Letzte Suchanfragen
Löschen
Wiesbaden
Wiesbaden

Wiesbaden

Freier Eintritt
Kurhausplatz 1, Wiesbaden, 65207

Die Grundlagen

Das gut betuchte Wiesbaden, eine der ältesten Kurorte Europas, hat sich seit langem einen Namen für Luxus und Verwöhnung gemacht. Mehr als ein Dutzend natürliche heiße Quellen fließen immer noch in die Stadt, und zahlreiche Badeeinrichtungen und Luxushotels richten sich an Behandlungssuchende. Besuchen Sie Wiesbaden und probieren Sie nicht nur das Wellnessangebot, sondern auch die architektonischen Highlights wie das Neue Rathaus, das Herzogspalast, die Marktkirche sowie das neoklassizistische Kurhaus Hotel und Spa.

Nehmen Sie an einem der vielen Tagesausflüge ab Frankfurt teil, bei denen Sie ganz einfach die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiesbadens entdecken, unabhängig voneinander besuchen oder von einer Rheinschifffahrt aus sehen können.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die Nerobergbahn ist eine der weltweit einzigen Standseilbahnen mit Wasserantrieb. Es bietet einen Panoramablick auf die Stadt.

  • Der Kurpark grenzt an das Kurhaus und ist eine der besten Grünflächen Wiesbadens. Bei warmem Wetter können Sie am See einen Boot mieten.

  • Besuchen Sie das Hessische Staatstheater Wiesbaden, ein Wahrzeichen des Kulturerbes, in dem einst Komponisten wie Strauss und Brahms lebten.

  • In den Hügeln um Wiesbaden wird seit langem Riesling angebaut, und Weingutbesuche sind eine beliebte Abwechslung vor Ort.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Wiesbaden liegt etwa 28 Kilometer vom Frankfurter Zentrum entfernt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto in weniger als einer Stunde zu erreichen. Nehmen Sie einen der rund 100 Züge, die täglich zwischen den Städten verkehren, oder fahren Sie mit dem Auto über die A66 an. Rheinschifffahrten bieten eine andere Perspektive auf die Stadt.

Alle anzeigen

Reiseideen

So verbringen Sie 3 Tage am Rhein

So verbringen Sie 3 Tage am Rhein

Möglichkeiten, den Kölner Karneval zu feiern

Möglichkeiten, den Kölner Karneval zu feiern


Wann man dorthin kommt

Es gibt keine schlechte Zeit, um Wiesbaden zu besuchen. Im späten Frühling und Sommer ist es lebhaft, und während Rheinschifffahrten im Winter häufig ausgesetzt sind, bieten die Nebensaisonpreise in den Hotels und Resorts der Stadt einen überzeugenden Grund zum Reisen.

Alle anzeigen

Höhepunkte der Altstadt

Wenn Sie nur eine kurze Zeit zum Sightseeing haben, bleiben Sie in der Wiesbadener Altstadt (Aldstadt), in der sich eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten befindet. Der Schlossplatz ist ein besonderes Highlight und beherbergt das Stadtschloss, die Marktkirche und das Neue Rathaus.

Alle anzeigen