Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Adelaide Sehenswürdigkeiten

Kategorie

North Terrace
9 Touren und Aktivitäten

Um einen Geschmack des modernen Adelaides zu erhalten sollten Sie die Rundle Mall besuchen. Aber um einen Blick auf die historische Vergangenheit und der zeitgenössischen Kultur der Stadt zu werfen, sollten Sie North Terrace besuchen.

An der 1.6 km langen Straße liegt der Art Center, das Parlament, die nationale Bibliothek, die Universität und der Botanische Garten. Sowie eine Kirche aus dem Jahr 1838 und ein restaurierter Bahnhof aus den 20iger Jahren. Es gibt große Grünflächen und hohe schattige Bäume. Ein perfekter Platz um sich auszuruhen. Eine Reihe von Pubs bedeutet das Besucher immer in der Nähe eines kalten, erfrischenden Getränks sind.

Mehr lesen
Haigh’s Chocolates Visitor Centre
star-4
2
6 Touren und Aktivitäten

Die meisten Menschen denken bei Schokolade an Europa. Belgien und die Schweiz sind Nationen, die für die Herstellung von weicher und cremiger Schokolade bekannt sind.

Aber Aussies wissen, das Haigh's Chocolates leckere Schokolade produziert. Das Familienunternehmen in der vierten Generation produziert Süßigkeiten seit 1915. Verschiedene Sorten, von der klassischen, dunklen Schokolade, bis zu gesalzenem Karamell, können Besucher in einem der 14 Geschäfte der Firma probieren.

Mehr lesen
Adelaide Botanic Garden
star-4
34
3 Touren und Aktivitäten

Im botanischen Garten von Adelaide (gegründet 1850) können Sie spazieren gehen, joggen oder sich einem grasbewachsenen Fleck suchen um ein Buch zu lesen. Höhepunkte sind das Palmenhaus (1877), das Museum of Economy Botany und das Bicentennial Conservatory aus dem Jahr 1988, das die Bedingungen eines tropischen Regenwald erzeugt.

Der Botanische Garten von Adelaide hat zwei weitere Standorte: die Mount Lofty Botanic Garden und Wittunga Botanic Garden. Mount Lofty ist weniger als eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entfernt und hat Pflanzen aus kühleren Klimazonen. Wittunga in den Adelaide Hills war einst der private Garten von Edwin Ashby und wurde für die Öffentlichkeit 1975 geöffnet. Es ist ein beliebter Ort für Picknicks.

Mehr lesen
Adelaide Oval
star-4.5
7
13 Touren und Aktivitäten

Besucher kommen nach Amerika, um Baseball zu sehen, und sie kommen nach Australien, um Cricket zu sehen. Das Adelaide Oval in der Parklandschaft zwischen dem Stadtzentrum und North Adelaide ist das Zuhause zweier Teams und der South Australian Cricket Association. Dieses Stadion mit 54.500 Sitzplätzen wurde 1871 gebaut, aber die Lichtanlage wurde erst 1997 hinzugefügt.

Im Adelaide Oval kann man perfekt sowohl internationale als auch heimische Cricketspiele ansehen, genauso wie Fußball-, Rugby- und Footballspiele nach australischen Regeln. Das Stadion ist auch ein perfekter Ort für Musikveranstaltungen; hier standen schon Paul McCartney, Madonna und Michael Jackson auf der Bühne.

Mehr lesen
Adelaide Central Market
star-4
34
12 Touren und Aktivitäten

Können Sie sich erinnern, als Sie ihr frisches Obst und Gemüse direkt von den Menschen gekauft haben, die es angebaut haben? Das Erlebnis des Feilschens, das zu kaufen was in Saison ist, mit der Empfehlung was am besten schmeckt im Moment, und wie man es zubereitet? Diese Erfahrungen kann man heute noch auf den Adelaide Central Market s machen.

