Grand Canyon West Rand - Tagesausflug mit dem Bus, Helikopter und Boot, wahlweise mit Skywalk

|
Arizona, USA

Ab $ 397,99 USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


12 Stunden (ca.)
Mobiles Ticket
Angeboten in: Englisch und 4 weitere

Übersicht

Dieser actionreiche Tagesausflug zum Grand Canyon West Rim beinhaltet einen Hubschrauberabstieg zum Canyonboden und eine Pontonbootsfahrt auf dem Colorado River. Nach einem luxuriösen Reisebus aus Las Vegas können Sie diese Sehenswürdigkeiten mit einem Cowboy-Cookout auf der Hualapai Ranch und einer landschaftlich reizvollen Shuttle-Tour entlang des West Rim abrunden. Upgrade für den Grand Canyon Skywalk!
  • Luxus-Busfahrt zum Grand Canyon West Rim von Las Vegas
  • Halten Sie am Hooverdamm für einen 15-minütigen Fotostopp
  • Hin- und Rückflug mit dem Helikopter zum Boden der Schlucht
  • Ungefähr 15-minütige Fahrt mit dem Pontonboot auf dem Colorado River
  • Panoramablick über den Grand Canyon von Eagle Point und Guano Point
  • Cowboy-Cookout-Mittagessen auf der Hualapai Ranch
  • Abholung und Rückgabe von den Las Vegas Hotels
  • Upgrade auf den Grand Canyon Skywalk
  • Inklusive aller lokalen Steuern und Gebühren!
Ihre Rundreise zum Grand Canyon West Rim beginnt mit der Abholung vom Las Vegas Strip. Steigen Sie in Ihren klimatisierten Reisebus mit bequemen Liegesitzen und Videomonitoren und entspannen Sie sich auf der etwa 3,5-stündigen Fahrt. Beobachten Sie die Landschaft durch übergroße Panoramafenster und machen Sie einen 15-minütigen Fotostopp am Hoover Dam über dem Lake Mead.
Am Grand Canyon West Rim angekommen, besteigen Sie einen A-Star-Hubschrauber mit sechs Passagieren und großen Durchgangsfenstern. Der Abstieg erfolgt etwa 5 Minuten (1200 Meter) bis zur Schlucht, wo Sie Ihr Pontonboot besteigen.
Genießen Sie eine ruhige 15-minütige Fahrt entlang des mächtigen Colorado River und gleiten Sie an den hoch aufragenden Sandsteinwänden entlang. Dann steigen Sie in den Hubschrauber für den Rückflug zurück an den Rand. Tauschen Sie Ihren Hubschrauber gegen eine Shuttlebus-Tour zum Guano Point, um die Schlucht aus der Vogelperspektive zu sehen. Sie halten auch am Eagle Point, wo Sie das Dorf Hualapai sehen und nach Schmuck und Kunsthandwerk suchen können, bevor Sie zur Cowboy-Küche auf der Hualapai Ranch weiterfahren.
Nach einem Mittagsbuffet steigen Sie in Ihren Bus für die Rückfahrt nach Las Vegas und legen an Ihrem Hotel ab.
Grand Canyon Skywalk Upgrade:
Der Grand Canyon Skywalk liegt 400 m über dem Colorado River am West Rim und bietet eine unglaubliche Aussicht auf einer Glasbrücke, die am Rand des Canyons vorsteht. Fotos können Sie nach Ihrem Spaziergang im Geschenkeladen erwerben.
Bonusangebot!
Alle zahlenden Passagiere erhalten einen Gutschein für den Eintritt in die Marvel Avengers S.T.A.T.I.O.N im Treasure Island Hotel and Casino für bis zu vier (4) Passagiere. Alle Tickets unterliegen einer Servicegebühr von 5 USD, die zum Zeitpunkt der Rücknahme fällig wird. Bitte beachten Sie: Das Angebot ist freibleibend.

Fotos von Reisenden


Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

4,5
613 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
N
Nicole R
, Nov 2015

Der Hammer, super Ausflug, der Heliflug war der Wahnsinn, die Organisation war gut, Essen top.
Es gab nix zu meckern, sehr empfehlenswert

A
Andrea V
, Jul 2014

Die Tour ist auf jeden Fall lohnenswert. Das einzig Negative war, dass die Zeit zu knapp bemessen war. Das komplette Programm ist kaum in 4 Stunden Aufenthaltsdauer zu schaffen, da man auch noch die üblichen Wartezeiten kalkulieren muss. So mussten wir uns ziemlich abhetzen (und vordrängeln), damit wir überhaupt noch den Skywalk besuchen konnten. Das (mit bezahlte) Essen musste daher ausfallen, damit wir noch unseren Bus zurück nach Las Vegas erreichen konnten.
Der Busfahrer hat uns auch bestätigt, dass die Zeit eigentlich zu knapp ist. Ansonsten insgesamt sehr lohnenswert.

S
Stefanie B
, Jul 2014

Der Ausflug an den Westrand des Grand Canyons war ein ganz tolles Erlebnis, dass wir alle nicht mehr vergessen werden. Wir waren in einer Gruppe mit insgesamt 9 Personen unterwegs und wir waren wirklich alle begeistert!!!

Wir haben zur Helikopter- und Bootstour natürlich auch noch den Skywalk dazu gebucht, ein and quot;Must-Do and quot;, wenn man schon mal da ist.

Allerdings gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen: Wir haben die Tour als ein Komplettpaket gebucht und sind davon ausgegangen, dass wir für alle Aktionen genügend Zeit haben. Vorort erklärte uns der Busfahrer allerdings, dass dies alles and quot;Add-ons and quot; seien und wir pünktlich wieder zurück sein müssten, da der Bus sonst ohne uns fahren würde.

