Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Sri Lanka Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Gangaramaya-Tempel
star-5
419
213 Touren und Aktivitäten

Der Gangaramaya-Tempel befindet sich in der Nähe des Beira-Sees im Zentrum von Colombo und ist einer der größten und ältesten buddhistischen Tempel-Copmlexe der Stadt. Es wurde 1885 gegründet und besteht aus Pagoden, Innenhöfen und Schreinen. Es ist bekannt für seinen wunderschönen Seetempel (Seema Malaka), der auf Steinsäulen über dem Wasser steht und über einen Gehweg erreicht wird.

Mehr lesen
Galle Gesicht grün
star-5
300
142 Touren und Aktivitäten

Galle Face Green liegt an einem Abschnitt der Südküste von Colombo und ist die größte Freifläche der Stadt. Sie besteht aus 5 Hektar großen Rasenflächen, die vom Galle Face Hotel aus der Kolonialzeit überragt werden. Das Grün, das von einer Promenade und einem schmalen Strand flankiert wird, ist ein beliebter Ort zum Flanieren, Picknicken und Drachenfliegen.

Mehr lesen
Galle Fort
star-5
556
562 Touren und Aktivitäten

Die srilankische Stadt Galle wurde im 16. Jahrhundert von portugiesischen Entdeckern gegründet. Im Jahr 1640 zogen die Holländer ein und begannen, die Stadt zu befestigen, indem sie auf dem Vorgebirge der Stadt ein 36 Hektar großes Fort errichteten, das an drei Seiten von der Bucht von Galle umgeben war. Heute gehört die Altstadt von Galle und ihre Festung, die seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu den am besten erhaltenen befestigten Städten Europas in Südostasien.

Das Fort bleibt so viel mehr als eine historische Attraktion. Die Stadt ist noch sehr lebendig. Die ummauerte Stadt beherbergt noch immer Regierungsgebäude, Geschäfte, Museen, Cafés und Geschäfte. Die engen Gassen sind voller Bewohner, die ihren Geschäften nachgehen. Die Stadtmauern überblicken den Indischen Ozean und bieten bei Sonnenaufgang einen beliebten Aussichtspunkt.

Mehr lesen
Colombo National Museum
star-5
57
179 Touren und Aktivitäten

Das 1877 gegründete Colombo National Museum im Zentrum von Colombo berichtet über die Geschichte und das kulturelle Erbe Sri Lankas. Die Institution, die auch als Sri Lanka National Museum bezeichnet wird, befindet sich in einem Gebäude im italienischen Stil aus dem 19. Jahrhundert und zieht Besucher an, die ihre große Sammlung an Schätzen sehen möchten.

Mehr lesen
Leuchtturm von Galle
star-4.5
118
95 Touren und Aktivitäten

Der Galle Lighthouse befindet sich im historischen Galle Fort in Sri Lanka und ist einer von nur 14 verbleibenden Leuchttürmen des Landes. Tatsächlich ist dies Sri Lankas älteste Lichtstation und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die ursprüngliche Struktur wurde 1848 erbaut, aber in den 1930er Jahren bei einem Brand zerstört. Der derzeitige Leuchtturm wurde 100 Meter vom ursprünglichen Standort entfernt auf Wällen errichtet, die sechs Meter über dem Boden stehen. Die Lichtstation selbst ist etwas mehr als 26 Meter hoch und bietet einen Panoramablick auf den Hafen.

Der Leuchtturm von Galle Fort überblickt einen kleinen Strand und es gibt eine Reihe von Geschäften und Restaurants in der Nähe. Die Gegend bietet einige fantastische Aussichten und Fotomöglichkeiten, obwohl Besucher den Leuchtturm leider nicht betreten können, um ihn zu besteigen.

Mehr lesen
Platz der Unabhängigkeit
star-5
179
88 Touren und Aktivitäten

Der Independence Square befindet sich im Herzen des prestigeträchtigen Stadtviertels 07 und ist von palmengesäumten Gärten umgeben. Er ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Colombo. Das Herzstück des Platzes ist die Independence Memorial Hall, ein Steinmonument, das an die Unabhängigkeit Sri Lankas von Großbritannien im Jahr 1948 erinnert.

Mehr lesen
Alagalla Gebirgszug
2 Touren und Aktivitäten

Das Alagalla-Gebirge verläuft westlich von Kandy tief im Kernland Sri Lankas. An seinem nördlichen Ende befindet sich der Alagalla-Berg, ein 1.140 Meter hoher Gipfel, der Wanderer anzieht, die auf seinem Gipfel stehen möchten. Der kartoffelförmige Felsen trägt den Spitznamen Potato Mountain und bietet einen herrlichen Panoramablick.

Mehr lesen
Maha Vishnu Tempel (Maha Vishnu Devalaya)
star-4
18
1 Tour und Aktivität

Der Maha Vishnu Tempel (Maha Vishnu Devalaya) befindet sich auf dem Gelände von Kandys Königspalast und ist einer von vier heiligen Devales (Tempeln), die mit dem Zahntempel des Palastes verbunden sind. Dieser kleine Komplex ist dem hinduistischen Gott Vishnu gewidmet, einer srilankischen Gottheit, die auch als Hüter des Buddhismus gilt. Er zieht sowohl hinduistische als auch buddhistische Pilger an.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973