Letzte Suchanfragen
Löschen

Transsilvanien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Ratsplatz (Piata Sfatului)
star-5
973
1 Tour und Aktivität

Der Ratsplatz (Piata Sfatului) befindet sich im Herzen des alten Brasov und ist von wunderschönen Gebäuden aus der Gotik, dem Barock und der Renaissance gesäumt. Der Hauptplatz von Brasov beherbergt eine Reihe wichtiger Sehenswürdigkeiten und ist seit dem Mittelalter ein zentraler Punkt des Lebens in der Stadt. Es ist ein beliebter Treffpunkt und ein großartiger Ort, um die Landschaft zu genießen.

Mehr lesen
Peles Castle (Castelul Peles)
star-5
3694
28 Touren und Aktivitäten

Das zwischen 1873 und 1883 erbaute Peles-Schloss aus der Neorenaissance (Castelul Peleș) war ein Sommerurlaub für rumänische Könige. Mit 170 großzügig dekorierten Zimmern war das Schloss mit den modernsten Annehmlichkeiten seiner Zeit ausgestattet - Strom, Aufzüge und Zentralheizung.

Mehr lesen
Transfagarasan Autobahn
star-5
157
2 Touren und Aktivitäten

Der Transfagarasan Highway ist berühmt genug, um auf der britischen AutomobilausstellungTop Gear zu sehen, aber so weit entfernt, dass Staus kein Problem darstellen. Er könnte einfach die „beste Straße der Welt“ sein, wie Jeremy Clarkson, Moderator von Top Gear, behauptete. Trotz Haarnadelkurven und steilen Abhängen von felsigen Klippen belohnt diese Route Touristen mit spektakulären Landschaften.

Mehr lesen
Turda Salzbergwerk (Salina Turda)
star-5
126
3 Touren und Aktivitäten

Das fast 120 Meter unter der Erde gelegene Turda-Salzbergwerk (Salina Turda) wurde jahrhundertelang ausgegraben, bevor es 1992 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. In den unterirdischen, mit Salz verkrusteten Kammern befinden sich heute ein Riesenrad, Minigolf, Tischtennis, ein Amphitheater und ein Bootssee.

Mehr lesen
Piatra Craiului Nationalpark
star-5
73
2 Touren und Aktivitäten

Dieser riesige Nationalpark ist eines der wichtigsten Schutzgebiete Rumäniens. Hier leben eine Vielzahl von Flora und Fauna, darunter die Garofita Pietrei Craiului - eine lila Blume, die nur in Piatra Craiului zu finden ist -. Die Freiflächen, majestätischen Berge und hoch aufragenden Bäume locken Reisende an, die Zuflucht vor den Straßen der Stadt und den städtischen Zentren suchen.

Ein abwechslungsreiches Netz gepflegter Wanderwege sorgt dafür, dass Outdoor-Enthusiasten viele Orte zum Wandern finden. Sehenswürdigkeiten wie die Zarnesti-Schluchten, die Dambovicioara-Höhle und die Urwälder bieten einen spektakulären Zugang zu einigen der schönsten Naturwunder des Landes. Ein einfacher Lehrpfad beschreibt die einzigartigsten Merkmale des Parks, während das Braunbärenobservatorium und die zum Klettern perfekten Felswände die Möglichkeit für Reisende bieten, die mit einem erfahrenen Führer unterwegs sind.

Kenner sagen, dass die nördlichen und östlichen Täler des Parks an Wochenenden überfüllt sind. Diejenigen, die einen ruhigen Rückzugsort suchen, sollten sich an die Gebiete zwischen Podul Dambovitei und Static in der Nähe des Pecineagu-Sees halten, wo sich am Samstag und Sonntag weniger Menschen versammeln.

Mehr lesen
Befestigte Kirche Prejmer (Cetatea Prejmer)
star-5
45
6 Touren und Aktivitäten

Die Prejmer-Kirche (Cetatea Prejmer) ist die größte befestigte Kirche in Südosteuropa und gehört zu den ältesten in Siebenbürgen. Die Siedlung wurde 1211 von den Deutschen Rittern gegründet und hielt 500 Jahren Angriff stand. Dank ihrer starken Verteidigung, Geheimgänge und fortschrittlichen Waffen fiel sie in dieser Zeit nur einmal.

