Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Aix-en-Provence

Aktivitäten in  Aix-en-Provence

Willkommen in Aix-en-Provence

Die Stadt Aix-en-Provence ist eines der Juwelen der Provence im Süden Frankreichs. Etwa 30 Kilometer nördlich von Marseille ist Aix-en-Provence (auch einfach als Aix bekannt) ein idealer Ausgangspunkt für Tagestouren zu anderen beliebten Zielen in der Region. Aix ist von einer wunderschönen Landschaft umgeben, einschließlich sanfter Hügel, die mit Lavendelfeldern bedeckt sind. Arles, Avignon, Gordes, Roussillon und die Gorges du Verdon sind die Heimat eines antiken römischen Aquädukts, Pont du Gard. Obwohl Aix-en-Provence als einfacher Ausgangspunkt für die Entdeckung der malerischen Dörfer der Provence dient, sollten Besucher ihre Zeit nicht verkürzen, um die charmante und historische Stadt zu erkunden, in der sich breite, von Cafés gesäumte Alleen zwischen angenehmen Plätzen erstrecken. In Aix hat Kunst und Kultur eine starke Tradition, darunter mehrere Museen (einschließlich des ehemaligen Ateliers des in der Stadt geborenen Paul Cezanne) und jährliche Festivals. Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten und Gerüche der farbenfrohen lokalen Märkte oder machen Sie eine private Tour, um die Geschichte der Stadt zu erkunden, die bis ins Römische Reich zurückreicht. Wenn Sie einmal viel Zeit in Aix verbracht haben, können Sie mit einfachen Tagesausflügen ganz einfach die umliegende Landschaft erkunden, ohne selbst auf den Straßen navigieren zu müssen. Besuchen Sie Camargue, um Flamingos entlang der französischen Küste zu sehen. Reise in die Berge, um Weinberge zu besuchen und Wein aus der Provence zu probieren; Erkunden Sie das geschäftige Marseille, einen der wichtigsten Seehäfen Frankreichs. und genießen Sie die Klippen und den Blick auf das Mittelmeer von Cassis.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Aix-en-Provence

#1
Camargue

Camargue

star-5310
Die Camargue liegt im Südwesten der Provence und ist eine der wildesten und landschaftlich schönsten Landschaften Frankreichs. Geschützt als regionaler Naturpark, ist die Weite von Feuchtgebieten, Stränden, Salzpfannen und Reisfeldern für ihre Herden weißer Camargue-Pferde und Camargue-Bullen bekannt, die alle von einheimischenGardianern (Cowboys) gepflegt werden.Mehr
#2
Cézannes Atelier (Atelier Cézanne)

Cézannes Atelier (Atelier Cézanne)

star-524
Die Landschaft um Aix-en-Provence war eine ständige Inspiration für den in der südfranzösischen Stadt geborenen und aufgewachsenen Künstler Paul Cézanne (1839–1906). Das Atelier Cézanne (Atelier Cézanne), in dem der Künstler einige seiner berühmtesten Werke gemalt hat, bietet Besuchern faszinierende Einblicke in das Leben des postimpressionistischen Künstlers.Mehr
#3
Aigues-Mortes

Aigues-Mortes

star-4.561
In der Region Petite Camargue in Südfrankreich können Sie die mittelalterliche Stadt Aigues-Mortes am besten von ihren mittelalterlichen Stadtmauern aus sehen. Auf einem Streifzug über die Stadtmauer können Sie quer durch die antike Stadt sehen, die während der Regierungszeit Ludwigs IX. Im 12. Jahrhundert voller Ritter und Kreuzfahrer war. Saint Louis bestellte die Stadtmauern, damit sein französisches Königreich einen Mittelmeerhafen haben konnte, der ihnen den Durchgang in den Nahen Osten ermöglichte. Schauen Sie sich unbedingt den berühmten Konstanzer Turm an, während Sie in der Stadt sind. Es wurde 1242 auf Befehl von Louis erbaut und ist der beeindruckendste der 20 imposanten Türme an der Stadtmauer.Unten auf Straßenniveau ist ein Spaziergang durch die lebhaften mittelalterlichen Straßen von Aigues-Mortes ein beliebter Zeitvertreib. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts das lokale Fougasse-Gebäck, das herzhaft oder mit Zucker und Orangenblüten gesüßt sein kann. Wenn Sie 15 Minuten von der Stadt entfernt sind, stoßen Sie auf die örtlichen Salinen, einen großen Teil der Stadtgeschichte, und ihre rosa Salzseen.Mehr
#4
Kathedrale von Aix (Cathédrale Saint Sauveur)

Kathedrale von Aix (Cathédrale Saint Sauveur)

star-581
Die Kathedrale von Aix (Cathédrale Saint Sauveur) wurde an der Stelle eines antiken römischen Forums erbaut und ist eines der ältesten und beliebtesten Gebäude in Aix-en-Provence. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert und bleibt trotz vieler Veränderungen im Laufe der Jahre ein besonderer Anziehungspunkt für Fans der romanischen und gotischen Architektur.Mehr
#5
Lubéron

Lubéron

star-4.532
Frankreichs Gebirgsregion Lubéron liegt im Herzen der Provence und ist berühmt für seine lebhaften lila Lavendelfelder, bewaldeten Täler und alten Bergdörfer wie Saignon, Bonnieux und Gordes. Wanderwege schlängeln sich durch die weitgehend unbewohnte Region, vorbei an Hügeln, Wäldern und mit Wildblumen bestäubten Feldern.Mehr
#6
Manosque

