Letzte Suchanfragen
Löschen

Siena Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kathedrale von Siena (Dom)
star-5
15098
19 Touren und Aktivitäten

Die Kathedrale von Siena (Duomo di Siena) ist eine der schönsten Kirchen der Toskana, vielleicht die zweitgrößte nach Santa Maria del Fiore in Florenz. Die prächtige gotische und romanische Struktur ist dank ihrer hohen Türme, kräftigen weiß-grünen Streifen und der reich verzierten Fassade kaum zu übersehen. Im Inneren beeindruckt die Kathedrale mit Kunstwerken von Donatello, Bernini und Michelangelo.

Mehr lesen
Piazza del Campo
star-5
15415
23 Touren und Aktivitäten

Die zentrale Piazza del Campo in Siena ist einer der schönsten und berühmtesten Plätze der Toskana. Dieser weitläufige, muschelförmige Raum wird vom prächtigen Palazzo Pubblico (Heimat des Museo Civico) und dem hoch aufragenden Turm Torre del Mangia verankert und beherbergt jedes Jahr im Juli und August das historische Festival Palio di Siena.

Mehr lesen
Historisches Zentrum von Siena (Siena Centro Storico)
star-5
12227
6 Touren und Aktivitäten

Mit seinen lebhaften Plätzen, gotischen Denkmälern und gut erhaltenen Stadtmauern ist das historische Zentrum von Siena (Siena Centro Storico) eine der beeindruckendsten mittelalterlichen Stadtlandschaften Italiens. Die Altstadt gehört seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Freilichtmuseum mit beeindruckender historischer Architektur, darunter die Piazza del Campo und die gotische Kathedrale.

Mehr lesen
Mangia-Turm (Torre del Mangia)
star-5
1279
5 Touren und Aktivitäten

Der hoch aufragende Mangia-Turm (Torre del Mangia) durchdringt den Himmel über Siena und ist ein bemerkenswertes Merkmal der Skyline der mittelalterlichen Stadt. Es bietet einen Blick über die Dächer auf die umliegende toskanische Landschaft. Steigen Sie die Hunderte von Stufen nach oben oder bewundern Sie diesen imposanten Glockenturm auf der Piazza del Campo von unten.

Mehr lesen
Palio von Siena (Palio di Siena)
1 Tour und Aktivität

Jedes Jahr im Juli und August findet auf der Piazza del Campo das wilde Il Palio statt, ein historisches Pferderennen ohne Sattel zwischen 10 der 17 Contrade (Stadtbezirke) in Siena. Die Feierlichkeiten umfassen auch Gottesdienste, Festspiele und Bankette.

Mehr lesen
Festung Montalcino (Fortezza di Montalcino)
star-5
460

Die schöne toskanische Bergstadt Montalcino ist weltberühmt für ihre reichen Brunello-Rotweine, hat aber auch ein spektakuläres Centro Storico mit verwinkelten Straßen, die zur imposanten fünfseitigen Montalcino-Festung (Fortezza di Montalcino) führen. Das 1361 auf früheren mittelalterlichen Bauten erbaute Gelände umfasst heute einen gepflasterten Innenhof mit stabilen Wachtürmen und einer mittelalterlichen Kapelle sowie eine hochwertige Enoteca (Weinhandlung) zur Verkostung und zum Verkauf der örtlichen Brunellos. Die Stadtmauern sind offen für Spaziergänge und bieten einen spektakulären Blick auf die Weinberge und Olivenhaine des Val d'Orcia.

Im Mittelalter war Montalcino aufgrund seiner Nähe zum Pilgerweg Via Francigena zwischen Frankreich und Rom eine Siedlung von erheblicher Bedeutung, wurde jedoch unter der Kontrolle der Republik Siena konsequent in den Territorialkrieg mit Florenz verwickelt. Es war die letzte toskanische Stadt, die sich gegen die Macht der Medici wehrte, und obwohl Siena 1555 fiel und trotz einer vierjährigen Belagerung, fiel Montalcinos Festung niemals an florentinische Truppen. Cosimo I. fügte 1571 seine imposanten Wälle hinzu, aber die Festung verlor bald darauf ihre militärische Bedeutung. Im Laufe der Jahre beherbergte es eine Gemeinschaft von Benediktinermönchen, verfiel jedoch allmählich, bevor in den 1940er Jahren Restaurierungen stattfanden.

Mehr lesen
Abtei von Sant'Antimo (Abbazia di Sant'Antimo)
star-5
2050
1 Tour und Aktivität

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Toskana, die Abtei von Sant'Antimo (Abbazia di Sant'Antimo), ist eine romanische Kirche und ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert, die tief in den sanften Olivenhainen außerhalb der Bergstadt Montalcino im Val d'Orcia liegen. Die Abtei ist ein beliebter Zwischenstopp bei Weintouren oder Tagesausflügen durch die toskanische Landschaft.

Mehr lesen
Basilika San Domenico (Basilika San Domenico)
star-5
558
8 Touren und Aktivitäten

Eine der historisch bedeutendsten Kirchen in Siena, die Basilika San Domenico (Basilica di San Domenico), ist berühmt für eine andere Heilige: die städtische Heilige Katharina. Hier legte Catherine 1363 im Alter von 15 Jahren ihr Gelübde ab, und die Kirche besitzt eine Reihe ihrer Reliquien, darunter Kopf, Daumen und Peitsche, die zur Selbstgeißelung verwendet wurden.