Mehr lesen
Seilstraße (Strada Sforii)
star-5
176
4 Touren und Aktivitäten

Die Rope Street (Strada Sforii) ist die engste Straße Europas und sicherlich die engste in Rumänien. Sie verbindet Cerbului mit Poarta Schei in der Altstadt von Braşov. Es ist 80 Meter lang und nur 1,10 bis 1,35 Meter breit, so dass zwei Personen kaum aneinander vorbeikommen können. Es hat seinen Ursprung irgendwo zu Beginn des 17. Jahrhunderts und wurde möglicherweise für den Zugang von Feuerwehrleuten in die Altstadt gebaut. Die 2003 renovierte Strada Sforii ist an beiden Enden ausgeschildert und trägt eine Plakette, auf der ihre Abmessungen angegeben sind. Es ist ein beliebter Fotopunkt für Reisende in die Stadt.

Mehr lesen
Katharinentor (Poarta Ecaterinei)
star-5
172

Das Katharinentor (Poarta Ecaterinei) ist technisch gesehen Brașovs letztes mittelalterliches Bauwerk, obwohl der zentrale Turm das einzige ursprüngliche Merkmal ist. Das Tor wurde 1559 von sächsischen Siedlern erbaut und im 19. und 20. Jahrhundert als Lagerraum genutzt. Es bietet Einblick in die komplexe Geschichte Rumäniens und ist heute ein wichtiges Symbol der Stadt.

Mehr lesen
Orthodoxe Kathedrale von Sibiu (Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit)
star-5
39

Die riesige orthodoxe Kathedrale von Sibiu oder die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit fordert mit ihrem neo-byzantinischen Gebäude, dem ungewöhnlichen gestreiften Mauerwerk und der zentralen Kuppel, die von Istanbuls legendärer Hagia Sophia inspiriert ist, Aufmerksamkeit. Als eine der größten und ältesten orthodoxen Kirchen Rumäniens gilt sie auch heute noch als wichtige Kultstätte und dank ihrer schillernden Architektur als beliebte Attraktion für Touristen.

Die Kathedrale wurde zwischen 1902 und 1906 von den ungarischen Architekten Virgil Nagy und Joseph Kamner erbaut und ist vor allem für ihre prächtigen Innenräume bekannt, die fast vollständig mit kühnen Fresken und farbenfrohen Mosaiken bedeckt sind. Zu den Highlights zählen der gigantische vergoldete Altar mit einem glitzernden Kronleuchter, Gemälde von Ioan Köber und Anastase Demian sowie die spektakuläre Kuppel von Octavian Smigelschi.

Mehr lesen
Piata Mare (Großer Platz)
star-5
93
4 Touren und Aktivitäten

Mit einer Breite von über 140 Metern ist Sibius Piata Mare (Großer Platz) treffend benannt und für Besucher ist der riesige Fußgängerplatz ein strategischer Ausgangspunkt für eine Stadtrundfahrt. Piata Mare bildet zusammen mit dem benachbarten Piata Mica und Piata Huet das Hauptzentrum der Altstadt von Sibiu und beherbergt einige der beeindruckendsten Architekturen des Bezirks.

Fast überall, wo Sie auf den Platz abbiegen, werden Sie mit historischen Sehenswürdigkeiten konfrontiert. Am nördlichen Ende des Platzes befinden sich der Turnul Statului (Ratsturm), die Dreifaltigkeitskirche und das Rathaus aus dem frühen 20. Jahrhundert, neben dem sich das Touristeninformationsbüro befindet. Im Westen befinden sich das Brukenthal Museum und die rumänische Kunstgalerie, während an der Süd- und Ostseite bemerkenswerte Gebäude wie die Casa Generalilor aus dem 15. Jahrhundert und die Casa Hecht zu Hause sind. das romanische Casa Haller, in dem sich heute das Haller Café befindet; und die Casa Weidner aus dem 16. Jahrhundert, heute ein Hotel.

Piata Mare stammt aus der Zeit vor dem 15. Jahrhundert und war lange Zeit der Mittelpunkt des lokalen Lebens. Hier fanden alles statt, von Stadtversammlungen und Märkten bis hin zu Hinrichtungen. Heute ist Tag und Nacht voller Leben, mit einigen Cafés und Restaurants rund um den Platz und saisonalen Veranstaltungen wie einem Weihnachtsmarkt und einer Sommermesse, die das ganze Jahr über dort stattfinden.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Transsilvanien

Turda-Schlucht (Cheile Turzii)

Turda-Schlucht (Cheile Turzii)

star-5
36

Die Turda-Schlucht (Cheile Turzii) bietet mit ihren hoch aufragenden Kalksteinfelsen, die 300 Meter über dem Flusstal ragen, und der Schlucht selbst, die mit Höhlen, gurgelnden Bächen und felsigen Pfaden übersät ist, eine dramatische Kulisse für ein Abenteuer im Freien. Das Naturschutzgebiet ist auch bekannt für seine reiche Tierwelt mit über 60 Vogelarten und 1.000 Pflanzensorten in der Schlucht.

