Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kalifornien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Golden Gate Bridge
star-4.5
696
290 Touren und Aktivitäten

Filmfans sind sich darüber einig, dass Alfred Hitchcock recht hatte: von unten aus am Fort Point betrachtet, verursacht die Brücke ein bedrückendes Schwindelgefühl. Nebelliebhaber ziehen den Aussichtspunkt Vista Point in Marin auf der nördlichen Seite der Brücke vor, von wo aus man die Windböen durch die Kabel der Brücke pfeifen sieht. Crissy Field ist ein Ort, von dem aus man sehr gut die Gesamtansicht auf die Brücke genießen kann. Windsurfer und Drachenflieger vervollständigen das außergewöhnliche Bild. Anders als die Bay Bridge dürfen die Golden Gate Brücke auch Fahrradfahrer und Fußgänger überqueren.

Von der Brücke selbst hat man einen tollen Ausblick auf San Francisco, Marin County, Alcatraz, Angel Island und Linienschiffe, die auf dem Weg zum Ozean unter den riesigen roten Türmen der Brücke hindurchfahren. Die Golden Gate Brücke verbindet die Stadt San Francisco mit der Golden Gate National Recreation Area, Sausalito und dem Muir Woods National Monument.

Mehr lesen
San Francisco Bay
star-4.5
562
102 Touren und Aktivitäten

Nur wenige Wasserstraßen teilen das Ansehen und den ikonografischen Status der wunderschönen Bucht von San Francisco. Seitdem die Europäer sie entdeckten, gilt das "goldene Tor" als zentraler Zugang zum amerikanischen Westen.

Wenn man den Handel und das Militär ausklammert, ist die Bucht die wichtigste ökologische Schatztruhe Kaliforniens, eine natürliche Kinderstube für Krebse, Heilbutt, Wasservögel, Seehunde und Seelöwen sowie gefährdete Arten. So bietet die Bucht eine tolle ökologische Basis sowohl für Einheimische als auch Besucher. Walbeobachtungen, Fahrten nach Alcatraz und Marin oder Schifffahrten zum Sonnenuntergang mit der leuchtenden Golden Gate Brücke im Bild gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen von Touristen, während sich die Einheimischen einfach nur sicher fühlen, wenn sie aus dem Fenster gucken und wissen, dass das ruhige Wasser weiterhin da ist.

Mehr lesen
Yosemite Valley
54 Touren und Aktivitäten

Das Herz, und das unumstrittene Juwel des Yosemite Nationalparks ist das Yosemite Valley. Das Tal bietet wunderschöne fotografische Möglichkeiten. Granit Abgründe und Klippen erzeugen scharfe Kontraste gegen das üppige und fruchtbare Land am Talboden. Alle bekannten Attraktionen sind hier: El Capitan, Bridalveil Fall, Half Dome, Yosemite Falls etc. Die Auswahl ist groß und man muss sich entscheiden, welchen Wasserfall man zuerst erkundet oder auf welche Wanderung man als nächstes geht.

Es gibt viele Aktivitäten um den Tag zu füllen. Zum Beispiel Vogelbeobachtung, Radfahren, Reiten, Wandern und viele weitere Sportarten. Neben der natürlichen Schönheit finden Besucher im Tal auch weitere Annehmlichkeiten, wie z.B den Valley Visitor Center und das Yosemite Museum und Art Center. Daher ist das Yosemite Valley der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung unzähliger Naturattraktionen des Yosemite Nationalparks.

Mehr lesen
Point Loma
star-5
3
20 Touren und Aktivitäten

Es ist sowohl eine Küstengemeinde, sowie eine der besten Attraktion in San Diego. Man kann eine Menge, über diesen kleinen Streifen auf einer Halbinsel sagen. Am meisten bekannt ist er für seine hügelige Aussicht und dem malerischen Point Loma-Leuchtturm. Der Ort ist auch berühmt für seine historische Bedeutung (die ersten europäischen Siedler Kaliforniens sind hier gelandet).

Die Menschen kommen zum Point Loma um genau diese Attraktionen zu sehen, sowie die Marinebasis oder das Cabrillo National Monument zu besuchen. Gehen Sie zu Fuß auf einem der Wanderwege und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Bucht. Es gibt viel zu tun und zu sehen, und es ist kein Wunder das Point Loma, einer von San Diegos am meisten fotografierten Spots ist.

