Washington DC
Daten auswählen
Wählen Sie Daten aus
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Washington DC

Aktivitäten in  Washington DC

Willkommen in Washington DC

Die geschäftige US-Hauptstadt Washington DC bietet zahlreiche Attraktionen für diejenigen, die sich mit Geschichte, Kunst und Architektur beschäftigen möchten, ganz zu schweigen von einem angesagten Nachtleben. Nehmen Sie an einer Wanderung oder Besichtigungstour mit dem Bus teil, um die berühmten Monumente zu bewundern, darunter das Kapitol der Vereinigten Staaten, das Weiße Haus, das Washington Monument, das Vietnam Veterans Memorial, das Lincoln Memorial, das Jefferson Memorial, das Korean War Veterans Memorial und das Martin Luther King Jr. Memorial. Entspannen Sie in der National Mall und erkunden Sie die zahlreichen Museen der Stadt. Wählen Sie aus dem Smithsonian, dem National Air and Space Museum, dem National Museum of Natural History und dem National Museum of American History. Kleingruppentouren mit sachkundigen Führern helfen Ihnen, die Geschichte all dieser Attraktionen zu erleben. Erhalten Sie einen Einblick in die zeitgenössische Kultur der Stadt auf einer der vielen kulinarischen und Brauereiführungen in den angesagten Stadtteilen von DC wie Georgetown, Shaw und Dupont Circle. Oder fahren Sie bei Sonnenuntergang den Potomac River hinunter, um zu sehen, wie die Skyline der Stadt aufleuchtet. Auf der anderen Seite des Flusses liegt die charmante Altstadt von Alexandria. Machen Sie einen Rundgang, um die Geschichte der georgianischen, föderalen und griechischen Revival-Gebäude des Viertels kennenzulernen. Runden Sie einen Tagesausflug mit einer Tour durch George Washingtons Haus am Mt. Vernon und ein Besuch des Arlington National Cemetery.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Washington DC

Martin Luther King Jr. Denkmal

star-4.521 875
Der Mann, dessen Traum Amerika verändert hat, lebt ewig in Washington DC. Das Martin Luther King Jr. Memorial wurde im Oktober 2011 eröffnet, einige Monate nach dem 48. Jahrestag von Dr. Kings Rede „Ich habe einen Traum“. Das Denkmal befindet sich im Großraum National Mall und nimmt vier Morgen Land in West Potomac ein Parken Sie und blicken Sie auf das Gezeitenbecken in der Nähe des Franklin Delano Roosevelt Memorial.Die Website enthält sowohl eine beeindruckende 30-Fuß-Statue von Dr. King als auch eine 450-Fuß-Granit-Inschriftenwand mit 14 Auszügen aus Kings Reden, Predigten und anderen öffentlichen Ansprachen.Mehr

Das weiße Haus

star-529 785
Jedes Jahr strömen Menschen aus aller Welt nach Washington DC, um einen Blick auf das Weiße Haus der Vereinigten Staaten mit 132 Zimmern zu werfen, das seit 1800 die offizielle Residenz jedes US-Präsidenten ist.Mehr

US Capitol

star-527 344
Die Kuppel des US-Kapitols thront über den römischen Säulen und gepflegten Gärten dieses ikonischen Herzens der amerikanischen Regierung. Das von der bronzenen Freiheitsstatue gekrönte Kapitol ist das politische und geografische Zentrum von Washington DC. Das Gebäude beherbergt die Legislative des Kongresses mit der Senatssitzung im Nordflügel und dem Repräsentantenhaus im Südflügel. Während der Sitzung des Kongresses können Besucher beobachten, wie Politiker alle Arten von Gesetzgebungsfragen diskutieren, wie sie es hier seit 1800 getan haben.Mehr

Lincoln Gedenkstätte

star-528 874
Eine 5,7 Meter hohe Marmorstatue von Präsident Abraham Lincoln dominiert das Lincoln Memorial am Rande des Lincoln Memorial Reflecting Pools in der National Mall in Washington DC. Die meistbesuchte Website des National Park Service in der Stadt ist eine Hommage an den 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten, der während des Bürgerkriegs zur Erhaltung der Union beigetragen und die Gettysburg-Adresse und die Emanzipationserklärung übermittelt hat.Mehr

