Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Andalusien & Costa del Sol

Aktivitäten in  Andalusien & Costa del Sol

Willkommen in Andalusien & Costa del Sol

Architektonische Wunderwerke, strahlend blaue Ozeane, dramatische Hügel - Andalusien zu besuchen bedeutet, nur die Oberfläche zu kratzen. Von den berühmten Straßen Sevillas bis zu den historischen Mauern der Alhambra ist Andalusien voller architektonischer Wunder und wunderschöner Landschaften. Die arabische Geschichte der Region und die Nähe zu den Häfen Nordafrikas verleihen Andalusien ein kulturell und kulinarisch einzigartiges Gefühl, ohne dass es sowohl für Erstbesucher als auch für wiederkehrende Besucher an Aktivitäten mangelt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Andalucia

#1

Die Alhambra

star-4.57’541
Die Alhambra ist nicht nur Spaniens größter architektonischer Schatz, sondern auch eines der Weltwunder. Sie mag zwar auf den ersten Blick nicht so beeindruckend sein wie der Taj Mahal oder die Großen Pyramiden, aber schnell stellt man fest, dass das asketische Äußere eine Wunderwelt an plätschernden Brunnen, clever angelegten Gärten und wunderbar gestalteten Palästen beherbergt.Mit dem Bau wurde im 11. Jahrhundert auf dem roten Hügel Assabika begonnen, der über Granada thront. Die Alcazaba Festung war das erste Gebäude, das errichtet wurde, gefolgt vom königlichen Palast und der Residenz der Mitglieder des Hofes.Mehr
#2

Reales Alcazáres

star-4.55’799
Die Reales Alcazáres, oft auch Alcázar oder Königlicher Alcázar Palast genannt, wurden einst als Festung erbaut, aber von verschiedenen Generationen an Herrschern verändert, die Paläste, Säle, Höfe und die anliegenden Gärten errichteten. Obwohl sie kleiner sind als die Alhambra, hatten sie einen ähnlichen Einfluss und sind als Weltkulturerbe gelistet.Es ist kein Wunder, dass einen Alcázar an die Alhambra erinnert, denn die bekanntesten Architekten der Alhambra beteiligten sich an ihrem Bau. Das Meisterstück ist wohl der Patio de las Doncellas mit seinen schönen Bögen, Gärten und Spiegelteichen. Alcázar wird mit vielen bunten Figuren in Verbindung gebracht, darunter Pedro I (oft auch Pedro der Schreckliche genannt), der einen Großteil des Baus verantwortete. Die Regenwasserbecken unter dem Gebäude sind nach einem seiner Opfer benannt, eine Schönheit, die er so gnadenlos verfolgte, dass sie sich selbst mit brennendem Öl entstellte und Nonne wurde.Mehr
#3

Mezquita (Moschee-Kathedrale)

star-4.52’799
Die Mezquita von Córdoba - oder Große Moschee - ist das stolzeste Bauwerk der Stadt und steht dort, wo sich einst die christliche Kirche San Vicente befand. Sie gilt als eine der schönsten islamischen Gebäude in der westlichen Welt.Dieser Platz wurde das erste Mal im Jahr 600 bebaut. Nach der islamischen Eroberung im 8. Jahrhundert wurde der Standort der westgotischen Kirche für eine Weile zwischen Christen und Muslimen aufgeteilt. Schließlich wurde er aber vom Gouverneur von al-Andalus gekauft, so dass mit dem Bau der islamischen Moschee 785 durch Emir Abdurrahman I begonnen werden konnte.Seitdem hat sich das Bauwerk parallel zur Geschichte Spaniens immer weiterentwickelt. Es wurde ein Minarett angebaut und das Gebäude vergrößert, so dass es seine jetzigen Ausmaße im Jahr 987 erreichte. Als König Ferdinand Córdoba während der Reconquista 1236 eroberte, wurde das Gebäude als christliche Kathedrale eingesegnet.Mehr
#4

