Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Arizona Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Camelback Mountain
40 Touren und Aktivitäten

Camelback Mountain ist ein berühmter Berg, den man aus der gesamten Metropolregion rund um Phoenix sehen kann. Er überragt die Stadt mit einer Höhe von rund 824m über dem Meeresspiegel und wurde nach seiner deutlichen Ähnlichkeit mit einem schlafenden Kamel benannt. Berühmt ist er für seine einzigartigen roten Sandsteinfelsen und die vielen Wüstentiere, die hier leben. Zu den bekanntesten gehören Felsenziesel, Gila-Krustenechsen, Halsbandpekaris, Koyoten und Graufüchse. Diese natürlichen Wunder machen den Berg zu einer beliebten Destination für Wander- und Kletterfans.

Obwohl man auf den Gipfel des Camelback wandern kann, sind die zwei möglichen Wege ziemlich anstrengend und nur erfahrenen Wanderern zu empfehlen. In der Echo Canyon Recreation Area gibt es allerdings zwei einfachere Wanderwege, die für Anfänger geeignet sind. Auf allen Wegen kann man einzigartige Tiere aus nächster Nähe beobachten und die unglaublichen geologischen Formationen des Camelback bestaunen.

Mehr lesen
Old Town Scottsdale
star-4.5
75
17 Touren und Aktivitäten

Die Stadt Scottsdale, die gleich neben Phoenix liegt, zieht die Touristen massenweise in ihre Altstadt. Der ältere Teil der Stadt ist auch aus kultureller Sicht ihr Mittelpunkt mit vielen Restaurants, Bars, Geschäften und Möglichkeiten zum Ausgehen.

Indianisches Kunsthandwerk, Schmuck und Kunstwerke werden im Viertel verkauft und Galerien und Skulpturen unter freiem Himmel leisten ebenfalls ihren kulturellen Beitrag. Hier findet man auch Sehenswürdigkeiten wie das Museum für Zeitgenössische Kunst und das Historische Museum der Stadt.

Auf Rundgängen durch die Altstadt kann man den alten westlichen Charakter der Stadt erleben, der sich in Anbindepfählen für die Pferde zeigt, die früher durch die Straßen geritten wurden, sowie in niedlichen Geschäften, die Westernzubehör verkaufen.

Mehr lesen
Oak Creek Canyon
star-2
1
55 Touren und Aktivitäten

Die 25 km Schlucht des Oak Creek Canyon ist ein Outdoor Paradies mit rostig roten Hügeln, aufragenden Bäumen und eindrucksvollen Wasserfällen. Es gibt im ganzen Park Campingplätze und Picknickplätze. Besucher können auf den Dutzenden von Wanderwegen, kreuz und quer, den Cousin des Grand Canyon erkunden.

Für Anfänger gibt es einfachere Wege, wie den 4,6 km langen Canyon Trail oder der kürzere Vultee Arch Trail. Härter gesottene Wanderer können dagegen den Casner Canyon Trail oder den A.B. Young nehmen. Ernsthafte Outdoor Liebhaber können eine 9,5 km lange Wanderung durch den Canyon Trail machen. Der Weg mit seinem Höhenunterschied verspricht spektakuläre Aussichten. Seien Sie darauf vorbereitet nasse Füße zu bekommen, denn oft muss man Bäche überqueren.

Mehr lesen
Grand Canyon National Park
star-5
126
24 Touren und Aktivitäten

Wie wäre es mit der spektakulärsten Untertreibung der Welt? Dann nennen wir den Grand Canyon doch einfach ein „großes Loch im Boden“. Die bunten, ausgewaschenen Lagen des Naturwunders im nordwestlichen Arizona sind 444km lang, rund 16km breit und 1,6km tief und spiegeln die beeindruckende geologische Geschichte des nordamerikanischen Kontinents wider.

