Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Frankfurt Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Main River
star-3.5
26
8 Touren und Aktivitäten

Der Main fließt 527km von Mainz bis Bamberg und durch 3 Bundesländer (Bayern, Baden-Württemberg und Hessen). Es ist der einer der wichtigsten Nebenflüsse des mächtigen Rhein. Der Fluss verläuft durch das Herz von Frankfurt und ist nicht nur die Lebensader der Industrie sondern befördert auch Touristen auf Bootsfahrten.

Die Sightseeing Bootsfahrten sind auch ein beliebter Weg, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen. Vom Boot aus kann man das Museumsufer, den Frankfurter Dom und Frankfurts berühmtes Finanzviertel, mit dem Spitznamen "Mainhattan" sehen. Auch der Europaturm, das höchste Gebäude der Stadt, steht an der Uferpromenade.

Mehr lesen
Old Opera House (Alte Oper)
28 Touren und Aktivitäten

Im Jahre 1880 wurde die Frankfurter Alte Oper eingeweiht und zählte, während ihrer Blütezeit im 20. Jahrhundert zu Deutschlands Elite Opernhäusern. 1951 wurde das Gebäude durch ein Feuer stark beschädigt und ein neues Opernhaus nahm den Platz ein. Weitere Schäden entstanden während der Kriegsjahre und erst 1981 wurde die Alte Oper durch eine öffentliche Petition gerettet, umgebaut und neueröffnet.

Mit ihrer restaurierten Außen Fassade und der Eingangshalle spiegelt die Alte Oper das ursprüngliche Renaissance Design des Architekten Richard Lucae wider und ist heute ein prächtiger Musiksaal und Kongresszentrum. Nach der schicksalsträchtigen Nachkriegszeit nannte man die Oper "Deutschlands schönste Ruine“. Die moderne Alte Oper ist heute eine der führenden Veranstaltungsorte der Stadt, mit rund 300 Musik Veranstaltungen pro Jahr. Das beliebte Café zieht viele zusätzliche Besucher an.

Mehr lesen
Frankfurt (Main) Hauptbahnhof
star-3
2
24 Touren und Aktivitäten

Für viele Besucher ist der Hauptbahnhof, ein Gebäude klassischer Eleganz und Proportionen, der erste Berührungspunkt mit dem sich rapide entwickelnden Geschäfts- und Finanzzentrum Frankfurt. Der aus Eisen und Glas erbaute Hauptbahnhof von Frankfurt wurde von Johann Wilhelm Schwedler und Hermann Eggert entworfen und 1888 eröffnet. Die Decke der Haupthalle im Neo-Renaissance Stil wird von einer großen Statue von Atlas gekrönt, der die Last der Welt auf seinen Schultern trägt. Seitdem wurde der Bahnhof immer wieder renoviert und 1924 entstanden zwei zusätzliche Passagierhallen auf beiden Seiten der Haupthalle. Obwohl der Bahnhof im 2. Weltkrieg beschädigt wurde, baute man ihn weiter aus, so dass er heute 24 Gleise hat. Außerdem ist er eine wichtige Station der S-Bahn, U-Bahn und verschiedener Trambahnen der Stadt.

Mehr lesen
St. Paul's Church (Paulskirche)
14 Touren und Aktivitäten

Die Paulskirche, aus dem späten 18. Jahrhundert, wurde nachdem im Zweiten Weltkrieg viel von der Frankfurter Altstadt zerstört wurde, als erstes wieder aufgebaut. Dies zeigt die symbolische Bedeutung des heiligen Gebäudes. Die Kirche ist mehr als nur ein Gotteshaus. Sie war der Sitz des ersten frei gewählten deutschen Parlaments und am 18. Mai 1848 der Tagungsort der Deutschen Nationalversammlung.

Seit ihrer Wiedereröffnung im Jahr 1948, am 100. Jahrestag des Parlaments, werden in der Pauskirche keine Gottesdienste mehr angeboten. Heute ist die Kirche ein wichtiges Symbol des demokratischen Deutschlands. Erwähnenswert ist das große kreisförmige Wandbild „Der Zug der Volksvertreter zur Paulskirche", von dem Berliner Künstler Johannes Grützke aus dem Jahr 1991. Das Bild zeigt die Geschichte eines vereinigten und demokratischen Deutschland.

