Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Bahamas Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Roseninsel
star-5
1087
1 Tour und Aktivität

Rose Island ist ein idyllischer privater Zufluchtsort vor der Küste von Nassau. Diese winzige tropische Insel beherbergt ein Korallenriff und eine einsame Strandbar und bietet einen exklusiven Rahmen zum Schnorcheln und Sonnenbaden an einem 18 Kilometer langen, unbewohnten, in Privatbesitz befindlichen bahamischen Strand.

Mehr lesen
Königin Treppe
star-5
1700
1 Tour und Aktivität

Die Treppe der Königin, eine der meistbesuchten Attraktionen von Nassau, nimmt einen wichtigen Platz in der bahamischen Kulturgeschichte ein. Um 1793 schnitzten Sklaven diese 31 Meter lange Treppe aus massivem Kalkstein, die aus 65 Stufen bestand. Später wurde es zu Ehren der 65-jährigen Regierungszeit von Königin Victoria und ihrer Rolle bei der Abschaffung der Sklaverei auf den Bahamas benannt.

Mehr lesen
Lucayan National Park
star-4
77

Der 16 Hektar große Lucayan-Nationalpark beherbergt einige der spektakulärsten einsamen Strände auf den Bahamas sowie eines der größten Unterwasserhöhlensysteme der Welt. Naturpfade und Promenaden führen durch Mangroven-, Kiefern- und Palmenwälder, in denen eine Fülle von Tieren und Pflanzen beheimatet sind.

Mehr lesen
Deadman's Reef (Paradiesbucht)
star-4.5
96
1 Tour und Aktivität

Das Deadman's Reef liegt direkt vor Paradise Cove an der Südwestküste von Grand Bahama und ist einer der besten Schnorchelplätze der Region. Das flache Wasser ist voller Korallen, bunter Rifffische, Schildkröten, Rochen und mehr und eignet sich ideal für alle Schwierigkeitsgrade.

Mehr lesen
Fort Fincastle
star-5
652
1 Tour und Aktivität

Fort Fincastle mit Blick auf die Stadt Nassau von seinem Aussichtspunkt auf Bennetts Hügel aus wurde 1793 erbaut, um die Insel New Providence vor Eindringlingen von außen zu schützen. Ein Großteil des imposanten Gebäudes ist bis heute erhalten. Besucher kommen, um die Befestigungen zu erkunden und die Aussicht vom höchsten Punkt in Nassau zu genießen.

Mehr lesen
Fort Charlotte
star-5
655

Hoch oben auf einem Hügel mit Blick auf den Hafen von Nassau liegt das britisch-koloniale Fort Charlotte - das größte Fort in Nassau. Diese historische Stätte wurde Ende des 18. Jahrhunderts für eine Schlacht erbaut, die nie stattgefunden hat. Sie bietet malerische Ausblicke, versteckte unterirdische Gänge, eine wasserlose Mote, abgelegene Dungeons und sogar authentische Kanonen. Guides helfen Reisenden dabei, durch unterirdische Hallen weit unterhalb der Festung zu navigieren. Dank einer gut ausgeschilderten Beschilderung und viel Licht können Besucher das Gelände genauso einfach auf eigene Faust erkunden.

Mehr lesen
Regierungsgebäude
star-5
2599

Das 1801 auf einem Anwesen auf dem Mount Fitzwilliam erbaute Government House wird oft als das beste Beispiel für georgianische Kolonialarchitektur in ganz Westindien angesehen. Das Herrenhaus ist in leuchtendem Rosa mit einem leuchtend weißen Rand gestrichen (eine Anspielung auf Nassaus berühmte Muschelschalen) und ist die Residenz des Generalgouverneurs der Bahamas.

Mehr lesen
Arawak Cay
star-5
618
1 Tour und Aktivität

Das abendliche Fischbraten ist auf vielen karibischen Inseln eine beliebte Tradition, und Arawak Cay in Nassau, Bahamas, erweckt den Brauch zum Leben. Finden Sie farbenfrohe Hütten, in denen frische Fischgerichte wie Muschelsalat und Hummer verkauft werden, sowie Händler, die tropische Cocktails herstellen, und oft gibt es auch Live-Musik.

