Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Dallas

Aktivitäten in  Dallas

Willkommen in Dallas

In Dallas müssen Sie keine Cowboystiefel tragen, aber wenn Sie dies tun, passen Sie gut hinein. Diese schwingende Stadt im Nordosten von Texas kann ihren Lone Star-Stolz einfach nicht verbergen und verkörpert in vielerlei Hinsicht den Staat selbst: weitläufig, mutig und voller übergroßem Charme (und ja, westlicher Kleidung). Obwohl es nicht mehr wie in den frühen 2000er Jahren die am schnellsten wachsende Skyline in den USA ist, bietet die Innenstadt von Dallas immer noch genügend Aktivitäten, um Besucher jeden Alters zu unterhalten. Machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Museen, Parks und Cafés entlang der Straßen des Dallas Arts District, dem kulturellen Zentrum der Stadt. Stellen Sie sich im Perot Museum für Natur und Wissenschaft neben funkelnde fünf Fuß hohe Geoden oder rollen Sie auf einer Segway-Tour durch die Straßen des West End Historic District. Tour Dealey Plaza, der Ort der Ermordung von J.F.K., und die dazugehörigen Exponate im Sixth Floor Museum. Oder verwöhnen Sie Ihren Gaumen auf einer Food-Tour: Sie werden eine Reihe von Köstlichkeiten probieren, von gehobener Küche bis hin zu hausgemachten Lone Star-Spezialitäten wie Chili und Brisket. Planen Sie für einen glamourösen Blick auf die Lichter der Stadt die Stadt selbst vom 143 Meter hohen GeO-Deck am Reunion Tower bei Nacht aus. Im Gegensatz zu Dallas bietet das nahe gelegene Fort Worth reduzierte Wandertouren mit vielseitiger Architektur und entspannter ländlicher Atmosphäre, die Ihnen helfen, zu verstehen, wie es seinen Spitznamen Cowtown erhielt.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dallas

#1
John F. Kennedy Memorial Plaza

John F. Kennedy Memorial Plaza

star-51’305
Das John F. Kennedy Memorial in Dallas ist einfach, aber zutiefst bewegend und besteht aus einer Granitplatte mit dem in Gold geätzten Namen des ermordeten Präsidenten. Die Platte ist von hoch aufragenden Betonwänden umgeben, die frei zu schweben scheinen und das Gefühl des Verlustes auf der ganzen Welt nach Kennedys Ermordung am 22. November 1963 einfangen.Mehr
#2
Dealey Plaza

Dealey Plaza

star-51’246
Dealey Plaza ist ein öffentlicher Park in Dallas, Texas, bekannt als der Ort, an dem Präsident John F. Kennedy am 22. November 1963 ermordet und von einem Scharfschützen aus dem Texas School Book Depository beschossen wurde. Ein Museum, das sich auf Kennedy und das Attentat konzentriert, befindet sich jetzt im ehemaligen Depot, und rund um den Platz gibt es verschiedene Erinnerungen.Mehr
#3
Museum im sechsten Stock am Dealey Plaza

Museum im sechsten Stock am Dealey Plaza

star-5946
John F. Kennedys Präsidentschaft, die mit seiner Ermordung in Dallas endete, prägte die amerikanische Geschichte tiefgreifend. Entdecken Sie sein Erbe im Sixth Floor Museum am Dealey Plaza in Dallas. Mit aufschlussreichen Exponaten, die das persönliche und politische Leben von JFK feiern, erhalten Sie ein tieferes Verständnis für diesen bemerkenswerten amerikanischen Präsidenten.Mehr
#4
Pioneer Plaza

Pioneer Plaza

star-5632
Das Pioneer Plaza im Convention Center District in der Innenstadt von Dallas ehrt die Viehtriebe des 19. Jahrhunderts auf dem Shawnee Trail mit einer Bronzeskulptur von 49 Longhorn-Ochsen, die von drei Cowboys zu Pferd angetrieben werden. Mit einem Wasserfall und künstlichen Klippen ist der Park einer der beliebtesten Touristenorte in Dallas.Mehr
#5
Dallas Arts District

Dallas Arts District

star-5412
Der Dallas Arts District ist ein Zentrum für darstellende Kunst, Museen und Architektur. Mit einer Größe von 69 Hektar und 19 Blöcken ist er einer der größten städtischen Kunstbezirke in den Vereinigten Staaten. Kunstinteressierte Besucher sollten unter anderem das Winspear Opera House, das Meyerson Symphony Center und das Wyly Theatre besuchen.Mehr
#6
Reunion Tower

Reunion Tower

star-5388
Der Reunion Tower befindet sich im Herzen der Innenstadt von Dallas und ist seit 1978 ein Wahrzeichen der Stadt. Er wird von den Einheimischen liebevoll als „The Ball“ bezeichnet und bietet einen atemberaubenden Panoramablick von der einzigen Aussichtsplattform im Innen- und Außenbereich der Stadt sowie Hoch-. Definitionsteleskope und Kameras, interaktive Exponate und zwei rotierende Restaurants.Mehr
#7
LEGOLAND® Discovery Center Dallas Fort Worth

LEGOLAND® Discovery Center Dallas Fort Worth

star-4128
Das LEGOLAND® Discovery Center von Grapevine ist ein Muss für Familien mit kleinen und großen Bauherren. Dieser lebendige Raum bietet eine beeindruckende Anzahl an Fahrgeschäften und Attraktionen, mehr als vier Millionen LEGO®-Stücke, die so erstaunliche Kreationen wie eine Replik des DFW-Bereichs in auffälligen Details bilden, und 4D-Filme, die Ihrem Eintritt beigefügt sind.Mehr
#8
Billy Bobs Texas

Billy Bobs Texas

star-4.5124
Das berühmte Barbecue-Steak, das Bruststück und die Rippchen im Roadhouse-Stil sind nur ein Teil der Geschichte in Billy Bobs Texas, das als der größte Honky Tonk der Welt bezeichnet wird. Mehr als 6.000 Menschen können sich in den Veranstaltungsort von Fort Worth drängen, um Country-Musikkonzerte zu sehen, auf die Tanzfläche zu gehen, im Restaurant zu speisen, Arcade-Spiele zu spielen oder einen Bullenreitwettbewerb zu verfolgen.Mehr
#9
SEA LIFE® Aquarium Dallas

SEA LIFE® Aquarium Dallas

star-4128
Im SEA LIFE® Aquarium Dallas können Sie nicht nur in ein Einkaufszentrum eintauchen, sondern auch in die ozeanische Umgebung eintauchen, die mit Haien, Meeresschildkröten, Stachelrochen, Clownfischen, Quallen, Berührungsbecken und vielem mehr gefüllt ist. Besucher jeden Alters werden es lieben, durch den 360-Grad-Ozean-Tunnel zu spazieren und Fische über sich schwimmen zu sehen.Mehr
#10
Nasher Sculpture Center

Nasher Sculpture Center

star-5104
Das Nasher Sculpture Center des Dallas Arts District beherbergt einige der besten Beispiele moderner Skulptur der Welt. Mit mehr als 300 Stücken in der ständigen Sammlung können Besucher Werke von Alexander Calder, Willem de Kooning, Pablo Picasso und Alberto Giacometti sowie Sonderausstellungen mit Leihgaben sehen.Mehr

Reiseideen

Wie man 3 Tage in Dallas verbringt

Wie man 3 Tage in Dallas verbringt

JFK Geschichte in Dallas

JFK Geschichte in Dallas

Food Lover's Guide für Dallas

Food Lover's Guide für Dallas

Top-Aktivitäten in Dallas

Dallas Food and Culture Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Dallas Food and Culture Tour

star-4.5
15
Ab
$ 35.90 USD
Dallas Cruizer Tour

Dallas Cruizer Tour

star-5
42
Ab
$ 25.63 USD
2-stündige historische Dallas Segway-Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Dallas und Southfork Ranch Combo Tour

Dallas und Southfork Ranch Combo Tour

star-4.5
15
Ab
$ 130.76 USD

All about Dallas

When to visit

For a few perfect months between the chilly winter and steamy summer, Dallas celebrates spring with events such as Dallas Blooms, Deep Ellum Arts Festival, Savor Dallas, and the Dallas International Film Festival, making this season a great time to visit. You’ll also find pleasant temperatures and fewer crowds in the fall, but be prepared for rain.

A local’s pocket guide to Dallas

Kristin Dorsett

Kristin grew up in Dallas and spent her formative years visiting theme parks and music venues. Now, as an adult who frequently visits family in the area, she's far more appreciative of the region’s food and culture.

The first thing you should do in Dallas is...

find a barbecue restaurant with an outdoor patio and order a beer or margarita. One of my favorites is Ferris Wheelers Backyard and BBQ in the Design District.

A perfect Saturday in Dallas...

involves catching a show in Deep Ellum. While the names have changed since I spent my formative college years hopping from venue to venue, the laid back vibe and cold beer have not.

One touristy thing that lives up to the hype is...

The Sixth Floor Museum at Dealey Plaza, which covers the history of the JFK assassination. Although I didn’t appreciate it as a school kid, I learned a lot as an adult.

To discover the "real" Dallas...

you should visit when there’s a rodeo in town. The most famous is the Mesquite Rodeo which typically runs during the summer months.

For the best view of the city...

eat at the restaurant at the top of Reunion Tower. It’s a bit pricey but the views are phenomenal. Plus, Dallas is very flat, so you can see for miles and miles.

One thing people get wrong...

is thinking Dallasites all wander around in 10-gallon cowboy hats. Typically, if you see someone in a cowboy hat, they’re a tourist.