Seit 140 Jahren liegt dieser Markt im Herzen der Stadt und bietet den Bewohner frische Produkte. Über 80 Verkaufsstände direkt vom Erzeuger. Dazu gehören Obst und Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchte, Bäckereien, Käse, Wurst, Pflanzen und Blumen. Es gibt Cafés, wo man sich nach dem anstrengenden Feilschen, bei einem Kaffee oder Snack auszuruhen kann.

Mehr lesen
Victoria Square
star-3
1
9 Touren und Aktivitäten

Victoria Square ist ein rechteckiger Platz auf dem sich die Einheimischen im Gras ausbreiten. Jeden Tag findet man hier Büroangestellte, die ihr Mittagessen auf einer der Bänke im Schatten genießen oder Familien mit kleinen Kindern spielen rund um den berühmten Brunnen.

Auf dem Victoria Square treffen sich die Bewohner Adelaides, um ihre Zeit im Freien zu verbringen. Genießen Sie die Yoga Klassen im Freien, die öffentlichen Gemüsegärten oder Konzerte am Abend. Der Platz ist in der Nähe des Central Market. Dieser hektische Markt hat eine unglaubliche Energie und ist gut um Leute zu beobachten. Vor der Ankunft der Europäer war der Ort ein traditioneller Versammlungsort der Aborigines. Heute noch kommen hier kulturelle Gruppen zusammen, um an Zeremonien teilzunehmen und Lieder zu singen.

Mehr lesen
South Australian Museum
star-4
33
6 Touren und Aktivitäten

Das Museum hat ein riesiges Wal Skelett im Schaufenster, und ist ein Wahrzeichen von Adelaide. Das spannende Museum zeigt Australiens Geschichte und beherbergt eine Ausstellung über den Antarktis Forscher Sir Douglas Mawson (mit Filmmaterial seiner Expedition). Die beindruckende Aboriginal Cultures Gallery zeigt Artefakte der Ngarrindjeri Menschen aus der Region.

Sechs Etagen mit Exponaten von den Australischen und pazifischen Sammlungen bis hin zu dem beliebten ägyptischen Zimmer, gibt es hier zu sehen. Außerdem gibt es eine große Sammlung von Fossilien einschließlich des vielleicht ältesten Stücks das jemals gefunden wurde und ca. 550 Millionen Jahre alt ist. Sie können auch Ihre eigenen Gesteinsproben im Discovery Center identifizieren lassen und im Informationszentrum erfahren Sie mehr über das kulturelle Erbe von Australien.

Mehr lesen
Rundle Mall
star-3
1
5 Touren und Aktivitäten

Jede Woche strömen rund 400.000 Kunden in dieses Shopping Mekka - einschließlich 85% aller internationalen Besucher von Adelaide. Bei 700 Einzelhändlern ist es keine Überraschung. Gehen Sie zum Besucher Information Center, wo freundliches Personal und eine Bibliothek von Broschüren Ihnen dabei hilft, was man tun kann, wo Sie hingehen und was Sie nicht verpassen sollten. Weiter zu Fuß durch die Adelaide and Gays Arcade, mit ihren schönen Oberlichtern. Die Geschäfte hier waren die ersten im Land mit elektrischen Lampen. Einheimischen glauben sechs Geister leben in dem Zentrum, darunter der Hausmeister, der zu Tode stürzte als er den Generator reparierte, der die Lichter versorgte.

Durchforschen Sie die Regale in einem der Buchläden, bevor Sie zu Haighs gehen, um einen der berühmten Schokoladen Frösche zu probieren. Das Familienunternehmen ist in der vierten Generation und ein australisches Wahrzeichen. Die Familie rührt hier schon die berühmten Kakao Leckereien seit 1915.
Mehr lesen
Adelaide Zoo
star-4
10
12 Touren und Aktivitäten

Im 8 Hektar großen Adelaide Zoo leben ungefähr 1.800 Säugetiere, Vögel, Reptilien und Fische. Hauptattraktionen sind die Ausstellung über den Regenwald Südostasiens, ein begehbarer Dschungel, in dem man Tiger und Orang Utans hautnah erleben kann; und die Großen Pandas Wang Wang und Funi!