Jedes Jahr kommen etwa 5 Millionen Menschen her, um dieses Wunderwerk zu besuchen, das zeigt, wie viel stärker Wasser im Vergleich zu Felsen ist, und machen den Grand Canyon damit zum beliebtesten Nationalpark in den USA. Man kann entweder mit einem historischen Zug aus der alten Wildwest Stadt Williams zum Canyon fahren oder man reist mit dem Auto an.

Wagen Sie sich auf den Skywalk, eine transparente (und befestigte) Plattform über dem West Rim, wandern Sie an der Kluft entlang oder auf ihren Grund (denken Sie dran, viel Wasser mitzubringen) oder beobachten Sie auf einer Helikoptertour das Ganze von oben.

Mehr lesen
Coconino National Forest
3 Touren und Aktivitäten

Die Orte Flagstaff und Sedona liegen beide im Coconino National Forest, ein 7511 km² großes Schutzgebiet, das von vier zusätzlichen National Forests begrenzt wird. Viele der natürlichen Attraktionen rund um Flagstaff findet man im Coconino National Forest, zum Beispiel die San Francisco Peaks - darunter der 3840 Meter hohe Humphreys Peak - und das Sunset Crater Nationalmonument. Besucher treffen hier im Wald auf unzählige Outdoor Abenteuer, vom Fischen und Baden am Wet Beaver Creek zu Wanderungen und Mountainbike Touren auf den roten Felswegen rund um Carroll Canyon.

Mehr lesen
Chapel of the Holy Cross
star-5
4
29 Touren und Aktivitäten

Diese Kapelle in den Red Rocks von Sedona wurde buchstäblich in den Felsen gebaut. Es ist zwar ein Ort für Religiöse Besinnung und der ruhigen Gebete, aber auch ein Ort mit dem schönsten Ausblick. Von hier aus kann man die unglaublichen Sonnenuntergänge über der unberührten Wüstenlandschaft sehen.

Wie in den meisten Kapellen stehen hier Bänke für den Gottesdienst vor einem Altar, aber das Besondere der Chapel of the Holy Cross, ist das riesige Fenster mit Blick auf die malerische Landschaft.

Mehr lesen
Antelope Canyon
star-5
102
59 Touren und Aktivitäten

Der Antelope Canyon ist eine atemberaubende, natürliche Attraktion in Arizona. Außerdem ist es durch den Tourismus eine große Einnahmequelle für die Navajo Nation. Die atemberaubende Spaltenschlucht ist die am meisten besuchte im Amerikanischen Südwesten und bildete sich durch Erosion des Navajo Sandsteins.

Der Canyon besteht aus zwei Teilen, dem oberen und dem unteren Canyon. Der obere Canyon wird als der Ort bezeichnet, wo das Wasser durch die Felsen läuft und ist ohne klettern zu erreichen. Der untere Canyon wird " spiral rock arches" (spiralförmige Gesteinsbögen) genannt und hat Treppen, um Sie sicher nach unten zu bringen.

Mehr lesen
Desert View Watchtower
star-5
611
23 Touren und Aktivitäten

Genießen Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf den Grand Canyon vom historischen Desert View Watchtower aus. Der Turm wurde zu Beginn der 30er Jahre von der Architektin Mary Colter erbaut, die ihn als Hommage an die Wachtürme des Anasazi Volks entwarf, das einst in dieser Gegend lebte. Er besteht aus zwei runden Gebäuden, eines groß und flach, das andere schmal und fünf Stockwerke hoch. Im Inneren des Turms sieht man Gemälde im Petroglyphenstil.

Mehr lesen
Old Tucson
1 Tour und Aktivität

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in den gnadenlosen Alten Westen in Old Tucson, ein Filmstudio und Freizeitpark in der Nähe der Tucson Mountains und des Saguaro Nationalparks in Arizona. Wenn man Old Tucson erreicht, denkt man möglicherweise: „Hey! Irgendwie kommt mir das hier bekannt vor!“ Das liegt daran, dass dieser „Ort“ als Filmkulisse für über 300 Filme und Fernsehsendungen genutzt wurde. Von lebendigen Geschichtspräsentationen über historische Touren bis hin zu Shows und speziellen Veranstaltungen vereint Old Tucson wirklich alle typischen Westernerlebnisse.