La Caleta

star-4.547
Da Cadiz fast komplett von Wasser umgeben wird, kommt früher oder später bei jedem Besucher der Wunsch auf, an den Strand zu gehen. In dem Fall sollte man La Caleta besuchen, den einzigen richtigen Strand in der Altstadt. Der isolierte Küstenabschnitt schmiegt sich an die westliche Seite der Stadt und liegt verborgen in einer natürlichen Bucht, die einst von den Phöniziern, Karthagern und Römern genutzt wurde.Dies ist zwar der kürzeste Sandstrand von Cadiz, er hat aber all das zu bieten, was man sich wünscht, goldenen Sand und ruhiges Wasser sowie Rettungsschwimmer und Duschen. Das Besondere ist, dass der Strand Richtung Westen zeigt, so dass man in der ganzen Stadt keinen besseren Platz findet, um einen verträumten, spanischen Sonnenuntergang zu beobachten. Von hier aus sieht man auch einige der schönsten Sehenswürdigkeiten von La Caleta, darunter den unübersehbaren, halbmondförmigen Balneario de Nuestra Señora de la Palma y del Real, ein Spa aus den 20er Jahren, dessen mit Whirlpools versehene Ausläufer bis zum Ufer reichen.Mehr
#5

Park Genoves

star-4.536
In Cadiz kann ein Ausflug ans Meer noch viel mehr zu bieten haben als schöne Ausblicke. Wenn man sich der nordwestlichen Grenze der inselähnlichen, südlichen Stadt nähert, trifft man auf einen seiner größten Schätze, den Park Genoves. Diese Grünfläche am Meer entstand im 19. Jahrhundert und war nicht immer so grün wie heute. Aufgrund seiner spärlichen Vegetation wurde sie sogar einst Petersilienpromenade genannt. Heute ist der Park aber als botanisches Wunderland bekannt, mit über 100 Baum- und Buscharten.Bei einem Spaziergang über seine Pfade, die von aufwändig gepflegten Pflanzen umgeben sind, entkommt man der Großstadt und erhascht tolle Blicke auf das Meer. Kinder mögen vor allem den künstlichen See mit seinen Dinosaurierstatuen, die ihre Köpfe aus dem Wasser strecken, und einem Wasserfall, dessen Spitze man erklimmen und sogar eine Grotte unterhalb des Wassers erkunden kann. Ob man einen Kaffee im Café des Parks genießt oder lieber auf einer Bank im Schatten zur Ruhe kommt, der Garten ist ein lohnenswertes Ausflugsziel mitten in Cadiz.Mehr
#6

Plaza de España

star-4.54’508
Die Plaza de España ist ein halbrunder Platz unglaublicher Proportionen, der für die ibero-amerikanische Weltausstellung von 1929 erbaut wurde. Gesäumt wird er von Gebäuden und Fliesenmustern, die Art Déco Feinheiten mit traditionellen Techniken verbinden.Wenn Ihnen der Platz bekannt vorkommt, dann vielleicht, weil Sie ihn als Kulisse im Film Star Wars II: Angriff der Klonkrieger gesehen haben.Im Zentrum der Plaza steht ein riesiger Brunnen und vor den Gebäuden sind kleine Gräben angelegt worden, die man über elegante Brücken passiert. Neben dem Platz liegt der Maria Luisa Park mit seinen Orangenbäumen und schön angelegten Gärten. Heute werden die Gebäude rund um die Plaza von der Regierung genutzt.Mehr
#7

Generalife

star-4.55’490
Das Generalife wurde als Sommerresidenz für die muslimischen Emire erbaut und sollte als Ort dienen, wo sie sich mit ihren Harems entspannen und die Welt außenvor lassen konnten. Die wunderbaren Gartenanlagen – zweifelsohne das Highlight des Generalife – sind noch immer ein perfekter Ort, um zu entspannen.Die Gärten des Generalife sind auf Ruhe ausgelegt. Überall fließt Wasser, das die Sinne beruhigt. Große Zypressen bilden Pfade, Brunnen werfen feuchte Bögen in langen Wasserbecken, das feuchte Nass fließt Stufen hinab, Blumen und Bäume verströmen ihren Duft und die Hecken säumen idyllische kleine Rasenflächen. Der Jardín de la Sultana mit seinen steinalten Zypressen ist etwa jener Ort, wo eine der Frauen des Sultans ein Stelldichein mit ihrem Liebhaber hatte (und erwischt wurde), was inmitten dieses Pardieses zu Blutvergießen führte.Mehr
#8