Vietnam Veterans Memorial

star-527 210
Das Vietnam Veterans Memorial, eines der meistbesuchten Wahrzeichen von Washington DC, besteht aus drei Teilen: der Drei-Soldaten-Statue, dem Frauen-Denkmal und der Hauptattraktion, der von Maya Lin entworfenen Vietnam Veterans Memorial Wall, in die die Namen von rund 58.000 eingraviert sind gefallene und vermisste Vietnamkriegssoldaten. Besucher kommen, um ihren Respekt zu erweisen und Notizen und Erinnerungsstücke an der Wand zu hinterlassen.Mehr

Korean War Veterans Memorial

star-524 275
Dieses 1995 eingeweihte Denkmal für die im Koreakrieg (1950-1953) kämpfenden Truppen befindet sich neben dem Lincoln Memorial im West Potomac Park am südlichen Ende des Reflecting Pool in der National Mall. Diese Darstellung eines ummauerten Dreiecks, das einen Kreis schneidet, wurde von den Bildhauern Louis Nelson und Frank Gaylord entworfen und besteht aus über 100 Tonnen Granit. Es enthält 19 Statuen aus rostfreiem Stahl mit einer Höhe von jeweils über zwei Metern, die eine Patrouille darstellen, die aus jedem Zweig der USA zusammengesetzt ist bewaffnete Kräfte.Wenn diese Stahlstatuen auf dem ummauerten Dreieck reflektiert werden, scheinen sie 38 Figuren zu sein, die den 38. Breitengrad Koreas Position auf einer Karte darstellen. Die Wand des Dreiecks selbst enthält über 2.500 sandgestrahlte Fotos, die Szenen aus dem Koreakrieg zeigen. Der Kreis des Denkmals umfasst einen reflektierenden Pool, einen Baumhain und einen Ring von Bänken sowie Inschriften der Anzahl der Personen, die verwundet, getötet, vermisst und mehr wurden. Die um das Denkmal gepflanzten Büsche von Wacholder und Rose von Sharon symbolisieren die südkoreanische Landschaft.Die nächstgelegene Metrorail-Station ist Foggy Bottom in der 23rd Street und der I Street, ungefähr 7/10 Meilen entfernt und bedient die Orange und Blue Lines.Mehr

Nationales Denkmal des Zweiten Weltkriegs

star-522 301
Dieses Denkmal für amerikanische Staatsbürger, die im Zweiten Weltkrieg gedient haben, ist Teil der National Mall und des National Park Service und befindet sich am östlichen Ende des Reflecting Pools des Lincoln Memorial. Das 7,4 Hektar große, ovale Gelände wurde vom österreichisch-amerikanischen Avantgarde-Architekten Friedrich St. Florian entworfen und 2004 eingeweiht. Es besteht aus 56 Granitsäulen, zwei Triumphbögen und einem reflektierenden Pool mit zwei Springbrunnen.Jede 17-Fuß-Säule symbolisiert einen anderen US-Bundesstaat oder ein anderes US-Territorium, und die beiden 43-Fuß-Bögen sind dem Sieg Amerikas in den atlantischen bzw. pazifischen Theatern gewidmet. Auf 24 Bronzetafeln am Eingang des Denkmals zeigen bewegte Reliefszenen den Prozess, Soldaten zu zeichnen und auszubilden, sie nach Übersee und in die Schlacht zu schicken und sie lebend oder tot zu Hause willkommen zu heißen. Eine Reihe von über 4.000 goldenen Sternen symbolisiert die Opfer von über 400.000 Amerikanern der „größten Generation“, und zwei Graffiti-Stücke von „Gilroy war hier“ verweisen auf die Bedeutung, die dieser Comic-Soldat für amerikanische Truppen im Ausland hatte.Besucherparkplätze stehen am Ohio Drive südlich des Lincoln Memorial oder südlich des Jefferson Memorial in den Losen A, B und C kostenlos zur Verfügung. Keine Metrorail-Stationen befinden sich vollständig neben dem Memorial, sondern das Farragut North, Metro Center, Farragut West Die Stationen McPherson Square, Federal Triangle, Smithsonian, L'Enfant Plaza und Archives-Navy Memorial-Penn Quarter sind alle nur wenige Blocks zu Fuß erreichbar.Park Ranger sind jeden Tag vor Ort und bieten stündlich von 10 bis 23 Uhr Führungen anMehr