Mehr lesen
Fonte Gaia (Gaia-Brunnen)
star-4.5
1247
3 Touren und Aktivitäten

Das Herz von Siena ist die Piazza del Campo und das Herz dieses berühmten Platzes ist die Fonte Gaia (Gaia-Brunnen). Der Brunnen stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist mit Nachbildungen der ursprünglichen Flachreliefs von Jacopo della Quercia ausgekleidet, der als Vorläufer von Michelangelo gilt. Er ist eine der Hauptattraktionen dieser toskanischen Stadt.

Mehr lesen
Stadtmuseum von Siena (Museo Civico di Siena)
star-5
674
4 Touren und Aktivitäten

Das Stadtmuseum von Siena (Museo Civico di Siena) im Palazzo Pubblico auf der Piazza del Campo ist eines der wichtigsten Museen in Siena und verfügt über eine große Sammlung von Fresken, Gemälden und Skulpturen der sienesischen Schule und anderer. Das bedeutendste ist Ambrogio Lorenzettis massiver Freskenzyklus aus dem 14. JahrhundertDie Allegorie der guten und schlechten Regierung .

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Siena

Baptisterium von San Giovanni (Battistero di San Giovanni)

Baptisterium von San Giovanni (Battistero di San Giovanni)

star-5
114
4 Touren und Aktivitäten

Der Domkomplex gehört zu den Hauptattraktionen von Siena und umfasst sowohl den Dom als auch das angrenzende Baptisterium von San Giovanni (Battistero di San Giovanni). Die abgespeckte Fassade des Baptisteriums spiegelt die gotische Architektur der Kathedrale wider und verbirgt sich in ihrem prächtigen Interieur, das von einigen der bedeutendsten Künstler des 15. Jahrhunderts dekoriert wurde.

Mehr erfahren
Siena Piazza del Mercato

Siena Piazza del Mercato

star-4.5
32
1 Tour und Aktivität

Wenn Sie mit der italienischen Sprache überhaupt vertraut sind, werden Sie zweifellos erkennen, dass die Piazza del Mercato in Siena der historische Marktplatz der Stadt ist.

Die Piazza del Mercato befindet sich hinter dem berühmten Rathaus und Turm im historischen Zentrum von Siena und war bereits im 12. Jahrhundert Schauplatz eines Marktes im Freien in dieser toskanischen Stadt. Verkäufer auf diesen ersten Märkten verkauften die gleichen Dinge, die Sie heute auf italienischen Märkten finden - Fleisch und Fisch, Obst und Gemüse sowie Haushaltsgegenstände, Kleidung und sogar Kraftstoff wie Kohle und Öl.

Schon früh waren die Stände Strukturen, die die ganze Zeit auf der Piazza del Mercato blieben, selbst wenn der Markt geschlossen war. Später wurden die Verkäufer auf die nahe gelegene Piazza del Campo verlegt, und in den 1950er Jahren wurde der Markt in die Viale XXIV Aprile verlegt.

Obwohl der Name Piazza del Mercato nicht mehr den Zweck des Platzes widerspiegelt, ist es heute ein guter Ort, um in Siena die Aussicht auf die Hügel hinter dem Rathaus zu genießen.

Mehr erfahren
Santa Maria della Scala

Santa Maria della Scala

star-4.5
14
3 Touren und Aktivitäten

Santa Maria della Scala, eines der ersten Krankenhäuser Europas, wurde von Sienas reichsten mittelalterlichen Familien gestiftet, die auch Kunstwerke in Auftrag gaben, um das Gebäude zu dekorieren. Sehen Sie sich die originalen Fresken und Altarbilder in den Kapellen und Oratorien dieses historischen Krankenhauses an, das heute ein Museum ist, und besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sienas.

Mehr erfahren
Nationale Kunstgalerie von Siena (Pinacoteca Nazionale Siena)

Nationale Kunstgalerie von Siena (Pinacoteca Nazionale Siena)

1 Tour und Aktivität

Die Nationale Kunstgalerie von Siena beherbergt eine große Sammlung von Gemälden der Sienesischen Schule, einer künstlerischen Bewegung aus dem 13. und 15. Jahrhundert. In diesem Museum können Sie Gemälde und Skulpturen vom Spätmittelalter bis zur Renaissance durchsehen.

Mehr erfahren
Montalcino

Montalcino

Das mittelalterliche Zentrum von Montalcino ist sicherlich malerisch, aber dieses Bergdorf südlich von Siena ist am besten als Geburtsort der angesehenen Brunello-Weine bekannt. Das hübsche Montalcino ist ein beliebtes Ziel für Önophile und auch bei Fotografen und Feinschmeckern beliebt.

Mehr erfahren
Piccolomini-Bibliothek (Libreria Piccolomini)

Piccolomini-Bibliothek (Libreria Piccolomini)

Die Piccolomini-Bibliothek (Libreria Piccolomini) ist Teil des prächtigen Domkomplexes von Siena und begeistert Kunstliebhaber mit Fresken von Pinturicchio und seiner Schule, zu denen auch der junge Raffaello gehörte. Nehmen Sie die lebendigen Farben, die komplexe Komposition und die Verwendung der Perspektive der Stücke in sich auf und genießen Sie Meisterwerke, die zu den wichtigsten Kunstwerken in Siena gehören.

Mehr erfahren
Kathedralenmuseum von Siena (Museo dell'Opera Metropolitana)

Kathedralenmuseum von Siena (Museo dell'Opera Metropolitana)

Angrenzend an die prächtige Kathedrale von Siena ist das Museum der Kathedrale von Siena (Museo dell'Opera Metropolitana oder Museo dell'Opera del Duomo) eines der wichtigsten Museen in dieser toskanischen Stadt. Die Sammlung umfasst Kunstwerke und architektonische Details aus dem Domkomplex, darunter Meisterwerke der größten Künstler der sienesischen Schule.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973