Mehr lesen
Garten der Haine
star-5
7

Dieser 5 Hektar große Park wurde 1973 den Groves gewidmet, die Freeport gründeten. Spazieren Sie durch den idyllischen Botanischen Garten, um die üppige Pflanzenwelt, einheimische Tiere (einschließlich Aras, Alligatoren und Leguane) zu bewundern und natürlich viele Eden-Fotos zu machen.

Mehr lesen
Piraten von Nassau
star-5
78
2 Touren und Aktivitäten

Nehmen Sie Ihre Augenklappe und Ihr Steckbein heraus und tauchen Sie ein in einen der berüchtigtsten und legendärsten Aspekte der karibischen Geschichte. Während des Goldenen Zeitalters der Piraterie, von 1690 bis 1720, patrouillierten Piraten in den Gewässern der Karibik, terrorisierten Handelsschiffe und kein Ort spielte eine größere Rolle bei illegalen Piratenoperationen als Nassau, Heimatbasis der weltweit größten Konzentration von Seeleuten.

Eine Reise zu Pirates of Nassau führt zurück in das Goldene Zeitalter, als Piraten die Karibik regierten. Dieses Museum ist bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt und sollte auf keinen Fall fehlen. Es heißt, als ein Pirat schlief, träumte er nicht vom Himmel, sondern von seiner Rückkehr nach Nassau. Kommen Sie und finden Sie selbst heraus, was das Piratenparadies in Nassau ausmacht.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Bahamas

Kabelstrand

Kabelstrand

star-5
196

Der Bahamas 'Cable Beach ist berühmt für seinen goldenen Sand und ein beliebtes Wassersport- und Rummelziel für Besucher von New Providence Island. Dieser 4 Kilometer lange, idyllische Strandabschnitt beherbergt mehrere riesige Resorts - darunter das Atlantis auf der nahe gelegenen Paradise Island -, von denen jedes seinen eigenen Anspruch im Sand hat.

Mehr erfahren
Strohmarkt

Strohmarkt

star-5
147

Das traditionelle Handwerk der Strohverarbeitung ist ein wesentlicher Bestandteil der bahamischen Kultur und Industrie. Jede Insel hat ihren eigenen Flechtstil, mit dem die Einheimischen wunderschöne Strohhüte, Körbe und andere Waren herstellen. Der Strohmarkt auf Nassau ist der ultimative Ort, um diese traditionellen bahamischen Souvenirs zu kaufen.

Mehr erfahren
Blaue Laguneninsel

Blaue Laguneninsel

star-4.5
446

Blue Lagoon Island oder Salt Cay ist mit seinem weißen Sandstrand, der von Kokospalmen und einem üppigen Regenwald gesäumt ist, ein idyllischer Zufluchtsort vor den Massen von Nassau und bietet alles, was Sie von einer tropischen Insel erwarten. Nehmen Sie die ganze Familie mit, um einen Tag voller Spaß in der Sonne zu verbringen, oder machen Sie es sich am Blue Lagoon Island Beach gemütlich und genießen Sie einen Tag voller Strandglück.

Mehr erfahren
Peterson Cay Nationalpark

Peterson Cay Nationalpark

star-4
13

Die Insel Peterson Cay liegt vor der Südküste von Grand Bahama und beherbergt den kleinsten Nationalpark der Bahamas, der nur 0,6 Hektar umfasst. Obwohl die Bucht kompakt ist, beherbergt sie eines der schönsten Riffe der Bahamas und bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen.

Mehr erfahren
Ardastra Gärten, Zoo und Naturschutzzentrum

Ardastra Gärten, Zoo und Naturschutzzentrum

star-4.5
38

Mit tropischen Vögeln, Lemuren, Jaguaren, Leguanen und vielem mehr ist das Ardastra-Garten-, Zoo- und Naturschutzzentrum in Nassau ein Bildungsspaß für die ganze Familie. Der Zoo beherbergt auch eine Flamingo-Marschshow, bei der die lachsfarbenen Vögel ihre Marschfähigkeiten unter Beweis stellen, sowie beliebte Lory- und andere Tierfuttermittel.

Mehr erfahren
Nassau Kreuzfahrthafen

Nassau Kreuzfahrthafen

star-4.5
34

Die Kolonialstadt Nassau ist eine hervorragende Einführung in die Bahamas. Nur 290 Kilometer vor Floridas Südküste auf der Insel New Providence gelegen, ist Nassau die Hauptstadt der Bahamas und ihrer 29 Inseln.

Mehr erfahren
Öffentliche Bibliothek und Museum Nassau

Öffentliche Bibliothek und Museum Nassau

star-4.5
19

Mit ihrem rosa Äußeren und ihrer ungewöhnlichen achteckigen Form ist die Nassau Public Library ein beliebtes Wahrzeichen der Region. Obwohl Sie vielleicht nicht daran denken, im Urlaub eine öffentliche Bibliothek zu besuchen, lohnt sich ein Abstecher zu diesem Gebäude. Die Bibliothek diente einst als Gefängnis der Stadt, und die Bücher befinden sich in den ehemaligen Gefängniszellen.

Mehr erfahren
Paradiesinsel

Paradiesinsel

Paradise Island liegt direkt gegenüber der Hauptinsel New Providence auf den Bahamas und ist ein unterhaltsames Reiseziel mit stilvollen Resorthotels, wunderschönen Stränden, Restaurants, Casinos und vielem mehr. Besucher kommen, um eine Show zu sehen, sich an den Blackjack-Tischen zu versuchen oder sich im weltberühmten Wasserpark in feuchter und wilder Erheiterung zu erfreuen.

Mehr erfahren
Coopers Schloss

Coopers Schloss

1 Tour und Aktivität

Besuchen Sie das verschwenderische Zuhause des bahamischen Unternehmers Havard Cooper, der vom mittellosen zum selbsternannten Prinzen von Grand Bahama wurde, indem er Fast-Food-Franchise-Unternehmen auf die Insel brachte. Cooper baute in den 1980er Jahren das mittlerweile berühmte Cooper's Castle, dessen blau-weißes Äußeres wie ein Kinderbuch wirkt. Heute dominiert es die südliche Skyline auf dem höchsten Punkt der Insel. Das Schloss befindet sich auf 46 Hektar und auf dem Gelände befinden sich ein Orangenhain und ein Mausoleum, in dem Coopers Frau beigesetzt ist.

Mehr erfahren
Heritage Museum der Bahamas

Heritage Museum der Bahamas

Erfahren Sie im Heritage Museum der Bahamas die Geschichte einer der berühmtesten karibischen Inseln. Sehen Sie Relikte aus der Plantagenzeit, als viele Sklaven auf die Inseln gebracht wurden. Artefakte aus der Zeit, als Piraten in der Nähe patrouillierten, und Erinnerungsstücke aus der Zeit des Herzogs von Windsor und Wallis Simpson.

Mehr erfahren
Freihafen Kreuzfahrthafen

Freihafen Kreuzfahrthafen

Der Freeport Cruise Port von Grand Bahama Island am Lucayan Harbour liegt nur 80 km östlich der US-Küste Floridas und ist ein beliebter und bequemer Ausgangspunkt für Kreuzer (insbesondere Amerikaner), um die berühmten weißen Sandstrände der Bahamas und die Möglichkeiten für Wasser zu erleben Sport. Im Gegensatz zu dem anderen bahamischen Kreuzfahrthafen in der Hauptstadt Nassau auf New Providence Island geht es bei dieser entspannten Startrampe für karibischen Spaß weniger um die Hektik als vielmehr um die Strandpause.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973