Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Calgary

Aktivitäten in  Calgary

Willkommen in Calgary

Calgary liegt etwas außerhalb des spektakulären Banff-Nationalparks und ist ein lebhaftes Zentrum mit stilvollen Bars, verschiedenen Restaurants, schicken Boutiquen und Parks mit grünen Rasenflächen, die Besucher jeden Alters glücklich machen. Calgary, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1988, hat einen reichen sportlichen Stammbaum und ist ein idealer Ausgangspunkt, um in die Natur von Alberta einzutauchen. Erkunden Sie die Straßen und Gehwege mit Leichtigkeit auf einer geführten Segway-Tour, auf der Sie wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Bow River, Fort Calgary, Inglewood, St. Patrick's Island und den Trans Canada Trail erkunden können. Entdecken Sie die Aromen, die Kanadier lieben (Bison, Honig, Saskatoon-Beeren), bei einem Rundgang durch handwerkliches Essen und Craft Beer und treffen Sie vielleicht einige der leidenschaftlichen Brauereibesitzer in Alberta. Nehmen Sie sich in Calgary Zeit, um auf einem geführten Tagesausflug die Völker der First Nations kennenzulernen und die Kultur der nördlichen Ebenen Kanadas kennenzulernen. Reisende, die in die Rocky Mountains fliegen möchten, können eine Sightseeing-Tour mit dem Hubschrauber unternehmen, um einen Panoramablick über die hoch aufragenden Gipfel und tiefen Täler zu genießen, oder das mächtige Columbia Icefield mit einer Bustour erkunden, die sich oft bis zum südlichen Ende des Banff-Nationalparks erstreckt Jasper National Park. Von dort aus ist es nur ein Ausflug zu den Gewässern des UNESCO-geschützten Lake Louise, der allgemein als eine der wichtigsten Naturattraktionen Albertas gilt.

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Calgary

#1

Calgary Stampede

star-53
Die Calgary Stampede bezeichnet sich selbst als die großartigste Show unter freiem Himmel weltweit – daher erwartet man etwas Besonderes. Und mit Rodeoreiten, Jahrmärkten, Tribünen, Konzerten und Karussellen werden diese Erwartungen sicher erfüllt. Diese seit 1923 jährlich stattfindende, zehntägige Veranstaltung zieht jedes Jahr mehr als eine Millionen Besucher an, die beobachten wollen, was passiert, wenn man die größte Gewinnausschüttung für Rodeo-Kandidaten mit Chuckwagon-Rennen, Schmiedekunst-Wettbewerben, Märkten, Tänzen und Gesängen kombiniert. Die Calgary Stampede ist eine riesige Veranstaltung, die mit einer Eröffnungsparade mit dutzenden Marschkapellen, über 150 Festzugswägen, Clowns, Tänzern, Politikern und Geschäftsführern beginnt. Sie ist extravagant, schön, staubig, und sie riecht nach Strauben und Pferden – zusammengefasst ist sie das Event in Galgary.Mehr
#2

Calgary Tower

star-54
Der Calgary Tower ist ein Wahrzeichen der Stadt und wacht seit 1968 über die Wolkenkratzer im Stadtzentrum. Auf dem Rumpf des Turms befindet sich „The Pod” (die Kabine) mit Aussichtsplattform und Drehrestaurant. Von hier oben haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Calgary und weiter bis zu den schneebedeckten Bergen am Horizont. Blicken Sie durch die Fernrohre auf der Aussichtsplattform, gehen Sie auf den Glasboden am Rande der Aussichtsplattform, wenn Sie sich trauen, und essen Sie im Drehrestaurant Sky 360 zu Abend. Zu besonderen Anlässen brennt im großen Kessel auf der Spitze des Gebäudes, der ursprünglich für die Olympischen Winterspiele angebracht wurde, ein Feuer und bringt die Magie der Spiele wieder in die Stadt.Mehr
#3

Fort Calgary Historic Park

star-52
Besuchen Sie den Ort, an dem Calgary am Fort Calgary das Licht der Welt erblickte, und erfahren Sie mehr über die ersten Jahre der Stadt von 1875 bis 1914. Im Jahr 1875 wurde hier von der North West Mounted Police eine Holzfestung erbaut und heute werden Erinnerungen an diese Zeit durch interaktive Ausstellungen, nachgebaute Baracken, Führungen und ein Interpretationszentrum wieder zum Leben erweckt.Dinieren Sie im ehemaligen Haus eines kanadischen Mounties (berittener Polizist), probieren Sie eine authentische Mountie Uniform an und erkunden Sie das großzügige Gelände der Festung rund um den Zusammenfluss der Elbow und Bow Flüsse.Mehr
#4

Heritage Park

star-4.535
Der Heritage Park ist ein historisches Dorf in Calgary, das die Geschichte Westkanadas von 1860 bis 1950 präsentiert. Dies ist das größte lebendige Museum Kanadas mit vier Bereichen, die jeweils eine bestimmte Periode repräsentieren.Einige der historischen Gebäude sind noch erhalten geblieben, andere wurden abgerissen und neu erbaut. Traditionelle Schulen, Wohnhäuser und Saloons aus lange vergangenen Zeiten erinnern daran, wie es hier früher ausgesehen hat. Die Mitarbeiter des Parks tragen Kostüme aus der damaligen Zeit, während Pferde und Kutschen oder alte Autos einem auf den Straßen begegnen.Andere historische Artefakte sorgen dafür, dass die Geschichte zum Leben erwacht. Interaktive Bereiche beleuchten die Entwicklung der Industrien Kanadas, darunter den Pelzhandel, die Prairie Eisenbahn und die Zeit, als das Automobil aufkam. Sie können hier zum Beispiel mit einer authentischen Dampfeisenbahn fahren oder selbst Eiscreme nach alten Rezepten herstellen. Besucher können die Geschichte von Kanada so durch knapp 200 Ausstellungen zum Leben erwecken.Mehr
#5

Canada Olympic Park

star-00
Sausen Sie Skipisten nach echtem Olympiastandard hinab oder fahren Sie den Bobbahn Kurs der Olympischen Winterspiele im Canada Olympic Park ab, der im Mittelpunkt der Olympischen Spiele von 1988 stand.Egal ob Sommer oder Winter, es gibt unzählige Aktivtitäten, im Sommer Mountainbiken und im Winter Snowboardfahren und Cross-Country Skifahren ohne eine lange Fahrt in die Berge. Zu weiteren adrenalinerfüllten Aktivitäten zählen Klettern, Bungy Jumping, Ziplines und Zorbing. Wer es eher ruhiger mag, kann Minigolf spielen, den Ausblick von der Aussichtsplattform am Ski Jump Tower genießen und an Führungen durch den lebhaften Komplex teilnehmen.Mehr

Reiseideen

Wie man einen Tag in Calgary verbringt

Wie man einen Tag in Calgary verbringt

Wie man 3 Tage in Calgary verbringt

Wie man 3 Tage in Calgary verbringt