Der zweitälteste Zoo in Australien öffnete 1883 und ist der einzige Nonprofit-Zoo des Landes. Viele Anlagen sind denkmalgeschützt, obwohl einige – z.B. das Elefantenhaus – heutzutage für Bildungsausstellungen genutzt werden, da die Tiere in natürlichere Gehege gebracht wurden. Es gibt hier einen Kinderzoo, in dem man Tiere wie Kängurus und Koalas streicheln kann, und das Envirodome, ein interaktives Bildungszentrum.

Mehr lesen
Parliament House
5 Touren und Aktivitäten

Es dauerte 65 Jahre das Gebäude zu errichten. Aber trotz der erheblichen Verzögerungen sind die Aussies auf das herrschaftliche Bauwerk stolz. Tägliche Touren bieten Zugang zum Plenarsaal und man kann historische Dokumente, wie die Magna Carta sehen.

Es gibt eine Ausstellung über Frauen in der Regierung und eine eindrucksvolle Kunstsammlung. Einschließlich einer der weltweit größten Wandteppiche und einen Skulpturengarten im Freien. Das kulturelle Bauwerk wird sowohl von Einheimischen, als auch von Touristen besucht.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Adelaide

Adelaide Gaol

Adelaide Gaol

2 Touren und Aktivitäten

Dieses heute stillgelegte Gefängnis im Herzen von Thebarton war die erste Unterbringung für Kriminelle in South Australia. Heute dient das Adelaide Gaol als Museum, zwischen 1841 und 1988 saßen hier Gesetzesbrecher und Verurteilte ihre Strafen ab. Das Leben war hart und Exekutionen und Folter Teil des täglichen Lebens.

Reisende, die zu dieser Top Attraktion kommen, finden mehr als genug zu tun und zu sehen auf der Tour durch das historische Gebäude. Viele Besucher sind sich einig, dass die geführten Touren am Tag und am Abend ideal sind, um mehr über die Geschichte des Adelaide Gaol und diejenigen zu erfahren, die hier einst leben mussten. Wer sich auf eigene Faust auf den Weg macht, trifft auf ein paar beeindruckende Anzeigetafeln mit vielen Informationen und historischem Kontext.

Mehr erfahren
Light's Vision

Colonel Light’s Lookout

2 Touren und Aktivitäten

Der Aussichtspunkt ist nach dem Oberst William Light, dem Vater von Adelaide benannt. Manchmal wird der Punkt auch Light's Vision genannt und steht auf dem Montefiore Hill.

Im Sommer 1837 war es die Aufgabe von Light die Stadt zu vermessen und den Standort der Stadt zu bestimmen. Eine lebensgroße Statue von Colonel Light steht auf dem Berg. Diese wurde ursprünglich auf dem Victoria Square errichtet, aber zog 1938 auf den Montefiore Hill um. Eine Legende sagt, dass Light an diesem Ort stand, als er begann die Stadt zu planen.

Mehr erfahren
Glenelg Tram

Glenelg Tram

1 Tour und Aktivität

Adelaide liegt nicht direkt, am Strand aber in der Nähe des Strandes. Um die weißen Sandstrände von Glenelg zu erreichen, kann man die kurze Fahrt mit der historischen Glenelg Tram machen. Seit 1873 ist die Glenelg Tram Linie in betrieb und ist heute ein Symbol für Adelaide, und beliebt bei den Bewohnern der Stadt. Es ist die einzige verbleibende Straßenbahnlinie in der Stadt und eine Verbindung mit der Vergangenheit. Außerdem eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, sich in der Stadt zu bewegen.

Historische Wagons wurden als Straßenbahnen verwendet, bis sie 2006 durch eine moderne Flotte ersetzt wurden. Die ursprünglichen Wagons werden manchmal an Sonn- und Feiertagen eingefügt. Aus den großen Glasfenstern der langsamen Straßenbahn, kann man sehen, wie sich die Landschaft allmählich ändert, von der Stadt, zum Vorort, zum Strand. Im Stadtzentrum ist die Straßenbahn gratis, und ein Ticket nach Glenelg kann man an Bord kaufen.