Thomas Jefferson Memorial

star-4.521 058
Das von Franklin D. Roosevelt in Auftrag gegebene Thomas Jefferson Memorial ist eine Hommage an den dritten Präsidenten der Vereinigten Staaten, Gründer der University of Virginia und Hauptverfasser der Unabhängigkeitserklärung. Die Pantheon-Fassade und die Bronzestatue von Thomas Jefferson überblicken das Gezeitenbecken und das Washington Monument.Mehr

Washington Monument

star-518 169
Das Washington Monument wurde zu Ehren des ersten Präsidenten der Nation errichtet und ist mit einer Höhe von 169 Metern das höchste Gebäude in Washington DC. Der weiße Marmorobelisk ist auch eines der berühmtesten Bauwerke der Hauptstadt, das mit seinem Spiegelbild im Lincoln Memorial Reflecting Pool noch bemerkenswerter wird.Mehr

National Mall

star-4.510 921
Die grasbewachsene, von Bäumen gesäumte National Mall erstreckt sich vom Capitol Building bis zum Lincoln Memorial und ist ein Zentrum der Aktivitäten in Washington DC. Der offene Raum - Amerikas meistbesuchter Nationalpark - zwischen den Straßen Constitution und Independence wird von Smithsonian-Museen, zahlreichen Denkmälern und Attraktionen wie dem National Archives gesäumt.Mehr

Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten

star-55 913
Neben dem Weißen Haus und dem US-Kapitol zählt der Oberste Gerichtshof zu den bedeutendsten Wahrzeichen von Washington DC. Der Oberste Gerichtshof wurde 1789 gegründet und befindet sich heute in einem neoklassizistischen Gebäude aus dem Jahr 1935. Er ist der höchste Gerichtshof des Landes. Besucher sind herzlich willkommen (auch wenn das Gericht tagt).Mehr

der Potomac

star-4.54 024
Von seiner Quelle in West Virginia bis zu seiner Mündung in die Chesapeake Bay ist der Potomac River so reich an amerikanischer Geschichte, dass er oft als "The Nation's River" bezeichnet wird. George Washington, der erste Präsident der Vereinigten Staaten, wurde entlang des Flusses geboren, und ganz Washington, DC, die Hauptstadt der Nation, liegt in der Wasserscheide.Mehr

Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur

star-4.57 395
Das Smithsonian National Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur ist das einzige nationale Museum in den Vereinigten Staaten, das sich der afroamerikanischen Erfahrung widmet. Die einzigartige architektonische Struktur - umhüllt von einem dekorativen bronzefarbenen Metallgitter - beherbergt 12 Galerien und 13 interaktive Exponate. Die Sammlung mit 36.000 Objekten erzählt die amerikanische Geschichte durch die afroamerikanische Linse und deckt Themen von Geschichte, Politik, Religion, Sklaverei und Segregation bis hin zu Musik, Sport, Mode und Kunst ab.Mehr

Franklin Delano Roosevelt Memorial

star-4.513 954
Das Franklin Delano Roosevelt Memorial befindet sich in der National Mall in Washington DC am Rande des Tidal Basin. Die weitläufige Website besteht aus vier Teilen, in denen die Amtszeit des 32. Präsidenten dargestellt ist. In die Steinmauern eingravierte Bronzeskulpturen und Zitate entführen die Besucher auf eine Reise durch die Präsidentschaft und Ära des FDR.Mehr

Kongressbibliothek

star-55 893
Die Library of Congress in Washington DC ist die weltweit größte Bibliothek und Aufbewahrungsort der wichtigsten historischen Dokumente des Landes. Es beherbergt mehr als 160 Millionen Gegenstände, darunter Karten, Manuskripte, Filme und Drucke. Die mehr als 30 Millionen Bücher säumen kilometerlange Bücherregale in drei verschiedenen Gebäuden - und viele sind nicht öffentlich ausgestellt.Mehr

Reiseideen

5 Must-See Washington DC Nachbarschaften und wie man besucht

5 Must-See Washington DC Nachbarschaften und wie man besucht

Top-Aktivitäten in Washington DC

Bustour im Mondlicht entlang der Denkmäler von Washington DC
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Capitol Hill und Tour zu den Denkmälern von DC im Elektrowagen
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Washington DC Odyssey - Bootstour mit Abendessen
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Smithsonian Museum of Natural History - Exklusive geführte Museumstour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Private Washington DC Führung