Mehr lesen
Frankfurt Cathedral (Frankfurter Dom)
star-4
215
13 Touren und Aktivitäten

Der Frankfurter Dom ist die wichtigste Kirche von Frankfurt. Seit dem 14. Jahrhundert, wurden die Könige des Heiligen Römischen Reiches in der katholischen Kirche gewählt.

Von der Mitte des 17. Jahrhundert bis in das späte 18. Jahrhundert, wurden die Kaiser hier gekrönt. Die Kathedrale wurde in der Vergangenheit durch Feuer, Krieg und zuletzt während des Zweiten Weltkriegs beschädigt. Die Kirche wurde in den 1950er Jahren rekonstruiert und seitdem mehrmals renoviert. Die Kirche ist heute noch ein nationales Symbol für Deutschland. Das Museum besitzt eine beeindruckende Sammlung von Reliquien und zeremoniellen Gegenständen.

Mehr lesen
Frankfurt City Hall (Romer)
12 Touren und Aktivitäten

Das historische Rathaus von Frankfurt, der Römer, steht mit seiner markanten dreier Fassade auf dem Römerberg und ist eines der bedeutendsten Gebäude. Das charakteristische mittelalterliche Design, zeichnet sich durch drei Treppengiebel mit Neugotischen Verzierungen und einem Glockenturm aus. Ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaut, wurde der Römer nach dem Krieg wieder aufgebaut und erhielt seinen heutigen Balkon.

Heute verfügt der Römer über einen zusätzlichen Flügel, der im späten 19. Jahrhundert hinzugefügt wurde. Dieser kann vom Hauptgebäude über eine Fußgängerbrücke, genannt die "Seufzerbrücke" (nach der berühmten Brücke in Venedig), erreicht werden. Das Gebäude wird heute noch als Rathaus verwendet und ist der Sitz des Bürgermeisters. Der Römer ist auch das Standesamt und eine beliebte Touristenattraktion. Der unbestrittene Höhepunkt für Besucher, ist der prächtige Kaisersaal.

Mehr lesen
Goethe House & Museum (Goethehaus)
star-4
105
11 Touren und Aktivitäten

Der große deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe wurde im Jahr 1749 im heutigen Goethehaus geboren. Goethes ehemaliges Wohnhaus zeigt den Lebensstil des Frankfurter Adels im 18. Jahrhundert. Das Haus gehörte Goethes Eltern, und er lebte hier bis zum Umzug nach Weimar, wo er im Jahre 1765 starb.

Zu den wichtigsten Ausstellungsstücken gehören Goethes original Schreibtisch und die Bibliothek auf der vierten Etage. Hier schrieb Goethe seinen berühmten Briefroman die Leiden des jungen Werthers, und begann mit dem Schreiben von Faust. Die Zimmer sind mit einer Mischung von Nachbauten und originale Möbelstücken dekoriert. Das Goethehaus bietet einen faszinierenden Einblick in das 18. Jahrhundert und Goethes frühe Jahre und den damaligen Lebensstil.

Mehr lesen
Old Sachsenhausen
10 Touren und Aktivitäten

Die Altstadt von Sachsenhausen liegt am südlichen Ufer des Mains. Das Frankfurter Viertel hat eine großartige Atmosphäre. Mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen und historischen Kneipen steht es in scharfem Gegensatz zu der Hochhaus Landschaft des modernen Frankfurts. Alt Sachsenhausen ist über den kultigen Eisernen Steg mit dem zentralen Römerberg verbunden und am besten bekannt für sein berühmtes Museumsufer. Über ein Dutzend Museen, in eleganten Villen aus dem 18. Jahrhundert stehen am Ufer.

Sachsenhausens zweiter Anspruch zum Ruhm, ist sein Apfelwein. Der saure Apfelwein wird in den Dutzenden von traditionellen Ebbelwoi Kneipen serviert. Die Kneipen liegen um die Fußgängerzone der Rittergasse und viele sind in mittelalterlichen Fachwerkhäusern, mit Biergärten untergebracht. In den Abendstunden gibt es auf der Schweizer Straße viel um Sie bei Laune zu halten. Die Straße ist die Heimat des einzigartigen Frankfurter Nachtlebens.

