Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Saint-Martin Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Orient Bay Beach
21 Touren und Aktivitäten

Dies ist einer der am besten entwickelten, beliebtesten und schönsten Strände auf St. Maarten, eine Top Attraktion, bei der man selber entscheiden darf, ob man die Kleidung anbehält oder nicht. Am Orient Beach bieten sich einem tolle Ausblicke auf die Bucht, klares Wasser und viele exzellente Restaurants und Bars, in denen man mit den Füßen im Sand Köstlichkeiten genießen kann.

Orient Beach ist ohne Frage einer der europäischsten Strände der Karibik und hat viel im und am Wasser zu bieten, zum Beispiel Live-Musik, Parasailing, Jetski Fahren, Windsurfen und eine starke Strömung, so dass Sonnenbaden beliebter als Schwimmen ist. Club Orient, das einzige FKK Resort der Insel, liegt am südlichen Ende des Strands.

Mehr lesen
Great Bay Beach
9 Touren und Aktivitäten

Wenn man in Philipsburg ist, kann der Strand nie weit entfernt sein, denn der Great Bay Beach erstreckt sich über die gesamte Küstenlänge der Stadt und hat alles zu bieten, was man sich wünschen kann. Es gibt unzählige Strandbars, Rumhütten und Straßenverkäufer, die eiskaltes Bier anbieten. Die kürzlich fertiggestellte Promenade trägt zum weltoffenen Flair der Stadt in der niederländischen Karibik bei. Dies ist ein idealer Ort, um Leute zu beobachten, denn sowohl Touristen als auch Einheimische kommen zum Spazierengehen, Radfahren oder für Segway Tours vorbei an Souvenirgeschäften, Restaurants und gebräunten Sonnenanbetern auf ihren Strandliegen her. Der leuchtend weiße Sandstrand ist einer der längsten und breitesten auf der Insel und auch der beliebteste, da man ihn von der Stadt und dem Kreuzfahrtschiffsanleger aus so einfach erreichen kann.

Mehr lesen
Divi Little Bay Beach Resort
12 Touren und Aktivitäten

Little Bay Beach ist ein verstecktes Refugium außerhalb von Philipsburg. Der Strand selbst liegt an der westlichen Great Bay Halbinsel und besticht durch weißen Sand vor der beeindruckenden Kulisse des idyllisch türkisfarbenen Wassers, das so seicht ans Ufer plätschert. Da das Meer stets ruhig ist, gilt Little Bay Beach als großartiger Ort zum Schnorcheln, außerdem kann man Jetskifahren, Paddelboote leihen oder am Parasailing teilnehmen. Hinzu kommen verschiedene Bars und Restaurants inmitten der Resorts in der Bucht. Vom östlichen Ende des Little Bay Beach kann man eine kurze Wanderung zur Spitze der Halbinsel unternehmen, um Fort Amsterdam zu besichtigen, das 1631 von den Niederländern errichtet wurde.

Mehr lesen
Philipsburg Courthouse
5 Touren und Aktivitäten

Das Herzstück von Philipsburg ist das Gerichtsgebäude am Watney Platz mitten in der Front Street Einkaufsgegend. Das historische Holzgebäude ist in hellem Weiß gehalten und mit einem Glockenturm versehen, der eine Uhr und ein kleines Türmchen mit einer Ananas als Spitze trägt, ein Willkommenszeichen. Ursprünglich wurde das Gebäude 1793 als Haus des Stadtgründers Kommandant John Philips erbaut und seitdem als Gefängnis, Postamt und Feuerwache genutzt. Heute dient es als Gerichtsgebäude, doch wer mehr über die Geschichte der Stadt erfahren will, kann ins nur fünf Minuten entfernte St. Maarten Museum gehen.

Mehr lesen
Tintamarre Island
21 Touren und Aktivitäten

Die Insel St. Martin (an deren südlicher Spitze St. Maarten liegt) hat schon so manchen Konflikt in Bezug auf die Landverteilung erlebt, was man sich gut vorstellen kann, schließlich wird die Insel in einen französischen und einen niederländischen Bereich unterteilt. Die winzige Insel Tintamarre gleich vor der Küste bildet da keine Ausnahme. Sie gehört heute zum französischen Teil von St. Martin.

