Letzte Suchanfragen
Löschen

Québec Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Alter Hafen von Montreal (Vieux Port de Montréal)
star-4.5
2154
2 Touren und Aktivitäten

Der alte Hafen von Montreal (Vieux Port de Montréal) war einst ein geschäftiger Schifffahrtsknotenpunkt und ist heute ein Unterhaltungszentrum entlang des St. Lawrence River. Neben der Promenade beherbergt der Hafen das Montreal Science Centre, das Grande Roue de Montréal, ein Riesenrad, ein Bootsbad und saisonale Attraktionen im Freien, darunter einen Stadtstrand und eine Eisbahn.

Mehr lesen
St. Josephs Oratorium des Mount Royal (L'Oratoire Saint-Joseph du Mont-Royal)
star-4.5
2258

Das St. Josephs Oratorium des Mount Royal (L'Oratoire Saint-Joseph du Mont-Royal) im Westmount-Viertel von Montreal ist Kanadas größte Kirche und eine eingetragene nationale historische Stätte. Die römisch-katholische Basilika wurde 1904 als kleine Kapelle gegründet und beherbergt eine kryptische Kirche, ein Museum, Gärten, ein Glockenspiel mit 56 Glocken und eine der größten Kirchenkuppeln der Welt.

Mehr lesen
Saguenay-St. Lawrence Marine Park (Parc Marin du Saguenay-Saint-Laurent)
star-4.5
98

Auf einer Fläche von 1.245 Quadratkilometern sind die geschützten Gewässer der Saguenay-St. Der Lawrence Marine Park (Parc Marin du Saguenay-Saint-Laurent) gehört zu den besten Hotspots für Tierbeobachtungen im Osten Kanadas. Hier leben viele beeindruckende Wale, von Blauwalen bis zu Belugas, sowie verschiedene Arten von Robben und Hunderte verschiedener Arten von Seevögeln.

Mehr lesen
Valcartier Feriendorf
star-5
1

Im Valcartier Vacation Village, einem ganzjährigen Reiseziel in der Nähe von Quebec City, ist für jeden etwas dabei, von Snowtubing und Eislaufen über Wasserrutschen in Innenräumen bis hin zu einem digitalen Spielzimmer. Holen Sie sich eine Spa-Behandlung, schwimmen Sie im Wasserpark, besichtigen Sie das Eishotel und vieles mehr.

Mehr lesen
Meile Ende
star-5
263
3 Touren und Aktivitäten

Mile End liegt am nördlichsten Punkt des Montreal Plateau und ist bekannt für seine zahlreichen unabhängigen Geschäfte, Cafés und unterirdischen Musiklokale. Das pulsierende Viertel, seit den 1980er Jahren ein kulturelles Zentrum, ist voller hoch bewerteter Restaurants und historischer Sehenswürdigkeiten, von klassischen Bagelries bis zu Szenen aus den Romanen von Mordecai Richler.

Mehr lesen
Rathaus von Montreal (Hotel de Ville de Montréal)
star-5
1206

Das Rathaus von Montreal (Hôtel de Ville de Montréal) wurde in den 1870er Jahren erbaut und nach einem Brand von 1922 wieder aufgebaut. Es befindet sich seit langem im Zentrum der Geschichte von Quebec. 1967 war das Gebäude Schauplatz eines der bedeutendsten politischen Momente in der jüngsten Vergangenheit der Provinz, als der damalige französische Präsident Charles de Gaulle vom Balkon aus eine mitreißende Rede hielt, die die Separatistenbewegung in Quebec anspornte.

Mehr lesen
Königlicher Platz von Quebec (Place-Royale)
star-5
4903
4 Touren und Aktivitäten

Der Lauf der Jahrhunderte hatte nur geringe Auswirkungen auf den Royal Square (Place-Royale) in Quebec, einen Platz aus dem 17. Jahrhundert, der seit der Gründung der Stadt durch Samuel de Champlain im Jahr 1608 im Zentrum des Lebens in Quebec City steht. Die Notre-Dame-des- Hier steht noch die Victoires Church, die älteste Steinkirche Nordamerikas, und in der Nähe ist das Wandgemälde Fresque des Québécois zu sehen.

Mehr lesen
Jean-Talon-Markt (Marché Jean-Talon)
star-5
321

Der 1933 erstmals eröffnete Jean-Talon-Markt (Marché Jean-Talon) ist eine lokale Institution. Montrealer kommen, um bauernhoffrische Zutaten zu kaufen, von Schweinefleisch aus Quebec und Meeresfrüchten aus dem Osten des Landes bis hin zu buntem Gemüse, von lila Karotten über orangefarbenen Blumenkohl bis hin zu seltsam geformten Kürbissen, die alle kunstvoll in Verkaufsständen gestapelt sind.

Mehr lesen
Park Montmorency Falls (Parc de la Chute-Montmorency)
star-4.5
3587
1 Tour und Aktivität

Höher als die Niagarafälle sind die beeindruckenden Montmorency Falls 83 Meter hoch und bilden das Herzstück des Montmorency Falls Park (Parc de la Chute-Montmorency). Der Ort ist ein ganzjähriges Ziel für Besucher von Quebec City und Montreal und bietet eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten und den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle, die sich an der Mündung des Montmorency River bilden und über eine Klippe in den St. Lawrence River fallen .