Mehr lesen
Iron Bridge (Eiserner Steg)
8 Touren und Aktivitäten

Das Stahl des Eisernen Stegs ist seit 1869 ein Teil von Frankfurts Skyline und eine markanten Hommage an das industrielle Zeitalter der Stadt. Der kultige Steg führt über den Main und verknüpft den zentralen Römerberg mit Sachsenhausen am südlichen Ufer. Die Sicht von dem Steg ist bei Besuchern der Stadt sehr beliebt. Man hat von ihm einen Blick auf die großen Villas des berühmten Museumsufer, wo Samstags ein bunter Flohmarkt stattfindet, auf die Bootsanlegestellen und die hoch aufragenden Wolkenkratzer.

In die Brücke eingraviert ist ein griechisches Zitat von Homers Odyssee. Der Steg ist bei Liebespärchen in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Die Paare bringen gravierte Vorhängeschlösser zur Brücke und machen die Schlösser an den Metallsprossen der Brücke fest.

Mehr lesen
Frankfurt Main Tower
star-3.5
39
8 Touren und Aktivitäten

Der Frankfurter Main Tower ist ein 200m hoher Wolkenkratzer im Zentrum der Stadt, das vierthöchste Gebäude in Frankfurt. Der Name "Main Tower" kommt vom Main, der durch Frankfurt fließt. Zum Turm gehört ein 40m hoher Sendeturm an dessen Spitze, fünf Etagen unter der Erde und zwei öffentliche Aussichtsplattformen.

Es gibt zwei anliegende Gebäude am Turm. Das kleinere der beiden hat eine rechteckige Form, das größere ist rund und aus blauem Glas gemacht, das zur Sendeanstalt auf der Spitze passt. Der Main Tower wurde in den 90ern erbaut und beherbergt unter anderem die Landesbank Hessen-Thüringen, Merrill Lynchs deutsches Büro und ein Fernsehstudio des Hessischen Rundfunks.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Frankfurt

Hauptwache

Hauptwache

7 Touren und Aktivitäten

Nur ein paar Blocks nördlich vom Römerberg liegt die Hauptwache. Es ist einer von Frankfurts berühmtesten Plätzen, und führt in die wichtigste Einkaufsstraße der Stadt, der Zeil. Der Platz hat seinen Namen von dem barocken Gebäude mit dem gleichen Namen aus dem Jahr 1729. Das Gebäude war einst die wichtigste Polizeistation der Stadt und ist heute ein lebhaftes Café auf der Mitte des Platzes, mit Blick auf die Zeil.

Verschiedene architektonische Stile kann man auf der Hauptwache finden. Zum Beispiel die St. Katharinen Kirche mit ihrem 54 Meter hohen Glockenturm. Sie wurde im 17. Jahrhundert im Barockstil gebaut.

Gleich gegenüber sieht man die futuristische Fassade des my Zeil Einkaufszentrums und die Glasfront der Zeilgalerie, sowie die imposante Commerzbank, Deutschlands höchster Wolkenkratzer. Neben der Hauptwache ist eine tieferliegende Terrasse. Sie hat den Spitznamen "Das Loch" und führt zu einer Unterführung mit Geschäften und Restaurants, zum Kaufhof.

Mehr erfahren
Senckenberg Natural History Museum (Naturmuseum Senckenberg)

Naturmuseum Senckenberg

star-3.5
2
6 Touren und Aktivitäten

Das Naturmuseum Senckenberg in Frankfurt am Main ist das zweitgrößte naturkundliche Museum in Deutschland. Senckenberg enthält die größte und umfassendste Ausstellung von Dinosauriern in Europa. Schon vor der Tür wird man durch lebensgroße Dinosaurier begrüßt. Im Inneren können Sie den Spuren eines Titanosaurus, bis zu seinem Skelett auf einer überdachten Terrasse, folgen. Eine besonders faszinierende Attraktion ist ein Dinosaurier Fossil mit seiner schuppigen Haut. Die Dinosaurier Exponate sind besonders beliebt bei Kindern.

Die Dinosaurier sind sehr beliebt, aber das Senckenberg Museum verfügt auch über eine weitläufige Sammlung tierischer Exponate. Das Museum beherbergt, mit über 2.000 Arten, die weltweit umfangreichste Sammlung ausgestopfter Vögel. Ein weiterer bemerkenswerter Höhepunkt ist das Skelett der berühmten Lucy. Lucy ist ein Australopithecus afarensis, ein 3,2 Millionen Jahre altes Menschliches Skelet.

