Letzte Suchanfragen
Löschen
San Lorenzo Markt (Mercato di San Lorenzo)
San Lorenzo Markt (Mercato di San Lorenzo)

San Lorenzo Markt (Mercato di San Lorenzo)

Freier Eintritt

Der zentrale San Lorenzo Markt in Florenz umfasst zwei separate Märkte. Einer davon ist der Zentralmarkt (Mercato Centrale), ein Indoor-Lebensmittelmarkt mit einem trendigen Gourmet-Lebensmittelmarkt im Obergeschoss und Ständen, an denen im Erdgeschoss alles von saisonalen Produkten bis hin zu Chianti-Wein und dem berühmten Olivenöl der Toskana verkauft wird. Der andere ist ein Outdoor-Souvenirmarkt, auf dem es so viele Schmuckstücke und erschwingliche Souvenirs gibt wie Lederwaren und anderes florentinisches Kunsthandwerk, für das die Region bekannt ist.

Mehr erfahren

Die Grundlagen

Während Reisende unabhängig voneinander besuchen können, beginnen viele Kochkurse und Food-Touren in Florenz auch mit einem Spaziergang durch den Zentralmarkt, damit Besucher mehr über italienische Lebensmittelmärkte erfahren und Zutaten auswählen können, die während des Unterrichts verwendet werden sollen. Ein Spaziergang durch den San Lorenzo Markt im Freien macht immer Spaß, und die Erkundung des Marktes mit einem kleinen Spaziergang durch Florenz kann Ihnen helfen, ihn wie einen Einheimischen kennenzulernen. Viele Besichtigungstouren umfassen den Markt sowie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Dom (Kathedrale Santa Maria del Fiore), Santa Croce, die Ponte Vecchio, die Piazza della Signoria und die Uffizien.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Im Food Court im Obergeschoss des Central Market wird vom späten Morgen bis Mitternacht ununterbrochen exzellente lokale Küche serviert.

  • Viele der Stände auf dem Straßenmarkt werden von nahe gelegenen Geschäften betrieben. Wenn Sie also nach einer anderen Größe oder einem anderen Stil suchen, werden Sie möglicherweise vom Stand zum Geschäft geführt.

  • Bringen Sie Ihre Fähigkeiten im Feilschen auf den Souvenirmarkt, der für seine harten Verhandlungen und Upselling bekannt ist.

  • Seien Sie sich wie an jedem öffentlichen Ort auf dem Markt im Freien Ihrer selbst und Ihrer Umgebung bewusst, da Taschendiebstahl auftreten kann.

Alle anzeigen

Wie komme ich dorthin?

Der San Lorenzo Markt und das Mercato Centrale befinden sich im Stadtzentrum von Florenz, nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhof Santa Maria Novella entfernt.

Alle anzeigen


Wann man dorthin kommt

Beide Märkte sind ganzjährig geöffnet, aber der Outdoor-Markt ist bei schlechtem Wetter geschlossen. Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten, um den Lebensmittelmarkt zu erkunden, und der Sommer ist am besten geeignet, um durch den Souvenirmarkt zu schlendern.

Alle anzeigen

Toskanischer Wein auf dem San Lorenzo Markt

Wenn Sie während einer Weintour oder einer Weinprobe in Florenz ein Label entdeckt haben, das Ihnen besonders gefällt, besuchen Sie den Zentralmarkt und besuchen Sie die gut sortierte Weinhandlung im Obergeschoss.

Alle anzeigen