Mehr lesen
Coronado
star-5
12
53 Touren und Aktivitäten

Gegenüber von San Diego liegt Coronado, ein schöner Ort, um dem Trubel der Stadt und ihrer Strände zu entfliehen. Folgen Sie der mit Bäumen gesäumten, gepflegten Orange Avenue in Richtung Zentrum, Coronado Village. Das Auto kann man getrost stehen lassen, da man es hier sowieso nicht braucht.

Die Einheimischen sagen, Coronado sei eine Insel, diese ist aber durch die 3,4 Kilometer lange spektakuläre Coronado Bay Bridge mit dem Festland verbunden, ebenso wie durch einen langen, schmalen Sandstreifen, der Silver Strand genannt wird. Das Besucherzentrum dient zusätzlich als das Coronado Museum of History and Art. Dann wäre da noch das herrliche Hotel del Coronado mit warmer, polierter Holzausstattung im Inneren, die dem Hotel einen altmodischen Touch verleiht. Zu den Gästen zählten schon 10 Präsidenten und Mitglieder verschiedener Königshäuser. Man muss aber nicht im Hotel wohnen, um zum Frühstück oder Mittagessen in das Sheerwater Restaurant mit Strandblick zu gehen.

Mehr lesen
Maritime Museum of San Diego
star-4
1
35 Touren und Aktivitäten

Seit über 60 Jahren genießt das Maritime Museum of San Diego einen wohlverdienten Ruf als eine der am meisten bezaubernden und Phantasie erweckenden Aktivitäten in San Diego. Der Besuch ist eine Geschichtsstunde und ein Abenteuer zu gleich und das Maritime Museum wurde wiederholt zu einer der besten Attraktionen in San Diego gewählt. Besucher aus der ganzen Welt kommen, um die hervorragenden Sammlungen von historischen Großseglern zu sehen. Darunter das weltweit älteste aktive Handelsschiff, die Star of India, ein 1863 gebauter Dreimaster mit Eisenrumpf.

Bekannt ist das Museum auf der ganzen Welt für seine Glanzleistungen, der Wiederherstellung, Erhaltung und Betrieb der historischen Schiffe. Beim Besuch in das Maritime Museum entdecken Sie vier verschiedene Großsegler, zwei U-Boote und mehrere Yachten und Hafenboote. Während Sie die erstaunlichen Schiffen erkunden, bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie das Arbeiten und Leben auf diesen erstaunlichen Schiffen war.

Mehr lesen
Hollywood Walk of Fame
star-3.5
22
203 Touren und Aktivitäten

Marilyn Monroe? 6774 Hollywood Blvd. James Dean? 1719 Vine St. Elvis Presley? 6777 Hollywood Blvd. Das sind nicht die letzten Wohnorte der Berühmtheiten, sondern genau der Punkt, an dem diese auf dem Hollywood Walk of Fame mit einem Messingstern geehrt wurden.

Diese Stars und viele andere werden jeden Tag auf dem Bürgersteig am Hollywood Boulevard besucht, verehrt, fotografiert und bewundert. Seit 1960 wurden über 2000 Künstler - von Legenden bis zu lange in Vergessenheit geratetenen Figuren - mit einem fünfzackigen Stern aus pinkem Marmor auf dem Seitenstreifen der Straße geehrt.

Folgen Sie dem Bürgersteig am Hollywood Boulevard zwischen La Brea Avenue und Gower Street, und der Vine Street zwischen Yucca Street und Sunset Boulevard.

Mehr lesen
USS Midway Museum
star-5
343
51 Touren und Aktivitäten

Das U.S.S. Midway Museum ist fast eine schwimmende Stadt und in dem gleichnamigen Schiff untergebracht, das von 1945 bis 1991 als eines der U.S. Flaggschiffe der Marine diente. An Bord des massigen Schiffs können Besucher über 60 Ausstellungsstücke besichtigen und einen Einblick in die Luftfahrtsammlung des Museums bekommen.

Ansehen kann man sich im U.S.S. Midway Museum außerdem den Maschinenraum, das Schiffsgefängnis, die Maschinenwerkstatt und die Kajüten der Crew. Durch die beengten Gänge der oberen Decks gelangt man auf die Schiffsbrücke, das Admiralszimmer und den Kontrollturm. Auf dem Flugzeugdeck des Schiffs kann man die Flugzeuge, darunter eine F-14 Tomcat, F-4 Phantom Düsenjäger und eine A-7 Corsair, aus der Nähe betrachten. Drei Flugsimulatoren, Musikvideos, Filme, interaktive Ausstellungen und das Ejection Seat Theater runden diese familienfreundliche Attraktion ab.

