Markt Marché aux Puces de Saint-Ouen

35 Bewertungen
Markt Marché aux Puces de Saint-Ouen

Der Marché aux Puces de Saint-Ouen ist einer der größten und abwechslungsreichsten Floh- und Antikmärkte weltweit. Er erstreckt sich über unglaubliche sieben Hektar und gilt als Pariser Institution. Bis zu 3.000 Händler stellen ihre Waren auf dem zum französischen Stadtkulturerbe ernannten Wochenendmarkt aus. Jeder der 15 verschiedenen Bereiche verspricht dabei eine einzigartige Atmosphäre und eine große Auswahl an Objekten.

Von antiken Möbeln für zehntausende Euros zu günstigen, netten Souvenirs für weniger als einen Euro findet man hier einfach eine unschlagbare Auswahl. Speziell für Antiquitäten und Kunstgegenstände sind die Marktsektionen Marché Malassis und Marché Paul Bert beliebt. Ausgefallenes findet man hingegen im Marché Vernaison, wo marokkanische Teppiche, Flakons von Chanel, Ornamente aus dem 19. Jahrhundert und sogar Gebrauchsgegenstände aus dem französischen Militär zu den gefundenen Raritäten zählen.

Adresse: 140 Rue des Rosiers, Saint-Ouen 93400, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Kategorie
Daten auswählen
Filter
Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard




Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen