Letzte Suchanfragen
Löschen
Maya-Ruinen von Coba (Zona Arqueológica de Cobá)
Maya-Ruinen von Coba (Zona Arqueológica de Cobá)

Maya-Ruinen von Coba (Zona Arqueológica de Cobá)

Carretera Federal Tulum 307, Coba, Mexico

Die Grundlagen

Die Coba-Ruinen sind ein einfacher Tagesausflug von Cancun, Playa Del Carmen, Tulum und der Riviera Maya. Besucher können an zwei Ballplätzen und den Straßen, die einst die großen Städte der Maya verbanden, spazieren oder Fahrrad fahren und 120 steile Stufen auf Nohoch Mul (die höchste antike Pyramide auf der Halbinsel Yucatan) hinaufsteigen, um einen Panoramablick auf den üppigen mexikanischen Dschungel zu erhalten. Machen Sie eine kleine oder private Tour durch die Ruinen, um tiefe Einblicke in die alte Maya-Kultur zu erhalten, oder schlagen Sie die Massen mit einer von Archäologen geführten Tour mit frühem Zugang zu Coba und Chichen Itza. Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, kombinieren Sie Ihren Besuch mit einem Cenotenschwimmen, einem Schnorchelausflug oder einem Besuch in einem authentischen Maya-Dorf.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die archäologische Stätte ist riesig, tragen Sie also bequeme Schuhe und bereiten Sie sich auf ein gutes Stück Gehen und mindestens ein paar Stunden Erkundung vor.

  • Die Spitze von Nohoch Mul ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität nicht zugänglich. Für Touren rund um die Ruinen steht jedoch ein Pedicab-Service vor Ort zur Verfügung. Die Coba-Ruinen sind eine der zugänglicheren Maya-Stätten in der Region.

  • Toiletten befinden sich am Eingang zu den Ruinen.

  • Bringen Sie Insektenschutzmittel, Sonnenbrille und einen Sonnenhut mit.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Coba ist ungefähr 45 Minuten auf der Straße von Tulum entfernt und fährt ins Landesinnere. Treffen Sie beim Fahren besondere Vorsichtsmaßnahmen in kleinen Dörfern, die für ihre Bremsschwellen bekannt sind. Mehrere öffentliche Busse fahren täglich 3 Stunden. Sie können sich jedoch den Ärger ersparen, indem Sie einen geführten Tagesausflug unternehmen, von denen viele die Abholung und Rückgabe vom Hotel beinhalten.

Alle anzeigen


Wann man dorthin kommt

Die archäologische Stätte ist ganzjährig geöffnet. Die Hochsaison (Dezember bis April) bringt sonniges Wetter mit vielen Besuchern; Gehen Sie früh, um den Menschenmassen auszuweichen, die gegen 11 Uhr morgens hereinströmen. Besuchen Sie während der Regenzeit (Mai bis Oktober) für niedrigere Preise und weniger Menschenmassen, aber seien Sie bereit, Ihre Pläne je nach Wetterlage zu ändern.

Alle anzeigen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Coba sind nicht zu übersehen

Der Yucatan-Dschungel rund um die Coba-Ruinen ist eine Erkundung wert. Kombinieren Sie eine Tour durch die antike Stadt mit einem Ausflug, um sich in einer Cenote abzukühlen, einem mit klarem Wasser gefüllten Kalksteinbecken, das sich hervorragend zum Schwimmen, Schläuchen oder Kajakfahren eignet. Sie können auch die nahe gelegenen Ruinen Tulum und Chichen Itza erkunden, Ziplining im Wald ausprobieren oder den Wasserpark Xel-Ha besuchen.

Alle anzeigen