Mehr erfahren
Museumsufer

Museumsufer

5 Touren und Aktivitäten

Es gibt eine Reihe von erstklassigen Museen entlang des Mainufers. Das Frankfurter Museumsufer ist eines der wichtigsten kulturellen Zentren in Deutschland. Dreizehn Museen befinden sich am Museumsufer. Einige sind in wunderschönen, restaurierten Villen aus dem 18. Jahrhundert untergebracht, die entlang der Uferpromenade von Sachsenhausen, zwischen der Friedensbrücke und der Dreikönigskirche stehen.

Die ersten Museen, die am Fluss ihre Türen öffneten waren das Städel Museum, das Liebieghaus Skulpturensammlung, und das Museum für Kommunikation. In den 80er Jahren hatte die Stadt vorgeschlagen, eine Museenstraße zu kreieren. Heute stehen hier das Giersch Museum, das Deutsche Architektur Museum, das Deutsche Filmmuseum, das Weltkulturen Museum, das Museum für Angewandte Kunst, das Jüdische Museum und das Ikonen-Museum.

Mehr erfahren
Botanical Garden Frankfurt (Palmengarten)

Palmengarten

star-3.5
84
5 Touren und Aktivitäten

Der Palmengarten ist der größte seiner Art in Deutschland. Die botanischen Ausstellungen sind nach geographischem Ursprung in offenen oder überdachten Treibhäusern organisiert. Bekannt ist der Palmengarten auf der ganzen Welt für seine umfangreiche Sammlung einheimischer, tropischer und subtropischer Pflanzen. Hinzu kommen eine Vielzahl an Aktivitäten wie Führungen, Konzerte im Sommer, abendliche Festivals oder Ausstellungen.

Der Frankfurter Palmengarten ist ein öffentlicher Ort, der vom Architekten Heinrich Siesmayer finanziert und ins Leben gerufen wurde. Man stellte ihn 1871 fertig und schon kurz darauf wurde er eröffnet. In den 60er Jahren unterzog man ihn einer Schönheitskur, als die bestehenden Gebäude im Zuge einer Erweiterung restauriert wurden.

Mehr erfahren
Städel Museum (Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie)

Stadelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie

star-3.5
91
5 Touren und Aktivitäten

The Main River’s south bank is lined with museums, the most impressive being the Städel Museum. The Städel was founded in 1815 by the Frankfurt banker and merchant Johann Friedrich Städel and has grown to contain one of Europe’s finest collections of art. It is also an important historical site; in 1937, many of the museum’s paintings and prints were confiscated after being classified as degenerate art. Nowadays, the Städel’s collection is so extensive that it can only display 600 of the 2,700 paintings it owns.

The museum has a broad and exceptional collection of art, featuring European paintings from seven centuries. The span of artwork begins at the early 14th century, moving into Gothic, Renaissance, and Baroque periods and ending in the 19th and 20th centuries. Some notable artists include Botticelli, Dürer, Van Eyck, Rembrandt, Renoir, Rubens, Vermeer and Cézanne.

Mehr erfahren
Bockenheimer Warte

Bockenheimer Warte

1 Tour und Aktivität

Am wohl interessantesten U-Bahn Eingang der Welt an der Bockenheimer Warte scheint eine Straßenbahn aus dem Boden durch den Bürgersteig zu schießen. Die Bockenheimer Warte ist ein Teil des Viertels Bockenheim, eine Wohngegend, die man besuchen sollte, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo die Einheimischen einkaufen oder zum Friseur gehen. Die Bockenheimer Warte liegt nur fünf Minuten vom Palmengarten, einem der zwei großen botanischen Gärten Frankfurts, und dem Senckenberg Museum (Deutschlands zweitgrößtes naturhistorisches Museum) entfernt.

Die lebhafte Leipziger Straße besticht durch ihre vielen Geschäfte und Restaurants und beginnt ebenfalls an der Bockenheimer Warte. Dieser kreative U-Bahn Eingang ist einer der besten Fotoschauplätze Frankfurts und definitiv einen Abstecher wert, wenn man ein wenig Zeit hat, insbesondere, wenn man sich eh schon in der Gegend befindet, um das Senckenberg Museum oder den Palmengarten zu besuchen.

Mehr erfahren
Lake Titisee

Titisee

14 Touren und Aktivitäten

Der Titisee liegt im Schwarzwald, in den Ausläufern von Feldberg und Hochfirst, südöstlich von der mittelalterlichen Stadt Freiburg in der malerischen Region Baden-Württemberg. Er wurde durch Gletscher in der letzten Eiszeit, vor etwa 10.000 Jahren, geformt. Der See ist ein beliebtes Ferienziel nahe der schönen Stadt Titisee-Neustadt, die zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Hotels aufweist. Die Stadt hat eine romantische Promenade am See und ist die Heimat des berühmten deutschen Kuckucksuhr Herstellers namens Hönes. Sie sollten nicht versäumen die historische Fabrik zu besuchen.