Mehr lesen
Alcatraz
star-4.5
1295
96 Touren und Aktivitäten

Seit mehr als 150 Jahren jagt Alcatraz den Unschuldigen einen Schauer über den Rücken, die Schuldigen packt das kalte Grausen, wenn sie nur daran denken. Mit den Jahren entwickelte es sich vom wichtigsten Militärgefängnis der Nation zu einem abschreckenden Hochsicherheitsgefängnis und schließlich zum Nationalpark. Seine kühle Atmosphäre hat Alcatraz sich allerdings bewahrt. Auf der Bootsfahrt zur Insel kann man einen atemberaubenden Blick auf die Golden Gate Brücke, die Bay Bridge und Angel Island genießen. Parkwächter bereichern den Besuch mit Anekdoten und Informationen über das Gefängnis.

Alcatraz-Touren sind extrem beliebt, also beschaffen Sie sich Ihr Ticket so früh wie möglich. Einige der meistgesuchtesten Verbrecher gehörten zu den Insassen von Alcatraz – darunter Al „Scarface“ Capone – und obwohl Alcatraz als ausbruchsicher galt, gelang den Brüdern John und Clarence Anglin 1962 die Flucht und sie wurden bis heute nicht gefunden.

Mehr lesen
Hollywood Sign
star-4.5
10
154 Touren und Aktivitäten

Eines der berühmtesten Wahrzeichen von LA ist das HOLLYWOOD Schild, das stolz in den Hollywood Hills steht und den gleichnamigen Stadtteil und seine Filmindustrie bewacht, das ihm zum Markenzeichen geworden ist.

Das bekannteste Wahrzeichen von LA wurde auf dem Hügel im Jahr 1923 errichtet und diente als Werbemittel für ein Immobilienprojekt genannt Hollywoodland. Jeder Buchstabe ist 15m hoch und aus weiß angemaltem Metallblech gemacht.

Einst wurde das Schild mit 4000 Glühbirnen erleuchtet und hatte sogar einen eigenen Hausmeister, der bis 1939 hinter dem Buchstaben L lebte. Die letzten vier Buchstaben fielen dem Verfall in den 40er Jahren zum Opfer, so wie ganz Hollywood. Ende der 70er Jahre taten sich Alice Cooper und Hugh Hefner zusammen und retteten das Schild zusammen mit Fans und anderen Prominenten.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Kalifornien

Napa Valley Wine Train

Napa Valley Wine Train

star-4.5
237
16 Touren und Aktivitäten

Alles einsteigen in den tollsten Zug im Westen! Im wunderschönen und romantischen Napa Valley Wine Train sieht man die beeindruckendsten Ecken der Napa und Sonoma Täler und genießt eine spektakuläre Fahrt durch die hügelige Landschaft. Sehen Sie aus elegant restaurierten, alten Pullman Wagons dem Sonnenuntergang zu, während Sie durch die lieblichen Täler der Napa und Sonoma Weinregion gefahren werden, die edelsten Tropfen der Welt probieren und exotische Käsesorten testen. Es könnte kaum etwas Atemberaubenderes und Romantischeres als diese Zugfahrt geben, die einen durch ein paar der weltberühmtesten Weinberge und die schönste Landschaft Kaliforniens führt.

Mehr erfahren
TCL Chinese Theatre

Das Grauman's Chinese Theatre - Attraktionen in Los Angeles

star-3.5
8
107 Touren und Aktivitäten

Treten Sie auf dem Vorplatz dieses großartigen Filmpalastes in die Fußstapfen ihres Lieblingsstars. Das exotische Pagodentheater, das mit Tempelglocken und steinernen Himmelshunden aus China ausgestattet ist, zeigt seit 1927 Filme. Bei den Studios ist es tatsächlich einer der beliebtesten Premierenorte mit zahlreichen Stars und Sternchen, der Jung und Alt gleichermaßen anzieht.

Für Touristen ist es eine Art Ritual, seine Hand- und Fußabdrücke mit denen der Stars zu vergleichen, die diese im Zement vor dem Eingang des Theaters hinterlassen haben. Unter den Abdrücken auf rund 160 Quadraten befinden sich die Räder von R2D2, Jimmy Durantes Nase, Betty Grables Beine oder Whoopi Goldbergs Zöpfe. Es hält sich das Gerücht, dass diese Tradition begann, als der Stummfilmstar Norma Talmadge aus Versehen auf feuchten Zement trat, als die Premiere von Cecil B. DeMilles Film King of Kings hier stattfand.