Mehr erfahren
Mt. Lofty

Mt Lofty

star-4.5
4
28 Touren und Aktivitäten

Mt Lofty ist der höchste Punkt in der Mt Lofty Gebirgskette. Es ist ist ein luxuriöser Ort, mit einer Aussicht über Adelaide und auf den Indischen Ozean.

Es gibt auf dem Berggipfel ein Besucherzentrum, ein Geschäft und ein Café. Besucher können hier mehr über die Gegend erfahren, Souvenirs kaufen und Mittagessen. An einem klaren Tag kann man bis nach Kangaroo Island schauen. Obwohl Mt Lofty nur eine kurze Fahrt von der Innenstadt ist, ist das Gebiet Buschland. Mt Lofty liegt neben dem Cleland Naturschutzgebiet. Es gibt einen botanischen Garten, in dem Besucher eine Vielzahl von australischen Pflanzen und Vögeln bewundern können. Wandern und Mountainbiking sind beliebte Freizeitmöglichkeiten auf dem Berg.

Mehr erfahren
McLaren Vale

McLaren Vale Wineries

star-4.5
3
11 Touren und Aktivitäten

McLaren Vale liegt außerhalb von Adelaide in Richtung der Küste. Die Gegend ist bekannt für ihre Weine. Es gibt 76 Weinkeller, und man sollte hier mindestens einen Tag verbringen, wenn nicht sogar ein Wochenende. Es gibt nicht nur Wein. Lokale Feinschmecker sind leidenschaftlich über das, was sie in ihrer Küche produzieren.

Neben Essen und Getränken gibt es noch viele andere Dinge zu tun. Man kann Wandern, Surfen, Angeln, Reiten, Radfahren, Kunst beschauen, oder einfach nur auf einer Klippe sitzen und den Sonnenuntergang genießen.

Mehr erfahren
Hahndorf

Hahndorf

star-3.5
11
8 Touren und Aktivitäten

Hahndorf, die älteste deutsche Siedlung Australiens, ist eine einzigartige Touristendestination. Hahndorf liegt in den Adelaide Hills, die nur 20 Minuten mit dem Auto von der Innenstadt von Adelaide entfernt sind. Die deutschen Einflüsse sind für den Charme von Hahndorf maßgebend - die Architektur, Geschäfte, Bäckereien, Restaurants und Weingüter verdanken ihren Stil der deutschen Vergangenheit der Stadt.

Die ersten Einwohner von Hahndorf kamen 1838 in Adelaide an - der Name der Stadt stammt vom Kapitän des Schiffs, auf dem die Siedler Australien erreichten. Als 1914 der Krieg begann, entschied sich die Regierung von South Australia dafür, den sehr deutsch klingenden Namen der Stadt zu ändern. So wurde Hahndorf bis in die späten 30er Jahre zu Ambleside, doch dann wurde der Name wieder in sein deutsches Original umbenannt. Für Besucher bietet Hahndorf ein kleines europäisches Erlebnis gleich neben einer der Metropolen Australiens. Tagesausflügler können durch die Weingüter fahren, die einen der besten Kaltwetterweine der Welt produzieren, und in den Gourmetrestaurants schwelgen.

Mehr erfahren
Kangaroo Island

Kangaroo Island

star-5
40
6 Touren und Aktivitäten

Kangaroo Island ist ein kleines Paradies an der Küste von South Australia mit einer Länge von 155km und nur 4400 Einwohnern. Die Insel gilt als unberührter Lebensraum für einheimische Vögel und Tierarten wie Kängurus und Koalas in ihrem Inneren, Seelöwen am Strand und Pelikane in der Luft. Es gibt viel zu sehen, von Sanddünen über raue Klippen, goldene Strände bis zu dichtem Wald.