Mehr lesen
Ebenen Abrahams (Plaines d'Abraham)
star-5
2807
3 Touren und Aktivitäten

Als Teil des Battlefields Park war die Grasfläche der Ebenen Abrahams (Plaines d'Abraham) 1759 Schauplatz eines großen militärischen Zusammenstoßes, der zur britischen Übernahme von Neu-Frankreich führte - eine Schlacht, die in den Ebenen gut dokumentiert ist des Abraham Museums. Der Park ist ein Spielplatz im Freien für Einwohner von Quebec City, die hierher kommen, um spazieren zu gehen, Rad zu fahren, zu joggen, Schlitten zu fahren und Langlauf zu betreiben.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Québec

Mount Royal

Mount Royal

star-5
2384

Der Mount Royal (Mont Royal), ein 233 Meter hoher Berg inmitten des städtischen Montreal, ist bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt. Montrealer besuchen die grünen Hänge, als wäre das Gebiet ihr eigener Hinterhof . Im Sommer gibt es viele Radfahrer, Jogger, Sonnenanbeter, Picknicker und Spaziergänger, während im Winter Schneeschuhwanderer, Rodler, Eisläufer und Langläufer dominieren. Der 190 Hektar große Mount Royal Park (Parc du Mont-Royal) wurde von Frederick Law Olmsted entworfen - der kreativen Kraft hinter dem New Yorker Central Park. Er umfasst Waldwege, künstliche Denkmäler und grasbewachsene Wiesen zum Picknicken. An einem klaren Tag ist die Aussicht vom Aussichtspunkt auf den Mount Royal nicht zu übertreffen.

Mehr erfahren
Basilika-Kathedrale Notre-Dame de Québec

Basilika-Kathedrale Notre-Dame de Québec

star-5
2828
1 Tour und Aktivität

Die älteste christliche Gemeinde nördlich von Mexiko, die grandiose Kathedrale Notre-Dame de Québec, wurde 1647 als viel bescheidenere Kirche gegründet, aber mehrmals beschädigt und wieder aufgebaut - zuletzt in den 1920er Jahren nach einem verheerenden Brand. Die Basilika ist ein Muss für alle, die sich für Architektur, Kunst und Geschichte interessieren.

Mehr erfahren
Basilika Notre-Dame von Montreal (Basilique Notre-Dame de Montréal)

Basilika Notre-Dame von Montreal (Basilique Notre-Dame de Montréal)

star-5
3705

Die Notre-Dame-Basilika von Montreal (Basilique Notre-Dame de Montréal) ist die älteste katholische Kirche der Stadt und Schauplatz der Hochzeit der Quebecer Heldin Celine Dion. Die Kirche im neugotischen Stil ist eine der aufwendigsten Kathedralen Kanadas mit Buntglasfenstern, komplizierten Holzschnitzereien, Fresken, Skulpturen und einer Orgel mit 7.000 Pfeifen, die unter einer blauen Decke mit goldenen Sternen um Aufmerksamkeit wetteifern.

Mehr erfahren
Montreal Chinatown

Montreal Chinatown

star-5
2268
2 Touren und Aktivitäten

Montreal Chinatown wurde Ende des 19. Jahrhunderts mit der Ankunft chinesischer Einwanderer aus Westkanada gegründet, die zur Arbeit an der Canadian Pacific Railway kamen. Obwohl nur ein paar Blocks lang, bietet der Bezirk eine große Auswahl an asiatischen Restaurants und Geschäften, die traditionelles Kunsthandwerk und Souvenirs verkaufen.

Mehr erfahren
Altes Montreal (Vieux-Montréal)

Altes Montreal (Vieux-Montréal)

star-5
3298

Das alte Montreal (Vieux-Montréal) bezaubert die Besucher mit seinen malerischen Plätzen, der großartigen Architektur der alten Welt und den verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen. Ob im alten Hafen oder auf der Hauptstraße Rue Saint-Paul - man fühlt sich leicht in die Vergangenheit versetzt - tatsächlich stammen einige architektonische Überreste aus Neu-Frankreich. Die historische Stätte gilt als die am besten erhaltene Altstadt Nordamerikas.

Mehr erfahren
St. Lawrence River

St. Lawrence River

star-4.5
480
1 Tour und Aktivität

Der historische und malerische St. Lawrence River fließt 1.196 Kilometer über einen weiten Teil Nordamerikas, von den Großen Seen bis zum Atlantik. Der mächtige Fluss ist das Lebenselixier für Ontario und Quebec und hat seit langem Gemeinschaften sowohl einheimischer Stämme als auch europäischer Kolonisatoren, die sich an seinen Ufern niedergelassen haben, erhalten. Die Gewässer beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren, darunter eine Reihe von Walarten wie Sperma, Zwerg, Flosse, Blau, Nordatlantik rechts und gefährdete Belugas.