Sie liegt nur etwa drei Kilometer nordöstlich von St. Maarten, ist 32 Hektar groß, unbewohnt und beherbergt ein paar der unberührtesten Strände, die man sich vorstellen kann, darunter einige FKK Strände. Das ruhige Wasser, die historischen Ruinen, grünen Wiesen und Palmenhaine tragen ihren Teil dazu bei, dass die Insel als winziges karibisches Paradies gilt.

Mehr lesen
Maho & Mullet Bay
star-4
7
16 Touren und Aktivitäten

Wer nach Saint Martins Flughafen auf der Karte sucht, stößt automatisch auf Maho Beach. Der muss ja direkt am Flughafen liegen, denkt man sich da. Nun ja, wenn Sie jemals ein Foto von sonnenbadenden Touristen gesehen haben, die staunend dabei zusahen, wie sich eine 747 direkt über ihren Köpfen auf die Landebahn absenkt, dann wurde dieses höchstwahrscheinlich genau hier geschossen. Kommen Sie her und schießen Sie selbst ein Foto, Sie werden aber bald merken, dass das Donnern der Motoren und der Gestank des Treibstoffs jede schöne Atmosphäre zerstört.

Am Mullet Bay Beach, der nicht weit entfernt ist, geht es zum Glück schon etwas ruhiger zu. Dies ist das tropische Paradies, wie man es sich vorstellt: weißer Sand, schwankende Palmen und klares Wasser. Die Wellen können hier erstaunlich hoch sein, was dies zu einem Anziehungspunkt für die Surfer der Insel macht. In Mullet Bay befindet sich auch der einzige 18-Loch Golfplatz der Insel.

Mehr lesen
Pinel Island
15 Touren und Aktivitäten

Meeresliebhaber und Outdoor-Abenteuerer werden die kleine Insel Pinel lieben. Pinel liegt vor der Küste von St Maarten und ist ein ruhiges Fleckchen mit weißem Sand und klarem Wasser, perfekt für Kajakfahrer, Stand-up Paddler und alle, die nach ein wenig Ruhe von der modernen Welt suchen.

Am Hauptstrand gibt es zwei Restaurants mit Hummer- und Muschelspezialitäten und auf der anderen Seite der Insel trifft man auf den idealen Ort zum Schnorcheln in einer abgelegenen Bucht, die von einem Riff geschützt wird. Die Insel ist so klein, dass man sie zu Fuß erkunden kann. Wer den abgelegeneren Teil von Pinel erreicht, wird mit einem tollen Ausblick auf St Maarten und die Karibische See belohnt.

Mehr lesen
Maho Beach
star-4.5
6
51 Touren und Aktivitäten

Maho Beach ist vielleicht nicht der ruhigste Strand der Welt, er ist aber ohne Frage für eine bestimmte Sache berühmt, die einen besonders begeistern wird, wenn man sich für Flugzeuge interessiert. Denn Maho Beach liegt gleich neben einem Flughafen und die Flugzeuge fliegen direkt über den Strand, so dass man das Gefühl hat, sie würden direkt auf einem landen.

Besonders Kinder lieben es, die Flugzeuge direkt über ihren Köpfen zu bestaunen, die mehrmals am Tag über den Maho Beach hinwegdüsen, doch sogar Erwachsene lassen sich schnell von den riesigen Flugzeugen beeindrucken, die ihnen so nahe kommen. Besuchen Sie den Zaun an dem Ende des Strandes, das dem Flughafen am nächsten ist, und Sie werden sogar die Druckwelle der Jets spüren, wenn das Flugzeug abhebt - es wird auch eine Menge Sand um Sie herum aufgewirbelt. Neben dem Flugzeugbestaunen ist Maho Beach auch ein toller Ort zum Schwimmen und Schnorcheln.

Mehr lesen
Baie Rouge Beach
8 Touren und Aktivitäten

Einer der berühmtesten, aber am wenigsten besuchten Strände von St. Maarten ist Baie Rouge (Roter Strand), ein pittoresker Ort mit rotem Sand und Felsformationen.

