Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Amsterdam

Aktivitäten in  Amsterdam

Willkommen in Amsterdam

Die Niederlande sind voller Schönheit und Abenteuer, von ihren malerischen Windmühlen und wundersamen Tulpenfeldern bis zu ihrer angesagten, kunstorientierten Hauptstadt Amsterdam. Das historische Amsterdam ist die bevölkerungsreichste Region der Niederlande und bekannt für seine malerischen Straßen und malerischen Kanäle. Erleben Sie Amsterdams reiche Kunsttradition, indem Sie berühmte Museen wie das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum besichtigen. Touren bieten direkten Zugang zu diesen beliebten Sehenswürdigkeiten. Das Anne-Frank-Haus ist ein weiteres Muss und zieht Besucher aus aller Welt an. Eine Wanderung - oder wenn Sie wie die Holländer sein möchten, eine Radtour - ist eine großartige Möglichkeit, in die Kultur einzusteigen. Genießen Sie für ein wenig Romantik eine Kreuzfahrt bei Kerzenschein bei Nacht mit holländischem Wein und Käse und beobachten Sie, wie die Stadt funkelt. Nehmen Sie sich Zeit, um die Bars und Coffeeshops des Rotlichtviertels zu besichtigen, Bitterballen (gebratene Fleischbällchen) und klassisch eingelegten Hering sowie einige der berühmtesten Biere des Landes zu probieren. Machen Sie einen oder zwei Tagesausflüge in die niederländische Landschaft, um Zaanse Schans mit seinen legendären Windmühlen und Holzschuhen zu bewundern. oder traditionelle Dörfer wie Volendam und Marken. Die Keukenhof-Gärten bieten das Stück Widerstand: eine Farbenpracht aus einer Vielzahl von Blumen und Millionen von Tulpen. Alles in allem ist Amsterdam aufgrund seiner Einzigartigkeit ein unvergleichliches Reiseziel in Europa.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Amsterdam

#1
Amsterdamer Rotlichtviertel (De Wallen)

Amsterdamer Rotlichtviertel (De Wallen)

star-510’578
Das Amsterdamer Rotlichtviertel (De Wallen) ist berühmt für seine Bordelle am Straßenrand und beherbergt auch malerische Kanäle, lebhafte Restaurants, Bars und viele Einkaufsmöglichkeiten. Während dieses umstrittene Viertel nicht jedermanns Sache ist, erinnern seine verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen und engen Gassen an Amsterdams reiche Geschichte und entspannte Kultur.Mehr
#2
Anne Frank Haus (Anne Frank Huis)

Anne Frank Haus (Anne Frank Huis)

star-56’460
Das Bestseller-Buch „Anne Frank: Tagebuch eines jungen Mädchens“ erweckte auf überzeugende, persönliche Weise einen der größten Schrecken des 20. Jahrhunderts zum Leben. In der wahren Geschichte müssen sich ein junges jüdisches Mädchen, ihre Familie und einige Freunde in Amsterdam verstecken, um den Nazis während des Zweiten Weltkriegs zu entkommen. Das Haus, das zwei Jahre lang als Versteck der Familie Frank diente, überlebte den Krieg und ist heute ein bewegliches Museum. Der Hauptstandort ist das Achterhuis (Hinterhaus), auch als Geheimgebäude bekannt. Hier saßen die Franken tagsüber schweigend und aßen Essen, das ihnen heimlich gebracht wurde, bevor sie auf mysteriöse Weise verraten und in Konzentrationslager der Nazis geschickt wurden. Otto Frank, der einzige Frank, der den Krieg überlebte, veröffentlichte 1947 Annes berühmtes Tagebuch.Mehr
#3
Rijksmuseum

Rijksmuseum

star-58’047
Das Amsterdamer Rijksmuseum ist das größte und meistbesuchte Kunstmuseum in den Niederlanden. Die Sammlung, die zu den besten der Welt zählt, umfasst fast 8.000 Stücke, die auf 80 Galerien verteilt sind. Einige der am meisten verehrten Werke des Rijksmuseums sind Gemälde flämischer und niederländischer Meister aus dem 15. bis 19. Jahrhundert, darunter Rembrandt, Vermeer und Frans Hals. Neben den erstaunlichen acht Jahrhunderten niederländischer Kunst und Geschichte verfügt das Museum über weitläufige Gärten im Freien und ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant.Mehr
#4
Amstel

Amstel

star-58’983
Der Amstel ist der große Fluss, der durch Amsterdam fließt und dessen Wasser in die berühmten Kanäle der Stadt geleitet wurde. Die Stadt wurde zuerst um den Fluss herum gebaut und erhielt den Namen Amstel Dam. Heute fließt die Wasserstraße an modernen Gebäuden und charmanten Hausbooten vorbei, bevor sie sich in die niederländische Landschaft schlängelt.Mehr
#5
Jordaan

Jordaan

star-58’632
Jordaan im Zentrum von Amsterdam, einst ein Arbeiterviertel, hat sich zu einer gehobenen Enklave entwickelt, die von Künstlern und Designern bevorzugt wird. Große Häuser aus dem 17. Jahrhundert, Kunstgalerien, Fachgeschäfte, Musiklokale, Cafés und Restaurants säumen die grünen Kanäle in diesem typischen Amsterdamer Viertel, das Touristen und Einheimische gleichermaßen anzieht.Mehr
#6
Van Gogh Museum