Mehr erfahren
Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal)

Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal)

star-4.5
1645
2 Touren und Aktivitäten

Der für die Olympischen Spiele 1976 erbaute Olympiapark von Montreal (Parc Olympique de Montréal) beherbergt heute mehrere Attraktionen, die das Museumsviertel Space for Life in Montreal bilden. Es gibt das Rio Tinto Alcan Planetarium, das Olympiastadion mit 56.000 Plätzen, den Biodome, einen Indoor-Zoo mit rund 4.500 Tieren sowie den Botanischen Garten und das Insektarium im benachbarten Maisonneuve Park.

Mehr erfahren
Quebec City Alter Hafen (Vieux-Port)

Quebec City Alter Hafen (Vieux-Port)

star-5
1789
1 Tour und Aktivität

Während des 17. Jahrhunderts war der charmante alte Hafen von Quebec City (Vieux-Port) voller europäischer Schiffe und Besatzungen, die Vorräte nach Neu-Frankreich abladen. Das Gebiet ist jetzt voller Passagiere von ankommenden Kreuzfahrtschiffen und voller historischer Gebäude, in denen Kunstgalerien, Boutiquen und einladende Restaurants mit französischem Einfluss untergebracht sind.

Mehr erfahren
Dufferin Terrasse (Terrasse Dufferin)

Dufferin Terrasse (Terrasse Dufferin)

star-5
3151
3 Touren und Aktivitäten

Die Dufferin Terrace (Terrasse Dufferin) verläuft neben dem berühmten Château Frontenac in Quebec City und ist eine breite Promenade mit Blick auf die Stadt und den St. Lawrence River. Im Sommer beherbergen Pavillons entlang der Promenade Straßenkünstler und Musiker, während im Winter die beliebte Rodelbahn Les Glissades de la Terrasse Einheimische und Besucher gleichermaßen anzieht.

Mehr erfahren
Biosphäre von Montreal (la Biosphère)

Biosphäre von Montreal (la Biosphère)

star-5
283
2 Touren und Aktivitäten

Die Biosphäre von Montreal (la Biosphère) wurde vom Architekten Buckminster Fuller als US-Pavillon für die Weltausstellung 1967 entworfen und ist eines der am schnellsten erkennbaren Wahrzeichen der Stadt. Im Inneren befinden sich eine Reihe von Ausstellungen zu den Themen Öko-Technologien, nachhaltige Entwicklung und Klimawandel. Es ist ein Muss für alle Besucher von Montreal.

Mehr erfahren
Altes Quebec (Vieux-Québec)

Altes Quebec (Vieux-Québec)

star-5
5795
2 Touren und Aktivitäten

Mit seinen engen, gepflasterten Straßen und historischen Häusern und Denkmälern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gibt es in Kanada keinen Ort, der sich so anfühlt wie das alte Quebec (Vieux-Québec). Als einzige existierende befestigte Stadt nördlich von Mexiko ist sie voller lebendiger Geschichte, reicher Quebecois-Kultur und Charme im europäischen Stil. Das historische Viertel der Altstadt von Quebec - ein UNESCO-Weltkulturerbe - ist in Quebec City ein Muss.

Mehr erfahren
Petit Champlain District (Quartier Petit Champlain)

Petit Champlain District (Quartier Petit Champlain)

star-4.5
4206
3 Touren und Aktivitäten

Das Petit Champlain District (Quartier Petit Champlain), eines der am besten erhaltenen historischen Viertel von Quebec City, verfügt über gepflasterte Straßen mit Straßencafés, Kunstgalerien, Boutiquen und europäischem Ambiente. Die älteste Treppe der Stadt, die Breakneck-Treppe (L'Escalier Casse-Cou), führt von diesem Viertel zur Côte de la Montagne.

Mehr erfahren
Jacques-Cartier-Platz (Platz Jacques-Cartier)

Jacques-Cartier-Platz (Platz Jacques-Cartier)

star-5
2512
1 Tour und Aktivität

Der Jacques-Cartier-Platz (Place Jacques-Cartier) wurde nach einem französischen Entdecker aus dem 16. Jahrhundert benannt und ist einer der Hauptplätze in der Altstadt von Montreal (Vieux-Montreal). Es wurde im frühen 19. Jahrhundert angelegt und ist gesäumt von Caféterrassen, auf denen Besucher Straßenkünstler und Karikaturisten beobachten können, die um die Aufmerksamkeit vorbeiziehender Touristen wetteifern.

Mehr erfahren
Bonsecours-Markt (Marché Bonsecours)

Bonsecours-Markt (Marché Bonsecours)

star-5
2482

Dieses neoklassizistische Gebäude mit Silberkuppel wurde in den 1840er Jahren erbaut und diente als Bauernmarkt, Theater und für kurze Zeit als Rathaus von Montreal. Es war vom Abriss bedroht, bevor es in den heutigen Marktkomplex umgewandelt wurde, in dem sich Cafés, Restaurants, Galerien und Geschäfte befinden, in denen Kunsthandwerk und Designartikel aus Quebec verkauft werden.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973