Nur eine kurze Autofahrt von Cluj-Napoca entfernt bietet die Turda-Schlucht einen beliebten Zufluchtsort aus der Stadt. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken und Klettern, darunter eine Klettersteigroute und einen zwei- bis 2,5-stündigen Wanderweg über die gesamte Länge die Schlucht. Ein weiteres Highlight der Schlucht ist das nahe gelegene Salina Turda, ein ehemaliges Salzbergwerk, das sich in eine einzigartige Touristenattraktion verwandelt hat, mit unterirdischen Bootsfahrten und einem Riesenrad.

Mehr erfahren
Poiana Brasov

Poiana Brasov

star-5
10

Siebenbürgens führendes Skigebiet liegt in den rumänischen Karpaten und bietet Pisten, die aus einer Höhe von mehr als 1.700 Metern absteigen. Der Ferienort ist offiziell ein Vorort von Brașov und beherbergt eine Reihe von Luxushotels und Restaurants. Er dient als praktische Startrampe für die Erkundung der Karpaten.

Mehr erfahren
Schwarze Kirche (Biserica Neagra)

Schwarze Kirche (Biserica Neagra)

star-5
1213
4 Touren und Aktivitäten

Brasovs berühmtestes Wahrzeichen, die monumentale Schwarze Kirche (Biserica Neagra), thront über dem Ratsplatz (Piata Sfatului) und der Altstadt von Brasov. Die größte gotische Kirche zwischen Wien und Istanbul stammt aus dem späten 14. Jahrhundert und erhielt ihren Namen vom Großen Feuer von 1689, das die Kirche und einen Großteil der Stadt beschädigte.

Mehr erfahren
Lutherische Kathedrale von Sibiu (Evangelische Kirche St. Mary)

Lutherische Kathedrale von Sibiu (Evangelische Kirche St. Mary)

star-5
64
1 Tour und Aktivität

Die lutherische Kathedrale von Sibiu (St. Mary's Evangelical Church) ist mit ihren markanten Spitzdächern, der gotischen Fassade und dem 73 Meter hohen Turm mit Turm über Piața Huet nicht nur eines der markantesten Gebäude Sibius, sondern auch die höchste Kathedrale Rumäniens. Die lutherische Kathedrale der Heiligen Maria wurde im 14. Jahrhundert an der Stelle einer früheren Kirche erbaut und diente einst als Grabstätte für Sibius Bürgermeister, Grafen und Aristokraten. Die ursprünglichen Grabsteine bilden jetzt eine unheimliche Galerie, die in die inneren Kirchenmauern eingebaut ist. Am bekanntesten ist der von Mihnea dem Bösen, dem Sohn des berüchtigten Vlad der Pfähler (besser bekannt als Dracula), der angeblich auf den Stufen der Kirche getötet wurde.

Weitere Highlights der lutherischen Kathedrale sind die großartige Orgel mit 6.000 Pfeifen, eine Reihe exquisiter Fresken aus dem 15. Jahrhundert und die kunstvolle Gewölbedecke. Die lutherische Kathedrale ist nicht nur eine eigenständige Touristenattraktion, sondern auch eine funktionierende Kirche. Jede Woche finden regelmäßige Gottesdienste und Chorabende statt.

Mehr erfahren
Brukenthal National Museum (Brukenthal Palast)

Brukenthal National Museum (Brukenthal Palast)

star-5
54
1 Tour und Aktivität

Das älteste Nationalmuseum Rumäniens, das Brukenthal National Museum, besteht eigentlich aus sechs verschiedenen Museen, aber es ist die Brukenthal Art Gallery, die auf dem großen Platz (Piața Mare) im Mittelpunkt steht. Die permanente Kunstsammlung befindet sich im Brukenthal-Palast im Barockstil aus dem 18. Jahrhundert und umfasst über 1.200 Werke aus dem 15. bis 18. Jahrhundert. Neben europäischen Meistern wie Rubens und Van Dyck umfassen die Galerien eine anatolische Teppichsammlung; eine Bibliothek seltener Bücher und Manuskripte; und eine umfassende Sammlung rumänischer Kunst, einschließlich einer beeindruckenden Auswahl siebenbürgischer mittelalterlicher Kunst.