Private Washington DC Führung

star-5
380
Ab
$ 495,00 USD
pro Gruppe
Capitol Hill geführte Tour in kleiner Gruppe
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Washington DC  geführte Abendtour

Washington DC  geführte Abendtour

star-4.5
2864
Ab
$ 58,00 USD
Führung durch Washington DC

Führung durch Washington DC

star-4.5
612
Ab
$ 80,00 USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Washington DC

Währung
US Dollar ($)
Zeitzone
EST (UTC -5)
Landesvorwahl
+1
Sprache(n)
English

Der Washington DC-Taschenführer der Einheimischen

Fairuz Maggio

Fairuz is a Washington DC native who has spent most of her life in and around the city. Though currently living in Europe, she returns to the nation’s capital at least twice a year.

The first thing you should do in Washington DC is...

visit the National Mall. If you only do one thing in the city, it’s imperative that you explore the length of the mall from the Lincoln Memorial to the US Capitol Building.

A perfect Saturday in Washington DC...

starts with a brunch (a boozy drag brunch is a city favorite), includes a stroll through one of the (free) Smithsonian museums, and ends with dinner and drinks in Georgetown.

One touristy thing that lives up to the hype is ...

the Smithsonian museums. These free museums range from the National Museum of Natural History to the National Air and Space Museum to the National Museum of American History to various art genres and are mostly around the National Mall.

To discover the "real" Washington DC...

you need to leave downtown and visit the Shaw neighborhood. The historically African-American area is home to the Howard Theatre, Howard University, and a host of famous eateries including Ben’s Chili Bowl on U Street.

For the best view of the city...

head to the top of the Washington Monument. The city's tallest structure provides unparalleled views of DC and beyond. If you can’t snag a ticket, head to the Old Post Office clock tower or the Kennedy Center's outdoor terrace.

One thing people get wrong...

is thinking that DC is just government buildings. The city's vibrant neighborhoods each have their own character. Dupont Circle is an LGBTQ hub, Columbia Heights is known for multiethnic eateries, while Georgetown features Federal-style architecture and upmarket restaurants and shops.

Das möchten Reisende auch wissen

What's Washington DC known for?

Washington DC—the United States capital—is known for its iconic government buildings and landmarks, including the White House, US Capitol, Supreme Court, and the attractions at the National Mall, including the Washington Monument and Lincoln Memorial. The Smithsonian museums and springtime cherry blossoms are also unmissable.

...Mehr
What is the #1 site visited in Washington, DC?

The most visited site in Washington DC is the Lincoln Memorial, which stands on the National Mall and is instantly recognizable for its colonnaded front and enormous sitting statue of President Abraham Lincoln. Other popular sites include the Vietnam Veterans Memorial, Korean War Veterans Memorial, and US Capitol.

...Mehr
How do you do Washington DC in a day?

Many of Washington DC's top monuments are clustered around the National Mall and Capitol Hill, so it's possible to see them in one day. Book a driving, bike, or Segway tour to sightsee efficiently. Then, cap off your trip with a visit to one of the city's free-to-enter Smithsonian museums.

...Mehr
What's the best way to sightsee in Washington DC?

Washington DC has dozens of iconic government buildings, memorials, museums, and other highlights. To see more of the sights in less time, book a tour by coach, bike, Segway, or pedicab. Once you've gotten an overview, set off on a neighborhood walking tour to discover DC's local side.

...Mehr
Is 2 days enough for Washington DC?

Yes. Two days is enough to see Washington DC's highlights. On day one, concentrate on the National Mall's monuments and museums and see government buildings like the White House, Supreme Court, and US Capitol. On day two, soak up the local feel in neighborhoods such as Georgetown and Adams Morgan.

...Mehr
What do locals do in DC?

Washington DC locals frequent the city's museums and cultural institutions, as well as trendy restaurants and bars in the 14th Street Corridor, Adams Morgan, and Shaw. You'll find them hiking in Rock Creek Park, browsing the shelves at Politics and Prose, and attending concerts at the 9:30 Club.

...Mehr