Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Burgund & Dijon Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Hospices de Beaune
10 Touren und Aktivitäten

Die Hospices de Beaune, bei Einheimischen auch Hôtel-Dieu de Beaune genannt, dienten im 15. Jahrhundert als Armenhaus und Krankenhaus für die Mittellosen der Region, die sich vom Hundertjährigen Krieg erholten. Bis in die späten 70er Jahre wurde das Gebäude wirklich als Krankenhaus genutzt, heute beherbergt es aber ein Museum und jeden November findet eine große Wohltätigkeitsauktion für Wein statt.

Das Gebäude selbst gilt als eines der schönsten architektonischen Juwelen Frankreichs und wurde vom flämischen Architekten Jacques Wiscrère gestaltet, was seine auffällige Ähnlichkeit mit der Architektur erklärt, die für den flämischen Teil Belgiens typisch ist. Die Fassade der Hospices ist ein eindrucksvolles Beispiel der nördlichen Renaissance Architektur und zeigt eine Vielfalt an Panelmalereien, langen Fachwerkgalerien und natürlich das typische Giebeldach mit bunten und geometrischen Ziegeln. Im Inneren der Hospices trifft man auf Details aus Eisen, Schnitzereien und Wandteppiche.

Mehr lesen
Domaine Debray
1 Tour und Aktivität

Dieser Familienbetrieb, ein umfangreiches Weingut, dessen Hauptsitz in der Stadt Beaune zu finden ist, konzentriert sich auf Qualität und nicht unbedingt Quantität. Was dieses Weingut so besonders macht, ist der Hintergrund des Besitzers: Yvonnick Debray verbrachte 20 Jahre seines Lebens damit, Burgunder auf dem französischen Markt zu verkaufen und lernte dabei enorm viel über die Weinproduktion und die Kunst des Weinanbaus. Domaine Debray produziert verschiedene Weine, rote und weiße, darunter eine Vielfalt an Variationen, Klassiker wie Bourgogne Aligoté und Hautes Côtes de Beaune sowie einen Grand Cru, Corton Charlemagne. Das Weingut geht sehr respektvoll mit dem Boden um und erntet die Trauben nur per Hand. Die Weine reifen in französischen Eichenfässern direkt auf dem Gut.

Mehr lesen
Fallot Mustard Mill (La Moutarderie Fallot)
star-5
37
1 Tour und Aktivität

La Moutarderie Fallot ist das erste Museum in Frankreich, das sich komplett mit dem Thema Senf beschäftigt, das berühmte Würzmittel, das zum ganzen Stolz des Burgund geworden ist. Im Museum treffen Besucher auf eine Auswahl moderner und alter Werkzeuge, die für die Herstellung des Senfs und seiner Produkte genutzt werden, wobei das eine oder andere überraschende Insidergeheimnis offenbart wird. Die interaktiven Ausstellungen für alle Sinne verraten mehr über den Herstellungsprozess sowie die Verkostungskriterien und Besucher werden sogar dazu ermutigt, ihr eigenes Wissen über den Senf mit verschiedenen Experimenten unter Beweis zu stellen. Das Museum bietet zwei unterschiedliche Führungen an: Die erste nennt sich Découvertes und ist eher traditionell mit einer Mischung aus Kommentaren und Videos im Museum. Die zweite namens Sensationserlebnisse nimmt Besucher mit zu den tatsächlichen Produktionsstätten, um ein besseres Verständnis für den Prozess und die Herausforderungen zu bekommen, mit denen sich die Branche heute konfrontiert sieht.

Mehr lesen
Clos de Vougeot
11 Touren und Aktivitäten

Das faszinierende Château du Clos de Vougeot liegt im Herzen der Weinregion Burgund und gilt als beliebter Zwischenstopp an der Route des Grands Crus mit einzigartigem Einblick in die regionale Geschichte der Weinproduktion. Das Weingut wurde ursprünglich von Mönchen im 12. Jahrhundert erbaut, das Château im Renaissance Stil, das man heute sieht, stammt aber aus dem 16. Jahrhundert. Zum Komplex gehören noch heute die Originalküchen, das mittelalterliche Fasshaus mit seinen Pressen und der Zisternenkeller. In Clos de Vougeot werden keine Weine mehr hergestellt, es wird aber als Nationalmonument geschützt und organisiert regelmäßig Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte sowie tägliche Führungen, bei denen Besucher die historischen Traubenpressen bestaunen und über die umliegenden Weinberge spazieren können.

Mehr lesen
Château de Meursault
1 Tour und Aktivität

Domaine du Château de Meursault is one of the most prestigious wine estates in the Burgundy area of France. Located in the Côte d’Or vineyard in Côte de Beaune, the winery spreads over 60 hectares and was founded all the way back in the 11th century, yes, 1000 years ago, to be precise. Initially known as the fiefdom of Foulot MIII, it now produces an acclaimed selection of wines that are frequently served at the top Michelin restaurants across France and elsewhere in the world. At Meursault, tradition in enhanced by modern winemaking techniques, which enables the rich and historic Burgundy terroir to fully be expressed in the 27 different wines produced on site. Unlike the Bordeaux region, wine châteaux are quite uncommon in Burgundy, a fact that only makes Meursault that much more special. The sprawling estate features a castle, a conservatory, ancient and massive (up to 800,000 bottles or 2,000 barrels) cellars dating back from the 12th century.

Mehr lesen
Chablis

Die meisten Besucher von Chablis suchen nach Wein. Der blumige, frische Nektar wird ausschließlich aus Trauben der Chardonnay-Rebe gemacht und ist nicht ganz so fruchtig wie andere Weine aus der Bourgogne. Als sich Mönche aus dem Kloster Pontigny im Mittelalter rund um den Fluss Serein niederließen, fanden sie heraus, dass das dortige Mikroklima nur für neue Geschmacksrichtungen geeignet war. Die kühleren Temperaturen stimulieren tatsächlich die Säure der Trauben, welche nur durch die Edelstahltanks veredelt wird, die von den örtlichen Weinherstellern verwendet werden, nicht durch traditionelle Eichenfässer.

In Chablis gibt es zahlreiche öffentlich zugängliche Weingüter und -keller, von denen jeder einen Besuch wert ist. Der Berühmteste ist William Fèvre, wo Weinliebhaber verschiedene Chablis-Weine probieren und regionale Delikatessen in der einmaligen Atmosphäre des historischen Dorfkrankenhauses umgeben von 51 Hektar Weingut genießen können.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973