Letzte Suchanfragen
Löschen
Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Rhône-Alpes Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Basilica of Notre-Dame de Fourvière (Basilique Notre-Dame de Fourvière)
20 Touren und Aktivitäten

Die Basilique Notre Dame de Fourvière ist eine glänzende, retro-byzantinische Mischung von römischen Säulen und religiöser Ikonografie; man kann sie von fast jedem Ort in Lyon sehen. Heute ist sie ein Symbol der Stadt und die meistbesuchte Attraktion Lyons; der Aufstieg zum Eingang zu ihrem überwältigenden Inneren ist es sicher wert.

Die Basilika wurde 1896 als Herausforderung für die säkularen Kräfte, die damals in Frankreich zu Macht strebten, erbaut – der schimmernde Marmor, das Gold, das fantastische Buntglas und die umwerfende Decke sollen beeindrucken. Und das tun sie.

Zusätzlich zur Basilika und der angrenzenden Kapelle, die der Jungfrau Maria gewidmet ist, (beide für die Öffentlichkeit zugänglich) bietet dieser Ort auch ein Museum und fantastische Ausblicke.

Mehr lesen
Ancient Theatre of Fourvière (Théâtre Antique de Lyon)
12 Touren und Aktivitäten

Das Théâtre Romain de Fourvière in Lyon ist das älteste römische Theater in Frankreich. Es wurde im Auftrag von Augustus gebaut und zu Hadrians Zeiten erweitert – 17 v.Chr. wurde es mit Platz für mehr als 10.000 Menschen fertiggestellt. Heute ist es Teil der UNESCO-Welterbestätte Lyon.

Das Theater wurde im 20. Jahrhundert renoviert und wird heute als Bühne für kulturelle Veranstaltungen genutzt, wie das Festival Nuits de Fourvière im Sommer, bei dem Tanz-, Opern- und Zirkusvorstellungen gezeigt werden und internationale Musikacts auftreten.

Das Theater befindet sich auf dem Hügel von Fourvière in der Nähe der Basilique Notre Dame de Fourvière; von ihm aus kann man die Überreste des Odéon Antique de Lyon sehen. Es bildet mit dem Haupttheater ein Paar und wurde im 2. Jahrhundert mit Platz für 3.000 Menschen gebaut. Hinter dem Théâtre Romain de Fourvière können Sie die Überreste eines antiken römischen Tempels besuchen, der 160 n.Chr. der Göttin Kybele gewidmet wurde.

Mehr lesen
Annecy Castle (Chateau d'Annecy)
6 Touren und Aktivitäten

Hoch über der intakten Altstadt von Annecy thront auf einem Felsvorsprung diese mittelalterliche Burg, ein wunderbares Beispiel der Savoyard Verteidigungsarchitektur als fürstlicher Wohnsitz des Grafen von Genf vom 13. bis 17. Jahrhundert. Später wurde es verlassen und bis zum Ende des 2. Weltkriegs als Militärbaracke genutzt. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein mutiger Ritter im 14. Jahrhundert und erkundeten den primitiven Wohnturm, die Tore und den Keller. Wie viele andere Festungen überall in Europa wurde die Burg aufwändig erweitert und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder aktualisiert, sowohl stilistisch als auch in Bezug auf die Verteidigungsmaßnahmen. Die Ausstattung, Kunstwerke und Details, die man heute in den sonst kargen und dennoch faszinierenden Ausstellungen sieht, zeigen diese Veränderungen. Sie werden perfekt von anderen Bereichen über zeitgenössische Savoyard Kunst und die ereignisreiche Geschichte am Lac d‘Annecy ergänzt.

Mehr lesen
Chamonix Amusement Park (Parc de Loisirs de Chamonix)
star-4
75
2 Touren und Aktivitäten

Der Freizeitpark von Chamonix ist das ganze Jahr über geöffnet und ein großartiges Ausflugsziel für Familien, Freunde und Gruppen. Der 1300 Meter lange, 4-Jahreszeiten La Luge Alpine Coaster, eine Rodelbahn, ist die größte Attraktion des Parks, die schon seit 1979 geöffnet ist und seitdem über sechs Millionen Besucher verzeichnen konnte. Im Sommer können Besucher neben der Rodelbahn auch Trampoline, Elektromotorräder und ein Splashboot nutzen, während man im Winter Skifahren und Vergnügungs- und Spielbereiche im Inneren genießen kann. Die Aktivitäten im Park sind für Kinder und Erwachsene ab 3 Jahren geeignet.

Mehr lesen
Chamonix Alpine Museum (Le Musee Alpin)
1 Tour und Aktivität

Das Alpenmuseum von Chamonix befindet sich in einem ehemaligen Palast aus dem frühen 20. Jahrhundert und konzentriert sich auf die Tourismusentwicklung der Stadt von einer Zeit, in der die Menschen nach Chamonix reisten, um die Gletscher zu bewundern, bis zum Bau der Seilbahnen. Eine umfangreiche Bildersammlung zeigt die vielen Veränderungen des Tals zwischen dem 18. und 20. Jahrhunderten, als die Berge immer mehr zur Freizeitbeschäftigung wurden. Besucher finden hier aber auch Fotos, Reliefkarten, Felskristalle, alte Objekte und Kostüme.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973