Mehr erfahren
Presidio

The Presidio

star-5
3
57 Touren und Aktivitäten

The Presidio war einst ein Militärstützpunkt und ist heutzutage ein riesiger öffentlicher Park an der Spitze der San Francisco Peninsula. Spanien baute hier 1776 eine Militärfestung, die später an Mexiko und 1848 schließlich an die USA übergeben wurde. Der ursprüngliche Name war „the Royal Fortress of Saint Francis“ – „fortress“ ist eine Übersetzung des Wortes „Presidio“. Die Gegend blieb bis 1995 ein aktiver Stützpunkt für militärische Operationen; seit 1996 ist The Presidio ein Park. Er ist Teil des Nationalparks Golden Gate National Recreation Area, wird aber von einer privaten Stiftung betrieben.

Im Presidio kann man u.a. wandern, Mountainbike fahren und golfen. Das Wasser an den Stränden des Parks ist perfekt, um zu kitesurfen, zu segeln und zu fischen. Es gibt auch einen Campingplatz im Park, der von April bis Oktober geöffnet ist, und ein Häuschen in einem ehemaligen Wohnheim der US Army.

Mehr erfahren
Half Dome

Half Dome

star-5
7
21 Touren und Aktivitäten

Half Dome ist vielleicht der berühmteste Wanderweg im Yosemite Nationalpark, und galt wie einst der El Capitan als unbezwingbar. Heute erzwingen tausende von Park Besuchern den Gipfel, aber es ist eine Herausforderung und man sollte sich gut darauf vorbereiten. Half Dome ist 1.524 Meter über dem Tal und 2,682 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Wanderung dauert zwischen 10 und 12 Stunden hin und zurück. Es ist anstrengend, aber die Aussicht lohnt sich. Wanderer können vom Gipfel die Vernal und Nevada Fälle sehen, den Liberty Cap und haben einen Panoramablick auf die Weiten des Yosemite Valley und der High Sierra. Um die Aussicht zu genießen, müssen Sie allerdings erst den Aufstieg an Seilen bewältigen. Die letzten 120 Meter müssen Sie sich an zwei Seilen emporklimmen und falls die Aussicht Ihnen nicht den Atem nimmt, dann vielleicht die schwindelerregende Kletterpartie an den Seilen.

Mehr erfahren
Angel Island State Park

Angel Island State Park

star-1
1
23 Touren und Aktivitäten

Angel Island ist der beste Beweis dafür, dass man keine lange Reise auf sich nehmen muss, um eine Auszeit von der Stadt zu nehmen, denn sie liegt nur eine kurze Fährfahrt vom Zentrum aus entfernt. Angel Island ist klein, aber wunderschön, und bietet einen tollen Ausblick auf die Bucht rund um San Francisco. Steigen Sie auf den Gipfel des Mt. Livermore und schießen Sie ein paar Bilder von dem spektakulären Panoramablick über die gesamte Bucht oder wandern Sie den gepflasterten Spazierweg weiter unten entlang, um einige der schönen Buchten von Angel Island zu erkunden. Von der Insel aus sieht man alle fünf Brücken der Bay Area, darunter auch die imposante und glanzvolle Golden Gate.

Besucher können sich über lange Wanderwege, ein Café am Wasser und eine Austernbar freuen. Vorwärts kommt man entweder mit dem Segway, der Tram oder elektrischen Rollern. Nutzen Sie den Ausflug, um diesen natürlichen Schatz in Ruhe und nach Ihrem eigenen Geschmack zu genießen.

Mehr erfahren
Palace of Fine Arts

Palace of Fine Arts

star-3.5
3
92 Touren und Aktivitäten

Wie ein versteinertes Partysouvenir ist diese griechisch-römische Ruine als Überbleibsel der Panama-Pazifik Internationalen Expo 1915 übriggeblieben. Der Palast ist ein beliebter Ort für Hochzeitsfotos zahlloser Paare aus der San Francisco Bay. Viele kommen aber auch her, um die Reliefs der Rotunde zu bestaunen und "Art Under Attack by Materialists, with Idealists Leaping to her Rescue" anzusehen.