Zum Brukenthal National Museum gehört auch das Geschichtsmuseum, das im Altemberger Haus aus dem 16. Jahrhundert untergebracht ist. das Museum für zeitgenössische Kunst und das Museum für Naturgeschichte. Weitere Sammlungen sind das faszinierende Pharmaziemuseum in einer mittelalterlichen Apotheke und das Jagdmuseum August von Spiess.

Mehr erfahren
Erste rumänische Schule (Prima Scoala Romaneasca)

Erste rumänische Schule (Prima Scoala Romaneasca)

star-5
15
1 Tour und Aktivität

Die erste rumänische Schule (Prima Scoala Romaneasca) befand sich auf dem Gelände der Nikolauskirche im Stadtteil Schei in Brasov und war die erste Schule des Landes, die Rumänisch unterrichtete. Heute ist es ein Museum, das eine Schatzkammer alter Bücher, historischer Dokumente und Exponate beherbergt, die die Geschichte und Kultur der Region zeigen.

Mehr erfahren
Balea See (Lacul Balea)

Balea See (Lacul Balea)

star-5
96
4 Touren und Aktivitäten

Der Bâlea-See (Lacul Bâlea) ist ein Gletschersee im rumänischen Fagaras-Gebirge. Mit einer Höhe von mehr als 2.000 Metern ist es einer der beliebtesten Seen in Rumänien. Die meisten Besucher fühlen sich vom See wegen der Landschaft und der herrlichen Aussicht auf die Fahrt dorthin angezogen. Das Wasser ist normalerweise zu kalt zum Schwimmen. Zwei Chalets sind das ganze Jahr über in der Nähe des Sees geöffnet, aber in den Sommermonaten ist es am einfachsten zu erreichen. Im Winter müssen Besucher mit der Seilbahn vom Chalet in der Nähe des Balea-Wasserfalls fahren, um dorthin zu gelangen. Im Jahr 2006 wurde das erste Eishotel in Osteuropa in der Nähe aus Eisblöcken gebaut, die aus dem zugefrorenen See gezogen wurden.

Mehr erfahren
Glockenturm

Glockenturm

star-5
35
1 Tour und Aktivität

Der große Glockenturm von Sighisoara markiert den Eingang zur befestigten Stadt und beherbergt den Stadtrat. Er stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist nach wie vor eines der denkwürdigsten Wahrzeichen der Stadt. Das 64 Meter über Piața Muzeului ragende Merkmal des Turms ist seine Uhr aus dem 17. Jahrhundert mit mechanischen Figuren, die Frieden, Gerechtigkeit, Recht, Tag und Nacht symbolisieren.

Heute beherbergt der Glockenturm ein faszinierendes Museum für lokale Geschichte. Die Ausstellungen verteilen sich auf die drei Stockwerke des Turms und sind über das ursprüngliche schmale Treppenhaus erreichbar. Zu den ausgestellten Artefakten zählen rumänische Möbel, mittelalterliche Werkzeuge, medizinische Geräte, alte Uhren und traditionelles Kunsthandwerk. Besucher können auch einen Blick in den Uhrwerk werfen und auf die Aussichtsplattform im obersten Stockwerk klettern, um einen Blick über die Stadt zu erhalten.

Mehr erfahren
Kirche auf dem Hügel (Biserica din Deal)

Kirche auf dem Hügel (Biserica din Deal)

star-5
72

Die Kirche auf dem Hügel (Biserica din Deal) wurde, wie der Name schon sagt, auf einem Hügel mit Blick auf Sighisoara erbaut und ist eines der ältesten Gebäude der Stadt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Es gilt als eines der wichtigsten Beispiele für kirchliche gotische Architektur in Siebenbürgen und ist ein beeindruckender Anblick auf dem 420 Meter hohen Gipfel des School Hill.

Es ist ein steiler Aufstieg über eine 175-stufige überdachte Holztreppe, die 'Scholar's Stairs', zur Kirche, aber es lohnt sich, die wunderschön restaurierten Innenräume zu besichtigen. Zu den Highlights zählen eine Reihe sorgfältig restaurierter Fresken aus dem 15. Jahrhundert, ein kunstvoller Altar aus dem 16. Jahrhundert und eine unheimliche Krypta mit rund 30 Gräbern.