Also starteten wir in unser Abenteuer ... erst der Helikopterflug und die Bootstour, dann sofort in den Bus zum Skywalk, schnell noch etwas gegessen, da wir einen Lunch-Voucher hatten, und zurück zum Bus ... und trotzdem waren wir leider 45 Minuten zu spät. Die beiden anderen Aussichtspunkte und das Indianerdorf haben wir leider nicht mehr besichtigen können, für Souvenirs und unsere and quot;Wir-waren-hier! and quot;-Urkunde war auch keine Zeit mehr. Schade, dabei wollten wir doch echt noch etwas Geld bei dem Indianerstamm lassen und Dreamcatcher, Schmuck und andere Andenken kaufen.

4 Stunden Aufenthalt am Westrand sind definitiv zu knapp seitens des Veranstalters kalkuliert!

S
Stefanie B
, Jul 2014

Der Ausflug an den Westrand des Grand Canyons war ein ganz tolles Erlebnis, dass wir alle nicht mehr vergessen werden. Wir waren in einer Gruppe mit insgesamt 9 Personen unterwegs und wir waren wirklich alle begeistert!!!

Wir haben zur Helikopter- und Bootstour natürlich auch noch den Skywalk dazu gebucht, ein and quot;Must-Do and quot;, wenn man schon mal da ist.

Allerdings gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen: Wir haben die Tour als ein Komplettpaket gebucht und sind davon ausgegangen, dass wir für alle Aktionen genügend Zeit haben. Vorort erklärte uns der Busfahrer allerdings, dass dies alles and quot;Add-ons and quot; seien und wir pünktlich wieder zurück sein müssten, da der Bus sonst ohne uns fahren würde.

Also starteten wir in unser Abenteuer ... erst der Helikopterflug und die Bootstour, dann sofort in den Bus zum Skywalk, schnell noch etwas gegessen, da wir einen Lunch-Voucher hatten, und zurück zum Bus ... und trotzdem waren wir leider 45 Minuten zu spät. Die beiden anderen Aussichtspunkte und das Indianerdorf haben wir leider nicht mehr besichtigen können, für Souvenirs und unsere and quot;Wir-waren-hier! and quot;-Urkunde war auch keine Zeit mehr. Schade, dabei wollten wir doch echt noch etwas Geld bei dem Indianerstamm lassen und Dreamcatcher, Schmuck und andere Andenken kaufen.

4 Stunden Aufenthalt am Westrand sind definitiv zu knapp seitens des Veranstalters kalkuliert!

S
Sabine B
, Jun 2014

Zu empfehlen so bekommt man einen richtigen Eindruck aus allen Perspektiven.

A
Annett B
, Feb 2014

Super organisiert! Alles genau wie beschrieben.

R
Richard L
, Okt 2013

wer die Heliocoptertour gebucht hat, hatte ein Problem. Nämlich ein zeitliches. Abholung war bereits um 6 in der Früh. Ankunft am Canyon gegen 12Uhr. Die Organisation der Busfahrt war Chaotisch und mit 2 x umsteigen verbunden. Außerdem wurden zu viele Tickets verkauft, so dass 6Personen auf den Folgetag vertröstet wurden. Zuerst hieß es einchecken für den Helicopterflug. Halbe Stunde
Wartezeit um erst mal einzuchecken. Dann wieder 45Min. warten bis man für den Heliflug aufgerufen
wird. Der Heliflug war super aber viel zu kurz. Die Bootsfahrt war toll und optimal. Nach der halbstündigen Bootsfahrt wieder warten, bei enormer Hitze ca. 1/2 Stunde. Zurück gehen mit dem Bus sollte es 15:30Uhr gehen. Als wir mit dem Heli zurück waren, hatten wir noch 1,5h Zeit, um zum Skywalk zu fahren, Indianerdorf und den Gutschein für das Essen einzulösen. Enspannend war dies nicht und ähnelte eher einer Hetzjagt. Indianerdorf haben wir nicht geschaft. Über den Skywalk sind wir gerannt, das Essen haben wir hintergeschlungen, den 2. Canyon Aussichtspunkt konnten wir auch nicht anschauen und kamen trotzdem 10Minuten zu spät. Der Canyon ist trotzdem super und ein Lichtblick war die nette Busfahrerin.

U
Ulrike B
, Apr 2013

Sehr toller Ausflug , würden wir jederzeit nochmal machen . :-)

R
Ruth S
, Jän 2019

Whether you already live somewhere along the Rocky Mountains, or whether you’re from Europe, this is the best use of a day if one happens to be in Las Vegas. Hotel pickup went smoothly. Transfer to travel buses was organized nicely. The drivers offered bits of history and tips to passengers. The Hoover Dam stop was just long enough. Once we arrived at the Hualapai territory, our driver quickly got us oriented to the system of shuttle buses. We had already been given maps, as well as reviewed the time table and dining options. Those of us who opted for the helicopter ride down to the base of the canyon, and a boat ride in the river did that activity first. It was amazing, and exceeded all expectations. We had ample time to make the other three stops, step out on to the SkyWalk, hike out on the beautiful terrain at Guano point, and ride horses at the Hualapai village. I was out of time at that point, but the staff was helpful and let me pack up my barbecue chicken with all the fixins, and take it back to the bus. Our tour group included Americans from all over, as well as many Europeans, south and Central Americans, and it’s safe to say everyone really enjoyed themselves immensely. Highest recommendation for this day trip.

j
jenmanna
, Jän 2019

Loved it!! I had an amazing adventure!! Thomas, our bus driver was awesome and very funny. I highly recommend this excursion!


Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973
Produktcode: 3951HELIBOAT

Ähnliche Unternehmungen entdecken