Der Ausstellungssaal, der einst während der Expo impressionistische Gemälde zeigte, beherbergte schon das Exploratorium, ein interaktives Naturwissenschaftsmuseum, das im Frühjahr 2013 zum Pier 15 am Embarcadero umzog. Heute finden hier von Zeit zu Zeit Konzerte und Events statt, doch der Saal ist nicht regelmäßig für die Öffentlichkeit geöffnet. Das Innere ist aber eh nicht die Hauptattraktion.

Die nahegelegene Lagune, von australischen Eukalyptusbäumen gesäumt, soll ähnliche Orte in Europa nachahmen, an denen das Wasser dazu dient, die großen Gebäude zu spiegeln.

Mehr erfahren
San Diego Harbor

San Diego Hafen

star-4.5
379
7 Touren und Aktivitäten

Marine Enthusiasten sollten sich einige Zeit nehmen, um den Hafen von San Diego zu besuchen. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten zählen das Maritime Museum, USS Midway Museum, das Seaport Village und der Embarcadero Marina Park. Die gepflegten Uferpromenaden erstrecken sich entlang Harbor Drive und sind ideal für Spaziergänge oder Jogging.

Am nördlichen Ende des Hafens von San Diego ist das Maritime Museum mit einer Reihe von antiken Handels- und Passagierschiffe, die im Wasser vertäut sind. Südlich des Museums, ist das U.S.S. Midway Museum. Das Museum ist in einem Marine-Schlachtschiff untergebracht und hat viele Ausstellungsstücke und eine brillante Sammlung von Jagdflugzeugen. Südlich des U.S.S. Midway Museums ist das Seaport Village, eine Sammlung von Souvenirläden und Restaurants. Wieder südlich von hier findet man den Embarcadero Marina Park, mit öffentlichen Piers zum Angeln und einem Open-Air-Amphitheater.

Mehr erfahren
Pier 39

Pier 39

star-4
17
69 Touren und Aktivitäten

Eine der beliebtesten Attraktionen in San Francisco ist Pier 39, ein Komplex am Wasser mit Geschäften, Restaurants, Straßenkünstlern, einer Videospielhalle und anderen Attraktionen. Besonders schön ist seine Lage direkt am Ufer der San Francisco Bay, von wo aus man einen Panoramablick und die frische Meeresluft genießen und hunderte sonnenbadender Seelöwen bewundern kann, die rund um den Pier faulenzen. Von hier aus sieht man Angel Island, Alcatraz und die Golden Gate Bridge.

Besonders für Familien ist dies ein perfekter Ort. Im Aquarium of the Bay kann man von Glastunneln aus Haie und Mantarochen beobachten. Auf einem Streitwagen wird man im zweistöckigen San Francisco Carousel an der Golden Gate Bridge, Alcatraz und anderen handgemalten Wahrzeichen der Stadt vorbei gefahren. Die Seelöwen sollte man auf keinen Fall verpassen! Auf den Slipanlagen der Bucht finden bis zu 1300 der Meeressäuger Platz. Die meisten sieht man zwischen Januar und Juli.

Mehr erfahren
Fisherman's Wharf

Fisherman's Wharf

star-4.5
32
140 Touren und Aktivitäten

Wo einst italienische Fischer ahnungslose Meeresbewohner einfingen, hat sich San Francisco heute zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen Amerikas entwickelt. Am Fisherman‘s Wharf findet man zahllose Geschäfte, Restaurants und Attraktionen.

Seelöwen dösen am Pier 39 in der Sonne und lassen Fotos von sich schießen, und Kinder können sich im Aquarium of the Bay, auf Karussels und kirmesähnlichen Attraktionen austoben. Am Pier 45 bietet die Hyde Street Pier Historic Ships Collection einen Einblick in die großen Schiffe, U-Boote und Kriegsflotten des 2. Weltkriegs. Schmeißen Sie Ihr Kleingeld in die schaurigen mechanischen Wahrsager und retten Sie die Welt vor Eindringlingen aus dem All im Musée Mécanique.

Wenn es regnet, sollten Sie das Wachsmuseum besuchen und zwischen 250 lebensgroßen Promis und ehemaligen Präsidenten umherwandern. Ripley’s Believe It or Not! Museum kann ebenfalls als kuriose und aufregende Ablenkung dienen.