Manosque

star-542
Manosque liegt an den Grenzen des Departements Alpes-de-Haute-Provence am Rande des Luberon und ist eine alte Stadtmauer mit alten Türen, Springbrunnen, gewundenen Straßen und bezaubernden Plätzen wie dem Place du Terreau, dem Place Marcel Pagnol und dem Place du Contrôle. Darüber hinaus verfügt Manosque über zahlreiche historische Gebäude wie das Hôtel d'Herbès, das Rathaus, das Hôtel de Gassaud, die gotisch-romanische Saint-Sauveur-Kirche und natürlich die im 10. Jahrhundert erbaute Kirche Notre-Dame-de-Romigier Jahrhundert.Eine „ummauerte Stadt“ impliziert Tore und Befestigungen, und Manosque hat beides. Zwei der beliebtesten Attraktionen sind die Porte de la Saunerie und die Porte du Soubeyran, die beide aus dem 14. Jahrhundert stammen.Für einen unverbauten Blick auf das birnenförmige Dorf, seine brünierten Dächer und die umliegende Landschaft mit Obstgärten und Olivenhainen sollten Besucher eine Wanderung zum Mont d'Or in Betracht ziehen, eine Leistung, die dank der idyllischen Umgebung und des typisch sonnigen Wetters der Stadt leicht zu bewerkstelligen ist. über 300 Tage im Jahr). Weniger als 1,6 km vom Zentrum von Manosque entfernt beherbergt der Mont d'Or auch die Überreste einer Burg und eines Aussichtspunkts aus dem 10. Jahrhundert, die von Guillaume dem Befreier errichtet wurden und einen 360-Grad-Blick auf die weiten Horizonte bieten, die sich über den Luberon erstrecken die südlichsten Gipfel der Alpen an klaren Tagen.Mehr
#7
Cours Mirabeau

Cours Mirabeau

star-4.5241
Im Zentrum des malerischen Aix-en-Provence befindet sich der Cours Mirabeau, eine von Platanen beschattete Allee mit schicken Geschäften, Konditoreien und Restaurants. Diese Straße, die entlang ihrer Länge von Springbrunnen markiert ist, ist der beliebteste Ort in der Stadt für einen Spaziergang vor oder nach dem Mittagessen und ein Muss für Führungen durch die Stadt.Mehr
#8
See von Sainte-Croix (Lac de Sainte-Croix)

See von Sainte-Croix (Lac de Sainte-Croix)

star-4.574
Der künstlich angelegte See von Sainte-Croix (Lac de Sainte-Croix) liegt zwischen den dramatischen Landschaften der Verdonschlucht und dem Valensole-Plateau und gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten der Provence. Mit Sandstränden am See, Wassertemperaturen, die denen des Mittelmeers Konkurrenz machen, und weniger Menschenmassen als an der französischen Riviera ist es das ideale Sommerziel.Mehr
#9
Les Saintes Maries de la Mer

Les Saintes Maries de la Mer

star-525
Umgeben von goldenen Stränden an der Stelle, an der die Rhône auf das Mittelmeer trifft, liegt die weiß getünchte Stadt Saintes Maries de la Mer. Als Hauptstadt der Camargue in Südfrankreich ist Saintes-Maries ein beliebtes Sommerziel, das durch die imposante Kirche der Saintes Maries de la Mer berühmt wurde. Der prächtige romanische Kirchturm wurde zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert als Festung und Zuflucht erbaut und ist von weitem zu sehen.Saintes-Maries, eine literarische und künstlerische Oase des 20. Jahrhunderts, die von Hemingway und Picasso geliebt wird, hat alle gesehen, von den Römern bis zu den Wikingern, von Van Gogh bis Bob Dylan. Heute herrscht in den engen, verwinkelten Gassen und lebhaften französischen Restaurants reges Treiben im Sommer.Saintes-Maries ist auch ein beliebter Besuch unter Pilgern. Warum? Es ist alles im Namen. Französisch für „Saint Maries of the Sea“, hier sollen die Schwester der Jungfrau Maria, Marie-Jacobe, und die Mutter von Johannes dem Täufer, Marie-Salone, mit ihrer Dienerin Sarah angespült worden sein, als sie alle aus dem Heiligen Land geflohen waren ein ruderloses Boot. Zur Feier findet jeden Mai eine lebhafte Roma-Prozession statt, die Sarah, der Schutzpatronin der Zigeuner, gewidmet ist, und im Oktober erhalten die beiden Maries ihre eigene Parade.Mehr
#10
Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire)

Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire)

star-5105
Der Berg Sainte-Victoire (Montagne Sainte-Victoire) dominiert die Landschaft um Aix-en-Provence und ist ein Kalksteinkamm, der vom Maler Paul Cézanne aus Aix-en-Provence verewigt wurde. Egal, ob Sie mit dem Fahrrad oder auf dem Gipfel wandern oder die Silhouette von weitem bewundern, das eckige Profil ist kilometerweit zu sehen.Mehr

Reiseideen

So verbringen Sie 3 Tage in Aix-en-Provence

So verbringen Sie 3 Tage in Aix-en-Provence

Top-Aktivitäten in Aix-en-Provence

Bauernmarkttour

Bauernmarkttour

star-5
1
Ab
$ 29.62 USD