Letzte Suchanfragen
Löschen

Karibik Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Macao Beach (Playa Macao)
star-4.5
6599
135 Touren und Aktivitäten

Macao Beach (Playa Macao) ist einer der am wenigsten überfüllten öffentlichen Strände der Region Punta Cana, abseits der meisten Resorthotels. Dieser bei den Einheimischen beliebte weiße Sandstrand gilt als einer der schönsten Zufluchtsorte an der Küste der Dominikanischen Republik, mit klarem, blauem Wasser und einem Strandurlaub, der für seine surffreundlichen Wellen bekannt ist.

Mehr lesen
Roseninsel
star-5
1885
3 Touren und Aktivitäten

Rose Island ist ein idyllischer privater Zufluchtsort vor der Küste von Nassau. Diese winzige tropische Insel beherbergt ein Korallenriff und eine einsame Strandbar und bietet einen exklusiven Rahmen zum Schnorcheln und Sonnenbaden an einem 18 Kilometer langen, unbewohnten, in Privatbesitz befindlichen bahamischen Strand.

Mehr lesen
Blaues Loch
star-5
2059
15 Touren und Aktivitäten

Das Blaue Loch - alternativ bekannt als Cool Blue Hole, Secret Falls oder Island Gully - ist ein natürliches Kalksteinloch in der Nähe von Ocho Rios. Das Blue Hole ist eine tiefe Höhle in den tropischen Bergen Jamaikas und hat seinen Namen vom tiefen azurblauen Farbton des Wassers. Reisende besuchen, um zu schwimmen, Klippen zu tauchen und sich durch den üppigen Regenwald zu Secret Falls zu begeben.

Mehr lesen
Alter San Juan
star-5
6834
3 Touren und Aktivitäten

Die Kopfsteinpflasterstraßen in Puerto Ricos Altstadt von San Juan, gesäumt von bunten spanischen Kolonialhäusern, eignen sich für zielloses, aber inspiriertes Wandern, aber lassen Sie sich nicht an den Hauptattraktionen des Viertels vorbei. Von den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Festungen Castillo San Felipe del Morro (El Morro) und Castillo San Cristobal bis hin zu Restaurants, die Teller mit aromatischem Reis und gebratenen Kochbananen servieren, verzaubert Old San Juan Reisende auf Schritt und Tritt.

Mehr lesen
Laguna Grande
star-4.5
3292

Tagsüber sieht die Laguna Grande in Fajardo aus wie andere Buchten entlang der tropischen puertoricanischen Küste. Bei Einbruch der Dunkelheit leuchtet die biolumineszierende Lagune dank Pyrodinium bahamense, mikroskopisch kleinem Plankton, das in den flachen karibischen Gewässern gedeiht und bei Störungen leuchtet, fluoreszierend.

Mehr lesen
Dunns River Falls
star-5
2710
25 Touren und Aktivitäten

Dunn's River Falls ist ein spektakulärer White River-Wasserfall in der Nähe von Ocho Rios in Jamaika, wo kaltes Bergwasser 300 Meter über natürlich terrassierte Stufen fließt. Diejenigen, die sich für Geologie interessieren, werden fasziniert sein von der Art und Weise, wie sich die weltberühmten Wasserfälle durch regelmäßige Ablagerungen von Kalziumkarbonat und Natrium erneuern, während Filmfans sie aus Filmen wie „Dr. Nein 'und' Cocktail '.

Mehr lesen
Regierungsgebäude
star-5
3318

Das 1801 auf einem Anwesen auf dem Mount Fitzwilliam erbaute Government House wird oft als das beste Beispiel für georgianische Kolonialarchitektur in ganz Westindien angesehen. Das Herrenhaus ist in leuchtendem Rosa mit einem leuchtend weißen Rand gestrichen (eine Anspielung auf Nassaus berühmte Muschelschalen) und ist die Residenz des Generalgouverneurs der Bahamas.

Mehr lesen
El Yunque Nationalpark
star-5
9696
2 Touren und Aktivitäten

Der El Yunque National Park ist der einzige tropische Regenwald unter dem Schutz des US Forest Service und gleichzeitig das größte Naturschutzgebiet im dicht besiedelten Puerto Rico. Der Standort befindet sich im nebligen Luquillo-Gebirge, wo das ganze Jahr über Niederschläge für üppige, grüne Landschaften und eine gesunde Vielfalt an Tierarten sorgen. Dazu gehören Mungos, nicht giftige Schlangen, der seltene puertoricanische Papagei und der Coqui-Frosch, dessen charakteristisches Krächzen den Soundtrack von El Yunque liefert.

