leuchtenden fotogenen Farben ist Hierbas Buenas mit seinen Tausenden von Petroglyphen, die von frühen Atacama-Bewohnern, die etwa 11.000 Jahre alt sind, in Stein gemeißelt wurden, ein beliebter Zwischenstopp für Besucher.

Mehr lesen
Altiplanic Lagunen
star-3.5
12
11 Touren und Aktivitäten

Die hochgelegenen Altiplanic-Lagunen sind Teil des Los Flamencos National Reserve und liegen zwischen den Andengipfeln von Chile, Argentinien, Bolivien und Peru. Die Seen Miscanti und Miñique werden von einer indigenen Gemeinde in Socaire verwaltet, einer Stadt, die oft wegen ihres Kunsthandwerks und ihrer historischen Kirche besucht wird.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Nordchile

Pukara de Quitor

Pukara de Quitor

star-5
1
4 Touren und Aktivitäten

Das Nationaldenkmal Pukara de Quitor überblickt das fruchtbare Tal des Río San Pedro auf einer strategischen Klippe. Seine Serpentinenreihen aus dicken Steinmauern haben die Gabe der grünen Oase seit etwa 1100 n. Chr. Verteidigt. Die beeindruckende Architektur und die historische Bedeutung der Festung bringen heute eine weitere Art von Reichtum mit sich. Die Besucher sind gespannt auf die wichtigsten Ruinen Chiles.

Über die Ayllu de Quitor, die ursprünglich die Festung errichteten, mit der die landwirtschaftliche Stadt vor den Inkas und später vor den Spaniern verteidigt wurde, ist wenig bekannt. Ihre Handarbeit ist jedoch beeindruckend und ein guter Ort, um über das Leben im wilden Atacama Altiplano nachzudenken.

Mehr erfahren
Tebenquiche Lagune

Tebenquiche Lagune

star-4.5
4
5 Touren und Aktivitäten

Diese Lagune wird oft auf einer Reise besucht, um Laguna Cejar und Ojos del Salar zu sehen. Man könnte denken, dass sich der Besuch einer Reihe von Wüstenseen wiederholen würde, aber Tebenquiche löscht alle Gedanken dieser Art mit seiner seltsamen, mondähnlichen Landschaft. Es ist ein flacher See, manchmal mit nur fünf Zoll Wasser, und darunter liegt ein größtenteils salziges Seebett mit einer jenseitigen Landschaft, die von der Oberfläche aus deutlich sichtbar ist. Da es so wenig Wasser und oft so wenig Bewegung gibt, wirkt der See als Spiegel und reflektiert die umliegenden Berge und den Lincancabur-Vulkan.

In der hellen Sonne eignet sich dieser Bereich perfekt zum Aufnehmen von Fotos mit optischen Täuschungen, bei denen Fotomotive weit vom Fotografen entfernt sind und so tun, als würden sie mit etwas im Vordergrund interagieren, wodurch der Eindruck entsteht, dass sie auf etwas Winzigem stehen. Am späten Nachmittag sorgt der langsame Sonnenuntergang in der Wüste für sehr lange Schatten, da die Rot-, Gelb- und Rosatöne der Natur den Himmel erobern. Vögel sind zu dieser Tageszeit auch am aktivsten, und Sie können einige Flamingos über sich sehen, wenn die Sonne untergeht.

Mehr erfahren
Tulor Village

Tulor Village

3 Touren und Aktivitäten

Obwohl es angesichts des rauen Klimas dieser unglaublich trockenen, hoch gelegenen Region nicht intuitiv zu sein scheint, beherbergt die Atacama-Wüste seit Tausenden von Jahren menschliche Siedlungen. Tulor Village, wie es genannt wird, ist einer der verlockendsten archäologischen Hinweise, die diese mysteriösen frühen Siedler zurückgelassen haben.

Nur etwa 10% des Dorfes, eine menschengroße Wabe aus quadratischen und kreisförmigen Lehmziegeln, wurden ausgegraben. Die Stadt wurde von 800 v. Chr. Besetzt und hatte auf ihrem Höhepunkt mehrere hundert Einwohner. Es gibt nur wenige Artefakte auf dem Gelände, aber Fotografen werden die rätselhaften Erdarbeiten als verlockendes Thema empfinden, insbesondere am Morgen oder am späten Nachmittag.