Egal ob Sie Fan von Dramen, Komödien oder Musik sind, die Pistolenduelle und Stuntshows zum traditionellen Westernthema treffen jeden Nerv. Im Saloon führen sogar „Lady Vivian und ihre Mädels“ ein Can-Can Musical auf. Halten Sie nach dem reisenden Händler Ausschau, der Ihnen bestimmt ein gutes Angebot für Schlangenöl machen kann.

Mehr lesen
Hualapai Ranch
star-4.5
679
9 Touren und Aktivitäten

Zu den Höhepunkten am Grand Canyon gehört das Hualapai Village. Die authentische Siedlung bietet ein spaßiges und reales Wildwest Abenteuer mit Pistolenduellen, Viehtreiben und Cowboyspielen wie Axt- und Hufeisenwurf. Oder steigen Sie aufs Pferd oder den Planwagen und entdecken Sie von dort aus den Grand Canyon.

Einkaufen kann man im Hualapai Markt, an einer Tour durch ein nachgebautes Indianerdorf teilnehmen, bei Indianertänzen zusehen, in Lokale und Cafés einkehren und den Grand Canyon und den Colorado aus einer Höhe von 1200m vom Grand Canyon Skywalk aus bewundern. River Rafting oder ein Besuch der Grand Canyon Caverns, trockene Höhlen, die aus Lava und Kalkstein entstanden, ist ebenfalls möglich. Dies ist der einzige Punkt am Grand Canyon, wo Besucher direkt mit dem Helikopter an den Colorado herankommen. Um den Tag ausklingen zu lassen, setzen Sie sich gemütlich auf die Terrasse der Hualapai Ranch und bewundern den Sonnenuntergang.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Arizona

Tonto National Forest

Tonto National Forest

14 Touren und Aktivitäten

Mit etwa 1,2 Millionen Hektar Fläche ist der Tonto National Forest der fünftgrößte Wald des Landes. Die Höhenlage reicht von knapp 400 bis 2.400 Meter, was eine durchwegs diverse Flora und Fauna verspricht genauso wie vielfältige Landschaftsbilder. In einem Teil des Waldes findet man zum Beispiel eine Wüste voller Kakteen, in einem anderen einen rauen Berg mit Kiefern. Es gibt auch wunderschöne Badeplätze an den Seen, an denen man entspannen und das Wasser genießen kann.

Die meisten Leute besuchen den Tonto National Forest aufgrund der vielen Freizeitaktivitäten an der Natur. Es gibt acht Wildnisgebiete: Four Peaks Wilderness, Hell's Gate Wilderness, Mazatzal Wilderness, Salome Wilderness, Fossil Creek Wild and Scenic Area, Salt River Canyon Wilderness, Sierra Ancha Wilderness und Superstition Wilderness. Jedes der Gebiete hat seine ganz eigenen, tollen Freizeiterfahrungen zu bieten.

Mehr erfahren
Mather Point

Mather Point

star-4
1073
15 Touren und Aktivitäten

Die meisten Besucher stoßen beim Betreten des Südrandes auf Mather Point. Von hier aus hat man einen verblüffenden, atemberaubenden Blick in den Grand Canyon. Am besten ist jedoch die kurze Entfernung zum Canyon View Information Plaza, wo man Informationen über den Park mitnehmen und die Reise in den Canyon starten kann.

Mather Point an der Südseite des Colorado River hat einen weiten Rundblick. Zwei schmale, auf überstehende Felsen gebaute Aussichtspunkte bieten Ausblicke in beide Richtungen entlang des Südrandes. Das Panorama erstreckt sich über das untere Ende des Garden Creek und beinhaltet Teile des Bright Angel Trail und eine spektakuläre Aussicht über die tiefe Schlucht des Pipe Creek. Im Westen kann man den Rim Trail sehen, der weitere malerische Ausblicke auf dem Weg zu Yavapai Point bietet. Außerdem kann man zwischen roten Felstürmen und Kluften Bright Angel Creek am Nordrand sehen. Ein Halt an dieser Stelle ist ein hervorragender Einstieg in den Grand Canyon.