Mehr erfahren
Brücke der Lügen (Podul Minciunilor)

Brücke der Lügen (Podul Minciunilor)

star-5
82
1 Tour und Aktivität

Umrahmt von altmodischen Laternenpfählen und gesäumt von bunten Blumen, bietet der eiserne Steg zwischen Piata Mica und Piata Huet einen romantischen Ort mit Blick auf die Ocnei-Straße. Aber wenn Sie der lokalen Legende glauben, ist Sibius Wahrzeichen "Brücke der Lügen (Podul Minciunilor)" viel mehr als eine hübsche Fotomöglichkeit. Die Brücke wurde vor etwa 200 Jahren als hölzerne Fußgängerbrücke gebaut und erhielt ihren ominösen Spitznamen dank des lokalen Mythos, der vorschreibt, dass die Brücke „Ohren“ und magische Kräfte besitzt. Die Brücke soll Lügner und Betrüger entlarvt haben, die knarrten und schauderten, als in der Stadt Lügen erzählt wurden, und angeblich zusammenbrechen, wenn ein Lügner versuchte zu überqueren.

Die Eisenbrücke, die heute steht, wurde gebaut, um ihren Vorgänger im Jahr 1859 zu ersetzen, aber die Legende bleibt bestehen und wird einheimischen Kindern oft als Beispiel dafür angeführt, wie wichtig es ist, die Wahrheit zu sagen. Die Brücke der Lügen ist mittlerweile ein wichtiges Symbol für Sibiu und ein beliebtes Ziel für Touristen. Wenn Sie jedoch über die Brücke gehen möchten, ist es wahrscheinlich am besten, auf das zu achten, was Sie sagen ... nur für den Fall!

Mehr erfahren
Weißer Turm (Turnul Alb)

Weißer Turm (Turnul Alb)

star-5
52
2 Touren und Aktivitäten

Der Weiße Turm, der Ende des 15. Jahrhunderts von den Sachsen als Teil der Verteidigungsanlagen gegen eindringende Türken und Tataren erbaut wurde, ist ein 5-stöckiger, halbkreisförmiger Turm, der auf einem steilen Hügel steht. Der Turm überblickt die Stadt Brasov. Steigen Sie 200 steile Steinstufen zum Weißen Turm hinauf und genießen Sie den Panoramablick über die Stadt.

Mehr erfahren
Festung Rasnov (Cetatea Rasnov)

Festung Rasnov (Cetatea Rasnov)

star-5
769
13 Touren und Aktivitäten

Diese mittelalterliche Festung wurde zwischen 1211 und 1225 erbaut und ursprünglich aus Holz erbaut, um siebenbürgische Dörfer vor Invasionen von außen zu schützen. Das beeindruckende Bauwerk wurde später in eine Steinwohnung umgewandelt, in der die Einheimischen Zuflucht vor Außenstehenden suchten.

Besucher können das Gelände besichtigen, das zwei Höfe, mehrere Festungen und eine Galerie sowie einen Innenhof, eine Schule und eine Kapelle umfasst. In der Zitadelle befindet sich auch das feudale Kunstmuseum, in dem Waffen, Werkzeuge, Briefmarken und lokales Kunsthandwerk ausgestellt sind.

Mehr erfahren
Kleie Schloss (Draculas Schloss)

Kleie Schloss (Draculas Schloss)

star-5
3893
34 Touren und Aktivitäten

Das Bran Castle befindet sich hoch oben auf einer 61 Meter hohen Klippe mitten in Siebenbürgen und ist von einer geheimnisvollen Aura umgeben, die sowohl mit dem Mythos von Bram Stokers Graf Dracula als auch mit dem berüchtigten Vlad Tepes - auch bekannt als Vlad - verbunden ist der Pfähler - der Bran Castle zu seinem Zuhause gemacht haben soll. Bran Castle, eine der berühmtesten Burgen der Welt, ist heute ein Museum, das Königin Marie von Rumänien gewidmet ist.

Mehr erfahren
Sinaia-Kloster

Sinaia-Kloster

star-5
73
6 Touren und Aktivitäten

Das Sinaia-Kloster wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und beherbergt nur etwa 20 Mönche. Dennoch sind die alte Kirche, die verzierten Tore und die schwach leuchtenden Kerzen einen Blick wert, und das ruhige, aber gut gepflegte Museum auf dem Gelände beherbergt einige beeindruckende Artefakte - darunter die erste ins Rumänische übersetzte Bibel. Reisende können durch das Gelände wandern, durch Museumsgalerien schlendern und das Grab von Tache Lonescu erkunden, wo Zitate aus seinen berühmten Reden in Steinmauern gemeißelt sind. Reisende sagen, der Weg zum Sinaia-Kloster sei wunderschön und das Gelände voller Geschichte. Es ist die perfekte Ergänzung zu einem Besuch des Peles Castle, das sich gleich die Straße hinauf befindet.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973