Mehr lesen
Grace Bay Beach
star-5
3488
1 Tour und Aktivität

Grace Bay Beach wurde mehrfach (und von mehreren Unternehmen) als „bester Strand der Welt“ ausgezeichnet und ist so schön, dass man ihn unbedingt sehen muss, um es zu glauben. Dies ist der Hauptstrand auf der Insel Providenciales in Turks- und Caicosinseln und ist gesäumt von gehobenen Resorts.

Mehr lesen
De Palm Island
star-5
1066

De Palm Island liegt direkt vor der Westküste von Aruba und zieht Besucher von der Hauptinsel an, die nach einem All-Inclusive-Strandtag suchen. De Palm Island bietet nicht nur eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten, sondern auch einfache Erholung und Entspannung an den drei Stränden.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Karibik

Ricks Café

Ricks Café

star-4.5
844
13 Touren und Aktivitäten

Hoch oben auf den Klippen außerhalb von Negril ist Rick's Cafe eine der beständigsten Institutionen Jamaikas. Negril war ein verschlafenes Fischerdorf, als Rick's 1974 eröffnet wurde, und Reisende und Einheimische pilgern immer noch zum Restaurant und zur Bar, um starke Cocktails, leckere jamaikanische Gerichte, todesmutige Klippentaucher und Partys zur Beobachtung des Sonnenuntergangs zu genießen.

Mehr erfahren
Natürliche Brücke

Natürliche Brücke

star-5
12770
1 Tour und Aktivität

Die natürliche Brücke von Aruba war viele Jahre lang eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Insel. Die Brücke stürzte 2005 aufgrund der Erosion leider ein. Die Ruinen sind jedoch noch erhalten, zusammen mit einer kleineren natürlichen Spannweite, die als „Babybrücke“ bekannt ist. Die umliegende Landschaft ist wild und wunderschön, und die kleinere Brücke zieht immer noch eine große Anzahl von Touristen an.

Mehr erfahren
San Juan Tor (Puerta de San Juan)

San Juan Tor (Puerta de San Juan)

star-5
5197
2 Touren und Aktivitäten

Das San Juan-Tor (Puerta de San Juan) wurde zu Ehren des Heiligen Johannes des Täufers benannt und war ursprünglich eine von fünf Türen zur Stadt, die zum Schutz der Straßen vor Eindringlingen diente. Jedes Tor hat seine eigene Funktion. Heute bietet dieser hoch aufragende rot-weiße Eingang, der sich in der umgebenden Steinmauer der Stadt befindet, eine wahrhaft magische Möglichkeit, die Hauptstadt von Puerto Rico zu betreten und zu erkunden.

Reisende, die diesen historischen Eingang passieren, finden auf Gehwegen in Richtung der historischen Altstadt energiegeladene Händler, die traditionelle Snacks und eiskalte Piragua verkaufen. Alte Bäume ragen hoch in den Himmel und bieten Liebhabern auf romantischen Spaziergängen kühlen Schatten. Enge Kopfsteinpflasterstraßen mit restaurierten spanischen Kolonialhäusern und kunstvollen Balkonen tragen zum Charme dieser beliebten Attraktion in San Juan bei.

Mehr erfahren
Königin Treppe

Königin Treppe

star-5
2876
1 Tour und Aktivität

Die Treppe der Königin, eine der meistbesuchten Attraktionen von Nassau, nimmt einen wichtigen Platz in der bahamischen Kulturgeschichte ein. Um 1793 schnitzten Sklaven diese 31 Meter lange Treppe aus massivem Kalkstein, die aus 65 Stufen bestand. Später wurde es zu Ehren der 65-jährigen Regierungszeit von Königin Victoria und ihrer Rolle bei der Abschaffung der Sklaverei auf den Bahamas benannt.

Mehr erfahren
Kathedrale von San Juan (Kathedrale von San Juan Bautista)

Kathedrale von San Juan (Kathedrale von San Juan Bautista)

star-5
4538

Erbaut im Jahre 1521, Kathedrale von San Juan (Catedral de San Juan Bautista) ist einer der Höhepunkte der Altstadt von San Juan. Dieses Wahrzeichen im Herzen der Altstadt von San Juan ist die zweitälteste Kathedrale Amerikas und bietet eine beeindruckende Auswahl an religiösen und historischen Artefakten. Die Kirche ist noch in Betrieb und die Gottesdienste finden die ganze Woche über statt.