Mehr erfahren
Montezuma Castle National Monument

Montezuma Castle National Monument

star-5
50
10 Touren und Aktivitäten

Das Montezuma Castle National Monument ist eine der am besten erhaltene und zugängliche historische Wohnstätte Nordamerikas. Diese 1000 Jahre alten Ruinen im Kalkstein beheimateten einst die Sinagua Indianer Bauern. Auch wenn das Monument aufgrund seiner hoheitsvollen Erscheinung den Titel „Castle“ (Schloss) erhielt, waren die Ruinen tatsächlich für mehrere Familien eine Wohnstätte in den Felswänden, etwa wie ein mehrstöckiger Apartmentkomplex heute. Verlassene Bewässerungssysteme der Hokokam Indianer machten das Land und den Standort ideal für die Bauern. Die hohen Felswände ermöglichten es ihnen, das fruchtbare Land um Beaver Creek zu erreichen und schützten sie vor Hochwasser.

1906 wurde das Montezuma Castle zu einem der ersten Nationaldenkmäler des Landes ernannt. Seither ist es eine beliebte Touristenattraktion. Zusätzlich zu den Felswand-Wohnstätten, gehört zu dem Denkmal auch der Montezuma Well, wohl ein Überbleibsel des Bewässerungssystems der Sinuagas.

Mehr erfahren
Desert View Drive

East Rim Drive

1 Tour und Aktivität

Diese landschaftlich reizvolle Strecke im südlichen Teil der Schlucht ist ganzjährig geöffnet und bietet wunderschöne Ausblicke, unglaubliche Landschaften und jede Menge Aussichtspunkte. Auf ihrem Weg zum Osteingang des Parks können Reisende diesen 40 Kilometer langen Highway in etwa einer Stunde zurücklegen. Auch wenn die spektakuläre Aussicht der Höhepunkt dieser Fahrt ist, lohnt es sich, am Desert View Watchtower und am Tusayan Ruin mit Museum einen Stopp einzulegen - insbesondere für Besucher, die sich für die Geschichte der Region und die Kultur der amerikanischen Ureinwohner interessieren.

Mehr erfahren
Petrified Forest National Park

Painted Desert & Petrified Forest

star-5
229
6 Touren und Aktivitäten

Wenn Sie einen der coolsten Orte sehen möchten, den die Natur zu bieten hat, dann sind Sie in Arizona's Petrified Forest Naturschutzgebiet genau richtig. Der Park ist von Norden nach Süden in zwei Bereiche unterteilt.

Die nördliche Hälfte des Park ist die Heimat der berühmten Painted Desert, ein 235 Quadratkilometer großes Ödland. Diese Steinwüste, aus geschichtetem Schluffstein, Ton und Schiefer gewinnt ihre vielfältige Pigmentierung durch Eisen und Magnesium Verbindungen die innerhalb der Gesteinsschichten zu finden sind. Der Ort ist mit seiner bunten Wüstenlandschaft absolut atemberaubend. Die südliche Hälfte des Parks ist die Heimat einer der weltweit größten und buntesten Anhäufungen von versteinertem Holz.

Mehr erfahren
Cathedral Rock

Cathedral Rock

16 Touren und Aktivitäten

Großstädte wie New York und Chicago sind meist für ihre atemberaubende Skyline bekannt, doch wenn man etwas wirklich Beeindruckendes sehen will, sollte man zum Cathedral Rock fahren, der im Herzen des friedlichen Sedona in Arizona liegt und mit seiner pittoresken natürlichen Erscheinung mit roten Felsen, die in den blauen Himmel ragen, zur Berühmtheit geworden ist.