Dieser Küstenabschnitt befindet sich in der Tieflandregion des Landes und dient als Wohngegend, so dass es hier relativ ruhig zugeht. Er liegt außerdem zwischen zwei felsigen Steilklippen, die ihren Beitrag zur Abgelegenheit der Gegend leisten. Am Rande des Strands sieht man oft junge Leute von den Felsen aus ins Wasser springen, während andere sich mit Schnorcheln bewaffnet aufmachen, um nach Fischen zu suchen. Auf dem rund ein Kilometer langen Strand sieht man oftmals Sonnenanbeter mit freiem Oberkörper, die das Wetter genießen.

Mehr lesen
Cole Bay Hill
star-4
1
2 Touren und Aktivitäten

Wer einen einzigartigen Ausblick auf die Hauptstadt von St. Maarten und die Küste genießen und Fotos machen möchte, muss zum Cole Bay Hill fahren. Den Hügel selbst kann man bis zum Harold Jack Aussichtspunkt hochfahren, ein herrlicher Ort, von dem aus man Simpson Bay, Philipsburg und Great Bay sehen kann und sogar Blicke auf die nahegelegenen Inseln Saba, St. Eustatious (Statia) und Anguilla erhascht. Der Cole Bay Hill ist der perfekte Platz, um morgens Fotos vom Sonnenaufgang über der Simpson Bay Lagune zu machen, der größte Binnensee der Karibik. Und auch Sonnenuntergänge lassen sich hier bestens ablichten.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Saint-Martin

Anguilla

Anguilla

1 Tour und Aktivität

Das tiefgelegene Anguilla stellt einen interessanten Kontrast zum bergigen St Maarten dar. Die Insel, die unter britischer Herrschaft steht, ist weniger entwickelt als ihre Nachbarn, dafür gehören ihre Strände aber zu den schönsten der Welt. Die gewöhnlichen Aktivitäten, wie man sie überall in der Karibik findet, werden hier angeboten - Golf, Tauchen, Fischen - aber es ist die beeindruckende Küste, die einem noch lange in Erinnerung bleiben wird. Egal, ob man sich für das ruhige Wasser in Cove Bay oder den breiten Sandstreifen in Mead‘s Bay entscheidet, man weiß am Ende nicht, mit welchen Attributen man die Schönheit noch beschreiben soll.

Mehr erfahren
Butterfly Farm

Schmetterlingsfarm

1 Tour und Aktivität

Werfen Sie einen näheren Blick auf die schönsten und exotischsten Schmetterlinge der Welt auf der Schmetterlingsfarm an der Ostseite von St. Martin. Die Farm zeigt eine Sammlung aus über 40 Schmetterlings- und Mottenarten - darunter seltene Arten wie der Mittelamerikanische Postmannfalter und der Blaue Morphofalter - die in den grünen, tropischen Gärten leben und sich fortpflanzen. Der Park bietet eine Zen-ähnliche Erfahrung mit Wasserfällen und Becken mit Koikarpfen in einem geschützten Bereich. Wer früh am Morgen kommt, kann vielleicht junge Schmetterlinge dabei beobachten, wie sie aus dem Kokon schlüpfen, und wenn man bunte Kleidung trägt, verwechseln sie einen manchmal mit einer Blume und landen einem auf der Schulter.

Mehr erfahren
D-Boat SXM

D-Boat Antigua

Dieses bunte und wunderschön restaurierte, alte Tankschiff aus dem Jahr 1974 bietet Reisenden einen uneingeschränkten 360 Grad Blick über das atemberaubend türkisfarbene Wasser. Das D-Boat Antigua liegt vor der Küste von Maiden Island vor Anker und ist ein tropisches Ausflugsziel, das man auf einer nur fünfminütigen Fährfahrt erreichen kann. Die riesige Wasserrutsche, ein hohes Schaukelseil, Wassertrampoline und ein entspannendes Pooldeck machen das D-Boat zu einem perfekten Ort für Familien. Im D-Restaurant wird einfache karibische und internationale Küche serviert, perfekt für einen ganzen Nachmittag auf dem Wasser. Zum Sonnenuntergang werden an diesem einzigartigen Ort der Karibischen Inseln romantische Abendmenüs mit phantastischem Ausblick und starken Cocktails angeboten, die von professionellen Barkeepern an der D-Bar auf dem Boot gemixt werden. Reisende sind sich einig, dass ein Besuch auf dem D-Boat ein Muss auf Antigua ist.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973