Mehr erfahren
Amber Cove

Amber Cove

star-5
224
1 Tour und Aktivität

Amber Cove, das im November 2015 eröffnet wurde, ist zwar neuer als die meisten Kreuzfahrthäfen in der Karibik, aber die nahe gelegenen Attraktionen sind alles andere als Anfänger. Carnival Cruise Lines baute den Hafen an der sogenannten Amber Coast der Dominikanischen Republik und bedient Puerto Plata für die Nutzung ihrer Kreuzfahrtschiffe zusammen mit anderen Großraumschiffen, die der Carnival Corporation gehören.

Mehr erfahren
Saphirstrand

Saphirstrand

star-5
2006
1 Tour und Aktivität

Wie entscheiden Sie sich für einen Besuch von mehr als 40 großen Stränden an den Ufern von St. Thomas?

Einer der beliebtesten ist Sapphire Beach am östlichen Ende der Insel. Diese Gegend von St. Thomas ist bekannt für ihre entspannte Atmosphäre und bietet einige der besten Aussichten auf das benachbarte St. John. Mit einer Mischung aus Häusern mit roten Ziegeldächern und Geschäftsgebäuden wird das Gebiet von Red Hook verankert, einem beliebten Ort für Bootsbegeisterte und wo sich das historische Zentrum von Charlotte Amalie befindet.

Sapphire Beach, ein idealer Zwischenstopp für Kreuzfahrtpassagiere, die St. Thomas für einen Tag erkunden, bietet etwa 35 Hektar feine weiße Sandstrände und ist auch eine gute Wahl für Familien. Das Wasser ist ruhig und gut zum Schnorcheln, während die Seetraubenbäume am rechten Ende des Strandes etwas Schatten für Strandgänger bieten. Die linke Seite ist jedoch ideal zum Sonnenbaden. Halten Sie die Augen offen für Enten und Leguane, die an den Ufern umherwandern.

Im nahe gelegenen Sapphire Beach Resort können Besucher Liegestühle und Schnorchelausrüstung mieten oder sich für andere Wassersportarten wie Windsurfen, Kajakfahren, Jetski und Segeln entscheiden.

Mehr erfahren
Little Water Cay (Leguaninsel)

Little Water Cay (Leguaninsel)

star-5
2588

Little Water Cay, vor Ort als Iguana Island bekannt, taucht aus dem kristallklaren Wasser vor den Toren von Providenciales auf. Die winzige Insel ist von weißen Sandstränden umgeben - ein ruhiger Lebensraum für die gefährdeten Turks- und Caicos Rock Iguana, eine charismatische grüne Eidechse, die auf den Inseln endemisch ist.

Mehr erfahren
Arikok Nationalpark

Arikok Nationalpark

star-5
20427
2 Touren und Aktivitäten

Mit einsamen Stränden und felsigen Buchten, staubigen Ebenen mit Kakteen und alten Kalksteinhöhlen fühlt sich der Arikok-Nationalpark Welten entfernt von den luxuriösen Resorts an der Nordküste Arubas. Der Park erstreckt sich über fast 20 Prozent der Insel und ist einer der besten Gründe, sich nach Süden zu wagen. Er bietet eine spektakuläre Kulisse für Outdoor-Abenteuer.

Mehr erfahren
Damajagua Falls (27 Charcos)

Damajagua Falls (27 Charcos)

star-5
740
7 Touren und Aktivitäten

Damajagua Falls - auch bekannt als die 27 Wasserfälle von Rio Damajagua oder 27 Charcos - sind in einem üppigen Dschungel der Dominikanischen Republik versteckt und bestehen aus einer Reihe von 27 Wasserfällen, die in den 1990er Jahren entdeckt wurden. Die versteckten Wasserfälle liegen inmitten von Zuckerrohrfeldern im nördlichen Korridor und sind ein wahres Erlebnis abseits der Touristenpfade.

Mehr erfahren
Marigot Market

Marigot Market

star-4.5
905

In St. Maarten mangelt es nicht an gehobenen Geschäften, die um den Touristendollar (oder Euro oder Yen) kämpfen. Eine authentischere Erfahrung erwartet Sie jedoch am Mittwoch- und Freitagmorgen, wenn sich der Markt in Marigot, der französischen "Hauptstadt", niederlässt. Die Fischer bringen ihre Beute in den frühen Morgenstunden hierher und werden später von Obst- und Gemüseverkäufern sowie Gewürzverkäufern begleitet, die die Luft mit berauschenden tropischen Düften füllen.

Wenn Sie nach weniger verderblichen Andenken suchen, verkaufen lokale Handwerker Schmuck und kleine Dekorationsgegenstände, und Sie können sich mit Hüten, T-Shirts und allem anderen eindecken, was Sie vergessen haben zu packen. Farbschemata tendieren zum Karneval, aber wenn man in Rom ist ...

Ziehen Sie sich nach einem Einkaufsbummel am Morgen in eines der charmanten französischen Cafés von Marigot zurück, um Ihre Beute zu überprüfen.

Mehr erfahren
Bergspitze

Bergspitze

star-5
1351

Mountain Top liegt auf einer Klippe mit Blick auf die karibischen Gewässer und gilt als die älteste und höchste Attraktion der Insel. Mit einer Höhe von 2.100 Fuß über dem Meeresspiegel bietet es Besuchern einige der besten Aussichten auf St. Thomas. Mehr als 20 benachbarte Inseln sind von oben zu sehen.

Die Aussicht vom Berggipfel ist so bekannt, dass dasNational Geographic Magazine den Ort als eine der 10 besten Landschaftsansichten der Welt bezeichnet. Die Seite war jedoch nicht immer zugänglich; In den 1940er Jahren wurde es von den Vereinigten Staaten als strategischer Kommunikationsstandort namens Signal Hill besetzt.

Heute gilt der Ort auch als Einkaufsmekka und ist als Geburtsort des Bananen-Daiquiri bekannt.

Trotzdem ist es eine Frage, ob Besucher die Ansichten der Website mögen oder besser einkaufen. Als Einkaufsmekka kommen die Leute hierher, um eine Reihe einzigartiger Souvenirs und Kunsthandwerke zu entdecken. Geschäfte, die alles von T-Shirts bis Cruzan Rum verkaufen, sind bei Mountain Top, zusammen mit internationalen Marken wie Tommy Bahama, Reef, Guy Harvey und Panama Jack.

Wenn Sie ein Fan von Bananen-Daiquiris sind, ist Mountain Top der richtige Ort. Als selbsternannter Geburtsort des beliebten tropischen Getränks geht die Legende von Mountain Top davon aus, dass 1953 ein britischer Kapitän namens George Coule von seiner Heimatstadt Barbados aus auf der Suche nach dem perfekten karibischen Cocktail segelte. Er probierte Guava Gimlets in Guadeloupe, Soursop Sodas in Saba und Mango Margaritas in Martinique, aber als er auf dem höchsten Berg in St. Thomas ankam, fand er den Bananen-Daiquiri.

Mehr erfahren
Nationalpark Los Haitises

Nationalpark Los Haitises

star-4
81
9 Touren und Aktivitäten

Der Los Haitises National Park ist ein verstecktes Juwel voller faszinierender Höhlen, unberührter Strände und Mangrovenwälder. Besuchen Sie, um Wandern, Kajakfahren und Höhlenforschung sowie einige der besten Vogelbeobachtungen der Dominikanischen Republik zu genießen. Der Park beherbergt auch Höhlen voller Schnitzereien indigener Taíno-Indianer.

Mehr erfahren
Fort James

Fort James

star-5
80
2 Touren und Aktivitäten

Fort James ist einer der besten Orte auf der Insel, wenn Sie einen fantastischen Blick auf das schimmernde karibische Wasser wünschen. Es befindet sich in idealer Lage mit Blick auf St. John's Harbour. Das Fort wurde 1706 von den Briten zum Schutz des Hafens erbaut und sollte verhindern, dass die Franzosen in die Insel eindringen.

Besuchen Sie heute die Kanonen, das Pulvermagazin und das Fundament der Mauer, die Überreste der Festung. Der wahre Höhepunkt eines Besuchs in Fort James ist jedoch die unschlagbare Aussicht auf St. John's Harbour. Mit seinem strahlend blauen Wasser, eingebettet zwischen hohen Klippen und der malerischen Stadt St. John's, ist der Hafen wirklich eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Antigua und Barbuda.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973