Der steile Anstieg zu dieser berühmten Formation liegt im Coconino National Forest und zieht vor allem Besucher an, die gerne herausfordernde Wanderungen unternehmen, die reine Wüstenluft einatmen und atemberaubende Ausblicke genießen wollen. Obwohl der Weg keine 2,5 Kilometer lang ist, ist der Höhenunterschied von fast 200 Metern deutlich zu spüren. Man sollte genug Wasser einpacken, bequeme Schuhe tragen und sich auf eine ordentliche Klettertour einstellen. Der Ausblick ist es aber wirklich wert.

Mehr erfahren
Cameron Trading Post

Cameron Trading Post

star-5
1
52 Touren und Aktivitäten

Der Cameron Trading Post ist ein im Stil der Ureinwohner Nordamerikas gebauter, aus einem Motel, Restaurant und Geschäft bestehender Handelsposten, der in Arizona, ca. 30 Minuten vom Südrand des Grand Canyon liegt. Der Handelsposten wurde von den Richardson Brüder errichtet, kurz nachdem 1911 eine Hängebrücke über den Little Colorado River gebaut wurde. Zu dieser Zeit waren die einzigen Kunden die Stammesmitglieder der dort ansässigen Navajo und Hopi, die dort ihre Wolle, Decken und Nutztiere gegen Kurzwaren eintauschten. Da die Reise zum Handelsposten mehrere Tage dauerte, zeigten die Richardson Brüder ihre Gastfreundschaft, indem sie den Besuchern Essen und einen Schlafplatz anboten. Aufgrund des verbesserten Straßennetzes und der Nähe zum Grand Canyon, wurde der Cameron Trading Post zu einem Anlaufpunkt für Touristen, die dort auch etwas über die Geschichte des Südwestens erfahren können.

Mehr erfahren
Bell Rock

Bell Rock

star-5
6
17 Touren und Aktivitäten

Die atemberaubende Red Rock (roter Sandstein) Landschaft, und der unendliche Himmel ist nur ein Teil von dem, was eine Reise zu Sedona's Bell Rock ausmacht. Besucher können sich einen der fünf Wanderwege aussuchen.

Sie reichen von einer einfachen Wanderung zwischen dem Courthouse Vista Parkplatz und der Basis von Bell Rock, zu anspruchsvolleren Routen, wie der Aufstieg zum oberen Bell Rock. Besucher können die unglaubliche Aussicht auf Chicken Point genießen, sowie den Submarine Rock und die Chapel of the Holy Cross. Alles Wahrzeichen von Arizona's berühmten Red Rock State Park.

Mehr erfahren
Tlaquepaque Arts and Shopping Village

Tlaquepaque

9 Touren und Aktivitäten

Die meisten Besucher reisen nach Sedona, um zurück zur Natur zu finden, um ins Freie zu kommen und um sich Arizonas atemberaubende Red Rocks aus der Nähe anzuschauen. Aber die Geschäfte, das Kunsthandwerk und die leckeren Restaurants von Tlaquepaque bieten Besuchern die Chance ein anderes Sedona zu erleben. Die Künstler Gemeinde von Sedona.

Besucher können durch 40 Geschäfte schlendern und sich in dem entspannten Reiseziel das Kunsthandwerk der Einheimischen anschauen. In den Studios von Tlaquepaque können Sie Künstler beim Glas blasen sehen, oder wie sie Malen oder Töpfern. Die Verbindung mit den Künstlern bietet eine einmalige Erfahrung, die zu einem unvergesslichen Teil einer Reise nach Sedona wird.

Mehr erfahren
Sonoran Desert

Sonora-Wüste

6 Touren und Aktivitäten

Die Sonora-Wüste ist eine 260.000 Quadratkilometer große dürre Region in Nordamerika, die sich über große Teile Arizonas, Kaliforniens und den nordwestlichen mexikanischen Staaten von Sonora, Baja California und Baja California Sur erstreckt. Auch wenn sie die heißeste der vier nordamerikanischen Wüsten ist, sorgen die merklich bimodalen Regenfälle (starke Niederschläge sowohl im Sommer als auch im Winter) dafür, dass die Region biologisch stark entwickelt und vielfältig ist. Die Sonora-Wüste beheimatet einige der einzigartigsten Tiere und Pflanzen Nordamerikas, von denen es viele sonst nirgends auf der Welt gibt. So findet man zum Beispiel die einzig verbliebene Jaguarpopulation der USA (geschätzte 80 bis 120 Jaguars) in der Sonora-Wüste. Andere, bekanntere Tiere sind der Roadrunner, die Gila-Krustenechse, der Kaktuszaunkönige und das Dickhornschaf.