Mehr erfahren
Toconao

Toconao

1 Tour und Aktivität

Toconao ist ein kleines, friedliches Dorf mit einem Namen, der in der indigenen Sprache Kunza (Atacameño) „Ort der Steine“ bedeutet. Es wird angenommen, dass die ersten Siedlungen 12.000 Jahre alt sind, und es gibt Hinweise auf eine 10.000 Jahre alte menschliche Präsenz in dem Gebiet, was es zu einem Gebiet von historischer, archäologischer Bedeutung macht. Sein Name scheint mit der Tatsache in Zusammenhang zu stehen, dass die Häuser in Toconao aus einem Vulkangestein namens Liparita (Bimsstein) bestehen. Die Strukturen bestehen aus Stein und Schlamm, wobei Holzelemente nur mit natürlichen Elementen anstelle von Nägeln installiert sind. Der bekannteste Bau der Stadt ist nicht wie erwartet die Kirche, sondern der separate Glockenturm aus dem Jahr 1750, der sich auf der anderen Seite des Platzes befindet.

In der Stadt gibt es einige Restaurants, eine kleine Landwirtschaft (hauptsächlich Obst) und eine Tierhaltung, die mit Wasser aus dem nahe gelegenen Bach gespeist wird. Die meisten Menschen suchen jedoch nach lokal hergestelltem Kunsthandwerk wie Webereien aus Alpaka-Wolle und Reproduktionen des Glockenturms der Stadt. Die Stadt verwaltet den Eingang zur Chaxa-Lagune (Laguna Chaxa) und wird oft als Fortsetzung einer frühmorgendlichen Reise nach Chaxa besucht.

Mehr erfahren
Institut für archäologische Forschung und RPG Le Page Museum (Instituto de Investigacio

Institut für archäologische Forschung und RPG Le Page Museum (Instituto de Investigacio

Das Archäologische Museum RP Gustavo Le Paige ist ein guter Ort, um die Zeit in San Pedro de Atacama zu beginnen, da ein Besuch hier als stressfreie Aktivität dient, während Sie sich an die Höhe und die extreme Trockenheit der Region gewöhnen. Das Museum wurde von einem belgischen Priester gegründet, der sich 1955 in der Gegend niederließ und das Museum acht Jahre später mit Hilfe einer örtlichen Universität, der Universidad Católica del Norte, eröffnete, die das Gelände derzeit besitzt und betreibt.

Das Museum beherbergte zuvor mumifizierte Überreste eines jungen Mädchens, aber aufgrund des Drucks der einheimischen indigenen Gemeinde Lickanantay (Atacameño) wurden die Überreste entfernt und durch eine Nachbildung ersetzt. Dies gilt auch für alle menschlichen Überreste im Museum. Das Museum zeigt einen Kurzfilm, der erklärt, wie die Entscheidung zur Änderung der Exponate zustande kam. Abgesehen von diesen Repliken ist alles andere vor Ort echt, einschließlich 1.000 Proben von Entdeckungen in der Region. Einige der beliebtesten Teile der öffentlichen Sammlung befinden sich im Schatzraum, in dem viele Goldgegenstände ausgestellt sind. Im Museum sind auch Beispiele für Tonkeramik, alte Textilien und Steingegenstände ausgestellt. Bis zur Ankunft der Spanier in der Region sind verschiedene Räume verschiedenen Epochen der vorkolumbianischen Geschichte gewidmet.

Mehr erfahren
Ojos del Salar

Ojos del Salar

Um die Bedeutung der Wörter Ojos de Salar zu verstehen, müssen Sie nur wissen, dass ein Salar eine Salzebene oder ein See ist und das Ojo sein Auge ist. In diesem Fall sind die Augen der Salzebene zwei kleine, perfekt runde Süßwasserseen, die sich scheinbar mitten im Nirgendwo öffnen, etwa 32 km von der Stadt San Pedro de Atacama entfernt. Sie sind über eine sandige Straße erreichbar, und diese beiden Süßwasserseen werden häufig im Rahmen einer größeren Reise zu zwei anderen Seen in der Region besucht, der Laguna de Cejar und der Laguna Tebenquiche.

An stillen Tagen fungieren die Ojos del Salar als perfekte Spiegel, die die Wüste widerspiegeln. Touren in die Umgebung beginnen normalerweise am Nachmittag und halten hier an, bevor Sie zu anderen Seen, einschließlich Cejar, weiterfahren, wo Sie ein Bad nehmen und das letzte bisschen Sonnenlicht mit einem Cocktail in der Hand genießen können, wenn Sie Ihren abstellen können Kamera für so lange.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973