Kathedrale von Sevilla (Catedral de Santa María de la Sede)

star-4.56’539
Als die Konstrukteure der Kathedrale von Sevilla sich dem Bau einer neuen Kirche an der Stelle der alten Moschee der Stadt widmeten, waren sie nicht zurückhaltend. Sie wollten das Beste vom Besten, das Übermaß – und sie bekamen es. Der Bau dieser einzigartigen Kathedrale begann um das Jahr 1400 und wurde erst in den 1500 Jahren fertig gestellt. Sie ist nach wie vor die größte gotische Kathedrale der Welt und die drittgrößte Kirche. Sie hat 80 Kapellen. Und welch eine Pracht in diesen Kapellen! Gold, Gold und noch mehr Gold; unschätzbar wertvolle Kunststücke von Größen wie Goya und Murillo; Glasmalereien; und, so wird gemunkelt, den Überresten von Christopher Columbus. Neben der Kathedrale befindet sich der Giralda Turm, einst Minarett der Moschee, die für die Kathedrale Platz machte, heute ein Glockenturm. Steigen Sie die steilen Rampen bis ganz oben hinauf und genießen Sie den unvergleichbaren Blick auf Sevilla und seine Kathedralen.Mehr
#9

Alcazaba

star-51’240
Wenn Sie in Malaga sind, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie diese über der Stadt thronende Zitadelle übersehen haben. Als Alcazaba de Malaga bekannt, wurde dieses Bauwerk einst Mitte des 11. Jahrhunderts als Palast für Gouverneure errichtet und empfängt heute ganzjährig Besucher. Bekannt ist die Alcazaba für ihre beeindruckenden Gärten und den Panoramablick über die Stadt und das Meer.Die Alcazaba wurde auf den Überresten einer römischen Festung erbaut. Der beste Beweis dafür ist das Puerta de las Columnas. Der Name bezieht sich auf die bestehenden römischen Säulen, die dabei halfen, den Palast so zu bauen, wie er heute steht. Besucher passieren zwei Tore bevor sie die Alcazaba erreichen, die tatsächlich aus zwei eigenständigen Elementen besteht: der Alcazaba selbst sowie dem Castillo de Gibralfaro. Im Inneren sieht man zunächst mehr von den berühmten Gärten, Brunnen und Türmen im traditionellen maurischen Stil und betritt dann die Haupthalle des Palastes.Mehr
#10

Das jüdische Viertel (Judería)

star-4.51’354
Auf der ganzen spanischen Halbinsel werden Sie auf jüdische Viertel treffen, die Juderías genannt werden. In Córdoba, das einst als die Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl der Welt galt, gibt es eine große jüdische Gemeinde. Das alte Viertel mit den weißen Gebäuden gilt heute als bekannteste Judería in Spanien. Die jüdische Gemeinde spielte kulturell gesehen tatsächlich eine wichtige Rolle in der Geschichte der iberischen Halbinsel. Während des maurischen Kalifats, der Periode, als der Islam in Spanien an der Macht war und die 1031 endete, erblühte die jüdische Gemeinde in Córdoba zu einem Zentrum des Handels, Reichtums, der Wissenschaft und religiöser Toleranz.Mehr

Reiseideen

So wählen Sie eine Alhambra-Tour

So wählen Sie eine Alhambra-Tour

Game of Thrones-Filmstätten in Sevilla

Game of Thrones-Filmstätten in Sevilla

Top-Aktivitäten in Andalucia

Geführte Tour durch die Alhambra und das Generalife in Granada in kleiner Gruppe

Sonderangebot

Geführte Tour durch die Alhambra und das Generalife in Granada in kleiner Gruppe

star-5
942
Ab
$ 48.52 USD
$ 60.64 USD  Ersparnisse in Höhe von $ 12.12 USD
Ganztägige Tour: Tanger ab Sevilla

Ganztägige Tour: Tanger ab Sevilla

star-4
97
Ab
$ 196.78 USD
Gibraltar - Tagesausflug von Sevilla

Gibraltar - Tagesausflug von Sevilla

star-4
135
Ab
$ 121.29 USD
Granada Tagesausflug von Sevilla

Granada Tagesausflug von Sevilla

star-5
10
Ab
$ 216.59 USD