Mehr erfahren
Glen Canyon Dam

Glen Canyon Staumauer

star-4.5
26
7 Touren und Aktivitäten

Da 1964 der tosende Colorado River gezähmt werden musste, wurde die 216 Meter hohe Glen Canyon Staumauer nahe Lake Powell gebaut. Dieser 300 Kilometer lange See ist der zweitgrößte künstliche See des Landes und es dauerte 17 Jahre, ihn vollständig aufzustauen.

Heute zieht Lake Powell jährlich über 3 Millionen Touristen an. Er wurde aufgrund seiner ruhigen Wasseroberfläche und unglaublichen Aussicht zu einem beliebten Ziel für Hausbootfahrer und Wasserskisportler. Jeder Hafen hat eine eigene öffentliche Picknickfläche und vermietet Hausboote. Milde Parkrichtlinien erlauben es Besuchern, ihre Zelte fast überall aufzustellen.

Mehr erfahren
Snoopy Rock

Snoopy Rock

star-5
2
1 Tour und Aktivität

Dieser kultige Fels ist vielleicht Sedonas berühmtestes Red Rock Ziel. Er erhielt seinen Namen wegen seiner unheimlichen Ähnlichkeit mit der Comicfigur aus den Peanuts. Besucher können den beliebten Hund entspannt auf seiner Hundehütte, von nahe gelegenen Aussichtspunkten, liegen sehen.

Der Snoopy Rock bringt Besucher zum Lächeln, und man muss nicht einmal die Augen zusammenkneifen, um die riesige Hommage von Mutter Natur an Charles Shultz zu erkennen. In der Nähe befindet sich der Lucy Rock, benannt nach seiner Ähnlichkeit mit Charlie Brown's berühmter Freundin. Dies rundet die Peanuts Erfahrung bei einem Besuch in Sedona ab.

Mehr erfahren
Airport Mesa

Airport Mesa

star-3.5
4
13 Touren und Aktivitäten

Der Airport Mesa ist mehr als der skurrile Name vermuten lässt. Es ist ein landschaftlich reizvoller Rundwanderweg der Besucher entlang gut markierte Wege führt um einen Panoramablick auf die Red Rocks zu erhalten. Outdoor Enthusiasten sind sich einig, dass der Airport Mesa eines von Mutter Natur gegebenes Wunder ist.

Die 5,6 km lange Schleife mit einem Höhenunterschied von nur 60 Metern bietet Ihnen eine Aussicht auf Courthouse Butte, Bell Rock, Cathedral Rock, Cockscomb und Chimney Rock.

Mehr erfahren
Grand Canyon IMAX Theater

Grand Canyon IMAX Kino

star-5
1
5 Touren und Aktivitäten

Mit einer Höhe von sechs Stockwerken und 25 Metern Breite ist die Leinwand im Grand Canyon IMAX Kino fast so groß wie die Schlucht selbst. Starten Sie Ihr Abenteuer in diesem gewaltigen Kino mit 487 Sitzplätzen, das „Grand Canyon – The Movie” seit seiner Eröffnung 12-mal täglich an 365 Tagen im Jahr zeigt. Die 34-minütige Show ermöglicht Reisenden einen näheren Blick auf den Grand Canyon, eine Reise durch seine Geschichte und unglaubliche Luftaufnahmen.

Nach dem Film können Sie durch das Besucherzentrum schlendern und sich mit Grand Canyon-Zubehör, Snacks und Parkpässen ausrüsten, bevor sie sich an die Entdeckung des realen Grand Canyon machen.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973