Neben ihrer natürlichen Schönheit ist Kangaroo Island für die gute Küche bekannt. Weine, frischer Fisch, einheimischer Honig und Ziegenkäse gehören zu den Spezialitäten. Als beliebter und dennoch unverbrauchter Urlaubsort bietet die Insel auch ein paar Kunstgalerien, Massagen- und Spabehandlungen und Delphinschwimmen.

Kangaroo Island ist überraschend groß und obwohl man die Insel auf einem Tagestrip ab Adelaide besuchen kann, sollte man mindestens zwei Tage hier verbringen, um die ganze Schönheit und Naturvielfalt des Eilands aufnehmen zu können.

Mehr erfahren
Penfolds Magill Estate

Penfolds Magill Estate

5 Touren und Aktivitäten

In den Ausläufern der Adelaide Hills, nur eine 15-minütige Fahrt von der Stadt, befindet sich das Penfolds Magill Estate. Es ist die Heimat von einigen der beliebtesten Weine Australiens, darunter der legendäre Grange.

Besucher können das denkmalgeschützte Weingut auf einer bezahlten Führung kennenlernen und die unterirdischen Tunnel, den Weinkeller, und das Destillations-Haus bewundern. Sie können auch die Penfold Weine probieren und in dem preisgekrönten Restaurant des Anwesens Speisen. Das Penfolds Magill Estate ist 100 Jahre alt und gewinnt regelmäßig Preise bei australischen und internationalen Wein Ausstellungen. Sowie Auszeichnungen für seinen berühmten Grange Wein. Auch die Chardonnay Bestände von Penfolds sammelte einige bemerkenswerte Erfolge.

Mehr erfahren
Granite Island (Nulcoowarra)

Granite Island

4 Touren und Aktivitäten

Diese kleine Insel liegt nur einen kurzen Spaziergang von Victor Harbor entfernt. Sie hat ihren Namen von den riesigen Granitfelsen in der Landschaft. Das außergewöhnlich starke Granit ist vielleicht für Geologen von Bedeutung, aber die Eingeborenen Ramindjeri Menschen der Insel glauben, dass die Insel durch ins Wasser geworfene Speere entstanden ist.

Heute kommen Besucher zur Granite Island um mit der von Pferden gezogenen Straßenbahn zu fahren und um in den Bergen, auf der Suche nach den kleinen Pinguine, zu wandern. Der informative Pinguin Center ist von 11 Uhr bis 16.00 Uhr, dienstags bis sonntags geöffnet und Fütterungen finden zweimal täglich statt. Der gut markierte Kaiki Pfad führt Besucher in einer Schleife, in 40 Minuten, rund um die Insel. Es gibt auch einige Aussichtspunkte die ideal sind, um Wale zu beobachten.

Mehr erfahren
Murray River

Murray River

star-4
39
4 Touren und Aktivitäten

Der gewaltige Murray River ist der längste Fluss Australiens. Er entspringt in der Great Dividing Range, bildet die Grenze zwischen Victoria und New South Wales, fließt durch South Australia und mündet im Indischen Ozean. Er ist 2375km lang und passiert zahlreiche Seen, die durch die Dürre und Landwirtschaft entlang des Flusses teils ziemlich salzig sind.

Einst war der Fluss eine wichtige Handelsroute, heute dient er aber vor allem als beliebter Ort für Flussfahrten und Angler, während er von Versalzung und Dürre bedroht wird. In den letzten Jahren hat er rund 40% weniger Wasser transportiert, als für ihn eigentlich natürlich wäre. In der Nähe der Flussmündung in South Australia liegt die wunderschöne Lagunengegend The Coorong, ein Nationalpark und Schutzgebiet für Vögel, Tiere und Fische. Ganz in der Nähe liegt Lake Alexandrina, ein Süßwassersee mit Hindmarsh Island, auf deren einer Seite Salzwasser vom Meer und auf der anderen Süßwasser vom See an die Ufer gespült wird.

Mehr erfahren
Cleland Wildlife Park

Cleland Wildlife Park

star-5
9
4 Touren und Aktivitäten

Der Cleland Wildlife Park ist am besten bekannt für seine Koalas. Hier haben Besucher die einmalige Gelegenheit, mit einem der süßesten Gesichter des Landes zu kuscheln. Beim normalen Eintritt darf man einen der Koalas streicheln und bekommt ein Foto. Gegen eine zusätzliche Gebühr darf man einen der kleinen Koalas halten. Besucher können die tägliche Fütterung von Loris, Tasmanischen Teufeln, Dingos und andere einheimische Tiere von Australien beobachten.

An jedem letzten Freitag im Monat finden Nachtwanderungen statt. Hier haben Besucher die Möglichkeit, Kaninchenkängurus , Beuteldachse, Bürstenkängurus und Possums beim Füttern zu beobachten.

Mehr erfahren
Fleurieu Peninsula

Fleurieu Halbinsel

4 Touren und Aktivitäten

Die Fleurieu Halbinsel ist eine Region in Südaustralien, die direkt südlich von Adelaide liegt und sich selbst stolz als Ort des Abenteuers und der Kultur bezeichnet. Die Halbinsel hat mit ihren Ortschaften Victor Harbour, Mount Compass, Rapid Bay, Willunga und anderen viel zu bieten, und unzählige historische Orte am Fluss und an der Küste zelebrieren ihre Geschichte mit Märkten, alten Dampflokomotiven und einigen der besten Antiquitätengeschäfte der Gegend. Das Abenteuer findet man auf der Fleurieu Halbinsel auf den Radwegen, bei Rundfahrten, Wanderungen an der Küste und in den Naturschutzparks der Region. Besucher kommen her, um den kleinen Pinguinen bei ihrer täglichen Wanderungen zuzusehen und Wale vor der Küste zu beobachten. Segelausflüge auf dem Lake Alexandria sind beliebte Aktivitäten, ebenso wie ein Abstecher unter Wasser, um einige der besten Tauchplätze Australiens zu erleben, darunter die HMAS Hobart. Auf der Halbinsel findet man außerdem einige der besten Weinregionen Südaustraliens: McLaren Vale und sein weltberühmter Shiraz gehören zu den Weinen aus der Region.

Mehr erfahren
River Torrens Linear Park Trail

River Torrens Linear Park Trail

star-4
284
3 Touren und Aktivitäten

Dieser schöne Pfad ist vom Stadtzentrum aus zugänglich und der Blick auf das Wasser, die Felder und die friedliche Umgebung verleiht ihm eine Atmosphäre, die man sonst in einer Großstadt nur schwer finden kann. Im Linear Park können sich Besucher wunderbar in der Nachmittagssonne entspannen, ein Picknick veranstalten und sogar in den Torrens Fluss springen. Der Weg führt am Adelaide Festival Center, Convention Center und dem Zoo vorbei und eignet sich sehr gut für einen gemütlichen Bummel oder eine Tour mit dem Fahrrad.

Mehr erfahren
Victor Harbor

Victor Harbor

star-4
29
2 Touren und Aktivitäten

Der Victor Harbor ist Welten entfernt vom Treiben in Adelaide, und der perfekte Ort der City zu entfliehen, um sich zu entspannen.

Victor Harbor liegt auf der Halbinsel Fleurieu südlich von Adelaide. Der Ort ist zwar nur einen Tagesausflug von der Stadt entfernt, aber es wäre nachlässig, nicht ein paar Tage damit zu verbringen die Halbinsel zu erkunden. Es gibt in der Umgebung Weingüter, Nationalparks, das Meer und historische Sehenswürdigkeiten. Die Anziehungskraft von Victor Harbor ist vor allem der herrliche Ausblick über die Encounter Bay. Der breite, geschwungene Strand und das klare Wasser werden durch die koloniale Architektur, Boutique Shops, Cafés und Restaurants ergänzt. Eine Pferde-gezogene Tram bringt Besucher über einen Damm nach Granite Island und ist eine Reise zurück in die Vergangenheit.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973