Der See ist zwei Kilometer lang und bis zu 40 Meter tief. Der Titisee ist der höchste See im Schwarzwald und man kann in 1,5 Stunden um ihn herum schlendern. Im Sommer ist es ein Magnet für Segler, Schwimmer und Bootsfahrten.

Mehr erfahren
Baden-Baden

Baden-Baden

star-4.5
13
8 Touren und Aktivitäten

Eine der nördlichsten Städte im idyllischen Schwarzwald in Baden-Württemberg, ist die römische Kurstadt Baden-Baden. Sie ist seit langem eines der beliebtesten Reiseziele im Süden Deutschlands, und wurde im Laufe der Jahre von vielen berühmten Persönlichkeiten besucht, von Königin Victoria bis Victoria Beckham. An der französischen Grenze liegt die historische Stadt und ist eine charmante Mischung aus französischer und deutscher Kultur. Viele prächtige Jugendstilvillen stehen hier und es gibt eine Anzahl von modernen Boutiquen und schicken Cafes.

Das berühmte Thermalwasser bleibt eine von Baden-Badens wichtigsten Attraktionen. Sobald Sie sich selbst in einem der luxuriösen Thermalbäder verwöhnt haben, sollten Sie die anderen Sehenswürdigkeiten erkunden. Es gibt Ruinen von 2000 Jahre alten römischen Bädern, besuchen Sie das Kurhaus Belle Epoque, gehen Sie in das extravagante Casino von Baden Baden, oder entspannen Sie sich in einem der Blumen gesäumten Parks am Ufer des Oos .

Mehr erfahren
Black Forest

Der Schwarzwald - Attraktionen bei Frankfurt

star-4
264
7 Touren und Aktivitäten

Obwohl der Schwarzwald in der sonnigsten Region Deutschlands liegt, geht sein Name auf eine Zeit zurück, als der dichte Baumbewuchs den Waldboden vom Licht fernhielt. Heute gibt es mehr Lichtungen, doch der größte und bekannteste Wald des Landes bleibt ein 3D Märchen der Gebrüder Grimm mit Dörfern voller Hexenhäuschen und entlegenen Waldseen.

Die Landschaft erhebt sich vom Rheintal durch sanfte Hügel, perfekt zum Wandern, bis zu den Hängen des Feldbergs, ein Wintersportzentrum. Fichten und andere immergrüne Bäume dominieren die Wälder, doch die Hügel und Täler werden auch von zahlreichen Laubbäumen geschmückt, die für die schöne Laubfärbung im Herbst sorgen.

Wer mit dem Auto kommt, kann die 60km lange Schwarzwaldhochstraße nehmen, die im eleganten Kurort Baden-Baden im Norden beginnt und an den schönsten Dörfern der Gegend und atemberaubenden Aussichtspunkten vorbeiführt. Auch die vielen Bahnstrecken lohnen sich, darunter die romantische Sauschwänzlebahn.

Mehr erfahren
Römerberg Square

Römerberg

star-4
48
3 Touren und Aktivitäten

Der Römerberg befindet sich im historischen Zentrum von Frankfurt und ist häufig die erste Anlaufstelle für Touristen. Das Rathaus, der Römer, befindet sich auf der westlichen Seite des Platzes, und besteht aus 3 rosafarbenen Gebäuden mit Giebeln im gotischen Stil. Der Römerberg wurde durch Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg zerstört und später im ursprünglichen gotischen Stil wieder aufgebaut.

Der Römerberg ist ein wunderschöner Platz in der Frankfurter Altstadt. Auf dem Platz stehen Fachwerkhäuser, eine Kirche und das Rathaus. Seit dem 12. Jahrhundert spielte dieser Platz eine wesentliche Rolle bei der Handelsmesse. Reisende kamen aus Italien und Frankreich, um auf der Messe am Römerberg teilzunehmen. Außerdem fanden auf dem Platz große Feiern und Feste statt. Wie die Krönung der Heiligen Römischen Kaiser im Rathaus.

Mehr erfahren
Greifenstein Castle (Burg Greifenstein)

Burg Greifenstein

1 Tour und Aktivität
Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973