Mehr erfahren
El Capitan

El Capitan

star-5
1
17 Touren und Aktivitäten

Es ist ein großer Felsen, aber ein Muss unter den Sehenswürdigkeiten ist der El Capitan im Yosemite Nationalpark, da er der größte freiliegende Granit-Monolith der Welt ist. Viele Besucher kommen um ihn zu besteigen. Mit 1095 Meter Höhe, also mehr als 350 Stockwerke über dem Tal, galt El Capitan einst als unmöglich zu besteigen. Warren Harding war der erste der die "Nase" 1958 eroberte und seitdem ist El Capitan zum Standard für Kletterer geworden.

Nehmen Sie ein Fernglas mit, um zu erkennen, dass die kleinen Farbkleckse in der Wand, abenteuerliche Bergsteiger auf ihrem Weg nach oben sind.

Mehr erfahren
Bridalveil Fall

Bridalveil Fall

16 Touren und Aktivitäten

Es ist einer der ersten Wasserfälle, den Sie sehen werden, wenn Sie den Yosemite Park besuchen. Der Bridalveil Wasserfall ist 188 Meter tief und führt das meiste Wasser im Mai. An windigen Tagen, sieht es fast so aus als würde der Wasserfall seitlich fallen.

Bridalveil Fall ist einer der am meist fotografierten Wasserfälle im Park nachdem Ansel Adams seine Fotografien “Gates of the Valley” veröffentlichte. Machen Sie die kurze (ca. 20 Minuten hin- und zurück), aber steile Wanderung bis zum Plateau um den Fall aus der Nähe zu sehen. Aber achten Sie auf angemessene Kleidung: Im Frühjahr werden Sie unter Umständen nass und im Winter herrschen eisige Bedingungen.

Mehr erfahren
Bay Bridge

San Francisco Bay Bridge

star-5
27
48 Touren und Aktivitäten

Obwohl die San Francisco Bay Bridge nicht oft so viel Aufmerksamkeit erhält wie ihre berühmte Schwester, die Golden Gate Bridge, ist sie auf ihre eigene Art spektakulär. Sie war einst die größte und teuerste Brücke ihrer Zeit und hat in den letzten 75 Jahren ihre Kritiker widerlegt – der Traum, San Francisco mit Oakland zu verbinden, wird von nichts und niemandem aufgehalten. Weder Logistik, noch die Kosten und die Politik konnten die Entwicklung stoppen, und heutzutage hat die San Francisco Bay Bridge als die weltweit größte selbstverankernde Hängebrücke erneut Geschichte geschrieben. Sie wird täglich von 280.000 Autos befahren und verbindet San Francisco mit Oakland – mit einem kleinen Stopp unterwegs auf Yerba Buena Island.

Mehr erfahren
San Francisco Chinatown

Chinatown - San Francisco

star-4.5
108
110 Touren und Aktivitäten

Chinatown ist eine eigene Stadt innerhalb der Stadt, ein historisches Labyrinth aus mysteriösen Sehenswürdigkeiten, in dem die altertümliche Kultur von der anderen Seite der Welt mit einer bemerkenswerten Authentizität überlebt und gedeiht. An der Grant Avenue bei der Bush Street tritt man durch das Drachentor in das älteste Chinatown ganz Amerikas. Sobald man das Tor durchquert hat, entfaltet sich ein 24-Blocks großes Labyrinth aus Restaurants, Märkten, Tempeln und Geschäften.

Mehr erfahren
Venice Beach

Venice Beach

star-5
6
125 Touren und Aktivitäten

Venice Beach ist der Inbegriff einer bohemehaften Spielwiese und eine Oase für Künstler, New Ager, Obdachlose, und freie Seelen jeglicher Couleur. Hier haben Jim Morrison und die Doors ihr Feuer entfacht, hier hat Arnold Schwarzenegger sich zum Ruhm gepumpt, hier richten sich heutzutage Julia Roberts und Dennis Hopper ihre Häuser ein.

Das Leben am Venice Beach folgt einem anderen Takt – auf nichts trifft das mehr zu als auf die berühmte Strandpromenade Venice Boardwalk, die offiziell Ocean Front Walk heißt. Sie ist ein dauerhafter Karneval der Wahrsager, Straßenmusiker und Charaktere jeglicher Farben, Formen und Größen. Hier werden die Haare geflochten, das Karma korrigiert und der Rücken im Qi-Gong-Stil massiert.

Hier trifft man sicher Möchtegern-Basketballstars, Schlangenbeschwörer in Badehosen und Rollschuh fahrende Sikh-Musiker – besonders an heißen Sommertagen. Der an Sonntagnachmittagen stattfindende Trommelkreis zieht hunderte Feiernde an.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973