Van Gogh Museum

star-51’359
Das Amsterdamer Van Gogh Museum, in dem sich die weltweit größte Sammlung von Werken des legendären niederländischen Künstlers befindet, ist ein Muss für Kunst- und Kunstgeschichtsliebhaber. Das Museum bietet eine Sammlung von Vincent van Goghs persönlichen Gegenständen sowie 200 Gemälde und 500 Zeichnungen des Meisters und seiner Zeitgenossen - darunter Gauguin, Monet, Toulouse-Lautrec und Bernard - sowie Van Goghs berühmte Werke „The Potato Eaters“ und „Wheatfield“ mit Krähen. "Mehr
#7
Micropia

Micropia

star-56’091
Micropia ist ein einzigartiges Museum in Amsterdam, das sich Mikroben und Mikroorganismen widmet. Diese mikroskopisch kleinen Organismen machen zwei Drittel aller lebenden Materie aus. Sobald Sie das Museum betreten, lernen Sie die unsichtbaren Organismen kennen, die überall um uns herum leben. Eine Animation im ersten Aufzug informiert Sie über die Milben, die auf Ihren Wimpern leben, und über die Bakterien und Viren, die auf diesen Milben leben. Weitere Exponate sind ein Körperscanner, der Ihnen sagt, welche Art von Mikroben auf Ihrem Körper leben, und ein Kiss-O-Meter, das die Anzahl der während eines Kusses übertragenen Mikroben zählt. Es gibt Petrischalen mit Bakterien, die Ihnen zeigen, was von alltäglichen Haushaltsgegenständen lebt.Ein weiteres Exponat zeigt eine Sammlung tierischer Fäkalien und ein erhaltenes menschliches Verdauungssystem. Es gibt auch Filme, in denen verschiedene Tiere sich zersetzen. In einem realen Arbeitslabor können Besucher Techniker, die die Exponate vorbereiten, durch ein Fenster sehen. Andere Displays informieren die Besucher über Bakterien, Viren, Pilze und Algen. In diesem Museum erfahren Sie auch, wie wichtig Mikroben für das Leben sind, von Nahrungsergänzungsmitteln über Lebensmittel bis hin zu mehr.Mehr
#8
Dam Square

Dam Square

star-54’060
Der Dam-Platz ist der Hauptplatz der Stadt in Amsterdam und einer der bekanntesten Orte in den Niederlanden. Der Dam-Platz befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und nur 750 Meter südlich des Amsterdamer Hauptbahnhofs. Hier befinden sich eine Reihe bemerkenswerter Gebäude, in denen häufig Veranstaltungen von nationaler Bedeutung stattfinden.Der Platz befindet sich über der ursprünglichen Lage des Staudamms in der Amstel und ist seit der Füllung der Flussmündung im 19. Jahrhundert allseitig von Land umgeben. Am westlichen Ende des Platzes sehen Sie den Königspalast, der von 1655 bis zu seiner Umwandlung in eine königliche Residenz im Jahr 1808 das Rathaus war. Neben dem Palast befinden sich das gotische Nieuwe Kirk (Neue Kirche) und das Wachsmuseum von Madame Tussaud. Am östlichen Ende des Platzes befindet sich das Nationaldenkmal, eine Steinsäule, die 1956 errichtet wurde, um an die niederländischen Opfer des Zweiten Weltkriegs zu erinnern.Auf dem Dam-Platz befinden sich auch das Amsterdamer Diamantenzentrum, das NH Grand Hotel Krasnapolsky und das gehobene Kaufhaus De Bijenkorf, das seit 1914 auf dem Platz steht. Hinter dem Gebäude De Bijenkorf befindet sich das Beurs van Berlage, das alte Börsengebäude Jetzt als Konzertsaal und Ausstellungsraum genutzt.Mehr
#9
Dünne Brücke (Magere Brug)

Dünne Brücke (Magere Brug)

star-59’013
Amsterdams Skinny Bridge (Magere Brug) überquert den Fluss Amstel im Stadtzentrum. Die hölzerne Zugbrücke verfügt über niedrige Bögen und Nachtbeleuchtung. Die Geschichte der Brücke reicht bis ins Jahr 1691 zurück, als die ursprüngliche Struktur in einem klassischen niederländischen Stil fertiggestellt wurde, der auch spätere Renovierungsarbeiten beeinflusste.Mehr
#10
Westerkerk (Westkirche)

Westerkerk (Westkirche)

star-58’589
Amsterdams Westerkerk (Westkirche) aus dem 17. Jahrhundert ist ebenso bekannt für seine Architektur, einschließlich eines Turmes, der 85 Meter misst, wie für seine Geschichte. Rembrandt wurde hier begraben, und Anne Frank schrieb in ihren Tagebüchern über das Glockenspiel der Kirche - eine der wenigen Erfahrungen außerhalb der Welt, die sie gemacht hatte, als sie sich vor den Nazis versteckt hatte.Mehr

Reiseideen

5 sehenswerte Amsterdamer Museen

5 sehenswerte Amsterdamer Museen

Wie man den ausgetretenen Pfad in Amsterdam verlässt

Wie man den ausgetretenen Pfad in Amsterdam verlässt

Wie man 3 Tage in Amsterdam verbringt

Wie man 3 Tage in Amsterdam verbringt

Top Parks und Gärten in Amsterdam

Top Parks und Gärten in Amsterdam

Top-Aktivitäten in Amsterdam

Kanal-Bootstour in Amsterdam

Kanal-Bootstour in Amsterdam

star-4
261
Ab
$ 18.54 USD